Skip to main content

Full text of "Bill der Eisenkopf : eine Erzählung aus dem Westen Nordamerikas"

£ 





1 3 1 v4? 1 ll T» 1 ■ 


4 


AMT - ' 


\ 


X9SM 




"J 







n 



A 



% 



'-n MMrr 



%r 



:**&*£. t 



ItGGE.Vßi 



F» 



Digitized by the Internet Archive 
in 2013 



http://archive.org/details/billdereisenkopf01paje 



6tU 
dct <Eifenfopf 

<£ine tt$äfylün$ am dem 
tieften Hordamentos 



oon 



$tköt iü) J. fbajtfon 

üerfaflTer i>on „7* m der Trapper"', 
„üermädjtms des Jnoaüden" und „Hlarhn ^orfkr", 

Hlit 6 (Conbildecn oon ^ot>*©ct>tt0 




üoetöcö üerlag Jerdtnand Carl 
Stuttgart 



9 _-4 No.420 



Jo/vTZ_ 



meine lieben jungen Freunbe! 

Immer ftrebe zum Ganzen ! unb kannft bu felber kein öanzes 
werben, als bienenbes ölieb fcrjlieft an ein öanzes biet) an ! 

Diefe VOoxte Schillers fyabe id? meiner Gnäfylung 3ugrunöe gelegt, im 
oem icr) mir 3ugleid} öie Aufgabe (teilte, euer) in öem Dorliegenöen Banöe 
ein Kulturbilö aus öem XDeJten Itoröamerifas in öen (ewiger 3abren 3U 
entwerfen, aus jener fy\i, tr>o öas rote Dolt öem flnfieöler nod) manche 
fynöerntjfe in öen IDeg legte, jid) ein r)eim 3U grünöen, roo (Drönung unö 
Sitte in öen erft r>on roenigen IDeifeen beroolmten £änöern nod? Dielfacr) mife s 
aditet rouröen, roas gleichfalls öie flnjieölung fefyr erjdjroerte. 3d? für?re euer) 
auf eine Sarm, öeren Befirjer mür)fam öen nod) rtnlöen Urboöen in Saat- 
felöer öerroanöeln unö öabei (ein (Eigentum in öem r>on öen 3nöianern öura) 
Krieg r/eimge|Ucr)ten £anöe oerteiöigen mufe, — unter tDegelagerer, öie, 
oen (Sefetjen r)orm[precr)enö unö jeöer (Sefatrr trotjenö, geroaltfam öas <5ut 
it)rer Hebemnenjdjen an fid) reiben, — 3U einem (Trapper, öer einjam unö 
fern öer tDelt mit $allenftellen fein £eben friftet, unö fdjliefelicr) geleite id} eud? 
in eine im erften (£ntfter)en begriffene (Drtfcr)aft, öie, naci)öem an öerjelben 
oie Gifenbatm — öer t)auptbar)nbrecr)er öer Kultur — oorüberfär)rt, 3U einer 
blür/enöen Staöt beranroädjft. 

Streng roafyrfyeitsgetreu r)abe id) mid) an meine eigenen, roär)renö 
meines langjährigen Hufentfyaltes im IDeften Horöamcritas unö unter öen 
öortigen 3^öianern gefammelten (Erlebnijfe, (Erfahrungen unö Stuöien 
gehalten, unö öar)er Ircmlt öiefe (£r3är)lung nid)t roie \o manage 3ugenö|cr)riften 
är)nlid)en 3n^alts an übertriebenen, oft gär^licr) jinnlojen Sd)ilöerungen, 
öie, jeöer Belehrung fern, Deranlajfung 3U öen irrigften Dorftellungen geben. 

IHöge eud} aud) öiefes Bucr) greuöe bereiten unö fid) unter euer) r>iele 
Jreunöe erwerben! 

Der Uerfaffer. 



Inl}alts=Uberficbt. 



1. ftapitel. 3roei harte Köpfe 5 

2. ftapitel. fug unb Trug 18 

3. ßapitel. Frei! 30 

4. Kapitel. TDieoer unter Dacrj 50 

5. Kapitel. Der Derlorene Soljn 66 

6. Kapitel. Ciebe um riebe 81 

7. Kapitel. Die Stabtgrünber 91 

8. Kapitel. Der 6renzpfaijl 105 

9. ftapitel. entehrt 120 

10. Kapitel. Cine folgen fcrjroere JTacrjt . , 129 

11. Kapitel, ein öottesgeridit 138 

12. Äapitel. Cobnenbe Saat 150 



1 ~\mni hierin ICnnfn rwi 


!♦ -JLL/^1 l J d 1 1 Wf r\ÜJJ|^ LLH 



(Es mar im fjerbft öes 3<ri?res 1863. 

Hodb 3itterten alle (Bemüter im Staate HI i n n e f o t a oon öen in öen 
legten 3roei 3<*f?ren überftanöenen Kämpfen mit öen S i o u r. - 3nöianern, 
meld?e unter ün*em füfmen Häuptling „Kleine K r ä \ e" feit jener 3*tt 
moröenö, plünöernö unö branöfdjat^enö im £anöe gebauft unö mein* als 
-öreitaufenö tDeiße von öeren fjeimftätten oertrieben Ratten. Der3roeifelt Ratten 
fid? öie letzteren gemeiert; jeöe garm, jeöe flnfieölung, jeöer Heine (Drt mar 
3u einer geftung umgetoanöelt moröen, grauen — ja Kinöer r)atten rote 
gelben mit öem geinöe gerungen; aber alle Husöauer unö üapferfeit fyatte 
gegen öie Übermacht öes friegsluftigen, blutöürftigen, fotoie rad?e= unö 
haßerfüllten roten Dolfes nid?ts genügt, unö erft als immer größere (Truppen* 
maffen öer Bereinigten* Staaten-Hrmee öie Bürger untersten, muröen 
oie 3nöianer in ifyren Raub3Ügen aufgehalten unö anfangs in eisernen, 
blutigen <5efed)ten, bann überall 3urüdgemorfen. Dod} öarüber oergingen 
mieöer IKonate, öenn öas hügelige ITCinnefota mit feinen reiben EDalöungen, 
Sümpfen, (Eälern, Prärien unö un3ät)ligen Seen fyinöerte öie Solöaten unö 
Bürger, öie roten Krieger grünölid? 3U perfolgen, unö bot öiefen fortmäfyrenö 
öie beften Sdjlupfminfel, aus öenen fie öann fyäufig unermartet fjeroorbradien 
unb neue Siege erfochten. 

(Eine öer menigen garmen, meldte öem mieöerfyolten flnfturm öer roten 
geinöe ftanögefyalten t)atte unö unoerfefyrt geblieben mar, gehörte einem 
Deutfdjen Hamens Peter Ruprecht. Sie lag 3iemlid? abfeits oon öen 
Jjauptmegen, meldte öie 3nöianer, con IDeften tommenö, einfdjlugen, in 
der füömeftlicfyen (Ede öes Staates, 3tr>ifd?en öem Hlinnefota- unö öen in 
öiefen münöenöen Big=£ottonmooö=KiDer unö mar im Horöen, (Dften unö 
Süöen teilmeife r>on öicfytem IDalöe umgeben. tDofmfmus unö Sdieuem auf 
einer lleinen, mit Bufdjmerf bemad?fenen flnfyötje muröen von mehreren 
Bäumen befdjattet unö f?alb ©erborgen. 3m IDeften t)emmte ein meiter, 

Ißaiefen, Sill öer Ci|en!opf. 1 



— 1. Kapitel. — 



tiefer, an öen Ufern ebenfalls beroalöeter See öie oon öortfyer fjera^iefjenöen 
geinöe, roeld^e, roenn fie öen See im Horöen unö Süöen umgangen batten, 
öie nid?t fern fyinter öemfelben befinölid?e flnfieölung in ifyrem (Eifer, roeiter 
in öas £anö r>or3uöringen, unbeadjtet liefen. Hur öie Ireu3 unö quer öen 
Staat öurdjftreif enöen roten Krieger beörofyten öie $arm; aber öie tDadjfam- 
feit auf öerfelben, öas ftarfe, töolmfyaus unö Steuern in einem Kreife um* 
fd^liefeenöe Bollroerf, foroie öie fyinter öiefemfyerüorfradjenöen, u)o^lge3ielten 
Sdjüffe oeranlafeten fie immer, ficf? balö roieöer, fefyr oft mit einer beträft- 
liefen fln3al?l Deramnöeter unö (Xoter, 3urüd3U3ie^en unö lieber anöertoeitig 
mit leichterer Ittüfje ifyr r?eil in öer Bekämpfung öer Bleid?geficr)ter unö Der^ 
nidjtung öer t)abe öerfelben 3U oerfudjen. — Had? unö nafy oermieöen fie öie 
garm faft gän3lid?, unö bäufig »ergingen IDodjen, ja ITTonate, olme öafe fidj- 
ein 3nöianer bliden liefe. 

Run enölidj im t^erbft oerbreitete fidj.öie Hadn*id}t, öafe öie roten geinöe 
beinahe überall aus öem £anöe oertrieben feien unö es tn'er unö öort nur 
nodj Heinere, oerfprengte Raufen unfidjer matten. — Diele öer vertriebenen 
flnfieöler lehrten 3urüd, unö öiejenigen, roeldje auf ifyren Bedungen geblieben 
toaren, nahmen öie auf öen gelöern ftarl r>ernacr)läffigte unö 3um Seil gan$ 
brad} gelegene Sätigfeit roieöer auf; öod? aud? je^t nod? ftets eines Angriffs 
öer roten Krieger geroärtig, roagte fid? feiner Innaus an öie Arbeit, olme mit 
Reooloer oöer Büdjfe beroaffnet 3U fein. 

flud? auf Peter Rupredjts $arm roar man eifrig bemüht, öas Der- 
fäumte möglidjft nad^uljolen unö r»or allen Dingen öie tDinterfaat nod? in 
öie (Eröe 3U bringen; es gab öafyer oollauf 3U tun, unö oom frühen ZTTorgen 
bis 3um fpäten äbmb trieb öer garmer feine örei Kned?te 3 ^ a n n . 
g r i t$ unö $ r a n 3, foroie feinen etroa fünf3elm}äf}rigen Solm Bill unö' 
einen gleichaltrigen Knaben Robert 3ur Hrbeit an, unö öie Haushälterin 
HI a r 1 1} e oöer öie alte HTart^e, rtrie fie roegen ir^tes früfy ergrauten 
Haares r>on allen genannt rouröe, tat öesgleidjen bei öen örei ITCägöen 
2Tlarie,3ette unö S t i n e. Reölidj r)alf ilmen Rupredjts oie^elmjäfyrige 
<Xod?ter H n n a , foroeit es öeren nur fcfytoadjer Körper erlaubte. 

XDäljrenö öer oerflojfenen beiöen 3ctt?re road^ten nadjts ftets 3roei 
HTänner, um einer Überrumpelung öer garm öurd? öen geinö, öie befonöers 
in öer grüfye 3U befürd^ten trar, oor3ubeugen. 3n öer legten 3^it, nadjöem 
öie Had?rid}ten immer berufyigenöer gerooröen roaren, fyatte abtoed^felnö 
einer allein öiefes Amt oerfefyen, unö in öer Radjt oor öem Sage, an roeld^em 
unfere Gr3äl}lung beginnt, Peter Ruprecht felbft. Bei Sagesgrauen, als öie 
Knedjte fid? 00m £ager erboben, roar er öann nod? einige Stunöen 3ur Rul?e 
gegangen, unö nun fafe er in öem t)auptgemad]e feines geräumigen, nur aus 
einem (Befdjofe befteljenöen, mit fyofjem, fdjrägem Strofyöotdje beöedten IDofm- 
Kaufes oor einem 3mbiJ3, öen ib.m öie alte IHartfye foeben aufgetragen batte. 



— 5tDei Ijarte Köpfe. — 



Der garnier, in tDollfyemö, leöernen Beinfleiöern unö öerben, bis faft 
3um Knie reicfyenöen Stiefeln, mochte ehrm fünf3tg 3at?re 3cu]len. Sein Körper^ 
bau mar träftig unö geörungen, unö auf einem öicfen fya\\e fafe öer Kopf mit 
fpärlicfyem, an öen Schläfen graujcfyimmernöem, im übrigen öunfelblonöem 
Haar. Bufcfyige, an öer Hajenmu^el ficfy berübrenöe Brauen, unter bemn 
3tr>ei Heine blaue Hugen lebhaft fyerr>orjafyen, fotoie eine Jtatf gefurcfyte Stirn 
gaben feinem bartlofen runöen (Befielt etmas ginfteres; aufeeröem mad?te 
]\d) jetjt in öen BTunöminfeln ein Berber, ftrenger 3ug (icfytbar, als er auf- 
blidenö 3U öer alten HTartfye, einer tjageren, fnocfyigen (Beftalt, öie r>or ifym 
an öen Gifdj gelernt ftanö, jagte: „3cfy mir metjr Kufye gönnen? Die roten 
Halunfen fyaben uns lange genug ge3tr»ungen, öie r)änöe in öen Sd?o|3 3U 
legen. Hein ! Schaffen mu| idj für 3tt)ei, unö wenn icfy aufeeröem öen Knechten 
nicr)t fleißig auf öie ginger febe, befdjtden fie laum öie Hälfte itjrer Arbeit." 
,,3cr) follte meinen, öas letztere menigftens !önnte (Euer) Bill abnehmen," 
errruöerte öie HIte feuf3enö. 

„3a, öas tonnte er allerdings; aber — " Peter Kuprecfyt [cfylug mit öer 
gauft auf öen CEifdj, unö nod} finfterer 3ogen fid] [eine Brauen 3ufammen — 
„nicht fo üiel £uft 3ur Arbeit — " er fdmal3te mit öen gingern — „ftedt in öem 
3ungen. (Sin gaulpel3 ift er, ein Herumtreiber, unö obenörein roagt er, mir 
nod) 3U trogen, mir, feinem Dater. treibt er es fo meiter, rrrirö er ein grünö= 
lieber Gaugenicfyts meröen, rüelleicfyt ät?nlicr) ttrie fein (Dnfel, öem fd]liefelid? 
nid}t einmal mefyr öas Eigentum feines leibhaftigen Bruöers heilig roar," 
fügte öer garnier grimmig fyin3U, unö mieöer traf feine gauft öen Gijcf). 

„(D r)err! Va^ 3fyt immer ttrieöer öaoon reöen müfet," fagte öie alte 
HTartfye mit leifem Dormurf. „Dier3etm 3al?te ftnö balö öarüber pergangen, 
oergefet öoefy öie (Befcfyicfyte!" 

„(5laubt 3^r tnelleicfyt, öaJ3 mein Bruöer öamals öas (5elö nidjt geftot)Ien 
fyat?" entgegnete Peter Kuprecfyt, unö öie grage Hang faft, als fönne öie Hlte 
eine oerneinenöe flntmort geben; öoefy er roartete öiefe nicr)t ab, inöem er rafer) 
fortfuhr: „ganö id? nicfyt öas Sädcfyen, in meinem öie Summe aufberoafyrt 
gemefen mar, 3tt)ifcr)en feinen Sachen? (Sing er nidjt üon mir otme ein löort 
öer (Ermiöerung, öer Derteiöigung, nacfyöem idj ü?m meinen Deröacbt aus- 
gefprocfyen fyatte? 3ft <£ud? bann nid?t aus (Eurer Heimat im (Dften berietet 
moröen, öafe er nacfyfyer roegen tDecfyfelfälfdmng 3U langer 3ud)tljausiirafe 
oerurteilt muröe? Kann öa mofyl noct) jemanö an feiner Sdmlö 3rr>eifeln?" 

Die alte UTartfye fcfyüttelte öen Kopf. „3fyr Ijabt redjt, fjerr ! Hlir tut 
es (Euretwegen nur leiö, öafe 31?* öie alte, fyäfelidbe (5efd?id?te nod? immer nid?t 
oergeffen tonnt; in öer legten 3eit befonöers ermähnt 3l?t [ie bei jeöer (Belegen- 
t?eit, unö manchmal t?abe id? mir fd?on im ftillen geöad?t, Öaj3 3fyt trot$ (Eurer 
Behauptung öie Sd?ulö (Eures Bruöers nid?t für gan3 ermiejen erad?tet." 



1. Kapitel. 



„Unfinn!" Der S^mer lacbte ge3toungen auf. „XDie fommt 3f?r auf 
öerartige ßeöanfen?" fraftig afe er roeiter. 

„Run ja; id? bin aud? über3eugt, öafe id? mid? irre," jagte öie Alte leid?tf?in. 
„Die Beroeife finö 3U flar unö öeutlid?." 

Rafd? faf? er 3U il>r auf. „Hiebt roaf?r? Das follte id? öod? aud? öenfen? — 
VOas treiben öie Knecbte?" fragte er, nad?öem er feine ZTTaf?l3eit eine fuqe 
lüeile roieöer fortgefefct batte. „Htit öem Hufeenader fönnten fie fd?on fertig 
fein. 3a, roenn id? nid?t immer binter ibnen ftebe mit t)ü unö fjott, fd?afft's 
bei if?nen nid?t, unö öa foll id) mir, roie 3t?r meint, mef?r Rul?e gönnen." 

„Dort fommt Kobert geraöe mit öen beiöen Rappen," fagte öie alte 
Rtartt?e unö öeutete öurd? eines öer beiöen 3nnmerfenfter nad? öem öurd? 
öas Bollroerf abgegren3ten J^ofe. 

„At?a!" Peter Rupred?t erbob fid?. „f)e! 3unge!" rief er 3um genfter 
hinaus. „IDie roeit ift's mit öer Arbeit?" 

„Der flufeenader ift beftellt," Hang öie Antroort 3urüd. „Seit einer falben 
Stunöe finö 3ol?ann unö $rii$ beim Umpflügen öes ausgeroöeten Stüdes am 
tDalöe, unö $ran3 unö id? fd?id?teten öort öie Refte t>on öen gefällten Bäumen 
auf; öas fann $ran3 jeöod?, öenle id?, füglid? allein beforgen unö öesbalb roill 
id? nod? einen Pflug l?olen unö öen anöern beiöen Reifen." 

Der $armer nidte unö ein Anflug oon £äd?eln t?ufd?te über fein <5efid?t. 
„Red?t fo, mein 3unge!" Gr fetjte fid? roieöer an öen Sifd? unö aJ3 roeiter. 
„3ft ein tüd?tiger 3unge, öer Robert, unö 's gereut mid? niebt, öafc id? ibn öa- 
mals 3U mir nabm; jetjt erfetjt er mir fd?on faft einen Kned?t." 

„Hid?t oft genug fann id? (Eud? roieöerbolen, t)err, eine roie gro^e IDofyltat 
3br meiner Sd?roefter erroeift, inöem 3l)r für öeren Sobn forgt," fagte öie alte 
ITTartt?e. „Sie r)ätte fid? tot gearbeitet mit il?ren oier Kinöern unö mufete fid? 
öaf?er teilroeife oon irmen trennen; nun l?at fie öod? roenigftens öen fd?önen 
<Xroft ; öafe ibr Robert gut aufgeboben ift bei (£ud? unö bei mir, feiner Sante." 

Peter Rupred?t lad?te je^t roirllid?. „3a, öie red?te Gante feiö 3br oon 
öem 3ungen, unö öennod? nennt er (Sud) !ur3roeg ITTartf?e; fomijd? ift's!" 

£äd?elnö 3udte öie Alte öie Ad?feln. „DaJ3 3^r mit Robert 3ufrieöen 
feiö, äußert 3fyt t?äufig, unö öa beöaure id? immer, öafe fid? (hier Bill an il?m 
nid?t ein gutes Beifpiel nimmt," fubr fie nad) ludern Sd?roeigen fort. „Robert 
bemüht fid? aud? nad? Kräften, auf if?n ein3uröir!en; aber öas mad?t öas Der= 
fyältnis öer beiöen 3ueinanöer nur gefpannt unö " 

„IDo ftedt öer 3unge?" unterbrad? fie öer $armer, in öeffen (5efid?t öer 
finftere Ausörud roieöer 3urüdgefel?rt mar. 

„0 fjerr! $ragt lieber nid?t, öann erfpart 3bj Gud? Ärger unö Derörufe," 
bat ITtartbe. 

„3d? roill's roiffen! fjeraus mit öer Sprad?e !" rief Peter Rupred?t barjd?. 



3tr>ei fyarte Köpfe. — 



Die Alte 3upfte oerlegen unö ängftlid) an ifyrer Scfyüne. „(Er — er — ift 
in aller Srüfye — mit — öer Bücfyfe fortgegangen/' ftammclte [ie. 

„Auf öie 3<*gb! 3a, öafür allein fyat er Sinn, öer Ricfytsnut)!" toettcrte 
■öer §armer los. „(D ! aber id) roeröe öem enölict) ein 3iel fetten ! (Segen mein 
ausörüdlicfyes Derbot läuft er fort; er meint, id) fcfylafe fyeute bis roeit in öen 
dag hinein, unö öie günftige (Gelegenheit Iä'fjt er fid? nicht entgegen. IDarte, 
Burfcfye! Du fennft öeinen Dater fcbeint's nod] nidjt. (Entmeöer öu änöerjt 

öicr) unö lernft arbeiten, oöer — oöer ." Hocr) einmal fdjlug Peter 

Ruprecht auf öen Gifd), öaJ3 es örölmte, unö fid? erfyebenö rief er: „Her/mt öie 
Speifen fort! ZTTir ift öie (Efcluft ©ergangen. — IDarte, 3unge! Komm öu mir 
fyeim; id} mill öir öein 3agöfieber einfa^en!" 

„Unö id} bat ir?n fo fern-, öafyeim 3U bleiben," Jagte öie alte ITCartfye, 
roäfyrenö fie öen (Eifer) abräumte, roefyleiöig. „(Es Jollen fieb öoefy nod? immer 
3nöianer im Zanbc befinöen; rrrie leidet tonnten fie öureb itm fyerbeigelodt, 
toie leid)t tonnte er oon irmen ergriffen roeröen." 

„IIa! Das letztere ift roor^l !aum 311 befürchten," meinte Peter Ruprecht, 
melcfjer, öie t)änöe auf öem Rüden, im 3imnm auf unö ab fcr)ritt, Jpöttijd}. 
„Der 3unge ftefyt feinen IHann; öas fyat er bei öen Angriffen öer roten Rahmten 
auf öie $arm mein: als einmal betrnefen; aber — 3um genfer! — er foll ." 

3n roeiter $erne fiel ein Sdjufe. 

„r?abt 3fyt es gehört?" fragte öie Alte fjaftig. „© ! id? arme Unheil, t)err !" 

„Unfinn ! Bleibt mir mit (Euren Atmungen com £eibe !" rief öer $armer 
heftig. „VOo ift Anna? Sie fcfjeint auch nid?t mebr für nötig 3U galten, ibrem 
Dater öen Hlorgengrufe 3U bieten." 

„Sie füllte fict) nicr)t mor/l, unö öa babe id? fie 3U Bett gefcfyidt," antwortete 
•öie alte ITtartfye in ilagenöem (Xone. „Das arme, fcbmäcfylicbe Kino mufe 
gefdjont roeröen." 

„3a, ja, ict) bin 3U beneiöen !" t?öl)nte Peter Ruprecht. „(Einen ungeratenen 
Sorm t)abe ict) unö eine Gocfyter, öie ein £uft3ug umbläft. Aus öer t)aut fahren 
möd)te man!" (Er rife einen breitirempigen S^3^ DOm Stuhl, ftülpte ifm 
auf öen Kopf, fcfyob ITCartfye, öie ü)m im tDege ftanö, beifeite unö ©erliefe rafcb 
öas 3itnmer. 

Auf öem t)ofe fyatte ein Knabe 3mei Pferöe r>or einen Pflug gefpannt unö 
mar im Begriff, fict) auf öen IRMm öes einen (Saules 3U febmingen, öer um 
rufyig mit öen Doröerrmfen fct)arrte unö fdmaubenö öen Kopf auf unö nieöer 
marf, als öer Sarmer aus öem fjaufe trat unö auf itm 3ulam. (Srüfeenö rüdte 
er öen fein breites, fnocr)iges, mit Sommerfproffen beöedtes (5eficr)t befcfyattem 
•öen t)ut unö machte öann abermals ZTIiene, öas Gier, rr>elcr)es er taum an öem 
um öie redete fyanb gefd)lungenen 3ügel 3U galten ©ermocfyte, 3U befteigen. 

„ijalt!" rief Peter Ruprecht unö padte öen (5aul beim Kopf. „tDer 



10 — 1. Kapitel. 



gab öir öert Auftrag, meinen $ud?s, mein £ieblingspferö ftatt öes anöeren 
Rappen oor3ufpannen?" 

„3a, id? raeife nid?t," (tottette öer Knabe unö fufyr fid?, öen t)ut lüftenö, 
öurd? fein branörotes fjaar. „Bill jagte mir geftern, 3f?t hättet gemeint, öer 
<5aul füt)re ein 311 gemäd?licr)es Zeben; er müröe 311 fett, unö öesfjalb [ei es 
gut, menn er einmal tüdjtig 3um ^xt^zn benutzt müröe." 

„So! Dom 3iefyen ift gar nidjt öie Reöe gemefen; öas fyat Bill, öer nie 
genau 3ul?ört, fyin3ugeöid}tet," fd?alt öer $armer. „herunter mit öem (5efd?irr 
Don öem Pferöe!" 

Der Knabe gefyord?te eifrig. „3ürnt mir nur nidjt," fagte er bittenö. „3cf) 
öacfyte, (Euren tDunjd] 3U erfüllen, mie idq mid? öeffen immer nad? Kräften 
beftrebe, mas gemifj meine Pflidjt unö Sd^ulöigfeit ift." 

„IDill öir aud) leinen Dormurf machen, Robert," ermiöerte Peter Ru* 
pred?t fanfter. „Bin mit öirgan33ufrieöen; ja, ja, bijt ein guter 3unge! 3d? 
mollte, Bill märe roie öu, unö — er foll's meröen!" roetterte öer garmer 
roieöer los. „3d? roill öir öeinen fteifen Haden fdmn beugen, Burjate! — 
(bei) ! t)oIe öen anöern Rappen unö bringe mir meinen Sattel mit. — Dor* 
toärts, 3unge! Bin geraöe in öer Stimmung, öem (Eiere fyier feine ZTCuden 
au$3utreiben." 

Robert eilte nacr) öem Stall unö lehrte rafdj mit öem Rappen unö öem 
Sattel 3urüd, meld? letzteren er öem $udjs auf öen Rüden roarf. 

Das Pferö mar aber öurdjaus n\d}t gemillt, geritten 3U meröen. Sdmau- 
benö fdjlug es aus, öod} gemanöt Ijatte öer Knabe gleid? öarauf unter öem 
£eibe öes (Tieres öen Sattelgurt erfaßt unö ilm öurd? öie Sdmalle ge3ogen; 
bann ein Rud — unö öer Sattel fafe. 

„IDarte §ud?s ! Bift aud? ein Starrfopf, unö öir mill idj fogleid} 3eigen, 
mie id? öid? mürbe mad?e," rief öer $armer oor (Erregung 3itternö. „ZTteine 
Peitfdje, 3unge! Dormärts!" 

Der Knabe lief in öas r^aus unö braute eine ftarle Reitgerte. Sdmell 
padte er nun auf einen töinf Peter Ruprechts öas Pferö am Kopf, mäfyrenö 
er 3ugleid? auf öeffen flugen feinen meinen $il3f?ut örüdte. 

Das Gier, fo plötjlid? mie blinö, ftut$te unö ftanö regungslos. Das benutze 
öer garmer, unö im Hu faf3 er im Sattel. 

„£os!" rief er laut. 

Robert gab öen S^djs, öer laut fdmaubenö öen Kopf empormarf, fobalö-' 
er öie £aft auf fidj füllte, frei, unö nun begann ein regelrechter Kampf 3mifd?en 
RoJ3 unö Reiter, hinten unö Dorn fcfylug öas. Gier aus, es bäumte fid), es 
bodte unö fprang mie befeffen In'n unö fyer; öod? es bemühte fid? oergeblid?, 
Peter Rupred]t ab3ufd?leuöern. Diefer mar ifym gemad?fen. tDie feftgefdn*oben 
fafe er, unö je toller öer (5aul fid? unter ifym gebäröete, 'öefto heftiger liefe er 
feine peitfdje auf öas Pferö nieöerfaufen. Anfangs fdjlug er es auf öen 



— 3mei fyatte Köpfe. — 11 

Sdjenfel, bann auf §als unb Kopf, mäfyrenb er es mit öen §aden feiner 
Stiefel unauffyaltfam feft unb immer fefter in bie XDeicfyen (tiefe. 

(Enblid} gab bas Gier feine mirfungslofen Bemühungen auf unb jagte 
plötjlid? porroärts in fliegenber t)aft 3um Gore im Bollmerf hinaus unb meiter 
über bie teils tür3lid? erft umgepflügten, teils fcfyon befäten gelber nad} Horben. 

3n berfelben ITTinute famen r>on Rorboften bie Knecfyte auf ben r>on ben 
Pflügen abgefpannten Pferben im (Salopp auf bie garm 3U. 

„r?alt, £?err!" rief 3o^ann, ber ältefte Knedjt unb minfte bem $armer, 
um3ufef?ren. „Sie fommen! Die 3nbianer! Dort! Dort!" (Er 3eigte nad? 
einer cor bem nörblidjen IDalbe aufmirbelnben Staubmolfe, in ber beutlid? 
etma Diesig in bunte Deden gefüllte Reiter 3U erlennen maren. 

3etjt liefe fid? aud? oon bort ein (5 er auf d?, är)nlicr) bem Kläffen einer los- 
gelaffenen ITCeute fjunbe pernefymen: bas allen Betoolmern ber garm be* 
fannte flngriffsgefyeul ber roten Krieger. 

Hobert, ber \\d) mit ljämifdjet greube an ben oergeblicben Hnftrengungen 
bes gudjfes ergoßt fyatte, mar auf bes Knecfytes Hufen oor bas fjoftor geeilt. 
(Er fafy ben geinb, 3ugleid) ernannte er, ba^ Peter Ruprecht bie (Bemalt über 
fein Pferb oerloren ^attc. Umfonft bemühte jener fidj, es in feinem £auf 3U 
fyemmen; bas einige, mas er erreichte, mar, bas Gier von feiner bisherigen 
Kid?tung ab3ubringen. (Es rafte nict)t mein: gerabe auf bie 3nbianer 311, fon- 
bern nad? tDeften meiter. 

„(Es gebt mit ifym burefy!" rief ber Knabe ben Knecfyten entgegen. „Das 
(Bebife bes 3ügels r?at es 3mifd?en bie 3äbne genommen, unb ba ift fein galten 
mefyr; idj lenne bas." 

Hus bem r?aufe famen bie alte ITCartfye unb fd?redensbleid) bie brei 
ITCägbe. 

(51eid}3eitig öffnete fidj im (Siebel bes Kaufes ein genfter, unb barin 
erfcfyien ein nod) im Kinbesalter ftefyenbes ttTäbd^en mit fdmeemeifeem flntlitj, 
in bem 3mei grofee bunfelblaue flugen coli (Xobesangft bem garmer nad}fd?au= 
ten. „Rettet ben Dater! Rettet ben Dater!" ftiefe fie fyänberingenb fyeroor. 

Die nur mit einem Reooloer bemaffneten-Knecfyte ftür3ten in bas fjaus, 
unb mit ifyren Bücfyfen 3urüdtef?renb, marfen fie fid? auf ben Rüden ber Pferbe 
unb jagten auf bie roten Krieger 3U, meldte ebenfalls bie Ricbtung gemecbfelt 
fyatten unb nun mit ifyrem fläffenben (Sefyeul Peter Rupred]t oerfolgten. 

(Ein gellenber Sobrei ertönte im (Biebelfenfter. 

Des garmers gud?s mar geftraucfyelt unb bid)t am Ranbe bes norbmeft* 
Iid)en IDalbes geftür3t. ©leid? barauf umringten bie fyeulenben 3nbianer 
Rofe unb Reiter. 

Die alte XTTartr)e mar an bie Seite Roberts geeilt, ber unfdjlüffig. ob er- 
ben Kned^ten folgen follte, bei ben beiben Rappen ftanb, unb fd)aute mit 
üorgeredtem Kopfe ftieren Blides über bie gelber. „(Er ift verloren unb Bill 



12 — 1. Kapitel. — 



r>ielleid?t [d?on in öen t)änöen öer Jeinöe," flüfterte fie Ijaftig. „IDenn nur 
öie Knechte unoerfebrt 3urüdtommen, um öie 5arm Derteiöigen 3U Reifen, 
öann was ift öas?" 

Das (Sefyeul öer roten Krieger oerftummte. Sie (toben auseinanber unö 
ritten nacr) r>erfcr)ieöenen Riebtungen öaoon. — 3^t roaren ibnen and} öie 
Knechte natje, unö Sdmfe auf Schüfe fragte aus öeren Büdjfen. 

Peter Ruprecfyt toar, beoor öie 3nöianer itm umringt tjatten, aufge(prun= 
gen; öann aber roar ein langer 3nöianer mit fyod) erhobener Streitaxt auf 
ilm eingefprengt. Beoor öerfelbe jeöocb 3ufcf)lagen fonnte, fanf er ftötmenö 
aus öem Sattel. 

IHitten 3tDifd?en öen roten Kriegern ftanö plötjlid} ein Knabe r>on fyofjem, 
fräftigem IDucfyfe mit fyübfcfyem, roettergebräuntem (5efid}te unö großen, 
öunfelblauen, lampfesmutig blifeenöen Augen. (Er fjatte öem einen 3nöianer 
mit öem Kolben feiner am lauf mit beiöen fjänöen gepadten Büdjfe öen 
Scfyäöel 3erfd}mettert. Hod} einmal fcfyroang er öie IDaffe, unö roieöer fanl 
ein roter Krieger töölid? getroffen oom Pferöe. Da trugen öie übrigen fcfyeu 
roie r>or einer drfcfyeinung. 

„Dorroärts, Dater! Aufs pferö!" rief öer Knabe öem $armer 3U unö 
örüdte ifym öie 3ügel öes auffpringenöen, heftig 3itternöen unö fdmaubenöen 
$ucfyfes in öie fjanö. „Dortoärts! langfam 3urüd naef) öer $arm!" 

Peter Rupredjt ftieg in öen Sattel. „Komm, Bill! Das Gier trägt uns 
-beiöc," feuchte er nod? aufeer Htem r>on öem Kitt. 

Bill rrrinfte abroer)renö mit öer fjanö. „3d? öan!e! Dortoärts!" 

Die Knecfyte fcfyloffen fid), immer noefy fcfyiefoenö, ifyrem tjerrn unö öeffen 
Sobn an, unö langfam ging es nad? öer $arm 3urüd. — Als letzter fdjritt öer 
Knabe, aud? jetjt nod) feine Bücfyfe mit beiöen *}änöen am £auf gepadt unö 
öie 3nöianer fd?arf im Auge, roelcfye in größerer (Entfernung auf ifyren (Bauten 
tun unö Ijer galoppierten. 

Als öie ITTänner unö Bill auf öem fjofe anlangten, ftanöen Robert, öie 
alte ITCartfye unö öie örei ZTCägöe, alle eine Bücf)fe [djufebereit in öen fjänöen, 
fyinter öem Bolltoerf. 

Robert nafyte fid? öienfteifrig öem $armer unö ergriff öeffen fcfyroeifj- 
unö ftaubbeöedtes Pferö am 3ügel, tDäfyrenö öie Knecfyte eilig r>onir)ren (Säulen 
fprangen, öas Gor fcfyloffen unö öann aud? hinter öem Bollroer! nad? öen $ein= 
öen ausfcfyauten, öie Dorficfytig fyeranrüdten. „3d? toeröe öas Gier auf unö ab 
führen, öamit es fieb abfüllt unö nicfyt Scf)aöen leiöet," fagte er. 

ITCit ausgebreiteten Armen lam öas ZTCäödjen aus öem r)aufe unö toarf 
fid? Bill an öie Bruft. „(D, öu tapferer Bruöer!" rief fie 3ärtlicr) unö ftol3, 
inöem fie öen Knaben leiöenfcfyaftlicr) umfdblang. „Du baft öem Dater öas 
£eben gerettet; öu " 



3roei lyartc Köpfe. — 13 



„Cafe gut fein, Sd?roefterd?cn," unterbrad? er fie unö [d?ob fie fanft Dort 
fid?. „Siel? ! Dort bin id? nötig J" <£r beutete nad? öem Bolltoert, wo alle Joeben 
ir)re Büd?fen erhoben unö öeren £auf öurd? in öas Bollroer! angebrachte 
£öd?er ftedten. 

Die roten Krieger liefeen roieöer if?r (5er)eul ertönen. 

„(Sei? ins t)aus, Anna!" gebot Peter Ruprecht raul?, öer nun auch aus 
bem Sattel geftiegen mar unö Robert öefjen Büd?fe abnahm. „Du bift franf, 
[agt HTartbe, oöer beffer — tränler als geroöf?nlid?. (5er) !" 

„Aufgepaßt !" rief Bill nad? einem Blid ins $reie. „3eöer net?me [einen 
ZTTann aufs Korn; 3är?lt ab r>on rechts nad? linls, toie roir es bisher taten, 
öamit roir an einem nicht mehrere Kugeln oerfcbroenöen. — Stine, 3ette! 
3ielt gut! t)abt fd?on mer)rfad? beroiefen, öafe it?r es lönnt. Du, TTCarie, laöe 
lieber nur öie Bücbfen; triff ft öod? nid?t. — EDetter ! Sef?t ! Dort r/inten tommt 
ein 3roeiter t)aufe aus öem EDalöe. Run roirö's crnft!" 

Aber ftatt öes 3U erroartenöen (5er)euls öer Dermeintlicfyen neuen, aus 
öem IDalöe r)err>orbred?enöen geinöe, erllang r>on öort r)er 2rompeten= 
gefd?metter unö gleid? öarauf ein Dielftimmiges t)urra! 

Die 3nöianer, röeld?e fid? auf etroa r)unöert Sdrritt öer 5^m genähert 
r)atten, oerftummten abermals. (£rfd?roden fat)en fie fid? um unö jagten 
öann in rrülöer §lud?t nac fy IDeften. 

„r)urra!" rief aud? Bill unö fd?roang (icr) auf öas Bollroer!. „Set?t nur, 
roie öie armen roten Kerle t?aften ! Sie öenlen nid?t öaran, fid? 3U oerteiöigen. 
Sein: rr>at?rjd? einlief? befugen fie lein Puber unö Blei mer)r, fonft roüröen fie 
gereift r>ort)in fd?on gefd?offen t?aben." 

„t)urra!" fd?rien aud?, ir)ren t)ut fd^roenlenö, öie Knechte, unö ein 
lautes t)urra erfd?oll als Antmort aus öen Reihen öer beöeutenöen Abteilung 
Reiterei, öie, geführt r>on einem (Dffoier, in polier Karriere an öer $arm 
Dorüber öen 3nöianern nadjfe^te unö einige ITTinuten fpäter nad? öiefen im 
jüörr>e[tlid?en IDalöe oerfebmanö. 

Peter Ruprecht öffnete öas Gor. „£afet öie Arbeit bis mittag rut?en, 
£eute," roanöte er fid? öann an öie Knechte unö ging in öas £)aus. 

Bill fprang Dorn Bollroer! f?erab unö 30g feine Sdjroefter, öie nad? öem 
Hurrarufen roieöer auf öem t)ofe erfd?ienen mar, liebeooll an ficr). „Du fiebft 
nid?t gut aus, Annexen," fagte er beforgt. „Die r)eftige Aufregung bat öid? 
ftarx erfd?üttert. (Bei? auf öeine Kammer unö lege öid? nieöer." 

„Unö rt)or)in get?ft öu?" fragte öas ITCäöd?en gefpannt. 

„3um Dater !" antroortete öer Knabe unö roarf trotzig öen Kopf in öen 
Raden, „dr 3Ürnt mir, öaft id) f?eute morgen mit öer Bücbfe aus3og; 
öod? " 

„3d? mad?e mir öie bitterften Dorroürfe," fagte Robert, öen $ud?s am 
3ügcl hinter ficr), näher tretenö, mit reueooller ITCiene. „Sei mir nicht böfe,. 



14 — 1. Kapitel. — 



Bill ! 3d? backte nidjt, öaJ3 öu geftern im (Ernft reöeteft, unö öafyer fdjtoieg id?." 

„IDie? Du teiltest feinem mit, roas id? öir auftrug?" fragte Bill 3ornig, 
unö als Robert öen Kopf fcbüttelte, fügte er fpöttijcr) r)in3u: „tDie tonnte id? 
aud? ein fold?er Harr fein, mid? öamit an öid? 3U roenöen." 

Hobert fafete nach Bills r)anö, öie jener ilnn jeöod? rajd? ent3og. „(D, ich 
bitte öid?!" flehte er. „(E^ätjle öeinem Dater nicfyts öaoon, fage itmi m'djt, 
öafe id? " 

„Scbmeig!" fiel ibm Bill fyeftig ins IDort. (Er lehrte ifym öen Rüden, 
unö einen flrm um öie Sd?roefter gelegt, fd?ritt er mit ibr in öas J}aus. „(Bei? 
3ur Rufye, lieb' Ännd?en!" bat er 3ärtlid?. „Du madjft mir Sorge." 

„Unö id? forge mid? öeinetroegen," erroiöerte jie 3agr)aft. „Du bift öem 
Dater fo äbnJid?; roenn öu in 3orn gerätft, roei^t öu and} räum, roas öu fagft 
unö tuft. lafe mid? öid? 3U if?m begleiten." 

„Rein, Sd?roefterd?en ! Dann möd?te öas (Beroitter, meines über meinem 
Raupte ftefyt, fid? aud? über öem öeinigen entlaöen," entgegnete öer Knabe 
läd?elnö unö (trid? liebtofenö über öes TTCäödjens Sd?eitel. „3d? roill öir oer- 
[pred?en, micr) nad? Kräften 3U bemühen, alles geöulöig über mid? ergeben 3U 
Jajfen. Run fei 3ufrieöen unö gel), lieb' flnndjen; nad?t?er befuge id} öid? in 
öeiner Kammer. — Huf tDieöerfefyen !" (Er örüdte öer Sd?mefter öie r)anö 
unö ging feften Schrittes in öas grofee (Semad) 3ur £inten. 

Peter Rupred?t öurdjmafe, öie l)änöe auf öem Rüden, öas 3iffmier, als 
fein Sotm bei ifym eintrat unö öen t)ut in öer Redeten, feine Büd?fe in öer an* 
öeren fjanö, am Gijcfye ftebenblieb. „(5ut, öafe öu oon felbft lommft, öa fyabe 
\d} nid?t nötig, öid? 3U rufen," fagte er finfter. 

Bill fcfyroieg. 

„3d? roill mid? !ur3 fajfen, öenn lange lieben nützen bei öir bod} nid?ts," 
fufyr öer $armer mit leidet bebenöer Stimme fort unö (teilte fid? öem Knaben 
gegenüber an öen Gifd?. „tDieöer bift öu trot^ meines Derbotes auf öie 3<*gö 
gegangen; öas mar öas letjtemal. Don beute an beginnft öu ein anöeres Zehen, 
ein Zehen öer Hrbeit, roie id? unö alle anöeren fyier auf öer $arm es führen, 
unö um öeinem faulen herumtreiben grünölid? ein Gnöe 3U madjen, lieferft 
£u mir öeine Büdjfe ab." 

„IDie? IReine Büdjfe?" fragte Bill erfd?roden. 

„3a, gib fie t?er! Sofort!" fagte Peter Rupredjt fyerrifd?. 

Der Knabe roid? einen Stritt 3urüd unö umtlammerte öie geliebte IDaffe 
mit beiöen t^änöen. „Sie foll id? miffen?" (tiefe er erregt r)eroor. „Rein, 
Dater! Das tann öein (Ernft nid?t fein." 

„3d? fdje^e nid?t, benn augenblidlid? ift mir gereift nid?t fd?er3t)aft 3U s 
mute," rief öer garmer t?eftig. „<5ib r)er! 3d? befehle es öir!" 

Die (Tür öes 3ünmers öffnete fid? leife, unö Anna t?ufd)te herein. IDeöer 
Dater nod) Sobn bemerken es in öer beiöerfeitigen (Erregung. 



5tDei t)arte Köpfe. — 15 



„Dater! Befiehl nicr)t! Du toeifet, öafe icf? es nid}t ertrage/' oerjetjte Bill 
mit 3udenöen £ippen. „£afe mir 3eit. 3<^ roill Der[ucr)en, ernftlicr) 3U arbeiten, 
obgleicf) es mir ferner, unfagbar fcfyroer roeröen roirö; aber r>on meiner Bücr)fe, 
öer id) fcr)on fo manage fror)e Stunöe oeröanfe, öie micr) fct)on aus ßefabr er= 
rettet t)at, öie — " leifer tlang es — „id) glaube, aucr) öir r)eute ir)re Dienfte 
tat, trenne id) micr) niemals. Hein, nein, Dater ! Hur öas foröere nicf)t con mir !" 

„fluef) mir Dienfte tat, auef) mir? — IDas roilUt öu öamit fagen?" rief 
Peter Ruprecht unö fd)lug mit öer $auft auf öen Gi[d?. „XDillft öu öief) etioa noef) 
rühmen, öafe öu mit Inapper Hot öie roten t)alunlen Innöerteft, öeinen Dater 
3U töten, nad)öem öu — öu allein fie uns öurcr) öeinen Schüfe auf öen fjals 
ger)c^t t)atteft? fjer mit öer töaffe! 3d? befehle es öir! 3d? tr»ieöerr?ole es!" 

(Eine öun!le Röte flammte in öem erblichenen flntlitje öes Knaben auf, 
unö feine flugen blttjten. „Hein, Dater!" Jagte er feft unö trotjig. „Unö 
roenn icr) öie Bücfyfe gegen öicr) oerteiöigen foll, öu erfyältft fie nicr)t!" 

tDie ein gerei3ter £öroe fprang öer $armer auf feinen Sorm 3U. „(Eijen- 
fopf ! 3ct, öen Hamen geben fie öir mit Recfyt," rang es ficr) 3U)i|cr)en feinen 
aufeinanöergeprefeten 3ät)nen r)eroor. „Aber icr) — id? — breche öir öeinen 
garten, trotu'gen Sinn. tDarte, Bur{cr)e !" 3^n Hu r)atte er öie tDaffe ergriffen. 
„t)er mit öer Bücf)[e! 3d? roill öicr) öcinem Dater get)orcr)en lefvren!" 

(Ein Ringen entftanö 3rrnfcr)en beiöen. — f)in unö t)er torleiten fie. — 
Da iracfyte ein Sdmfe, öem ein Sdvrei folgte. 

Peter Ruprechts fjänöe löften ficr). (Er taumelte gegen öen Gijcr), unö 
aucr) Bill roanÜe, bleicr) roie öer Goö, öie Bücfyfe in öen r^änöen, 3urüd. Beiöe 
ftarrten öurcr) öen öas 3unmer erfüllenöen puberöampf nacr) öer (Eür, 
neben roelcfyer Hnna mit fd}mer3r>er3errtem flntlirj an öer IDanö leimte. Huf 
ibren redeten Hrm preßte fie il)re linle Jjanö, öurcr) öeren $inger Blut t)er- 
oorquoll. 

Die alte IHartr)e ftür3te 3um 3itnmer herein, unö öraufeen cor öer clür 
rrmröen öie Knechte, öie TTTägöe unö Robert ficr)tbar. „(D, r)err! 3l?r ! Bill 
fcf)of3 (Euer)?" rief fie mein: gefpannt als beforgt. 

Der $armer öeutete mit 3itternöer r)anö auf flnna. „Dort! Dort!" 
ftotterte er. „Dort feine Sd)rr>efter traf öer Burfd)e." 

„3d?, Ddter?" fcr)rie Bill entfetjt auf. 

„3a! öu — öu! Unö roenn fie ftirbt, bift öu öer ITCöröer," rief Peter 
Rupred)t, faum noer) feiner Sinne mächtig, unö liefe feine $auft rrrieöer öröt)= 
nenö auf öen difer) fallen. 

(Einige Selunöen ftanö öer Knabe rrne Dom Schlage gerührt, öann nar)m 
fein <5eficr)t einen r)arten flusörud an, öer es öem öes Daters rrmnöerbar älm- 
licr) machte, unö mit einem Blid auf öiefen, öen öer garmer nicr)t 3U errrnöern 
Dermod)te, folgte er, ttrie ein Grunfener fcbrrmnfenö, öer alten XTTartbe unö 
öen HTägöen, rr>elcr)e öie or)nmäcr)tig gerooröene Derrrmnöete forttrugen. 



16 — 1. Kapitel. 



Stöbnenö [an! Peter Ruprecbt auf einen Stuljl. „Der (Eif enf opf ! Der 
(£ifen!opf !" murmelte er cor \\d) r)in. 

Hacr) einer IDeile ertönte tDaffengeflirr unö öas Schnauben oon Pferöen 
cor öem t)au[e. 

Der $armer erfyob (icr) unö fdmtt 3ur tJür. 

Diefe öffnete fid) unö fyereintrat, begleitet oon Kobert, grüfeenö öer 
(Dffaier, toelcfyer oorfyin mit öer Reiterei öie fliefyenöen 3nöianer oerfolgt t^atte. 
„3d? fomme, (Euer) oollftänöig 3U beruhigen, Sit/' jagte er fyöflid}. „Die 3n- 
öianer fyabm von bis auf roenige, öie öurd) öen See ent!amen r unjcfyäölicfy 
gemalt; \d) öen!e, es roaren öie legten Streif3Ügler aus öem 3nnern öes 
Staates, an öejfen u>e|tlid}er (Bre^e jicfy nur nocr) eine Heine ZTIacfyt aufbält. 
Docfy öa öer Häuptling öer Siour cor 3toei H)ocf)en gefangengenommen touröe, 
toirö balö überall toieöer im £anöe $rieöe Ijerrfcfyen unö oorausjicfytlicr) öann 
fyier in IHinnejota für immer, öenn \d)on voä\$t fid) öer (Eintoanöererftrom 
mit ITCacfyt in öie roeftlid} gelegenen Territorien. — 3fy* maret arg beörot)t, 
Sir, unö id) freue midj, öafj roir 3ur redeten 3^it eintrafen. IDir 3ogen in 
norööftlicfyer Richtung ettoa 3toei ITTeilen t>on r)ier vorüber, öa borten mir öen 
ein3elnen Sdmfe, roelcber uns fyierberlodte." 

„Den ein3elnen Sdmfc?" roieöerljolte Peter Ruprecht rafdj. „(Er oer^ 
anlaste (Euer), ?" 

„So ift es, Sir; öer allein," erroiöerte öer (Dffoier lädjelnö, „öenn öie 
beöeutenö fpäter fyier fallenöen Schliffe toüröen roir roegen öes norööftlicfyen 
IDinöes roofyl nid)t mein: oemommen fjaben. Dermutlict) entöedte einer 
(Eurer £eute roeiter oon öer $arm entfernt fcfyon öen $einö; nicfyt roar)r?" 

„3a, ja! IHein Sorm!" ftotterte öer §armer. 

„Das mar, rote gejagt, (Euer ©lud," fur)r öer <Dfft3ter lebhaft fort. „Die 
roten Krieger roüröen, oon allen Seiten beörängt, alles aufgeboten fyaben, 
(Eure Jarm 3U nehmen, [cr)on roegen öes Scfyiefebeöarfes, öer itmen oollftänöig 
feblte, unö öen jie oorausfetjen tonnten r)ier 3U finöen. — Doct) nun mufe 
icr) roeiter. — £ebt toorjl, Sir!" 

Peter Ruprecf)t mar öerartig oerroirrt, öafe er gan3 oergafe, öem (Dffoier 
feinen Dan! aus3ujprecr)en. (Er (Rüttelte nur öejfen ibm öargereicr)te t)anb 
unö gleicr) öarauf befanö er fict) mit Robert allein. 

„flufgejefjen! Dorroärts!" Hang es einige Sefunöen fpäter 00m t)ofe 
r)er, unö im (Zrabe rüdte öie Reiterei toieöer ab. 

ginfter fab öer $armer oor fid? nieöer. 

„3l?r babt Urfacfye, mir 3U 3Ütnen, r)err," begann Robert fcr)ücr)tern, 
inöem er Ruprecbt oerftofylen beobachtete. „3cb r)ätte (hur) fagen muffen, öaf$ 
öer Sd?uJ3 eine IDarnung beöeute, roie mir Bill aufgetragen batte; aber id> 
glaubte, er molle " 



3roei r)arte Köpfe. — 17 



„(Eine tDarnung? IDas Bat er öir aufgetragen? heraus mit öer Spracbe !" 
rief öer $armer barfd). 

„(D, roenn 3r)r es öod) niebt reifet," entgegnete öer Knabe auf öas äufeerfte 
oerlegen. ,,3cr) öad)te, Bill trotte micr) bei ßuer) oerflagt, unö " 

Peter Rupred)t padte ibn im Raden. „Reöe, 3unge! 3d? roill alles 
roiffen ! (Bort gnaöe öir, roenn öu lügft oöer mir etroas oerfyeimlicbft." 

„(D, fjerr! Bill mar fcr)on geftern nadimittag, als 3t>r [abliefet, fort, unö 
öa r)at er fpat gegen Hbenö frifcr)e Spuren oon 3nöianern entöedt," ftammeltc 
Robert erfebroden. „t)eute morgen ging er, um fief) 3U über3eugen, ob es 
öer rote $einö oielleicfyt auf öie $arm abgefeiert babe; er trollte öann nach öer 
Roröfpitje öes Sees eilen unö öort einen Scrmfe abfeuern, um öie 3nöianer 
öaöurcf) oielleicfyt oon r)ier fort3uloden. 3ugleicf) follte öer Sdmfe uns roarnen, 
unö uns auf einen möglicfyerroeife erfolgenöen Hngriff oorbereiten. 3d? 
qlaubte, Bill r)abe öas alles nur eröid)tet, um feinen bekannten 3agöeifer 3U 
cnt[d)ulöigen oöer öafür " 

Scr)on r^atte öer $armer öie t)anö 3um Schlage erhoben; öoer) bei öen 
legten IDorten Roberts liefe er fie roieöer finfen, unö öen Knaben beftig oon 
flcr) ftofeenö rief er: „ftinaus, 3unge! hinaus!" 

Sdmell mar Robert aus öer tlür. 

tDieöer öurcr)mafe Peter Ruprecht mit großen Schritten eine längere 
tüeile öas Ojemacb; öann marf er fid) in einen am Kachelofen in öer (£de 
ftefyenöen Seffel. „Sein bekannter 3agöeifer," fpracr) er r)ör)ni[cr) oor fid) bin. 
„3a, roenn öer in $rage fommt, glaubt ibm aud) fd)on feiner met)r." — fllfo 
bereits geftem nachmittag b/atte fid) Bill r)erumgetriebeu unö nun r)eute 
morgen abermals; öod) öesbalb fonnte er ibm eigentlich) nicr)t 3ürnen. Der 
3unge ging r)eute, um menn möglid) einer öer $arm oielleid)t örobenöen 
<5efaf)r ooi*3ubeugen; aber — 3um genfer! — roesfyalb fagte er es niebt 
oorr)in, öer (Eifenfopf? 

Der $armer fprang mieöer auf unö fefete feine tüanöerung im 3ünmer 
fort. — Jjatte er feinem Sorme benn 3^it gelaffen, fid) 3U oerteiöigen? — 
Rein! — IDüröe er in feinem 3orn roor/l öarauf geachtet r)aben? — Unrubjg 
rieb er fid) öie Stirn. „Der 3orn mad)t micr) blinö," fpracr) er oor fid? rn'n, 
„unö öas ift fcfjlimmer, noer) oiel fcf)limmer gerooröen, feitöem icr) oor oie^elm 

3at?ren nein, nein! Damals fann icr) micr) niebt getäufcr)t baben. 3u 

llar unö öeutlid} fprid)t alles für öie Sdmlö meines Bruöers; öie alte ZTCartrje 
meint es auef). Unö öennoer) — roesfyalb oerfolgt micr) 00m RTorgen bis 3um 
flbenö öer Ojeöante, öafe icr) ifym unred)t tat? — Diefer mid) quälenöe 3toeifel 
ift öie Urfadje, öafe id) oft finnlos fjanöle." — <£x öacr)te öaran, mie er in 
feinem 3om öas Pferö 3um äufeerften getrieben unö ficr) öaöurcf) felbft in 
£ebensgefar)r gebracht fyatte; roie er, ftatt Bill für öie (Errettung aus öiefer 
(Befabj 3U öanfen, ifm gefd)olten; mie er ifm öann befdrutöigte, öie Sd)roefter 

^ßajefen, SBill öer ©Uenfopf. 2 



18 — 2. Kapitel. — 



getroffen 311 tmben. lebhaft ftanö ihm oor flugen, mie er mit feinem Sotme 
um öie IDaffe rang, unö nun entfann er (ich plötjlid?, öafe er, er felbft öeren 
Drüder berührte, tcorauf fict) öer Scfyufe entluö. (Er alfo, nicfyt Bill, mar öer 
ITCöröer, menn flr.na an öer Datcmicung ftarb. Kalter Scbmeife trat ifym 
auf öie Stirn. — fjatte er nidjt öeutlict) gefefyen, öafe nur öer flrm feiner 
Gocbter getroffen muröe? Aber fonnten nid?t $olgen öer üermunöung öas 
fcbmccfylicfye Kino töten? — ^aftig ©erliefe er öas (Bemad) unö prallte auf 
öie alte HTartfye, melcfye offenbar an öer (Xür gelaufcfyt fyatte. 

Doch öie (Beiftesgegenmart ©erliefe öie Alte nicfyt. „Soeben trollte id> 
(lud?, r^err, melöen, öafe Hnncbens flrm nur Don öer Kugel geftreift muröe," 
fagte fie eifrig. „Der flr3t bei öen Solöaten bat öie IDunöe oernäfyt unö oer= 
bunöen." 

„(But! Schon gut!" ermiöerte er abmebjenö. ,,3d) meröe felbft nadj 
öem Kinöe fefyen." Schnell ftieg er öie Sreppe nach feiner (Xocfyter Kammer 
hinauf, öeren dür nur angelehnt ftanö. $orfcbenö blidte er öurcr) öen Spalt 
in öen lleinen Raum. 

3n ihrem Bette lag Anna bleid? mie öie Kiffen, auf öenen fie rufyte, unö 
unnatürlid? grofe erfcbienen in ifyrem meifeen flntli^e öie oon langen tüimpern 
befcfyatteten flugen, mit öenen fie coli 3ärtlicbfeit auf ifyren Bruöer nieöerfalj, 
öer r>or itjrem Bette auf öen Knien lag unö ängftlid? 3U it>r emporjdjaute. 
Seine Bücbje hielt er feft im flrm. 



f^iin iffiN Tri in nm 


z* Luy unu uuy kp 



Hebt tDocf)en maren oergangen. Dorüber mar öie fyerbftlicfye prad)t öes 
in allen garbentönen prangenöen £aubes. Die meiften Büfcfye unö Bäume 
ftanöen bereits far)l, unö t>on öen übrigen raffelten unaufbörlid? öie öürren 
Blätter 3U Boöen. ^voax febien öie Sonne um mittag noef) marm; aber nacfyts 
fyatte (icr) öer nafyenöe IDinter öoer) fcr)on öurd] leidste $röfte geltenö gemacht 
unö öie (£röe mehrfach mit einem meifeen Reifileiöe über3ogen. 

Auf öer $arm muröe bin unö mieöer in öem grofeen fjauptgemadje, 
fomie in öen beiöen Stuben öer Knechte unö ZTTägöe ger)ei3t, unö um öen 
nötigen Dorrat an Brennftoff für öen IDinter 3U fcfyaffen, mar öer jüngfte 
Knecfyt $ran3 feit einer tDod?e bei öen Scheuern tätig, f)ol3 3U fpalten unö 
[olcfyes unter einem auf Stufen ftebenöen, aus (Beftrüppe unö £ebm t)er- 
geftellten Dacr)e auf3ujct}id)ten. (Einen Seil öes J}ol3es trugen öie Iftägöe, 
um es bequemer bei öer fyanb 3U haben, in einer (£de öer geräumigen Henne, 
3U)ammen ; auf öer an öen Seiten jet$t feit einigen löocfyen eine fln3abl Küfye 



£ug unö Grug. — 19 



ftanö, öie bis öabin im Süöen öer garm auf öer um3äunten Prärie ir)ren 
tDeiöeplat$ geb/abt r/atten. 

ZTCebrere jüngere Rinöer unö Scheine rrmren gefd?lad]tet; eingeladen 
unö geräuchert manöerte öeren gleifcr) in öie unter (Dbfmt öer alten ttlartfye 
ftefyenöe Dorratsfammer, unö non einem ftänöler, öer öie garm befucbt t)atte f 
mar öer übrige Beöarf an £ebensmitteln für öen IDinter eingefauft moröen. 
Die Dlägöe follten nun mit öem flusörefcfyen öes (Betreiöes beginnen, 
uon öem infolge öes Krieges nur menig eingeerntet mar, toäbrenö peter 
Ruprecht, Robert. 3ot?ann unö grirj, nacfyöem öie gelöer, foroeit öiefes \\d) 
r)atte crmöglid^en laffen, beftellt maren, im füööftlicfyen tüalöe Bäume fällten, 
öie Stämme an (Drt unö Stelle öer Äfte entleöigten unö nad} öer garm jcfyafften, 
wo im laufe öes tüinters nod? ein größerer Stall unö eine Scheuer gebaut 
roeröen follten. Der garmer roollte feinen Diefybeftanö im tommenöen grürp 
iat)r beöeutenö oergröfeern, mas er fcbon länger beabficfytigt, aber megen öer 
friegerifcfyen Unruhen nidjt r?atte ausführen !önnen. 

Diefe fcf)ienen gä^licf) beenöet 3U fein. Xlad} eingelaufenen Racfyridjten 
Ratten an öer meftlidjen faxende öes Staates nod} 3roei größere (5efecr)te mit 
öen 3ttöianem ftattgefunöen, morauf öie roten Krieger, roie es triefe, öas 
£anö oollftänöig geräumt unö ficr) nacr) XDeften in öas Territorium D a ! t a 
3iirüdge3ogen Ratten. Überall maren öie vertriebenen Bemotmer ITTinnefotas 
je^t roieöer nad} it)ren oon öen roten geinöen 3erftörten flnfieölungen 3urüd- 
gefeiert, unö auct) öer näct)fte, etma fieben ZTTeilen entfernte Hacfybar non 
Peter Ruprecht, löilliam greeman mit Hamen, t)atte aufs neue 
Don feiner nieöergebrannten garm Befitj ergriffen unö fcfyaffte nun rüftig 
mit feinen Knechten unö 3mei ermacr)fenen Söhnen am IDieöeraufbau feines 
tDor)nt)aufes unö feiner Scheuern, mobei ir)m Peter Ruprecht mit Rat unö 
(Tat 3ur Jjanö ging. 

Hnnas tDunöe mar rafcr) geseilt; öann r)attc jeöocf) ein fcbmeres gieber 
öas 3arte ITCäöcben mieöert)olt an öen Rar.ö öes (Brabes geführt, unö öafe es 
am Zehen blieb, mar mobl r)auptjäcr)licr) öer aufopfernöen Pflege ifyres 
Bruöers 3U öanfen, öer Sag unö Hacr)t nicht Don ir)rem £ager gemieden mar. 
— (Enölich, nad} beinahe einem ÜTonat mar fie genefen, unö fräftiger öenu 
je feftigte ficr) it)re (5efunör)eit. 3bre früher fo bleichen, fcfymalen IDangen 
färbten unö runöeten ficr); öie fjagerteit ifyres Körpers fcfymanö, unö als fie 
öas Bett oerlaffen f)atte unö nach nod} lux^et Schonung ficr) mieöer an öen 
Hrbeiten im t^aufe beteiligte, mar fie felbft erjtaunt, mie fie jetjt öen gan3en 
dag fogar angeftrengt tätig fein tonnte, ofme im geringften 311 ermüöen. 
Solange Bill ficr) öer Pflege feiner Sct)mefter miömete, liefe Peter Ruprecht 
ir)n oollftänöig gemäßen, greunölich fpracb er mit ir)m über öie Krante unö 
öeren Ber)anölung unö öeutete fogar einmal an, bafy e r öen unglüdlicben 
Sctmfe oerurfacht habe unö nicht fein Sobm. Hadiöem Anna jeöocf) gan3 



20 — 2. Kapitel. 



mieöerfyergeftellt tr»ar unö öer Knabe feine ZTCiene machte, fid} nütslict} 3U be* 
fcbäftigen, foröerte er ibn 3uer[t in gütiger IDeife, unö als öas nid}ts balf, 
energifd} auf, ifym unö öen anöeren bei öer Hrbeit bebilflid} 3U (ein. — Bill 
get)orcf}tc nun 3tr>ar; aber unumrounöen 3eigte er, roie ungern er tätig mar, 
unö fobalö [ein Dater öen Rüden manöte, fd}lid} aud} er fid} fort unö lie?5 
fid} bann öen gan3en Sag nicbt mieöer bliden. 

(Eine !ur3e 3eü be3mang öer $armer öen mieöer mächtig in if}m auf^ 
flammenöen 3orn; öod} als er eines HTorgens öen Knaben, öer öie Arbeit 
fcbon nach laum einer Stunöe mieöer aufgegeben t)atte, in feiner Kammer beim 
Putjen jeiner Büd}fe antraf, oermod}te er fid} nid}t länger 3U bemeiftern, unö 
abermals gerieten öie beiben t?art aneinanöer. Bill meinte trotzig, es fei fd}on 
genügenö, öafe er auf feine 3agöftreif3Üge r>er3id}te; fein Dater hingegen 
oerlangte fyerrifd} Don it)m, öafe er fleißig öie fjänöe rüljre unö nannte ibm 
als muftergültiges Beifpiet Robert, öer feinen flugenblid müfeig fei unö in 
feiner Arbeit öen Kned}ten faum nad}ftänöe. — Das braute Bill oollenös 
aufeer fid}. (Er ermiöerte, Robert fei ein falfcfyer, fd}eint}eiliger Scbleicfyer, unö 
öer Dater täte beffer. fid} t>or ifym 3U lauten, als ifyn 3U rühmen unö 3U loben, 
morauf Peter Rupred}t, gan3 r>on feinem 5oxn übermältigt, nod) einmal r>on 
feinem Sofyne öie Büd}fe, öie Urheberin alles Übels, roie er fagte, foröerte. 
IPieöer müröe es 3mifd}en öen 3meien beinahe 3U einem Kampfe um öie 
tPaffe gefommen fein, wenn Anna nid}t red}t3eitig erfcbienen märe. 3t)r 
Hnblid öämpfte öes $armers 3orn fo meit, öafe er, nad}öem er fein Derlangen, 
Bill fortan ftänöig tätig 3U fefyen, mieöertjolt tjatte, öie Kammer Derliefe. 

Den flefyenöen Bitten öes 2Ttäöd}ens gelang es bann nad} einer IDeile, 
öen Bruöer 3U oeranlaffen, öem IDunfdje öes Daters 3U folgen, unö mirflid? 
arbeitete öer Knabe, menn and} in feiner läffigen Hrt, bis 3um flbenö. Als 
am näcbften Sage Peter Rupred}t aber nad} feinem Hacbbar greeman geritten 
mar, trieb er fid) mieöer müfeig in Jjaus unö §of umfyer unö jaf$ fd}lieJ3Üd} 
ftunöenlang, öieBücbfe oor fid] auf öen Knien, in feiner Kammer unö flaute 
felmjüd)tig öurd} öas fleine Dacbfenfter nad} öem tOalöe tunüber. 

IDieöer bat ibn flnna, öie it)n fo fanö, flet}enö, öem Dater nachgeben 
unö öenfelben öurd} feine £äffigfeit nid}t mit Recht 3U er3Ürnen. 

„Sie ift mir nun einmal 3umiöer öie Hrbeit, unö nod) meniger befragt 
fie mir, meil fie öer Dater örofjenö oon mir foröert," entgegnete er unmillig. 
,,2d) bin nid}t 3um Knechte geboren; frei mufj id} fein unö mill id} bleiben! — 
(D, öu fennft nicht öie £uft, in öer fd}önen ; herrlichen (Sottesnatur untreu- 
ftreifen," fuljr er meid}er fort. „Du meifet nid}t, meld} unenölid}es Dergnügen 
öarin liegt, ein tDilö 3U beobad}ten, mie es mad}fam auf jeöes (Beräufd} einher- 
fchreitet, orme öen nod} bel}utfameren 3äger 3U bemerfen, öer in öer Hät}e 
lauert unö jeöe feiner Bemegungen mit freuöetrunfenem fluge oerfolgt. 
Du meifet nicht, mas es Reifet, menn öann öer Schüfe aus öer Bücbfe fracbt, 



£ug unö Gtug. — 21 



öonnetnö im laubigen IDalöe toiöetfyallenö, unö öas IDilö toöestounö 3^ 
fammenbticbt, ober aucr), toenn öet 3äger coli IRitleiö mit öem fcbönen, eölen 
(Xiete, es gnäöig feiner IDege 3ier)cn läfot. Dann fcfylägt öas fycx} 311m 3er' 
Springen oor gren3enlofer IDonne, unö ein belies, jubelnöes 3aud?3en löft 
ficb aus öer überoollen Bruft. — Hun erfcbeine id? mir, roie in einem Kerfer 
eingefcbloffen, roenn ich biet oben fiije, meine Bücfyje in öen r)änöen, öen 
tüalö, öie gteibeit r»or flugen, 3U öer ich nicr)t r)inaus öarf; unö Öa3u joli \d) 
mich nocf) einfpannen in ein tnecbtifcbes 3ocb? Hein! Hein! Das fann — öas 
to i 11 id) nid?t!" Gto^ig toatf er öen Kopf in öen Haden. 

„3a, öu toillft nidit, unö öaran (ereifert bei öir leiöer alles." ertoiöerte 
flnna traurig. „tPenn öu nur ernftlid) arbeiten toollteft, fönntejt öu es auch, 
unö id} bin über3eugt, [0 febtoer, roie öu glaubft, toütöe es öir nicht toeröen, 
öeinen flbfcbeu gegen öie Arbeit 3U übertoinöen. 3ft öas einmal gefcfyefyen, 
toitö es öir auch greuöe machen, ettoas 3U fcfyaffen, unö öann toitft öu öeine 
Streif3Üge öutcb IDalö unö $lur öoppelt genießen, öie öir öer Dater, fobalö 
ou ihn beftieöigft, getoif? mitunter gern geftatten toitö, befonöets toenn öu 
ihn fteunölict) öarum bitteft." 

„Bitten? 3* — öen Dater bitten?" oerle^te öer Knabe fpöttifer). „Das 
habe ich noch nie oetmoebt unö toetöe es nie tun." 

„Du oetmagft es überhaupt nicfyt," fagte öie Schroetter tafer). „fluch 
oas oetträgt [ich nicht mit öeinem rmrten Kopf; öu toillft nur oerlangen. (D 
Derjünöige öicfj nicfyt, Bruöer, unö öente öaran, öafe öief) öer liebe (5ott nodi 
einmal febtoet (traft, toenn öu bei öeinem £rot$ bebatrft. Du fönnteft nicf)t [0 
eigenfinnig fein, toenn öu öich bisroeilen mit (5ott berieteft. Du tannft nicht 
bitten, roeil öu nicfyt beteft." 

(Errötenö roanöte fid? Bill ab, 

„Du follft Dater unö HTutter ehren, toirö uns gelehrt," fprad? Anna naef) 
fingern Schtoeigen janft toeiter. „IDir haben nur noch unferen Dater, unö 
öabet muffen toir ihn öoppelt ehren; öas aber fönnen toir nicht bejfer, als inöem 
mit feinen IDünfchen unbeöingt $olge leiften. (Erfcheint er öir manchmal fyart 
unö fcbjtoff, fo rechne öamit, öafe er allein ftefyt in öer tDelt. (£t r/ätte uns eine 
3toeite ITCuttet, eine Stiefmuttet geben fönnen, öie uns oielleicht lieblos 
bebanöelt haben toütöe; er tat es nicfyt, unö toit toollen es ifym öanten. Unö 
toet toeife, ob unfetn Datet nicht rxod) ettoas beötüdt? dt ift fyäufig fo 3et s 
ftteut, unö öann, glaube icr), toeilen feine (Beöanfen nicht nut bei unfetet oet= 
ftotbenen ITIuttet. Unfete Pflicht ift es, ihm nacr) Ktäften 3U etfyeitern; öu 
aber fränfft ihn öutcr) öeinen Ungebotjam unö rei3eft itm 3um 3orn. Sei gut, 
Bill! 3* i?obe öich fo lieb, fo lieb; öoer) noer) lieber toütöe ich öich r)aben, toenn 
öu öid} gan3 öem IDillen öes Datets fügteft." Sie legte öen fltm um ifm unö 
ftteichelte liebtofenö feine IDangen. „Sei gut, Bill! Sei gut!" fügte fie noch 
einmal bittenö b\r\}u. 



22 — 2. Kapitel. 



Der Knabe fprang auf; nod) einen flugenblid 3ögerte er, öann reid)te er 
öem Htäöcfyen öie §anb. ,,3cf) mill oerfudjen, mid} 3U änöem," fagte er feuf- 
3enö. „morgen frül) meröe id? mit öen anöern an öie Arbeit gefyen." 

Sd^alfr)aft läcfyelnö örofyte ifym öie Scfyroefter mit öem $inger. „ZTTorgen, 

morgen, nur nid?t fyeute, fagen alle Ha ! Du fennft öas Spricfymort. — 

Hein, Bruöer ! VOas öu tun millft, tue fogleid? ; bann fetje id?, öafe öu es mirflidj 
efyrlid? mein(t. mir 3uliebe !" fagte fie rafd?, als er mieöer troijig öen Kopf fyob. 
„Siefy ! Unö lommt öer Dater Ijeim, ift es bod} aud? beffer, er finöet öid) in 
CEätigfeit, als öafe er tjörr, öu fyabeft feine flbmefenfyeit benutzt, um mieöer 
müfu'g 3U fein." 

(Dirne ein IDort öer Grmiöerung ftellte Bill forgfam feine Büdjfe in eine 
(£de unö ging. 

Anna eilte in tbre Kammer unö falj öort öurd) öas $enfter gleid) öarauf 
ibren Bruöer mit öer Hrt auf öer Sdmlter J?aus unö t)of oerlaffen. „tDollte 
er \\d} bod} anöern," feuf3te fie. <5roft mar tbre Hoffnung nidjt, öafj es öer 
$all fein müröe. 

Aber öer Knabe fyatte mirflid? öie bejten Abfidjten; r)auptfäcf}lid? mollte 
er alleröings öer Sdjmefter bemeifen, mas er ifyr 3uliebe über fid? oermod)te. 
flud? frür) am anöern morgen 30g er mit öen Knecfyten unö Robert nad) öem 
tDalöe hinaus, unö roenn man ilm öort and} n\d}t fleifeig nennen fonnte, fo 
3eigte er öod) menigftens uicf)t mefyr freimütig feinen XDiöermillen gegen öie 
Hrbeit. 

Der $armer tjatte nad} feiner IflMhbt öurd) Robert erfahren, öafe fein 
Solm, balö nad^öem er fortgeritten mar, öie Hrbeit eingeteilt unö erft am 
Hadjmittag mieöer aufgenommen fyatte. Seine Stimmung gegen Bill muröe 
öaöurd? nid?t milöer; bod} als öiefer nun öen gan3en nädrften unö öen folgen- 
öen Gag tätig mar, begann aud? er 3U tjoffen, öafc fein Solm enölid} vernünftig 
meröen molle. Das äußerte er aud} öer alten martfye gegenüber, morauf öie 
Alte antmortete, öaj$ fie es oon f?er3en münfdje. Hber öer 3meifelnöe (Ion, 
in meinem fie es fagte, benahm itmi mieöer jeöe Hoffnung, unö als nad? öer 
Abenömatn^eit Anna nod? einmal bei ifym eintrat, öad)te er nid)t beffer r>on öem 
Knaben als bisher. 

Auf feiner Softer Bitte, Bill öurd? ein freunöiicfyes VOoxt in feinen guten 
Dornen 3U ermuntern, entgegnete er !ur3, öafe er Dorerft abmarten muffe, 
ob öer 3unge bei öenfelben bleibe. 3n>ei Sage mäfeig arbeiten, bann mebr 
leifte Bill nidjt, fei öod? nod? feine r)elöentat. Sine V0od}e lang, folle öer 
3unge in öiefer tDeife fortfahren, \\d} nü^lid} 3U ermeifen, öann molle er ifym 
fogar erlauben, einen Gag auf öie 3agö 3U gelten; folange jeöocf) fein Solm 
öiefe $rift nid?t einhalte, tonne er nid]t glauben, öaf$ es ibm Grnjt fei, ein 
anöerer 3U meröen. 

ITIit öiejem freunölid], aber beftimmt gegebenen Befcbeiöe mufete ftcfr 



— £ug unö (Trug. — 23 



Anna begnügen, unö Doli banger Sorge um ibren Bruöer begab fie [ich auf 
it)rc Kammer. 

Um öiefelbe 3cit unterhielten [ich auob öie Knecfyte unö Robert in öer 
„£euteftube" über öen ungemörmlicfyen Arbeitseifer Bills. 

„ITTan müfete blinö fein, roenn man nidjt fäfye, roie fd}mer es ifjm örirö, 
ficr) 3U be3toingen," fagte 3ol?ann. „Ra! (Es ift fein tDunöer. Bis oor einem 
falben 3at?re — öie Kriegsuuruben maren toobl fcbulö, öafe es fo lange 
öauerte — ift er im Rid)tstun berangemacfyfen; öa öenft unfer t)err, roas ja 
aud? fc^r richtig ift, enölid? öaran, ifm 3ur Arbeit auf3uforöern, unö als öer 
3unge nid?t fofort fleißig 3ugreift, fetjt es böfes Blut." 

„gierig 3ugreift?" mieöerbolte Hobert böbnifeb. „Hidjts fyat er getan 
nact) roie r>or." 

„(Dfyo !" rief grü*. „ZTCancbmal bat er einen Anlauf genommen 3ur Arbeit; 
— öabei blieb es alleröings." 

3ot]ann nidte. „£eiöer! jd? beöaure öen 3ungen. (Ein Pferö, öas in 
öer greifyeit alt gemoröen ift, bequemt fid) fo leidet niebt mefyr, einen Reiter 
3U tragen oöer £aften 3U 3ief)en. Audi Bill bat 3U lange feine greibeit genojfen, 
unö fein (Irofe t)inöert ifm aufceröem gemaltig, fid) 3U fügen." 

„3d? möchte miffen, roer ibn plötilid} fo umgemanöelt fyat," meinte gri§. 

„Unfer §err ift es gemife nict)t gemefen," erttnöerte gran3 geringfobätjig. 
„tDit traben uns nad)geraöe fo 3iemlicr) an fein barfcfyes IDefen gemöbnt, 
unö es mag ja aud? fein, öaJ3 er es fdn'ieJ3lid? nicfyt fo böfe meint, roie es tlingt; 
fein Sobn aber erträgt es niebt, unö bei ibm richtet öer r)err öamit nidjts aus. 
lOenn ibn jemanö gebänöigt bat unö ifm öauernö beffert, fo ift es Änncben." 

„Pab!" lachte Robert fpöttifd). „Dauernö beffert öie ibn aud) nicht, 
Aus einem IDolf roirö efyer ein 3afymes Haustier als ein fleißiger, fügjamer 
Arbeiter aus Bill öem difenfopf. 3fyr Toltt es erleben! 3roei Sage bat er ge- 
arbeitet, roenn ibr es arbeiten nennen roollt; öamit glaubt er fdjon Über= 
menfd^lid^es getan 3U \)ahen ; unö in öiefer Über3eugung oerlangt er öie böcbjte 
Anerfennung. tDirö ü?m öie niebt balö 3uteil, faulen3t er roieöer roie bisber, 
unö öann — nerlafet eud) öarauf — gibt es eines (Zages einen oollftänöigen 
Brucfy 3rt)ifcr)en it)m unö feinem Dater." 

„Dir märe öas r>ielleid?t febr erroün|d}t," oerfe^te 3ofyann oeräcbtlid). 
„Du meinft maljrfd)einlid? f öaJ3 öu öann noch fyöber in öer (Bunft öes r^errn 
ftiegeft, öer öicfy ja ie^t fd]on oft bebanöelt, als roäreft öu fein Sobn unö niebt 
Bill. Du bilöeft öir mof?! gar ein, öafc öer l^err öiefen eines Gages fortjagt? 
Darauf reebne nur nicfyt 3U beftimmt, mein 3unge. HTag Bill noch fo ftarr- 
töpfig fein unö — nun ja, faul fein, öer garmer oergifet nie. öa^ jener fein 
Sotm ift unö nidjt öu!" 

„Hein! Dafe er itm fortjagt, glaube id) niebt," entgegnete Robert ärger- 



24 — 2. Kapitel. — 

lieb über öie 3urecbtmei)ung; „aber öafe Bill eines Gages fortläuft, öas 
glaube ich." 

Die Knechte lachten unö gritj rief heiter : 

„(D, öu Harr! tDobin follte er bmn laufen? Räch einer anöeren garm, 
roo er auch arbeiten müfete, toenn man ihn überhaupt öulöete? — (£r mirb 
fieb hüten! ©öer meinft öu, er ginge unter öie 3rcöianer?" 

„IDesbalb nicht, menn er fieb öamit öie greibeit erfauft unö öort fau- 
leren fann?" 

Die Knecfyte lachten nod? beluftigter. 

„Bei öen 3nöianern? greibeit? frört oen Augen (Srünfdmabel !" riefen 
fie öurdjeinanöer. 

Kobert erhob Heb Doli tDut. „tDir meröen ja fer)en, roer recr)t behält," 
ermiöerte er erregt unö verliefe unter öem fcballenöen (Beladeter öer örei 
Htänner öas 3iTnmer. Als er öie Gür hinter fief) gefcfyloffen fyatte, ballte er 
grimmig öie gäufte. „£afet mid? nur erft am 3iel fein, fialunfen, bann foll 
euer) öas £ad?en \d}on oergefyen." Dorficbtig fcfylicr) er 3um ftaufe hinaus 
unö in eine öer Scheuern; öort rupfte er oon einer alten r)irjcbr)aut einen 
Büfcbel r)aare, öie er jorgfam in Papier trudelte unö in (einer (Eafcfye barg. 
„Dorläufig fotlft öu mieöer auf Öie3agö, Bill; öann roirö fieb öaslDeitere febon 
finöen," murmelte er fyämifcb oor fid) Inn. 

Als fict) am näcfyften ITCittag öie Bemobner öer garm im r)auptgemadie 
3ur ITCaln^eit oerfammelten, mar Peter Ruprecfyt, öer bereits oben an öer 
Safel fafe, in fo guter £aune rm'e feit langer 3eit nicht. Sein Hacbbar greeman 
hatte ifym öureb einen Boten melöen laffen, öafe öie legten 3^öianer öas Zanb 
mirflieb geräumt Ratten unö mit itmen ein für öie Regierung unö öie flm 
fieöler ZTTinnefotas fer)r günftiger Dertrag oereinbart mar, öer öie tDabrfcbeim 
liebfeit, öie roten Krieger je mieöer als geinöe im £anöe 3U fefyen, ausfcfylof?. 

„Komm fyer 3U mir, Hnna, unö nimm bei mir pia^," fagte er heiter. 
„RTadjft öid) ja mit jeöem Sage prächtiger heraus, pofc IDetter! tDer öieb 
früher gefefyen t)at unö tjeute jiebt, erfennt öieb laum mieöer, ITCäöcfyen." 

Die übrigen 3Ögerten einen Hugenblid, fieb 3U fefcen. Sic ermarteten, 
öafe öer garmer aud) feinen Sotm 3U fieb rufen müröe; öoefy es gefdjat) nid)t, 
unö nad} unö nacr) nat)men alle ifyren Sitj ein, Peter Ruprecht, 3ur £inlen 
Anna, 3ur Redeten öie alte ITTarttje, öann folgten Robert, öie Knechte unö 
tttägöe. Grotjig fe^te fid] Bill gan3 unten an öie ftafel. 

„(Enölict) grieöe!" ljub öer garmer aufs neue an, naeböem er !ur3 auf= 
geforöert fyatte, öie Hta^eit 3U beginnen. „Das ift mabrlicr) eine IDobltat! — 
Sofort nad) öem (Effen follft öu, Robert, 3U 3 a m e s t^arlins Innüber^ 
reiten, öer, mie tDilliam greeman gehört hat, auch mieöer fein nieöergebranntes 
Befifttum be3og, unö ihm öie frohe Had)rid?t überbringen. 3* r^abe öem 
Boten, öer gern fcbleunigft mieöer 3urüdreiten mollte, oerfproeben, es 3U 



— £ug unö (Trug. — 25 



fcejorgen. Süömeftlii), etma oie^ebn ITTeilen doh hier, liegt öie 5 ar ™; öu 
fannft |ie nid)t oerfeblen unö mirft fie gegen flbenö erreidicn. Diefe Had)t 
oleibft öu öann öort unö fetjrft morgen früh beim/' 

Robert öanfte in über[d)tr)englid}en IDortcn für öen Auftrag. „IDelcbes 
Pferö befehlt 3t)r f foll icr) nehmen?" fragte er öann untertänig. 

„tDäfyle öir irgenöeins aus, öas öir am beften gefällt, nur meinen %ud)s 
niobt; itm roilt ich allein reiten," anttoortetc Peter Ruprecht moblmoUenö. 
„ZTCorgen mittag mufet öu mieöer fyier fein; id? möd}te öann IDilliam $reeman 
<mffud}en, öer meines Rates beöarf, mie er mir fagen läfet." 

Die Kned)te unö ITCägöe faben oerlegen auf ihre Heller. Sonft i)atte 
Bill ftets öerartige Beforgungen in öer Umgegenö erleöigt. Derftofylene 
Blide warfen fie nad) öem Knaben, öer biet* gemoröen mar unö in öeffen 
^änöen Hteffer unö (Babel 3itterten. 

Doli flngft beobad)tete itm feine Sd}tr>efter. 

Der $armer reöete nun oon öiefem unö jenem roeiter; öod? nur öie alte 
TTCartfye unö Robert äußerten ibr 3ntereffe öurd) gragen unö Antworten öaran. 
Anna toanöte lein Auge oon ifyrem Bruöer, unö öie Kned?te unö ITTägöe 
fcbroiegen beörüdt; fie Ratten öas (Sefüfyl, als läge ein ©emitter in öer £uft 
unö waren fror), als öie TtTat?l3eit beenöet mar unö fie fid? 3urüd3ieben öurften. 

Aud) Robert oerIieJ3 mit ilmen öas 3immer, um ficr) für öen Ritt 3U ruften. 

„freute nachmittag f ollen öie fertigen Stämme oom U)alöe tn'err}er= 
gefahren meröen, unö öa magft öu öie beiöen Rappen uorfpannen," fagte 
Peter Ruprecht nid)t unfreunölid? 3U feinem Solme. „Robert mirö oermutlid) 
£en Scfyimmel als Reitpferö mäfyten." 

Bill fcbob geräufdwoll feinen Stufu* 3urüd unö erfyob \\d}. Dunfle (Blut 
flammte in feinem ©eficbte. (Er mollte etmas ermiöern; aber fein Blid ftreifte 
£ie flet)enö auf ibn gerichteten Augen feiner Scbmefter, unö ftumm manöte 
ex fid) nad? öer <lür. 

3n öes garmers ttlunöminfel trat öer ftrenge, berbe 3ug, mäbrenö er 
öen Knaben forjcbenö mafe. 

„£af3 ibn gelten," bat Anna ängftlid] unö beugte fid) 3U ibrem Dater bjn 

Abmefyrenö bob öiefer öie fyanb. „f?ajt öu mid) oerftanöen, Bill?" 
"fragte er f jeöes IDort fcfjarf betonenö. 

„3a!" antmortete Bill mit 3uc!enöen £ippen tun. (Es liefe fid) erfennen, 
mie er bemüht mar, fid) 3U bet?errfd)en. „3ol?ann meröe id) oon öeinem 
IDunfd) in Kenntnis fe^en, öenn id) — id) — " 

„Bill !" fcbrie Anna auf. 

Dod) er t)örte fie nidjt. „3d) t)abt !eine £uft, meiter öein Harr 3U fein." 

Bebenö fprang Peter Rupred)t auf. „pofc t^agel unö tDetter!" rief er 
unö öröbnenö fiel feine $auft auf öen Sifd). „Reöe Burfcbe! tDiefo bifi öu 
mein Harr?" 



26 — 2. Kapitel. 



„3a, id? bin es!" entgegnete öer Knabe baftig unö aufcer (ich. „Du ner- 
langft, öafo icr) meine liebe 311t 3090 unterörüde, meine greibeit aufgebe ; 
ich tue es. Du oerlangft, ich (oll arbeiten; getr>altjam 3tr>inge ich mich öa3u. 
Du fyätteft alfo fein Recfyt mefyr, mir 3U grollen, unö ftatt es mir 3U 3eigen unö- 
Hnerfennung 3U 3ollen, tD03u ficb öir beute öie hefte Gelegenheit bot, fcbidft 
öu öen fd?Ieicr)enöen Heuchler, Robert, fort, öer " 

„® r?err! £)ört ! £)ört!" rief öie alte ZTCartbe in iammernöem (Eon. 

„ öer öem fremöen Hacbbar mit Xüonne norprafylen trnrö, öafj er 

jetjt bei öem garmer Peter Ruprecht öie Stelle öes Sohnes oertritt, roeil 
öiefer " 

„(Ein <Xaugenicf)ts ift," )cf)rie öer Dater unö fuhr mit beiöen gäuften 
in öie £uft. „Du magft es, Burjate, mir Dorfcfyriften 3U machen? 3d? mer!e 
es ift öie fyöcfyfte 3eit, öicb getoaltfam 3U bänöigen, fonft mäcbft öu mir oollenös 
über öen Kopf. 3*r>ei Sage laffe id? öir HTufee, öir 3U überlegen, ob öu gufc 
roillig enölid} nernünftig roeröen roillft; geborcbft öu mir öann nicht aufs 
IDort, fo " 

„So?" |tieJ3 Bill, am gart3en Körper 3itternö, beroor. 

„So greife id] 3ur Peitfd)e," rief Peter Ruprecht unö trat ötdit t>or 
feinen Sofm bin. 

Straff richtete öer Knabe ficb auf. „Der|ud}'s!" ertuiöerte er talt, tuöem 
er mit unfyeimlid] funfelnöen flugen feinen Dater fyerausforöernö mafj. 

„Sofort iann es gefcbeben!" fdjrie öer garmer, öurcb öiejen etfernen 
(Trott 3um fyöcbften 3orn gerei3t. Seine £in!e ftredte fid? nad) feinem Sohne 
aus, öer mit geballten gäuften öen Angriff erroartete, roäbrenö feine Rechte 
umfyergriff, als toollte fie öas 3üd)tigungstt)erf3eug erfaffen, oon öem er 
foeben gefprodjen fyatte. 

Hber nun fprang Hnna 3tt)ifd)en ihn unö Bill. „Dater! Dater!" rief 
fie fyaftig. „(lue nichts, toas öu fpäter 3U bereuen fyaft." 

Grbleicfyenö toter) Peter Ruprecht einen Schritt 3urüd. „hinaus! Beibe!" 
ftotterte er unö öeutete mit fyeftig bebenöer t?anö nach öer Sür. 

Das ZTTäöcfyen r?ing fid? an öen flrm ihres Bruöers unö führte öiefen 
3um 3immer hinaus, bann 30g fie ihn hinauf in ihre Kammer, unö hier reöete 
fie ruieöer in ihrer fanften IDeije auf ifm ein unö bat ifm, lieh 3U beugen, 
inöem [ie ifm 3ugleid? roegen feines ftörrtfeben Auftretens öem Dater gegen- 
über taöelte. „Du allein bift fchulö an feinem 3om," fufyr fie fort, „unö fo 
febr id) öir öen Ritt 3U 3ames Martins gegönnt hätte, mufe ich öem Dater öen- 
nod} beiftimmen." Kur3 er3äblte fie öie Unterreöung.. roelche fie mit jenem 
am oergangenen flbenö gehabt hatte. 

Bill febmieg trotzig. 

„Du fiefjft, öafe öer Dater öie Abliebt hatte, öeine, Ummanölung, fobalö 
fte von Dauer roar, an3uerfennen " fpracb Anna eifrig roeiter, „öamit gib 



— £ug unö (Trug. — 27 



b\d) 3ufrieöen unö marte geöulöig, bis er es öir 3cigt. — Denfft öu öenn nicht 
an öie 3ufunft? Was foll aus öir roeröen, wenn öu bleibft, tnie öu je^t 
bift? tDie fann öir einft öer Dater [eine $arm übergeben, roenn öu nicht 
einmal gelernt baft, 3U arbeiten?" 

„Spare öeine EDorte, Scfyroefter," Jagte öer Knabe, öurcfy öen ftrengeren 
(Ion, in meinem fie öas letztere gesprochen hatte, aufs neue gerei3t, r>eräcbr= 
lict), unö fpöttifct) fügte er fyin3u: „Der Dater r)at mir t>orbin ja öas mittel 
genannt, mit öem er glaubt, mict) oernünftiger machen 3U Tonnen 1 '. 
Ijölmifcr) auflacfyenö fcrjritt Bill fort. 

Als Rnna ifm eine XDeile fpäter juebte, \ab fie itm in [einer Kammer- 
Die Büct)fe auf öen Knien fa§ er roieöer cor öem Dacbfenfter unö febaute 
nad} öem IDalöe hinüber. 

IDeöer am Abenö nod} am anöern mittag beteiligte [ich öer Knabe an 
öer gemeinfamen Gafel. Abenös brachte ir)m Anna einen 3™bif$ auf feine 
Kammer, öen er faum öantenö entgegennahm, unö am folgenöen mittag — 
Hobert mar Iur3 oorber oon feinem Ritte 311 3ames Martins 3urüdgefebrt — 
oerabreicfyte it)m öie alte martbe auf fein Derlangen bereittoilligft in öer 
Küct)e feine mat)l3cit. Uad} öerfelben oerliefe er öas 5aus unö beobachtete 
oom t)ofe hinter öen Scheuern aus, mie nad) einer IDeile Peter Ruprecht 3U 
IDiliiam $reeman abritt. 

(Er bemertte nict)t, öaft Robert [ich ihm näherte, unö fuhr aus tiefem 
Sinnen empor, als jener ihm öie fyanb auf öie Schulter legte. „IDas millft 
öu oon mir?" fragte er, fict) fdmell ummenöenö barfet). 

„mit öir Srieöen fdjlie&en," antwortete Robert unö ftredte it)m öie 
Rect)te hin. „Du tuft mir in öer Seele leib, öenn öein Dater behanöelt öich 
fct)lect)t unö ungerecht." 

„Sct)tr>eig !" braufte Bill auf. „Über meines Daters Jjanölungsmeife 
fyaft öu fein Rect)t, ein Urteil 3U fällen." 

„(Es ift nict)t meine meinung allein; jeöer im t)au[e bat öiefe Anficht," 
oerfefcte Robert mit gefenttem Blicf. „Befonöers, öa[$ öir öie $reü)eit gä^licb 
ent3ogen trrirö, empört alle. tDie öu öich öanach fernen mufet, Ijabe ict) öir 
geftern nachmittag unö heute morgen auf meinem Ritt fo rect)t nachgefühlt, 
unö roie hätte öict), öen Ieiöenfct)aftlicben Jäger, öas Abenteuer roor)l erfreut, 
roelches ict) erlebte." 

Bill, öer fict) mit gefreuten Armen roieöer abgemanöt hatte, horchte auf. 
,,3cr) roeife nidjt, ob öu öen tleinen See fennft, öer etroa fect)s bis fieben 
meilen füömeftlict) oon t)ier liegt unö im Roröen oon einem größeren tDalöe 
begren3t ift." 

Bill nidte. „<5erüu$! Set)r gut fenne ich Um," fagte er mehr für (ich. 
„Dort alfo fat) ict) einen ftirfcfy, einen Secbjebnenöer, fich öem Ufer 
nähern," fur)r Robert 3utraulid> fort. „Dorüchtig reite ich 3U ihm heran- öa 



28 — 2. Kapitel 



— fcbon bin ich gan3 nahe — getoafyrt er mich unö binlt eilig auf örei Beinen 
öacon; ein Bein toar abgebrochen ober abgefcboffen unö baumelte maditlos 
um Scbenfel. 3d? ja^e ihm nach, unö trot$ feiner unbeholfenen, fyöcfyft ergötj^ 
lieben Sprünge, erreichte er oor mir öen IDalö, in meinem \d) it?n nidjt roeiter 
oerfolgte." 

„Pfui!" rief Bill entrüftet. „flnftatt öas arme £ier nieöenufcbiefeen, 
um es oon feinen Qualen 3U befreien oöer es einem quabollen Goöe öurcf) 
IDölfe 3U ent3teben, batteft öu öeine fcbaöenfrofye greuöe an öen Bemühungen 
öes beöauernsmerten tDilöes, öir 3U entrinnen; öas fiefyt öir febr äf?ntid? ! 
Doch — " er mufterte öen anöern fcfyarf — „roer roeife, ob öie gan3e ©efcfyicfyte 
Don öir nicht erlogen ift," fügte er mifotrauifcb t?in3U. 

Robert 30g ein 3ufammengefaltetes Papier aus öer (Xafcfye. ,,3d) jotlte 
öir öarauf eigentlich nicht mehr antroorten; aber ich famt öicr) öurdj einen 
Beweis, öafe iä} öie IDafyrfyeit fpracr), befcbämen," erroiöerte er, anfcfyeinenö 
rief gefränft. „Der fjirfcb bracr) am Ranöe öes IDalöes in feiner fjaft öurcr) 
öicbtes Dornengeftrüppe, unö öas öa blieb an öemfelben bangen. 3cr) öacbte 
<m bid) unö fammelte es, um " 

„(5ib fyer!" fiel ibm Bill rafd? ins IDort unö griff nad) öem Papier, 
öas er entfaltete, unö aus öem er einen Büjd>el fjaare narnn, öie er aufmerf* 
fam betrachtete. „3^t im Beginn öes tDinters löften fid) öie tiaare mit öen 
tDu^eln oon öer Jjaut? Das Gier miife aufeeröem franf fein," fprad) er 
finnenö. „U)esr)alb töteteft öu öen armen t)irfcb nid?t? — (Er roirö feine Rei- 
zung haben, feinen gutterplatj 3U roecr)[eIn unö öaber am See oöer in öeffeu 
Habe leidet 3U finöen fein. — ®, tonnte icr) öod? fort!" 

Robert trat öiebt an ihn heran unö fagte rafcb: „Dein Dater r)at feine 
Hbficfyt geänöert unö öen jungen, oon $reeman getauften Rappen beftiegen; 
mir befahl er, feinen Sucfys 3U reiten, öer fcfyon feit oorgeftern müfeig im Stall 
ftefyt. Himm öu ihn, er trägt öid? fdmell 3um See unö roieöer 3urüd, lauge 
beDor öein Dater r)eimgetebrt ift, felbft roenn öiefer bei greeman ntdjt über- 
nacfyten Tollte. (£r erfährt fomit nichts r>on öeinem Ritt unö 3ac|oausflug, 
unö öu haft bann öoeh roieöer einmal nad) geraumer 3eit ein bischen $reir)eit 
genoffen; öu Armer!" 

Der Dorfchlag roar fo r>erlodenö, öa{$ Bill fcfyon !ur3 entfcfyloffen ein- 
trulligen roollte; öoeh er befann (ich. HTochten Roberts IDorte aud) noch fo 
ehrlich Hingen, öie Über3eugung oon öes flltersgenoffen galfd}l?eit u>ur3elte 
3U feft in ir)m. Derfelbe roollte ihn oielleicfyt nur entfernen, öamit er gegen 
öas ßebot öes Daters r)anöelte. Grfufyr öiefer, öafc er ungeachtet feiner 
letjten Drohung fortgeroejen toar, öafe er fogar fein Oeblingspferö geritten 
hatte, fo lannte fein 3om geroife feine (Bremen mehr. — 3w<w füllte er, 
rr>ie öer d>roll bereits in ifvm heftiger bei öem (Beöanfen gärte, öafe fein 
Dater Robert roieöer fein lOoblroollen erroiefen, inöem öerfelbe jenem 



£ug unö Grug. — 29 



gemattete, öen $ucf)s 5U reiten, toelcben 6er Dater feit ITConaten feinem an- 
oertraut fyatte; aber er (drittelte öen Kopf. „Hein!" fagte er !ur3. „3d? 
öanfe öir für bein Anerbieten; icfj nefyme es nicht an." 

Hobert nidte. „Du fyaft oielleicht recht, tuenn öu öich toeigerft," ermiöerte 
er unö frauete ficf) r)inter öem (Dt)r; „unö für mict) roäre es aucr) getoagt, öir 
öas Derfted 3U oerraten, too öein Dater öeine Bücbje oerborgen bat, roeil er 
es öennod] roor/l tro^ eurer legten Urierreöung für nötig hielt, bix jebs uft 
an öer 3agb toäbrenö feines $ortfeins 3U rauben." 

IDie oon öer Tarantel geftocfyen, roar Bill aufgefahren, unö eine Blut 5 
reelle ergofe [idj über fein (Seficfyt. „ITTeine Bücbje fyätte mir mein Dater 
genommen?" fragte er 3itternö cor (Erregung. 

„3a, fyaf* öu fie öenn nocfy nicfyt Dermifet?" r>erfet$te Kobert erftaunt. 
„Soeben tr>ar ich fyeute mittag 3urüdgefer)rt, öa Tab ich, roie öein Dater mit 
öer XDaffe aus beiner Kammer tarn." 

Bill padte Robert am flrm. „DortDärts!" (tiefe er fyeroor. „ITTeine 
Bücf)fe roill icr) toieberfyaben, unb aucr) öen $ud?s reite ich. ITTag mein Dater 
alles erfahren unb bie peitfcfye gegen mich rieben; ich roeröe mich fcbon toet)ren. 
3et$t halten micfy feine 3ebn Pferbe mehr. Dortoärts!" (Er 3errte Robert nach 
bem fjaufe. 

„IDarte!" fagte biefer, fid} fträubenb. „Dorjid)t! Die Knechte unb ZTTigöe, 
fotoie öie alte ITCartfye toeröen ihr HTittagsfcr)läfcr)en galten; aber Rnna roirö 
wad} fein. Sie öarf nichts merfen, fonft läfet fie öich nicf)t fort. (5eb öesfjalb 
lieber allein unö hole öein 3<*gÖ3eug unö öie IDaffe, roelche öu in öem erften 
Derfcfylag unroeit öeiner Kammer unter öem Raufen alter Säde finöen mirft. 
3ch fattle unteröeffen öen §ucr)s unö für)xe ifm öort unten fnnter öie tDeiöe- 
grünöe." 

„Scfyon gut! Sdjon gut!" entgegnete Bill bajtig unö eilte öaoort. 

TRit fyäfelicfyem lächeln fat) Robert üjm nach, roäbrenö er nach öem 
Stalle fd?ritt. 

(Eine Diertelftunöe fpäter trat er fcr)mun3elnö in öie Küche 3U öer alten 
HTartbe, öie um aus r>erfcr)lafenen flugen anblidte. 

„IIa, mein t)er3ensjunge? Du fiefyft aus, als fyabeft öu etroas (Srofeartiges 
ausgerichtet," meinte fie unö toollte it)m liebfofenö öie tDangen ftreicr)eln. 

Unfanft (tiefe er fie oon jict). „Unterlafe öie Schmeicheleien, ZTTartbe; öu 
weifet, öafe fie mir efelbaft finö," fprach er unroillig; öcd? öann r)ob er ftol3 öen 
Kopf, unö triumpfjierenö fagte er: „Bill ift fort auf öie 3<*QÖ unö 3toar auf 
öes $armers $uchs. ^öffentlich fommt Peter Ruprecht (ofort 3urüd, roie er 
beabfichtigte; in öiefem $alle trifft et fyicr oermutlicf) früher mieöer ein als fein 
Sotm, öer in feinem 3agöeifer öie 3eit nicfyt achten roirö, um einen fyrjcfy 31t 
Jüchen, öeffen t)aut feit balö einem 3<*l?Te bereits in öer Scfyeuer liegt." 



30 — 3. Kapitel. 



'i Frpil rfh 


-J«. 1 IvlJ Q£| 



Peter Ruprecht l?atte fein £ieblingspferö in öer leisten 3eit faft täglid) 
geritten, unö infolgeöeffen roar es nidjt mefyr fo unbänöig roie früher; öen= 
nocr) jagte es mit öer es faum beörüdenöen £aft (eines jugenölidjen Heiters 
|Ti geftredtem (Salopp roeiter unö roeiter, unö Bill liefe es ungefyinöert laufen. 
Das (Eier freute fid) roorjl aud? öer Jreibeit roie er. 

3a, freute er fid) benn öerfelben? Sd?roer lag es ibm öennod? auf öer 
Seele, öafe er fortgeritten roar, unö einen Hugenblid örängte es itm mächtig, 
roieöer um3ufer/ren; öann öacfjte er jeöocr) öaran, roie öer Dater ifym, inöem 
öerfelbe ibm öie Büd?fe nafym, offen öen 3toang ge3eigt, öer auf irm ausgeübt 
roeröen follte, unö öer 3orn, roeld^er ibn fortgetrieben r)atte, mad?te feinem 
eifernen tjrorje piatj. S^ingen? 3^n mit (Bemalt 3tr>ingen? Kein! Das 
öulöete er nict)t. Dorroärts! ZTZocf}te öaraus roeröen, roas roollte! 

3n tiefen 3ügen atmete er öie feudjte, !ür)le r^erbftluft ein. (Es mar ibm 
roirtlicr), als fei er einer langen, fdjroeren Kerferfyaft entflogen; ja — nad? 
lauger 3eit mar er roieöer frei. „$rei!" laut rief er es roieöer unö röieöer. 
Xlod} nie glaubte er empfunöen 311 fjaben, roie Diel öas IDort in fid) fafete; 
öann mufete er jeöocr) roieöer an feinen Dater unö öie möglichen $olgen feiner 
$lud}t in öie $reir)eit r)inaus beulen, bis er ficf) fcr)liefelicf) öamit beruhigte, öafe 
er geroife lange oor feinem Dater oon feinem Streif3uge r)eimgefer)rt fein roüröe. 

Seine fyanb berührte eine roollene Vede, öie Robert hinter öen Sattel 
gefcfyuallt, unö roelcr)e er nocf) nicr)t bemerft r)atte. gürforglicf) f)atte jener 
öaran geöadjt, öafe er in öer falten Hacf)t 3urüdreiten roüröe, unö er öanlte es 
ibm im füllen. Dielleicfyt roar Robert öennod) nicf)t fo falfcf) unö fcr)led)t, roie 
er bisher oermeinte, oöer — nun ja; aud) öas roar ertlärlid? — jener roollte 
roegen feiner 3urunft fd)on jetjt mit irjm grieöen fcr)Jiefeen. (Er blieb öocr) 
immer nur geöulöet auf öer $arm; genau genommen roar er nichts mein* als 
einer öer Knecf)te, unö öar)er lag es in feinem Dorteil, mit öem Sorme öes 
Kaufes, öer fpäter öer Hadrfolger öes jetzigen t)errn roüröe, frübjeitig $reunö= 
fdjaft 3U balten. „Ha, einerlei, roelcf)e ßminöe irm leiten," fprad? Bill oor ficf) 
l)in. „3 er) roill ifnn nicr)t 3uroiöer fein, roenn er ficr) mit mir ausformen roill." 

Der $ucr)s roar in einen leidsten Grab oerfallen, unö munter liefe Bill nun 
feine Blide umberjcfyroeifen. IDar öer tDalö aud? feines Kleiöes beraubt, fo 
ergötzen ibn öoef) öie teils geroaltigen Stämme unö mächtigen, ficr) ineinanöer 
oer3roeigenöen Hfte öer Bäume, foroie bier unö öort öas öiebte, ferner unöuraV 



— $rei! — 31 

■Dringlich erfcbeinenbe Unterljol3. Unb ans bem tDalöe Ijeroorfonimenb, irrte 
fein Huge über bie meiten, hügeligen TTCeeresmogen äfmlicfyen $lädjen mit 
ihren bieten, jetjt bürren, braunen Halmen, in benen leife ber tDinb rätselte. 
(Ein roeit ferneres Bilb bot allerbings im Sommer öie Prärie in ifyrem faltigen 
<5rün ober gar im grür/iabr in ifyrer reichen, bunten Blütenpracbt. — Run 
erfcfyien fie ifym mie ausgeftorben, unb Dergeblid? fucfytc ber Knabe and? nad} 
«blem IDilb, bas im Sommer unb grüb/jahr bie futterreicfyen $läd)en in Waffen 
helebte. Hur Scharen (Elftem unb Kraben flogen, r>on ifym aufgefdjeudjt, 
fdireienb unb fräcfoenb r>on bannen, unb Heine, graue IDölfe (Coyotes) 
Schlichen menig fcheu 3mifcben ben Baumftämmen ober burcf) bas (Sras üor 
ihm fort. (Einmal bennoer) — ifym fcfylugen bie Pulfe lauter cor greube — r>er= 
febmanb am fernen IDalbesfaume ein Rubel Refye. Sonft chatte er fofort bie 
Giere Derfolgt; nun aber backte er allein an ben Iranfen, fein leben lümmer^ 
(ich unb unter Qualen friftenben r^irfd], melcfyem ein rafcfyes, fdnner3lojes 
<£nbe 3U bereiten fein mabres, echtes 3ägert)er3 oon ifym verlangte. 

Der bis bat)in 3temlicr) flare ftimmel uerfinfterte (id). 3mnier biebter 
bebedten benfetben bunfelgraue IDoHen, unb nad? einiger 3eit begann es 
3iierft etmas, bann (tarier unb ftärfer 3U regnen. 

hinter bem Sattel berpor 30g Bill bie mollene Dede unb füllte fid) barin 
ein. Doppelt banlbar mar er jet^t Robert. Dielleicfyt t)atte jener fcfyon ben 
Regen r>orausgefefyen. (Er oerftanb fich aufs IDetter. 

Der See mufete bod) mobl meiter mie fed)s bis fiebert RTeilen oon ber 
$arm entfernt fein, benn bebeutenb mehr mie 3tt>ei Stunben maren oerronnen, 
als ber Spiegel besfelben enblid) 3mifcben ben Stämmen ber Bäume einer 
lleinen fjo^ung ficfytbar mürbe; bann lag bis 3U bem (Bemäffer noer) eine weite 
Prärie, über bie ber Knabe 3uerft im Schritt ritt, inbem er fcfyarf nad? allen 
Seiten Umfchau fyielt. Seit 3toei 3a\}ren mar er in biefer (Segenb nicf)t gemefen; 
aber — richtig! — im Horben erftredte fich 00m See aus ber größere XDalb, 
r»on bem Robert berichtet hatte. Dort hinein alfo mar ber fjirfd? geflüchtet. 

Sehr tun bereits maren bie Sage. Später als gemöbnlich mar t)eute bie 
ITIittagsmabl3eit eingenommen morben, unb Bill erinnerte fid], baJ3 er nad} 
örei Uhr oon ber $arm abgeritten mar. Beforgt fat) er nad} bem r)immel 
hinauf, ben jet^t eine bide tDolfenfcfyicht bebedte. Sie ueranlafete ein früheres 
(Eintreten ber Dämmerung nad) Sonnenuntergang unb chatte nicht ben Hm 
fcf)ein, als mürbe fie bem fpäter aufger)enben ITTonbe meieren; bod} baxan 
öaebte ber Knabe nicht meiter. Dorläufig mufete er fid) fputen, menn er ben 
fyx\d} nod} oor Gnbe bes (Tages finben mollte. (Er lief} ben $ucr)s miebec 
traben, unb nad} einer IDeile hatte er ben See erreicht. — Rafcr) ftieg er ab, 
fchnallte bie Dede mieber hinter bem Sattel feft unb fdmit, ben 3ügel bes 
Pferbes über bem flrm.. bie Büd}je in ben ftänben fomie ben Blid am Boben, 
am Seeufer entlang bem IDalöe 311. 3n bem meichen (Erbreich fanb er gemifc 



32 — 3. Kapitel. 



balö Spuren öes r)irfd)es, öie er öartrt leicbt verfolgen fonnte; er gelangte 
jeöod) an öen tDalö, or)ne öie geringste gäbrte entöedt 511 r)aben. Hoch einmal 
ging er öenfelben IDeg unö nod) etmas meiter bin unö 3urüd; (ein Suaden 
blieb erfolglos. — IHöglicb mar es, öafc öer fjirjd}, r>on Robert »erjagt, jicr) in 
[einer Unber)olfenfyeit nicht mieöer auf öie offene Prärie fyinausgemagt fjatte 
unö nun com IDalöe aus 3um (Xrinfen ging. Dort mar öas Ufer öid)t mit 
Bujdjmerf unö Scbilf bemacbfen. — Bill befann (id) nid)t lange; menn er es 
ebenfalls grünölid) abfud)en mollte, mufete er öen $ud)s 3urüdla[jen, öer, 
nadiöem er feinen Dürft gelöfd)t, 3U grafen begonnen r)atte. Rafd) nafym er 
ifym öen 3ügel ab, um ir)m öas greifen 311 erleichtern, r)ing öenfelben an öen 
Satteltnopf unö eilte am Ufer öurcb öas Bufcbmerf, em(ig nad) öen Spuren 
öes fyrfcbes ausfpäbenö, meiter. 

Still lag öer See, in meinem jicr) öer (icf) in öer jefct r)ereinbred)enöen 
Dämmerung mebr unö mebr oeröunfelnöe Fimmel fpiegelte; nur t)ier unö 
öort träufelte öer faum fühlbare tDinö bismeilen leiebt öie lüellen. — Der 
Regen t)atte nad)gelaffen; öod) tropfte es nod} überall (tarf t>on öen 3a>eigen 
öer Büjd?e unö Bäume, unö öas öaöurd) t>erur(acr)te (5eräu(d) allein oernafnn 
öer Knabe, menn er mitunter, feine Schritte bemmenö, gefpannt nacr) öem 
IDalöe hinein laufd)te. IDeniger eilig fetjte er 3ulefct (einen IDeg fort. §anö 
er öie $äbrte öes IDilöes, fo mar es t)eute 3U \pät, um öie(er 3U folgen; aber öer 
t)ir(cr) felbft tonnte in öer flbjid)t, nod) einmal cor Beginn öer Racf)t (einen Durjt 
3ulöfcben, jeöen flugenblid fyinter einem Bujd)e oöer im Sd)ilf emportaud)en. 

3n öiejer Hoffnung unö öer gefpannten Grmartung gemährte Bill nid)t 
früher öie immer mer)r 3uner)menöe Dämmerung, bis es (d)on faft finfter 
gemoröen mar; öann fat) er betroffen umrjer, unö nun belehrte itm auef) ein 
Blid über öen töa([erfpiegel nad) öem (id? in öer gerne über öem(elben mie 
eine öuntle tDanö abgren3enöen tüalöesenöe, öafe er eine beträchtliche Strede 
am Ufer 3urüdgelegt t)atte. — ^aftig fefyrte er um, inöem er coli Sd)reden öes 
Pferöes geöad)te. Schon eine geraume 3eit muftte oerfloffen fein, (eitöem 
er es r>erla(fen l)atte. 

Balö mar es oollftänöig Had)t, unö öaöurd) muröe ir)m öer IDeg (er)r er- 
jammert. ITCefyrfad? fant er bis über öie Knöchel in öen meieren, teils fd)lam= 
migen Boöen; öann r)atte er (id? im öid)t oer(cr)lungenen (&ebü(d) oerrannt, 
unö es öauerte IHinuten, bis er mieöer öaraus r)err>orf anö; einmal aud) geriet 
er eine meite Strecje in öen VOalb hinein, unö als er öas Ufer mieöer erreichte, 
jebien es mittlermeile nod) öuntler gemoröen 3U (ein, benn faum r>ermocr)te 
er hinter Sdn'lf unö Bufcbmerf öen tDafferfpteael nod) 3U ertennen. 

3mmer unruhiger muröe öer Knabe — ja, es bemächtigte (id) (einer 
3ulet*t ein (5efür)l mie $urd)t ; öefjen t^err 3U meröen er (id) oergeblid) bemühte. 
— Boje Ahnungen be(d)lid)en ilm unö trieben it>rc- immer mieöer t)a(tiger 
oormärts, obgleich er öaöurd) öen richtigen IDeg mieöer unö mieöer r>erfer)lte. 



— $rei! — 5ö 

Gnölid) — enölich ! — hatte öas öicbtbemacbfene Ufer ein Gnöe. SdjtDeik* 
beöedt brach Bill aus öen legten Büfchen fyeroor, unö ängftlid) bohrten [tdj 
leine flugen fudjenö nadi öem Pferöe öurd) öie $infternis. Seine Ahnung 
hatte ihn nicht betrogen: öas Gier mar fort, mehrere fjunöert Schritt lief er 
am Seeufer entlang unö öann oon öiejem htnmeg auf 5er Prärie rjin unö her, 
inöem er öen $ud]S rufenö locfte. Rod) nie hatte öerjelbe öen IDeg r>on öer 
Sarm in meftlicher Richtung gemadit, unö es mar öafyer 3tr>eifelt)aft, öafe er 
mieöer beimfanö. IDie leicht tonnte er auch, umberirrenö, aufgegriffen meröen; 
allerlei <5efinöel, Pferöeöiebe unö IDegelagerer gelten fid) im £anöe auf. 

Don öerartigen beängftigenöen (bebanhn erfüllt, mar öer Knabe 
mieöer in öte Räfye öes tDalöes gelommen, öa — nein ! ds mar feine üäu= 
fchung — hörte er in öemfelben ein öeutliches Krachen mie oon öürren Äften, 
unö oon neuer Hoffnung befeelt, eilte er öer Richtung 311, mo er öas ©eräufcb 
vernommen fjatte; aber gleicr) öarauf prallte er gegen einen Baumitamm, 
öann gegen einen anöeren. (Er Tat) ein, öafe er (ich mäßigen mufete, unö taftenö 
[chritt er meiter. — Run trachte unö !nadte es auä) unter feinen 5 u fe en > uno 
öann naa) einer IDeile fjörte er abermals ror (ich öasfelbe föeräufer). Roch 
behutiamer jetjte er feinen IDeg fort, mährenö er r>on 3^it 3U 3eit fa)meichelnö 
fein: „t)e, $uchs! Komm! Komm! So ift's brao. $ucbs!" ausrief. 

Einmal folgte öiefen IDorten ein leifes IDiehern. Bill hätte aufjubeln 
mögen oor $reuöe über öie (Semifefyeit, öafe mirflich öas Pferö unö nicht, mie 
er [d)on meinte, öer franie t)ir[a) öas (Beräufd) öer fnadenöen Hfte oerurfachte; 
öann entfernte (ich öiefes jeöocb mehr unö met)r unö oerftummte 3ulefct gan3. 
(Ir[t nadi einer längeren 3eit Hefe es (ich mieöer hören. 

(Eine mie lange IDeile vergangen mar, mufete öer Knabe nicht — il?rt 
öeucfyte es eine (Emigieit — , als er plötjliä) in unmittelbarer Rabe jenes <5e* 
räufch abermals oernafym. Saftig unö blinölings griff er 311, unö — feine 
t)anö hatte öie IRär)ne öes Pferöes gepadt. — £aut unö fjeftig fa)naubenö 
mollte es Tief? oon ü)m losreißen; aber [d)nell tlopfte unö ftreichelte er öen t)als 
öes (lieres, unö [cf)meicr)elnö auf öasfelbe einfprechenö, beruhigte er es fo 
meit, öafe es fid) öen 5ügel anlegen liefe, öer glüdlichermeife nod) am Sattel* 
fnopf hing. 

Doch mas nun tun? — Bill ftanö ratlos. — tDofyin follte er [ich menöen? 
Don öer Ridjtung, in melcber öie $arm lag, t)atte er feine flfynung, menn er 
nicht mieöer an öen See gelangte; fonft mufete er [ich nach öem aufeerhalb öes 
IDalöes oielleid)t fühlbaren, leichten IDinöe richten, öer mährenö öes RaaV 
mittags aus IDeften gemerkt trotte. Die öichte $infternis liefe ertennen, öafe 
öie Sterne unö öen gemife mittlermeile aufgegangenen IRonö öichte IDolten 
beöedten, öie jetjt aud? mieöer iljre Schleufen öffneten — Der Knabe fchmang 
(ich auf öen $ucr)s unö trieb ir)n an. £angfam [chritt öerjelbe 3u>ifchen öen 

"JSajefcn, 23iII öer (Eiicnfopf- 3 



34 — 3. Kapitel. 



Bäumen fn'nburd?, bocb oft fo nahe an öiejen oorbet, öan fein Reiter mebrfad) 
(5efal?t lief, aus öem Sattel gehoben 3U merben. 

Hacbbem mieber eine geraume 5^it uerronnen mar, füblte Bill, mie ihm 
öer IDinb faft entgegenftricb; auch ber Hegen flatfcbte heftiger auf ihn fyerab, 
unb fein Blid erfcbien ifym freier, obgleich er nichts um Heb fyer erfannte. Rod) 
eine Iur3e Strede ritt er töeiter; öann roanöte er bas Pf erb, bis er ben IDinb 
im Rüden füblte, unb fetzte (einen IDeg fort, l^atte ber IDinb Tief? nicht geänbert, 
fo näherte er fict) jetjt ber $arm. „Dormärts, $ucbs!" rief er. „TTCöge uns bas 
(Slüd günftig fein!" 

Das Pferb begann auet) mieber munter 3U traben, unb nacr) bem leifen 
Raufcfyen unter fid? nahm ber Knabe an, bafc es bureb bas r)obe (5ras einer 
Prärie ging, mitunter nur ftreifte (Seftrüpp feine Beine. — Das fcfylecbte, 
regnerifebe IDetter feftigte in ir)m bie Hoffnung, baJ3 fein Dater bei tDilliam 
$reeman übernachten mürbe; in biefem $alle erreichte er, mochte es bereits 
nod} fo fpät gemorben fein, cor jenem bie $arm. IDenn er nur erft an ben 
meftlicb oon berfelben gelegenen großen See gelangt mar. Dort lannte er bie 
(Segenb fo genau, um mit £eicbtigfeit trotj ber $infternis ben richtigen IDeg 
bis an fein 3'\e\ ausfinbig 3U machen. Dormärts! Hur oormärts! — (Er 
febnatye mit ber 3unge unb flopfte ben fjals bes Sucfyfes, unb rafcher trabte 
biefer anfangs noch einige 3eit über eine ebene $läcbe, bann ging es aber halb 
bergauf, halb bergab. 

Da ertönte plöt$lid? bicr)t oor Rofe unb Reiter ein beiferer Schrei, oerbunben 
mit bem (Beräufcr) flappenbet Dogelfcbmingen. Dermutlid} flüchtete auf= 
gefebeuebt eine (Eule. Sdmaubenb fprang bas pferb 3ur Seite, morauf es ficr) 
hoch aufbäumte unb bann, oon ber bisherigen Richtung abfebmenfenb, im 
(Salopp non bannen jagte. 

$eft griff Bill in bie 3ügel; aber oergeblich bot er alle Kräfte auf, um bas 
Gier in feinem immer nod? rafenber merbenben £aufe 3U r)emmen. (Es hatte 
— fein betannter §et)ler — bas ßebifc bes 3ügels 3mifcben bie 3älme genommen, 
unb ba mar ein galten unmöglich). 

(Ein Ritt auf Zehen unb (Eob mar es burch bie ftodfinftere Rächt. Das 
empfanb ber Knabe fefyr wohl, unb in banger (Ermartung flammerte er jich 
auf bem Rüden bes tollen Renners feft. 

IDieber ging es anfcr)einenb buret) U)alb ober bocb über eine $läd?e, auf 
ber Bäume ftanben, benn t)in unb her betjte bas Pferb, unb nun ftreifte es fo 
bicht einen Stamm, bafy Bill, halb abgefchleubert, nur nod} mit bem rechten 
3uJ3 im Steigbügel, faft quer auf ben Rüden bes (Tieres 3U liegen !am. (Bleich 
barauf ertönte ein furchtbares Krachen. Der Knabe füllte, mie fein Körper 
fyeftig auf ben Boben, fein Kopf gegen einen harten (Begenftanb fchlug, belle 
Junten tagten oor feinen flugen; in ben Obren fumfhte es ifym, unb um ihn 
ber ertlang ein Raufchen unb Braujen; bann trat plötzlich (lotenftille ein, unb 



— gret ! — 35 

nun mar es ihm, als läge er öabeim in [einer Kammer unö fei foeben mitten 
in 6er Rächt aus einem böfen Traume ermacbt. — (Tief feufete er auf. 
tölüdlid] mieöer öafjeim ! Der beutige Ritt follte ir/m eine £ebre fein, unö doII 
empfanö er, mie fcbmer er ficb mit öemfclben gegen feinen Dater oergangen 
I?atte. Diefer l)atte redjt; es mar 3eit, öaJ3 er fid? änöerte, unö er mollte Heb 
lünftig aud) ernftlicb beftreben, ein anöerer 3U meröen. Un6 meiter fann er 
darüber naef), mas ifym Hnncben gejagt hatte, unö er befd}loJ3, fortan immer 
•auf ir)ren Rat 3U frören unö fid) bei ifyr ftets neue £uft 3um Sd)affen 3U r/olen, 
menn öiefelbe — mas gemife öer $all mar — erlahmen müröe. Dod} — mas 
mar öas? flufblidenö fafy er öen Dater üor fid) mit öer finfterften RTiene 
unö öer Peitfcbe in öer Rechten. Der padte ihn im Raden, rife irm auf öie Seite, 
unö nun faufte öie Peitfcf)e auf ibn fjernieöer; fyagelöicbt fielen öie Schläge, 
unö ein mit jeöer Se!unöe 3unet)menöer Sehnte^ öurcfoog feinen Rüden, 
hinter öem Dater fyörte er öas fyöfmifcfye £acf)en Roberts. — VOax er öenn mebr= 
los gegen öiefe fdjimpflidje 3üd)tigung, öoppelt fdnnipflicb in (Begenmart jenes 
t)alun!en, öem er fie 3U öanlen, öer um oerraten t)atte? (Er füllte fief) mie ge= 
läfymt am gan3en Körper; aber fein namenlofer 3om r>erlierj ifjm fcr)liefeltcb 
dennoch öie Kraft, ficb auf3urid)ten. (Bemaltfam öffnete er öie ir>m mie mit 
Blei befcfymerten flugenliöer, unö — oermunöert ftarrte er umfyer. 

Rod) immer Dernafym er öas £acr)en; öoeb es tlang über ir;m, unö a!s er 
emporblidte, far) er eine Scfyar (Elftem, öie je^t febreienö Don öannen flog einem 
XDalöe 3u, über öem am fjimmel ein3elne IDolten fcfymebten, rofenrot gefärbt 
von öer aufger)enöen Sonne, heftiger $roft fcfyüttelte feine (Blieöer, unö 
flappernö fcfylugen ihm öie 3ärme aufeinanöer. — IDas er 3U erleben glaubte, 
toar alfo nur ein Sraum gemefen, unö — nun erinnerte er fid), mie er in öer 
öunflen Racfyt auf öem Pferöe öabingejagt mar, unö noer) einmal uermeinte 
er öas furchtbare Kracken 3U boren. — Scfyeu fab er ficr) um. Dann fdmelltc 
er empor, unö öer fltem ftodte ibm. — Arn gufee eines auf fjalber Stammest 
I>öl?e abgebrochenen öürren Baumes lag mit 3erfcbmettertem Sd?äöel öer 
guebs. — (Es mar ibm, als mollten ibm mieöer öie Sinne febminöen. (Er manfte 
3u öem Pferöe t)in unö betaftete es mit bebenöen gingern; es mar falt unö 
tot. Stöfmenö fan! er neben öem (liere nieöer. 

Roch einmal far) er öen Dater r>or fid}, mie er ibn foeben im Sraume 
^eieben f/atte; nod} einmal öurcblebte er öie befcbämenöe 3ücbtigung, mie fie 
ibm foeben im CEraume 3uteil gemoröen mar. Sie hatte er 3U ermarten, menn 
er auch noch orme öen gucfys beimlam. Rein ! 3n lOirtlicbteit ertrug er fie nidit. 
lieber mollte er fterben oöer Deröerben. IDas Ralfen ihm nun feine guten 
Dorjätje, öie er auch foeben nod} im Sraume gebegt hatte? 3m dkifte faf? er 
■eine unüberminöliche Rtauer Tief? auftürmen ^mifeben ihm unö öem Daterbau ? e. 
f»cimlehren tonnte er nicht mieöer. 

U)ieöerbolte groftfebauer trieben ibm empor, unö nun bemerlte er, öaf$ 



36 — 3. Kapitel, 



er bis auf öie ftaut öurd^näfet mar. S^rter >cbmer3ten ifym. mobl infolge öes 
Stures,. Küden unö r^intertopf ftar!. „Dormärts! Beroegung mirö micfy 
ermärmen,'' murmelte er r>or jid? fyin unö fyob feine Bücfyfe unö feinen Jjut 
com Boöen auf; öabei fiel fein Btid auf Sattel unö 3aum3eug, öas beiöes neu 
mar. Unmöglich tonnte er es hier 3urüdlaffen. — Schnell jattelte unö 3äumte 
er öas tote Pferö ab. 

t)inter öem IDalöe mar öie Sonne mittlermeile oollenös aufgegangen, 
unö \d}on ftal)Ien fidj öurd? öie Baummipfel ü?re Strahlen. — Don öenfelbeu 
geblenöet, manöte fid? Bill ab. Dort im (Dften alfo lag öie $arm. (Er Inng öie 
Büchfe über öie redete Schulter unö luö auf öie lin!e Sattel, 3ctum3eug unö' 
öie mollene Dede. Hachöem er öann noch mit einem Blid Don öem toten 
$uchfe flbfchieö genommen fyatte, brad? er nad} IDeften ^in auf. 

Hoch erfcfyien es ihm laum fafjlidj, öafe er nicfyt mieöer in öas Daterbaus 
3urüdf ehren [ollte; aber lonnte er anöers, als öemfelben öen Hüden menöen? 
Kannte er feinen Dater n\d}t genügenö? IDar es nid]t natürlich, öafe er öer 
5üd)tigung, öie [einer unbeöingt fyarrte, aus öem XDege ging? Scr)on öer 
(Seöanfe an öiefelbe liefe öen 3om hell in ü)m aufloöern. — tDesfyalb hatte 
öer Dater ifym öie Sreifyeit geraubt? IDesfyalb fyatte jener ü)n gerei3t, inöem 
öerjelbe ihm öie Bücfyfe fortnafym? Kicfyt er, fein Dater mar fd]ulö, menn er 
nidit mieöer fyeimtam, unö öas reöete er ficfy fo lange ein, bis (amtliche in ifym 
3uerft laut, öann immer fcfymäcfyer auftaucfyenöen Beöenten öagegen fcfymiegem 
(Iroi^ig öen Kopf erhoben, manöerte er meiter unö meiter; an öas tDofyin öacfyte 
er nidjt. 

Recfyt meh ums l?er3 muröe es ifym, als er jicf) feiner Scfymefter erinnerte, 
unö öie (Xränen traten ihm in öie flugen; öod? balö fcfyämte er jich feiner 
Schmähe, mie er es nannte. „Sie mirö mid} Derftefyen," fprad? er laut 
oor ficfy fnn, unö aud] öas reöete er ficf? trotj feines 3tf>eifels ein, bis 
er es glaubte. 

(Einige (Elftem flogen t>or ifym auf, unö bei ifyrem (5efd?rei fiel ihm Kobert 
ein unö öeffen im (Iraum gehörtes, r)öt)nifcbes lachen. 3ener trauerte gemifj, 

nicfyt, menn er fortblieb, unö mächtig erfaßte um öer (Seöanfe, öafe öie 

(5e[dn'd}te t>on öem r>erfrüppelten fyrfcfye erlogen mar, um ihn 3U bemegen, 
öie 5arm 3U Derlajfen unö öaöurdj möglidjermeife einen oollftänöigen Brud> 
mit öem Dater t?erbei3ufütn*en. 3a, fo mar es ! — Unö iet^t? Diel rafcfyer nod}, 
als jener olme $rage ermartet fyatte, mar öeffen flbficbt geglüdt. U)ie trium- 
pikierte öer fjalunfe mofyl, menn ein Sag nad} öem anöern verging, olme ifnt 
3urüd3ubringen. 

Doli IDut ballte Bill öie $äufte, unö einen flugenblid mar er nafye öaran, 
ungeachtet feines Dergefyens l?eim3ufeln*en, um öen (Henöen 3U entlaroen; 
öod? \d}on fetjte er feinen U)eg mieöer fort. Hicfytig müröen bei öem Dater- 
feine flusfagen fein, unö öer falfcfye Robert hatte unbeöingt \d}on alles cor* 



— Sre i ! — 37 

bereitet, um [tdj von feiner flnflage gämlicb 3U reinigen. 3fym, öem 
Scbmeidiler, glaubte öer Dater mehr als öem eigenen Sohne. 

Die (Erbitterung gegen öen Dater mucbs nod? bei öem Knaben, unö faft 
freute er ficb, öafe fein S ! 1 a r> e n l e b e n auf öer garm nun ein (Enöe hatte. 

Das rüftige flusfdneiten mit öer auf öie Dauer nicht leichten £aft auf 
>öer Sdmlter ermärmte ifm, unö als er ftd) gegen mittag, um 3U raften, an 
einem IDalöesranöe in öas <5ras marf, fühlte er, öafe feine Kleiöer bani öer 
Sonne, öie feit öem frühen Htorgen beinahe unauftmltfam gefchienen hatte, 
getrodnet maren. fluch nur nocr) geringe Schmerlen empfanö er im Rüden 
unö Kopf; öocb mar er toömatt, unö faum lag er menige ITtinuten, öa fcblief 
er aud} fd?on feft. 

Die Sonne mar öem Untergange nafye, als er t>on einem fchmer3fyaften 
<5efür)l im ITTagen mieöer ermacfyte, unö um öasfelbe 3U linöern, rid)tete er 
jid) fyalb auf unö 30g öie Knie feft an öie Bruft. Dabei fiel ihm ein, öafe er 
feit öem mittag öes oorletiten Sages, alfo feit fechsunööreifeig Stunöen nichts 
genoffen hatte, unö nun öacfyte er auch öaran, mie er bisher blinölings örauf 
losgemanöert mar. Das öurfte er feinesfalls fortfetjen. (Eifrig bemühen mufete 
er ficr), HTenfchen 3U finöen, öie Tief? feiner annahmen, öenn allein — öas jah 
er erfcfyroden ein — fonnte er auf öie Dauer unmöglich bleiben. Unö momit 
jollte er jeijt feinen junger füllen? 3a — junger, richtiger, nagenöer junger 
mar es, öer itm peinigte. 5um erftenmal empfanö er itm in feinem leben. 

U)är)renö er nocr) öarüber nacfyfann, Inadten im IDalöe öürre 3^eige, 
unö aleid) öarauf trat hinter einem öicfyt r>er3meigten Dornenbufcfye heroor 
ein Reh in öas greie hinaus unö äugte Dorftdjtitj nad} allen Seiten, otme 
jeöoch Bill 3U bemerfen, öer erfreut, fo rafd? öer Sorge um öes £eibes Hahrung 
leöig 311 meröen, nach feiner Bücfyfe griff unö auf öas U)ilö 3ielte; aber fopf* 
fchüttelnö lie^ er öie IDaffe mieöer fin!en. „ZTC^unebmen oermag ich öidi 
nicht, menn icfy öidi erlegt habe, unö graufam märe es, öich megen eines Stürf 
gleifcbes 3U töten/' murmelte er. „£auf, Tierchen!" rief er laut. „3cb fdjente 
oir öein Zehen." 

Baftig manöte öas Reh öen fyübfd? geformten Kopf mit öen fingen flugen 
nach ifym; bann (prang es in behenöen Säften öaoon, quer über öie fyier unö 
öort mit Bufchmer! bemachfene prairie einem öiefelhe in öer gerne begren3em 
ben IDalöe 3U. 

Der Knabe erfyob fid? unö beluö (ich mieöer mit Sattel, 5aum3eug unö 
Dede. „ Dielteicfyt finöe ict) Dorläufig Unter!unft unö Rar)rung auf irgenö= 
einer garm," bad}te er unö far) fcfyarf nad] Roröen, mobin fid? it)m öie meitefte 
gernficht bot. (Er fyoffte, eine Rauchfäule 3U entöeden, öie ihm öen flufenthal 
r>on UTenfchen oerriet; aber tlar mar öie £uft, fomeit fein fluge reidite. r)ell 
befchien cor ihrem Sdieiöen nodi einmal öie Sonne öie r)erbftliche lanöfchaft. 

Seuf3enö fchritt er aufs (Seratemobl meiter. Da rollte über öie Prairie 



58 — 3. Kapitel. — 



com fernen IDalöe her, toobin öas Ret) gelaufen mar, ein öumpfer Schüfe. 
Bill ftutjte. „Das galt r>ermutlicr) öir, armes Gier," murmelte er mit* 
leiöig. Doch — rr>o öer Sdmfe fiel, befanö (ich auch ein ITCenfcb; m eil eicht lag 
gar öort örüben eine $arm. „Dormärts!" (pracb er laut unö Her) ermunternö r 
unö fo rafcr) ihn feine Beine trugen unö es öas 3um (Xeil noch r)ot)e (Sras er* 
laubte, eilte er über öie $läcr)e nach öer Richtung, roo öer Schüfe gefallen mar. 
(Er füllte fich öoch febr matt, unö öas 3mang ihn balö, feinen IDeg lang* 
[amer fort3ufe^en, menn er nicht befürchten mollte, öafe ihm öie Beine, beoor 
er fein 3iel erreichte, öen Dienft Derjagten. 

Die Sonne r>er)anf r/inter einer öuntlen tDolfenbanf, einer feurigen Kugel 
ähnlich, unö mie in Purpur getaucht erjehien in ihren legten Strahlen öas 
roeite ©rasmeer. 

Hur noch taumelnö nermochte ficr) öer Knabe 3ule^t meiter 3U beroegen; 
aber näher unö näh/er rüdte öer IDalö. Schon ernannte er öeutlich öas ©eftrüpp- 
an öefjen Ranöe unö öie ein3elnen Stämme öer Bäume. 

„Dormärts! Dormärts!" raunte er jich immer roieöer 311, unö als er 
bann enölich öem IDalöe gan3 naf/e gefommen mar unö an einer Stelle öas 
(5ras öer Prärie nieöergeörüdt unö mit Blut befledt fab, rief er, öie eine 
bohle fyanb an öen ZTTunö gelegt: „r)e! r)olIa! tDo feiö 3b)r, 3äger?" 

Der IDalö gab öas (Echo feiner töorte 3urüd; öoch gleich öarauf Hang aus 
öemjelben auch eine anöere, raufye Stimme. 

„t)e! By Jove! Du fdjreift, als fäfee öir jemanö auf öen t)aden, 3unge," 
rief ein ITTann mit rotem, ftruppigem Bart unö blatternarbigem flntlitj, öer 
in einen £«öeran3ug getleiöet, grofee Raöfporen an öen r)or)en Stiefeln, eine 
Büchje in öen f)änöen fomie einen Reoober unö ein langes ITTeffer am 
(Sürtel, aus einem Bufcfye 3um Dorjcr)ein !am. 

Bill manfte auf ihm 3U. „ITer)mt (Euer) meiner an, guter $reunö," bat er. 
„Seit geftem mittag r)abe ich nichts gegeffen, unö jeöen flugenblid mirö es 
mir grün unö blau Dor öen flugen." 

„Kenne ich ! Komm, mein 3unge !" ermiöerte öer Rotbärtige. (Er nar)m 
öem Knaben öen Sattel ab unö 30g ihn, itm unter öen flrm faffenö, in öen 
IDalö hinein. „f?aft öein Pferö mor)l r>erloren?" 

„(Es ftü^te fid? tot," oerierjte Bill. 

„Byjingo! Das nenne ich Pech," lachte öer ITTann; „aber lenne ich r 
bab's auch jerjon erlebt." 

„31?r feiö mobl $armer?" fragte Bill neugierig. 

Der Rotbärtige Schüttelte öen Kopf. 

„©öer 3äger?" 

„Das fchon eher; r>or allen Dingen bin ich Pferöeliebbaber unö mit einer 
fln3at?l $reunöe Steuereinnehmer." 

„Steuereinnehmer?" mieöerbolte öer Knabe oermunöert, melcber (ich in 



— Stei ! — 59 

öer greuöe, einen HTenfcfyen gefunöen 3U haben, öer ihm helfen mollte, mieöer 
beöeutenö fräftiger füllte. „Blein Dater molmt fyier öoct) fct)on Diele 3af?re 
im £anöe; aber meines IDiffens finö itjm noct) !eine Steuern abgefordert." 
Der ITCann lächelte oerfcfymttjt. „Dann tji er oielleidit bisher überfeben; 
öoct) öas Derfäumte mirö fct)on nact)gebolt meröen. — t)e, £eute!" rief er 
laut. „3ct) bringe einen (5aft." 

hinter öidjtem (Seftrüpp auf einer tleinen £icbtung im EDalöe tauchten 
üier ftarl bemaffnete ZTCänner mit bärtigen, metterfyarten (5ejicr)tern empor, 
öenen öer Rotbärtige (einen Begleiter 3ufübrte. „tDie beifet bu, 3unge?" 
fragte er. 

„Bill!" antmortete öer Knabe, inöem er fict) gegen öie ZTCänner, feinen 
fmt Jüftenö, oerneigte. 

„Bill? geiner Harne!" fufyr öer Rotbärtige fort. ,,3ct) nenne mich 3 o e 
K i 1 1 y , unö öiefe oier (Bentlemen jinö meine $reunöe, ] a m e s 
Gripp, G i l f o n , paöler unö (5 1 a n t o n. — Run beeilt eud? 
etwas, greunöe, öamit mein uorfyin erlegtes Ret) 3U geuer tommt; öer 
3unge r)at anöertfyalb Sage nicr)ts genoffen, unö öa tut er mir in öer Seele leiö, 
roeil ict) felbft in feinem Hlter oft oon öiefem Übel geplagt rrmröe. — Setje 
öicr), mein 3unge! Kunnft uns ja einftmeilen er3ät)len, mie mir 3U öem Der= 
gnügen öeiner Befanntfd)aft fommen." Gr nahm feinem <5afte nun auet) 
öeffen Bücfyfe, 3aum3eug unö Decte ab unö legte alles 3U öem Sattel, morauf 
er auf einem Raufen von Deden unö Büffelfellen piatj nar)m unö öen Knaben 
an feine Seite 30g, mäbrenö 3ames Gripp unö Gilfon öas flusmeiöen unö 
Abhäuten öes Ret)e$ fortf eisten unö Paöler unö (Slanton ein geuer ent3Ünöeten. 

,,3ct) bin meinem Dater fortgelaufen," fagte Bill trotu'g. 

„(Dt)o! (Es gab öar)eim motu* mer)r Prügel als etwas für öen Schnabel?" 
meinte 3oe Kitty fcr)mun3elnö. 

„Das — nicr)t; aber ict) follte r>om ITCorgen bis 3um flbenö roie ein Kned)t 
arbeiten, unö meine gröfete £iebr)aberei, öie 3agö f rrmröe mir Derboten," 
ermiöerte öer Knabe etmas tleinlauter. 

„fllfo arbeiten gefällt öir nicr)t?" fragte öer Rotbärtige. „Kann's öir naa> 
füllen, benn roie ict) fo alt mar roie öu, tmngerte ict) auet) lieber, als öaJ3 ich 
öie r)änöe rüt)rte." 

„Der 3unge tonnte uns am Gnöe paffen," flüfterte 3ames Gripp feinem 
greunöe 3°e 3U, tn'nter öem er ein großes Stüd Rebfleifd? fal3te. „fyaben 
uns fct)on längft etmas öergleidjen getDÜnfdnV' 

3oe Kitty nidte. „Unö mie tarn es, öafe öein Pferö [tü^te, Bill?" fragte 
er 3utraulict) meiter. 

Der Knabe füllte, mie itm mertmüröigermeife fein Gro^ immer mehr oer= 
liefe, unö öurct)aus nia)t fefyr 3uuerfid}tlicr) berichtete er, mie er gegen öen 
örofycnöen Befehl öes Daters gefyanöelt unö öa3U noch auf öeffen lieblings- 



40 — 5. Kapitel. 



pferö fortgeritten toar, unb was er erlebte, bis öer gucbs fid> öert Sdjäöcl 
3er[cbellte. 

„flba! Hun uerftebe id) bid)," jagte 3ames Gripp, öer bas gleifdi mit 
einem Stücf Speo! in einen Keffcl gelegt unb btcfcn in bas fyellobernbe geuer 
geftellt l)atte. „Unter folcben Umftänben fannft öu natürlidjertoeife nicbt nach 
tjaufe 3urüd." 

3oe Kitty nidte beiftimmenb. „Hein, mein 3unge! Bleibe bu nur t>or= 
läufig getro(t bei uns. XDir motten fd^on für bid? Jörgen; nid)t toabr, $reunöe? 
Unb aud) einen <5aul foll er oon uns erbalten. — IDic Reifet bein Dater?" 

„peter Hupred)t," antwortete Bill fd)üd)tern, bem bie grof$e Bereit- 
toittigfeit, mit ber bie £eute fid) [einer annahmen, gar nidjt besagen toollte. 
Sein Befitjtum liegt öftltcr) com (Brünen See." 

Die Hlänner blidten Tief? überrafebt unb oerfiänbnisinnig an. 

„(Ei! bas ift eine präd?tige garm," Tagte 3oe Kitty. „Unb ruäbrenö bes 
gan3en 3nbianer!rieges ift fie uncerfebrt geblieben; ba ift bein Dater gerai^ 
ein tapferer ITtann?" 

„3a, bas ift er," oerfeftte ber Knabe, im füllen erfreut, feinen Dater 
rübmen 3U !önnen. „flufeerbem fd?iefeen er unb bie brei Kned^te — aud> 
fübne unb tapfere £eute — ausge3eidmet, unb fogar 3roei oon unferen brei 
ZTtägben haben managen beranftürmenben roten Krieger mit ber Bücbie 
getroffen." 

„So! 6m!" brummte ber Hotbärtige, unb mieber roecbfelten bie HTänner 
einen Blid. 

„3a, ja! (Ein reiober garmer roie bein Dater tut gut, toenn er fid? mit 
tapferen £euten umgibt," fur)r ^oe Kitty fort, als fpräd?e er mebr für fid?, 
roäbrenb feine tleinen, liftigen Hugen bas ©ejidjt feines jungen (Saftes oer= 
ftoblen aber Tcbarf beobachteten. „(Er roirb allerlei (Selb unb (Belbestuert in 
feinem J}aufe beroar)ren, unb besfyalb Reifet es " 

Bill fcbüttelte ben Kopf. „3fyr irrt! Kaum einen Gent r)at ber Dater auf 
ber garm. Dor Labien — er batte bamals rueiter im (Djten ein Bejitjtum — 
i[t ifym, roie mir er3äfylt rourbe, einmal eine größere Summe geftoblen roorben 
unb feitbem liegt alles (Selb t>on ifnrt in (Dmaba auf einer Banf, bie 3ugleiob 
{amtliche (Belögefdjäfte für itm ©ermittelt. Unfer näcbfter Had)bar, IDittiam 
greeman, bat feit einigen 3abren biefelbe (Einrichtung getroffen. HTein Dater 
{agt, es fei biefes roegen bes Dielen jcr)led)ten ©efinbels, bas fid) im Zanbc 

umbertreibe, ratfam, unb id] " Der Knabe griff [ich erbleicfyenb an 

bie Stirn. 

Pabler unb (Blanton ladeten. 

„IDas ift bir, mein 3unge?" fragte ber Hotbärtige rafd). 

„3d) — id) gebt mir etmas 3U effen," ftotterfc ber Knabe, tnbem 

er 3urüd[ant. „Htir ift — febr elenb — 3umute." 



— grct ! — 41 

„Hrmer Burfcbe!" fagte 3oe Kitty. (Er 30g eine $lafd?e aus öer <Xafd]e 
unö hielt fie Bill an öie £ippen. „Urin! nur einen benbaften Sd)lud, mein 
3unge." 

Bill tarn öer flufforöerung nach. (Er tranl fogar mehrere Scblud; bann 
überfiel ihn jeöocb ein (tarier *juftenrei3. tDie $euer brannte ifym öie glüTfig^ 
teit in öer Kehle. „tDetter! Das ift ein feltfames (Betränf," Jagte er. faft aufeer 
fltem. 

(Erweitert lachten öie HTänner unö bodten, ihre ITCeffer aus öem (Bürtet 
3iebenö, um öen Keffel nieöer, melcben 3ames (Eripp Dom $euer genommen 
hatte. 

Der Knabe, melier fich plöftlid? mieöer oollftänöig mobl füllte, erhielt 
Don 3oe Kitty ein großes Stüd $leifcr), unö als er öiefes beifetjungrig oe^ebrt 
fyatte, ein 3meites. (Eine mertmüröige (Empfinöung l)atte er jeöocb, mäbrenö 
er aj$. 3n feinem Kopfe begann es 3Ü fummen unö 3U brummen, unö als er 
einmal auffcfyaute, örefyte ficr) alles mit it)m im Kreife. (Einen £>alt fucbenö, 
lehnte er ficf) 3urüd; machtlos fiel er oollenös nieöer, unö nur mit ZTtüfye Der. 
mochte er ficfy mieöer auf3urid?ten. 

„f?ier nimm unö t& tücfytig!" l?örte er öen Kotbärtigen fagen. (Er fafy 
■aud), mie jener ihm noch ein Stüd $leifcb reichte; öocf), öie fyanb erfyebenö, 
fiel er abermals 3urüd F unö als er etmas äußern mollte, mar ifym öie 3unge 
fdimer mie Blei. Dergeblicb bemühte er fich aud}, öie flugen offen 3U galten. 
— (Bleich öarauf fühlte er, mie jemanö etroas unter [einen Kopf fcfyob unö 
eine Dede über itm breitete, inöem öerfelbe meinte: „Doppelt mirfte öer 
löbisty auf öen nüchternen Iftagen. Der 3unge bat einen regelrechten Raufd}; 
lafet ihm fd?lafen." 

„Das ift alfo ein Raufd?," öachte Bill, unö er entfann (ich, mit melcbem 
flbfcbeu unö (Elel fein Dater ftets oon Beraufd]ten gefprocfyen Ijatte. „IDenn 
öu öicfy nicht änöerft, roirö aus öir noch ein oerlommener ZHenfd}," Ijatte irnn 
öer Dater einft im ^>oxn getagt; mar er je^t nicht fdion auf öem heften tDege, 
es 3U meröen? — Hod? füblte er, mie ihm r>or Scham öas Blut in öie Schläfen 
ftieg; bann mirbelten roie am morgen, als er entöedt fmtte, öafe öas Pferö 
tot mar, feine(5eöanfen noch eine mr3e U)eile bunt öurcheinanöer, morauf 
fid? feine Sinne umnebelten unö er in einen bleiernen Schlaf oerfiel. — 

Hls öer Knabe mieöer ermatte, ftanö öie Sonne bereits am Fimmel, 
heftig fcr)mer3ten ifym Kopf unö (Blieöer, unö am liebften märe er mieöer 
eingefcfylafen; aber öie TUänner, meldte an einem meiter abfeits angefachten 
$euer fafeen unö fpeiften, Ratten bemerft, öafe er mach mar unö riefen itm 3U 
fich r)eran. Hun erinnerte er (ich, in meinem oerabfeheuungsmüröigen 3u s 
fianöe er fich am Rbenb befunöen t)atte. tDieöer ftieg ibm öie Schamröte in 
»öas (Beficht, mäljrenö er fich com £ager erhob unö 3U feinen IDirten trat, öie 



42 — o. Kapitel. 



feinen fcbücbtemen (Srufe freunblict) erroiberten unb ihn nötigten, fict) 3U 
ihnen 3U fetjen unb bas HTabl mit itmen 3U teilen. 

„Ha! IPie geht's?" fragte 3oe Kitty unö gab it)m ein Stüd $leifct). 

Sct)tDeigenb brüdte Bill bie franb gegen bie Stirn. Das (Ejfen miberte 
il?n an; boct) 3mang er fict), etmas 3U genießen. 

Der Hotbärtige nidte mit ernfter Huene. „Kopffct)mer3en! Kenne idi, 
öu Hrmfter; aber tröjte biet). 3J3 nur tüchtig, unb nachher machen mir einen 
Hitt; bann bift bu balb fo munter mieber mie ein gifct) im XDaffer. — fraft 
tr>or)l noct) nie £Dt)isfy getrunfen?" 

„Hein, unb ict) merbe itm auch niemals mieber trinfen," entgegnete ber 
Knabe benimmt. IDeibJict) ärgerte ihn bas feinen tüorten folgenbe (Beladeter 
ber Hlänner. 

Halbem biefe fict) noct) eine H)eile über gleichgültige Dinge unterhalten 
r)atten, fcblug 3ames clripp r>or, auf3ubred)2n, mas allgemeinen Beifall fanb. 
(Eiljon, pabler unb (Slanton polten eine größere Hn3at)l Pferbe aus bem 
IDalbe, unb unterbeffen orbneten Gripp unb 3oe Kitty bie umt)erliegenberc 
Deden unb Büffelfelle fomie bas Koct)gerät unb bie Sättel. 

„fycr, mein 3unge!" rief ber Hotbärtige bann unb führte Bill, ber teil* 
uafnnlos ben Kopf in beibe fyänbe geftütjt, auf feinem pia^e fi^en geblieben 
u)ar, ein Pf erb 3U. „Den (5aul fcbenfe ict) bir; möge er bir lange gute Dieufte 
leiften!" 

Der Knabe mar im t)öcf?fteri (Brabe überrajct)t. tDie lam ber HTann ba3u, 
ihm ohne meiteres ein Pferb 3U fct)enfen? (Entmeber mufete 3oe Kitty fet)r 

reich fein, ober . (Er backte ben Satj nict)t meiter aus, benn it)m mar 

es, als oergrö^ere bas Den!en feine Sct)mer3en im Kopf. Kur3 banfte er. 
Sreuen fonnte er fict) aud? nict)t über bas (Befchenl. 

„t^eba! Spute biet), mein 3unge!" rief it)m nact) einiger 3eit ber Hot* 
bärtige 3U, melct)er mit ben anbern bie Pferbe fattelte unb einige berfelben 
mit ben Deden, %e\\en unb Kochgeräten belub. 

Hafct) fattelte unb 3äumte nun aud} Bill feinen (Baul; bann fct)mangeu 
fict) bie HTänner unb er auf ben Hüden ber tJiere, unb im leichten tlrab ging 
es buret) ben VOa\b nact) Horben. 

Die Hlänner rebeten nicht niel miteinanber. Zoe Kitty t)ingegen voanbte 
fict) met)rfact) au ben Knaben unb fragte it)n nact) feinem Befinben unb bann 
aud?, ob er bei ben garmern im Zanbe beiannt fei, mieoiel £eute H)illiam 
greeman auf beffen garm befct)äftige, ob in ber legten 3eit Solbaten bei 
feinem Dater eingefet)rt mären unb bergleicben met)r. 

Bill antmortete möglict)ft Iur3; er mar fror), wenn ber Hotbärrige ibn 
allein reiten liefe. Seine Kopffchmer3en r>erminberten fict) 3mar nact) unb nacr); 
bie Sct)mer3en in ben (Bliebern nat)men jeboct) et)er 3U als ab. 

(Begen mittag ritten 3aTnes clripp unb clilfon r>on ben übrigen fort, um, 



— Stei! — 43 

mie fie oorgaben, ein frifcbes tüilö 3U erlegen, öa öas Reh oollftänöig oer- 
3er)rt mar. 

„ßlaubt ifyr aucr) gemift, allein fertig meröen 3U tonnen?" rief itmen 3oe 
Kitty nacr). 

„Kleinigkeit!" ermiöerte 3ames. „3d) war nicht umfonft örei 3af?re 
domboij" (Diefytnecfyt). 

(Etwa 3tDet Stunöen fpäter, mäfyrenö melcfyer 3eit öer Rotbärtige (eine 
örei Begleiter, Paöler, (Blanton unö öen Knaben ueranlaftt r)atte, beinahe 
unausgefetjt im Schritt 3U reiten, Heften öie beiöen 3äger fid} mieöer am 
Ranöe öes tDalöes bliden. — Bill ftaunte nicfyt menig über ihre abfonöerlicfye 
3agöbeute, öie etroas tiefer im XDalöe lag. (Ein junger (Dcfyfe mar es, öen fie 
bereits ausgemeiöet, abgebäutet unö 3um Seil 3erlegt fyatten. 

Der Knabe tonnte nicfyt umlnn, fein Befremöen öarüber aus3UÖrüc!en, 
3ugleicr) erinnerte er (icr) 3aTnes Gripps Hnttbort bei öeffen $ortreiten. Der= 
felbe r^atte öemnad) alfo öie Hbfid]t gehabt, öiefes VO'üb 3U Idolen. (Eine bange 
Hlmung bemächtigte fid? feiner, öie fein fjer3 lauter fernlagen lieft. 

3oe Kitty tat fefyr oermunöert. „Seilte icr) öir nicr)t mit, öaft mir Steuer- 
einnet)mer finö," fagte er uerfcfymitjt läcr)elnö. „Ha! Du felbft fyaft uns bericrp 
tet, öaft es öen §armern auf ifyren Befitjungen fyier im Zanbe an barem (Belöe 
mangelt, öa muffen fie eben in folcfyer IDeife it)re Steuern 3afjlen. — IPirö 
uns fcfymeden öer feltene Braten !" fügte er lu'mu unö mifcfyte ficr) öen ITCunö, 
in meinem ifym augenfcfyeinlicr) öas tüaffer 3ufammenlief. 

Bill mar es, als müröe it)m plötjlicf) eine Binöe r>on öen flugen geriffen. 
H)ar er öenn blinö gemefen, öaft er nicfyt fofort geahnt fyatte, meines t^anö- 
mert öiefe £eute betrieben? IDegelagerer, Straucfyöiebe maren es; jetjt fiel 
it)m aud? ein, öaft er öie fcr)er3r)afte Be3eidmung „Steuereinnehmer" für 
öiefelben fcfyon früher irgenömo gehört. 3fynen r)atte er fieb 3ugefellt, unö 
nun follte er r>ielleicr)t gar an ibren fd}lecr)ten Streichen teilnehmen? (lat er 
es nicr)t fcr)on, menn er Don öem 3meifellos geftoblenen (Dcfyfen etmas genoft? 
(Ein falter Sdjauer riefelte ir)m über öen Rüden. IDar er jetjt nicfyt gan3 nahe 
öaran, 3U meröen, mas ibm fein Dater oorausgefagt fmtte? 

Als öie 2TTabl3eit fertig mar, oermodjte itm öer Rotbärtige nicr)t 3U be- 
megen, ein Stüd oon öem Sleifdje 3U effen, öas öie übrigen mit fid?tlid)em 
Belagen t>er3ebrten. Hur mit Brot, öas Silfon in einem Keffel qebaden r)atte, 
ftillte er notöürftig feinen junger, inöem er erflärte, öaft ir)m (Dcbfenfleifcb 
etelfyaft fei. 

Hact) beenöetem HTable fattelten öie ITTänner, nacfyöem fie jid) abfeits 
eine IDeile leife miteinanöer unterhalten tmtten, bis auf (Blanton mieöer ihre 
Pferöe. , — Der Knabe mollte ein (Bleiches tun; öod? 3oe Kitty r)inöerte ihn 
öaran, inöem öerfelbe in fürforglicfyem Sone meinte: 

„Bleibe öu mit $reunö (Blanton bier unö fcblafe. Das märe am beften 



44 — 5. Kapitel. 



für bid) unb mürbe bid) am fdjnellften feilen. TTCorgen ftebt uns ein fcbarfer 
Kitt beoor, unb ba3U fyaft bu beine Kräfte nötig." 

(Bern ging Bill auf ben Dorfd?lag ein. (Er bereitete fid? oon einer fln3at?l 
Deden, bie ber Rotbärtige ibm 3ur Derfügung (teilte, ein £ager,. auf bas er 
fid? nieberftredte, nacbbem bie ZTIänner abgeritten roaren. — (Slanton füm s 
merte fid? nid?t um ihn. Derselbe begann, ben (Dcbjen roeiter in eiserne 
Heinere Seile 3U 3erlegen, burd? bie er Schnüre 30g, Dermittels melcber bas 
Sleijd? roabrfd?einlid? an ben Sattel gelängt roerben follte. 

tDäl?renb fid? ber Knabe ben Hnfd?ein gab. als ob er fcblafe, fann er 
barüber nach, wie er am beften biefen beuten 3U entflieben oermocbte. So= 
balb roie möglid? mu^te er fort, benn um beud?te ; baJ3 it)n jebe ininute, bie 
er nod? bei ifmen oerlebte, bem Derberben när?er brachte. Scfyliefelid? erfd?ien 
ibm für bie $lud?t bie näd?fte Had?t allein ben!bar unb günftig, meil biefe 
roieber finfter 3U roerben oerfprad?. Hm Fimmel ballten fid? bunfle tDollen, 
amb fd?on begann es 3U regnen. — IDie freute er fid? jefet, baJ3 er ben ITCännern 
gegenüber bie Sapferfeit bes Daters, foroie beffen gertigleit unb bie ber Knecbte 
unb ZTtägbe im Sd?ieJ3en gerühmt unb ausgesagt r)atte, ba^ fid? lein (Selb auf 
öer $arm befinbe; bamit t?atte er biefelbe oielleid?t oor einem Überfall beroal?rt 
— Dafe es mirflid? ber $all gemefen mar, follte er balb erfahren. 

Die ITCänner feierten fd?on nad} etwa anbertbalb Stunben 3urüd, fattelten 
il?re Pferbe roieber ab unb festen fid) nid?t roeit oon Bills £ager um ein 
oon (Slanton ent3Ünbetes §euer. 

Seit einer !ur3en tDeile regnete es (tarier. 

Der Knabe tat auch jefct, als fd?Iiefe er feft, unb als 3oe Kirty fid? einen 
flugenblid über ir?n beugte, gelang es ibm fogar, einige fd?nard?enbe döne 
beroo^ubringen. 

„Ha! roenn ber junge nun exwad)t, roirb er roobl oon feinem Kat3en 
Jammer befreit fein." meinte ber Rotbärtige lad?enö, inbem er bei feinen 
Sreunben pia^ nat?m. 

„IDie mar es?" fragte (Blanton neugierig unb leife. 

Bill l?ord?te gefpannt. 

„3ames Sripp l)at red?t! Gs ift eine Kleinigleit," erroiberte 3oe Kitty 
ebenfo leife. „Die £eute finb eifrig beim tDieberaufbau bes oon ben roten *ja s 
lun!en niebergebrannten H)ol?nf?aufes, foroie ber Ställe unb Scheuern. $rei 
laufen 3toölf Pferbe, präd?tige Giere, in einer etroa rmnöert Schritt oon ben 
©ebäuben gelegenen Um3äunung umt?er, unb bort roerben fie aud? biefe Hacbt 
bleiben, ba ber für fie beftimmte Stall erft bis ITtanusf?öbe fertig ift. — Auf 
TTConöfdjein ift biefe Rad?t nid?t 3U rennen. 3d? lenne bas. %abe f?eute 
mittag fd?on 3U Pabler gefagt, ba$ es roieber regnen mürbe; mir mad?en 
uns baber morgen beim erften Sagesgrauen ans IDerf, «beoor bie £eute auf 
•ber $arm ermadien. IDir öffnen bie Um3äunung; einer oon uns treibt bie 



— grci ! — 45- 

Pferöe fyinaus, unö fort geht's mit öen Vieren ;u unjcrem $reunöc, öem 
3nöianttaöet*) ©16 <5un, öet uns für jeöen (Saul gern 3tr>an3ig bis örei^ig 
Dollar 3ar)len mitö; fiebrig [inö jie öurcbjcbnittlicb mett. — Hoch einige öer- 
artige ©efcbäfte, unö mit haben genug, um uns gemächlich öurcfy öen tüintet 
3U fcfylagen." 

lames Gripp nidte. „So mirö es gemadit! (5s ift etmas Sicheres, 
mäbrenö mir uns auf öer $arm oon öem Dater öes 3ungen " 

Alle jaben jicr) nach öem Knaben um. 

„Berufn'gt eud}!" jagte 3oe Kitty lädielnö. „ja grofe mar fein 3ammcr 
heute; er febläft feft. 3d] fenne öas!" 

„Ha! — mäfytenö mir uns öort mafyrf peinlich ftatt <5elö unö ßelöesmert 
einige Kugeln geholt Ratten," beenöete 3ames Gripp leife feinen Sa^. 

„Durcfy feine flusiunft fyat uns öer 3unge alfo fchon menigftens ettuas 
genügt," meinte öer Rotbärtige [cbmu^elnö. 

„3ct, ober mie meinen mir ihn in unfer fjanömeri ein, ofme öaJ3 er uns 
etma miöerjpenftig mirö?" fragte paöler. 

„Kleinigfeit!" oerfe^te 3omes Gripp. „ZTTorgen frür) nimmt er ahnungs- 
los an unferem Streif3uge teil, unö nachher e^äblen mir üjm, öafe er fid) beim 
Pferöefteln'en febr gefcfyidt benommen habe unö mir öie hefte Hoffnung 
Regten, itm aucr) fünftig ftets miliig 3U fer)en, uns fleißig 3U Reifen. Hun 
tjeifee es öoer) einmal oon ifym, mitgefangen — mitgegangen, unö öesbalb 
[ei es öas Befte für ihn, fid} 311 fügen; er mirö es fchon tun." 

„(Er muf$!" fagte (Slanton fur3 unö ftreifte mit räuchern Blid fein 
langes ITTefjer am (Büttel. 

Kein IDott oon öem (Bejpräche öer IHänuer, öie [ich gegen öen jetjt 
(tarier fcjerabriefelnöen Regen in eine Dede füllten, ir)re tur3en *)ol3pfeifen 
r>erDor3ogen unö 3U rauchen begannen, mar Bill entgangen, unö gemaltjam 
bemühte er fid}, feine heftige Erregung 3U unterörüden. Hurtig mufete er 
bleiben, wenn ihm alles glüden follte. tOar er nicfyt jetjt auch r>erpflid)tet, 
öie Bemobner öet $atm 3U voaxnen, um fie t>ot öem ihnen gemife fern: empfinö^ 
liefen Detlu[t 3U fcfyütjen? — IDieöet fyorebte et. 

„tDeit oon tuet lann es nicfyt fein," tjatte (Slanton (oeben geäußert. 

„3m Utah taum eine halbe Stunöe," etmiöette 3oe Kitty. „IDir reiten 
lu'er am IDalöe entlang unö öann an öem Bache, öer, aus öem IDalöe beroor= 
lommenö, in 3iemlich ; geraöer Richtung nad) (Dften, öort mieöer eine Stredc 
öurd? IDalö läuft, unö an öem felbft fchliefelid] öie $arm liegt." 

„flfya!" brummte ©lanton, inöem er [ich erhob. — „Bei öem Regen 
hole öer genfer öas t)anbvoexi [ u — Die Spieen 3mcier nebeneinanöer [tefyenöet 



*) Unteiljänölcr mit önManern. 



46 — 5. Kapitel. 



Büfcbe bog er nieöer unö fdmürte fie mit einem Strid 3ufammen, morauf er 
über öas <ban$e feine Decfe breitete unö öann unter öiefe Art 3elt frodi. 

„By Jove! (Blanton bat recbt!" rief 3ames Stipp. „tDesljalb follen mir 
nicht anmenöen, mas roir t>on öen 3nöianern erlernten? Bauen auch mir 
uns einen fogenannten Wicky-up!" 

£acbenö gingen alle ans IDerf, unö balö hatte ein jeöer (einen „tDidy^up" 
fertig unö geräumig genug, um öarin aud? öas £ager für öie Had}t 3U bereiten. 

Itad}öem ficb öer Knabe genau mieöerfyolt unö eingeprägt, mas er über 
öie £age öer $arm, r>on melcber öie Pferöe geraubt meröen follten, gebort 
fyatte, lag er geöulöig, öie Rad}t ermartenö. — (Segen feinen töülen fd}lum s 
merte er nad} einer IDeile ein, unö als er öie Augen mieöer auffcfylug, futn* er 
erfdnroden empor. Dollftänöig finfter mar es um ifyn fyer; öod} nod} fyatte er 
öie 3ett nid?t oerfd}lafen, mie er im erften Augenblid oermutet, öenn öie 
ITCänner fcbidten fid) erft an, 3ur Rufye 3U gefjen, unö 3oe Kitty trat 3U if}m 
fyeran unö fragte freunölid}, ob er fid} nun enölid} beffer füf}le. 

Bill nidte betroffen. „3a, aber müöe bin ich — febr müöe!" antmortete 
er rafd). 

„Hoch immer? By Jove!" ladete öer Rotbärtige. „Doch es ift möglid}; 
id} !enne öas. — tDillft öu nicht etroas effen?" 

„Hein; id) öanfe! Schlafen möd}te id) mieöer — nur fcblafen," ermiöerte 
öer Knabe unö rollte fid? aufs neue in öie Deden. 

„Ha, bann gute Had}t!" fagte 3oe Kitty unö frod} mit öen Jreunöen in 
öie IDidymps. 

(Erleichtert atmete Bill auf. — Run nod} im$e 3^it ßeöulö, öann fonnte 
er fort, fort oon öiefem (Befinöel. — Dtelleid}t muröe il}m auf öer garm eine 
Unterfunft angeboten, unö wenn er öem garmer unö öeffen £euten fremö 
mar, blieb er aud} gern einige Sage öort, um fid} r>on öen Hufregungen unö 
flnftrengungen etmas 3U erholen. — Sd}liefelid) fonnte er ja öort aud} oer- 
fudjen 3U arbeiten; aber fremö fein mußte er allen unbeöingt, fonft erfuhr 

fein Dater feinen Aufenthalt unö öann Unmillig über öie unnützen 

(Seöanlen, rieb er fid} öie Stirn unö r)ord}te. Sd}on verrieten it}m mebrere 
ITTänner öurd} lautes Schnarchen, öafe fie fcbliefen; eine geraume IDeile liefe 
er jeöod} nod} oerrinnen, bis er magte, fid} auf f}änöen unö Süfeen oon feinem 
£ager l}inmeg3ufd}Ieid}en. r)aftig nahm er feine Büd}fe unö fein 3<*gögerät 
•an fid} unö !rod} bann fd}nell an öen Ranö öes tDalöes. Dort erft erhob er 
fid} unö eilte, fo rafd} es ihm öie Dunfelfyeit erlaubte, am IDalöc entlang meiter. 

Sehr balö erreichte er öen Bad}, öem er troij öer ginfternis unö öes 
ftrömenöen Regens auf öer offenen Prärie leid}t folgen fonnte; öod} febmierig 
muröe öiefes, als öer Bad} öann feinen £auf abermals öurd} tDalö nat}m, 
unö um ihn nid}t 3U oerlieren, trat er !ur3 entfd}loffen in<öas je^t oon öid}tem 
Bufcbmer! eingefaßte (Semäffer unö matete öarin entlang, bis öer tDalö ein 



— §rct! — 47 

<Enöe hatte. Run fpäbte er, feinen IDeq am Bache fortjefcenö, Jd?arf nach 
<Dften aus, unö naeböem er roieöer eine längere Stretfe 3urüdgelegt hatte, 
Üb er 3U feiner großen $reuöe oor Tief? ein £id)t, öas mabrfd)einlid) auf öer 
§arm brannte. Unö er täufebte fid) nid)t; nod) etma fünfbunöert Sdjriti 
roeiter tauchten cor ihm aus öer $infternis öie öunflen ITTaffen öer halbfertigen 
(Bebäuöe auf. Das 3tDeiftödige IDobnbaus mar beinahe unter Dad), unö im 
unteren ©efdjofe mar ein $enfter erhellt. 

3n öer näcf)ften ITTinute ftanö öer Knabe oor öemfelben unö pod)tc an 
•öie ftarf befcblagenen Sd?eiben. Alles blieb (tili; öoeb als er öann nod) einmal 
unö lauter pochte, Hang ein gebieterifebes „fjalt! IDeröa!" im 3nnern. 

„(5ut $reunö!" gab er 3urüd. „ZTTacfyt auf unö r)ört midj an\" 

Xlad} tunem (Gemurmel hinter öem $enfter, flog öiefes auf, unö örci 
Büchsenläufe feboben fid? in öeffen Rahmen. 3ugleid? fiel öer oolle Schein 
einer oon einem ZTTanne emporgefyaltenen £ampe auf Bill. „(Eine Banöe 
tüegelagerer l)at es auf eure Pferöc abgefeben," fagte öiefer fdmell. „RTorgen 
bei Gagesgrauen Tollen öie tlierc geftohlen meröen; tautet fie. 3d? muröe — " 

„Po^ IDetter!" unterbrach ihn öer ITCann mit öer £ampe. „3ft öas nicht 
Peter Ruprechts Sohn, Bill öer (Rfentopf? — 6e! £}olla 3unge! herein 
mit öir in öas fjaus!" 

Deröu^t mich öer Knabe 3urüd. IDar öen leuten oielleicbt fcfyon belannt, 
oaf? er oon öafyeim fortgelaufen mar? Ratten fie Dielleicht öie flbjidjt, it)n 
311 galten., um ihn feinem Dater aus3uliefern? Blitjfdmell fchoffen ir)m öiefe 
(Beöanfen öurch öen Kopf, unö eilig rannte er öaoon, an öem Bacfye entlang, 
mieöer öem tüalöe 3U. Doch halt! IDobin nun? — Betroffen fd)aute er oor 
fich nieöer. S anoen ^ n °^ e IDegelagerer morgen früh bei ifyrem (Erwachen 
nicht in ihrem £ager ? fo ahnten fie gemife fehr leidet, öafe er fie belaufcbt unö 
oerraten hatte. 3tueifellos folgten fie ihm coli JDut, unö menn fie ihn einholten 
unö ergriffen, mas ihnen, öa fie 3U Pferöe maren unö öas £anö genau lannten, 

motu* nidjt ferner muröe, öann . 3l?m fchauöerte; er öacfyte an ßlantons 

häßlichen Blid nad? öem ZTCeffer. — IDas follte er beginnen? (Es gab nur einen 
tüeg für ihn unö öer führte 3urüd 3U öen XDegelagerern. ZTIit ibmen mufete 
er morgen früh aufbrechen, unö öann mäfyrenö öes Rittes nad} öer $arm 
eine (Gelegenheit fuchen, fich oon ir)nen 3U entfernen. Schöpften fie fpäter 
Deröacbt, menn er bei öem Pferöeöiebftahl nicht 3ugcgen mar unö fie 
öurch öie Bemohner öer $arm öaran gehinöert muröen, oerfolgten fie ihm öann, 
fo mar er menigftens beritten mie fie. — Dormärts! 3e länger er oon öem 
£agerpla^e fort mar, öefto efyer tonnte feine beabfiebtigt gemefene S^d)t ent= 
öedt meröen, unö 3urüd matete er öurch öen Bach unö rannte öann fchneller 
noch als uorbin an öiefem unö an öem IDalöe entlang bis 3U öer Stelle, oon 
öer er aufgebrochen mar. Seitöem fyatte es unaufhaltfam ftart geregnet, unö 
Bill fühlte !aum noch einen trodenen %aben am Körper, als er nun gefpannt 



48 — 3. Kapitel. — 



laufcbenb burcb bie Büfcbe tappte. (Er hoffte, bas Schnarchen ber mannet 511 
frören unb baburcb ben piatj 3U finben, roo jie [abliefen; bocb nur ber raujcbenbe 
unb oon ben Steigen ilatjcbenbe Regen unterbrach öie Stille. 

3e^t geriet er in bicbtes ßeftrüppe, unb bemüfyt, binburcbjubringen, 
ftolperte er über einen öjegenftanb. Der Htem ftodte ifym. Unmittelbar neben 
ifym rief 3oe Kitty grimmig: „5um ftenfer! IDer ift bort?" (Sleicbjcitig oer= 
nahm er bas Knaden mehrerer Bücbfenfyäbne. 

„3ürnt nidjt," entgegnete ber Knabe, inbem er fidj gemaltjam faßte. 
,,3d) — toollte — mir einen anbern £agerpla^ |ucben; auf bem meinigen 
merbe ict) gän^ltd) burdmäfet." 

„So ! r)m ! Dachte es mir oorbin jcbon, als mir 3ur Rübe gingen," brummte 
ber Rotbärtige. „(Es ift unangenehm; ich lenne bas. — Komm! Kriege nur 
3U mir r)erein in meinen IDidy-up; ber fyat 3ur Hot Raum für 3toei; aber fiel? 
biet) oor, ba$ bu mir nicht mieber auf öie $üfee trittft," fügte er laut gärmenö 
l)in3U. 

(Erfreut, bafj feine flbmejenfyeit nicht entbedt morben mar, folgte ber 
Knabe ber flufforberung, unb nur !ur3e 3eit ftörte um bas je^t mieber laute 
Schnarchen 3oe Kitty s, bann mar aud} er feft ent)d]lummert. 

Doch fcfyon nadi menigen Stunben mürbe er unjanft mieber mach gerüttelt. 

„Byjove!" rief ber Rotbärtige. „(Einen Schlaf haft bu, 3unge, mie 
ein Bär." 

Bill richtete (ich auf unb rieb fich bie flugen. (Es brannte bereits mieber 
ein geuer, bei bem bie übrigen tDegelagerer bodten. 

„Dormärts, 3unge!" fufyr 3oe Kitty fort. „(Erbebe bid} unb ife! feilte, 
fyoffe ich, bift bu mieber gan3 munter, bamit bu uns enblich Dienfte leiften 
fannft. Dormärts !" 

Der Knabe trat mit ifym 3U ben ©efäfyrten, bie ihre ItTafyheit fcfyon o?r- 
3ebrt hatten. 

„Yingo!" rief 3otnes (Iripp. „IDer bid} fiefyt, 3unge, [ollte glauben, 
bu fyätteft bie gan3e Rächt geädert." 

Betroffen folgte Bill bem Blide bes ÜTannes, unb er erjd^ra! fyeftig. 
Seine Stiefel unb fein Beinfleib maren oon bem nächtlichen £auf mit £er)m 
unb Scbmutj bebedt. 

„ITteines tDiffens fab ich ihn oon Anfang an nicfyt fauberer," meinte ber 
Rotbärtige. „Dormärts, 3^nge! ©reif 3U unb oer Jorge beinen ITtagen grünb^ 
heb; unmöglid? märe es nicht, baR öerfelbe oor beute abenö nichts mieöer er- 
hielte. — Doch — 3um genfer! IDas i[t öir? Du 3ttterft mie ein abgeliebtes 
Pferö." 

Der Knabe erllärte ftotternb, bafy er ficr) noch immer nicht qam mol>l 
fühle; befjenungeacbtet afe er jeboer) tüchtig in feiner Dermirrung unö fogar, 
ohne baran 311 benten, oon bem geflogenen ©chjen. 



— grci! — 49 

3oe Kitty roanöte jidi mürrifcr) von ir)m ab unö fprad) leije mit feinen 
$reunöen, öie Dedeu unö $elle 3ufammenlegten, morauf (Eiljon unö Paöler 
öie Pferöe herbeiholten. Hacböem Bill öann (eine ITCabheit beenöet hatte, 
fyänöigte er ifym mehrere Stücte $lei[d) mit öem Bemerfen ein, fie am Sattel 
m^ufüfn'en. „(Ermanne öid], 3unge," fügte er ärgerlich bimu, „unö — Jorge 
öafür, öafe mir $reunöe bleiben!" 

IDieöer erfcfyraf öer Knabe heftig. Ratten öie IDegelagerer oielleid)t 
Deröacbt gefcfyöpft? 

(Eine !ur3e tPeile fpäter jafjen alle im Sattel, unö oormärts ging es aus 
öem IDalöe hinaus unö öer $arm 3U. 

Der fymmel mar jet$t fternenflar, unö infolgeöejfen berrfcfyte nicf)t mehr 
Dollftänöige $infternis, mas Bill mit neuer Sorge erfüllte. tDieoiel fernerer 
muröe es ifym nun, \\d) fori3ufter)len; aufeeröem ritt einer öer TTCänner ftänöig 
an feiner Seite, unö immer mein* örängte ficb ihm öie Über3eugung auf, öafe 
jene feinen Derrat afmten. Dann aud) mieöer er|d]ien er jicr) mie ein Centers- 
tned/t, öer feine Begleiter öem Deröerben entgegenfübrte. 

Der Bad? mar jdmell erreicht, unö öa öie IDegelagerer ifjre pferöe an- 
trieben, fein: balö auch öer 3meite IDalö. 

Der Knabe mar öer Denmeiflung nafye. (Belang es ifym jetjt nicfyt, fict) 
oon öen HTännern 3U entfernen, fo mar feine $lud]t fyeute Doraus(icr)tlicr) 
überhaupt nicr)t mefyr ausführbar. Sdmn mar aucr) öer U)alö 3ur Hälfte ge s 
treu3t, öa lam ü?m ein (Beöante. (Er gab \id} öen Hnfcfyein, als rutfcr)te er 
plö^Iicr) 3ur Seite, „IDetter! ITTein Sattelgurt töft jicr)," fagte er laut, inöem 
er t>on feinem (Baule fprang, morauf er ficr) am Sattel etmas 3U fcfyaffen machte. 

„fjol's öer genfer!" brummte 3omes Gripp, öer neben it>m ritt, ärgerlid? 
unö In'elt fein Pferö, fomie öie 3mei Padgäule hinter [ich an. 

„Dormärts, 3ames!" örängte 3oe Kitty, öer öen beiöen folgte. „IDir 
öürfen feine ITCinute 3eit nerlieren; fdmn mirö's Sag. — Du, 3unge, fpute 
b\d)\ 3enfeits öes IDalöes reiten mir fofort über öen Bad? nacr) Horöen." 

„Allright!" brachte Bill müfyjam über öie £ippen, mäbrenö er meiter 
tat, als beffere er öen Scfyaöen aus. Derftofylen flaute er öabei öen tDege* 
lagerern nadq, bis öiefe hinter Büfcben unö Bäumen feinen Blicfen entfcf)man= 
öen. 3oe Kittij chatte recht; es muröe Sag. (Befpannt laufd?te er, bis öer r)uf- 
fcfylag im IDalöe oerftummt mar; nun beftieg er 3itternö oor (Erregung feinen 
(Baut mieöer unö ritt 3uerft langfam, öann immer rafdjer 3urüc! nacr) tüeften. 
Sobalö öer IDalö hinter ifnn lag, fprengte er im (Salopp an öem Badje entlang 
— es muröe fyeller unö lj eller — unö am anöerrt IDalöe mieöer angelangt, 
erfd?ien es itmi ratfamer, feinen IDeg in öer meftlidjen Richtung fortsufetjen. 

Sermon begrüßten Krähen, (Elftem unö anöere Dögel fräcfoenö, fcfyreienö 
unö pfeifenö öen jungen ITCorgen, oor meinem öie letzte Dämmerung im IDalöe 
mief). Diefer mar nicht breit, unö fein* balö far> ficb öer Knabe jenfeits öesfelben 

^ajefen, Sill ber Sifenfopf. 4 



50 — 4. Kapitel. 



nor einer ftarf fyügeligen Prärie, öie ficr), fn'er unö öort mit Bufcbmerf unö 
ein3elrten Bäumen bemacfyfen, fcfyier enölos nad) tDeften ausöefmte. 

Hocr) einmal laufebte Bill 3urüd, unö — fyeftig 3udte er 3ufammen. 
hinter ifym, öoer) meit entfernt Hingenö, fielen Scfyüffe rafd? aufeinanöer= 
folgenö. Die Pferöeöiebe maren alfo r>on öen Bemobnern öer Sßrm empfangen 
moröen, unö Ratten gemife aud? oon ibren tDaffen (Bebraucr) gemaebt. Run 
mußten fie, wenn fic es nid?t r>orr)er geafmt batten, ernennen, öafe fie verraten 
maren. Der Knabe [ab im (Beifte, roie fie it)re (Säule fyerummarfen unö 3urüd= 

jagten, um tt)n, öen Derräter 3U paden unö . (£r öacfyte ntcr)t meiter. 

Die t)aden [tiefe er feinem Pferöe in öie IDeicfyen, unö es 3uqlcicr) mit tDorten 
unö $auft|d}lägen antreibenö, flog es mit ir)m in Karriere Dormärts. 3et3t 
galt es 3U reiten für $reil?eit unö — leben ! 



4 fTHphpr \\x\ior Tlarh rwi 


*!♦ U/IvUvl U 1 1 1 1 1 lJQ\*)+ Kjj 



Arn Ufer öes fid? im Süöoften Dafotas in öen HTiffouri ergiefeenöen Big= 
Siour/Rioer lag am gufee einer 3iemlid? (teilen, bemalöeten flnfyöfye, oon 
Bäumen unö öicfytem Bufcfymerf umgeben, eine Heine Blodtjütte, öie fid) öurcr) 
einige in Reifen ausgefpannte Biberfelle, meld?e unter öem etmas oorfpringem 
öen Dacf)e 3um (Xrodnen neben mehreren alten Biberfallen unö anöerem $ang* 
gerät fingen, als öie Berufung eines Srappers Ienn3eid)nete. — Das Annexe 
öer flutte beftanö nur aus einem Raum, öer matt öurd? ein Heines, ftatt öer 
(Blasfcfyeiben mit geöltem Papier oerfeljenes $enfter erhellt muröe, toenn öie 
baneben befinölicfye, aus Hften unö Baumrinöe fyergefteltte Sür gefdjloffen 
mar, mas augenblidlid] öas falte, naffe unö raur)e IDetter gebot. Sdmee mit 
Regen oermifcfyt fiel com öunllen, ftafylgrauen fymmel, unö faufenö fubr 
ftofemeife ein fcfyarfer (Dftminö öurcr) öie 3toeige öer Büfcf)e unö Bäume. 

3n öer glitte mar jeöer pia^ forgfältig ausgemalt. Unter öem nieörigen 
Dacbe lagen, auf Sparren aufgefcbicfytet, eine ün^aty getrodneter Biber^ unö 
IDolfsfelle. linfs unö redjts an öen tDänöen fingen eine Bücfyfe^ oerfcfyieöenes 
3agögerät, Kleiöungsftüde, ein paar langer Stiefel, eine grofee unö Heine fljt, 
Stride, fomie ein Pad^ unö Reitfattel. Die Wintere lOanö naf?m eine famin* 
artige, aus £efym unö Steinen gefügte $euerftelle faft gan3 ein unö liefe an 
beiöen Seiten nur einen formalen Raum für einige Boröe frei, auf benen 
allerlei Kocfygerät lag unö ftanö. IKefyrere Boröe mitSäddjen unö Kiftdjen, öie 
£ebensmittel enthalten motten, befanöen fid? aud? an öer ooröeren Wanb 
neben öer (Xür, unö cor öenfelben fingen an einem Dratjt einige Spedfeiten. 
Por öem $enfter ftanöen ein rofy ge3immerter Gijdi, fomie 3um Sitjen ein 



— ttMeber unter Dacfy. — 51 

fiol3blod, unö in öer Gcfe redjts oon öer geuerftelle lag auf öem feftgeftampften 
lehmigen Boöen, forgfältig 3ufammengefaltet, eine £ln3afyl mollener Deden 
unö Büffelfelle. Sd?liefelid} fiel nod? ein inöianifd^er, aus l}irfd)3älmen, feinen 
Knod?en, RTeflingplatten unö Knöpfen gefertigter Bruftfd)mud auf, öer über 
bex $euerftelle öie IDanö 3ierte. 

CEroi} öer uielen (Begenftänöe in öem tleineu Haume »erriet ficfy öennod) 
überall eine peinliche (Drönung unö Sauberfeit, unö beiöes 3eigte fid? aud) m 
öer Kleiöung öes Bemolmers öer Ijütte, meiner auf einem l)ol3blod fafe unö 
r>on einem Kloben 1)0X3, oon öem ein fjaufe neben öer $euerftelle aufgefd?id} ; 
tet mar, Späne fdmitt. (Es mar ein großer, tnodn'ger TtTann in leöernen Beim 
lleiöern unö bolzen, am Knie umgekrempelten Stiefeln, fomie in einem eben- 
falls leöernen, mit langen $ranfen an öen Hrmeln, auf öem Rüden unö öer 
Bruft gefcfymüdten Ijemöe, öas ein breiter, patronengefpidter (Sürtel umfd^lofe, 
an öem ein großer Ret>olr>er in einer £eöerfd)eiöe unö eine fold?e für öas geraöe 
im (Bebraucr) befinölid?e lange ZTZeffer fingen. Dolles, jeöocfy beinahe meines 
l?auptl?aar unö ein üppiger, langer, grauer Dollbart umrahmten öes TTCannes 
faltenreidjes, oon tüinö unö tDetter gebräuntes, tiefernftes (Befielt, aus öem 
3mei hellblaue flugen unter bufcfyigen, grauen Brauen fyeröorblidten. 

Der (Xrapper fdmb Öas UTeffer in öie Sdjeiöe, fammelte öie gefdmittenen 
Späne Dom Boöen auf unö ent3Ünöete fte in öer $euerftelle, morauf er mehrere 
Kloben f)ol3 auf öie brennenöen Späne legte unö beobad}tete, mie öie glammen 
öaran emporledten, bis aud} fie $euer fingen. Run ergriff er einen (Eimer, 
mit öem er \\ä} anfdn'dte, öie f?ütte 3U t)erlaffen; öod} er fetjte \\d} nod? einmal 
auf öen fyolfflod t>or öer Gür, ftütjte öen Kopf in öie f)anb, öen flrm auf öen 
<Xifd? unö flaute finnenö cor fidj fyin. 

„(Es gefyt nicfyt länger," murmelte er. ,,3d) füfyle, mie es mid] mieöer 
paett, unö menn mir mein £eben aud? nod} fo elenö erfdjeint, bin \d} (Sott 
uerpflid?tet, es nad? Kräften 3U erhalten; id} mufe öafyer meine Sd?eu über^ 
minöen unö midj mieöer meinen IHitmenfd^en 3ugefellen." (Ein fernerer 
Seuf3er fyob feine Bruft. — „Rut^los ift mein Dafein," ful?r er nad} fu^ern 
Scfymeigen in feinem Selbftgefprädje fort. „3miefad? erfenne \d) es, meil es 
micr) 311m Schaffen unö IDirfen örängt; aber meit mächtiger fdjredt mid? öer 
<5eöan!e 3urüd, öafe mid? oon neuem öas Unglüd verfolgen mirö, fobalö id? 
mieöer unter ITTenfcfyen bin. — (D, <5ott unö Dater im fymmel, fei mir Sünöer 
anäöig unö 3eige mir öen redeten XDeg!" 

Sidjtlid? tröftete ilm öas !ur3e (Bebet. (Er erfyob \'\d}, redte feine bobe 
<5eftalt unö ging, barhäuptig mie er mar, feften Schrittes 3ur glitte hinaus an 
oen glufe, mo er öen (Eimer mit tDaffer füllte unö ofme Rtüfye nad} feiner 
Berufung 3urüdtrug. — Dor öerfelben liefe tl?n ein (Beräufd? oon auffoMagem 
oen Pferöe^ufen \\d} umbliden, mc't}renö er öen (Eimer nieöerfetjte unö nad) 

feinem Resober griff. 

4 



52 — 4. Kapitel. 



Dom glufoufer näherte fid) ein Reiter, ein Knabe — Bill mar es, öer, 
[eine Büd)fe quer oor fid}, mit allen fln3eicben öer (Erfcfyöpfung im Sattel fafe. 
Kaum mar er bis auf etma 3etm Schritt fyerangefommen, fo fyielt er öas Pfero 
an unö glitt r>on öeffen Rüden-, bann (an! er in öie Knie, unö fletjenö öie 
gefalteten t)änöe nad) öem Trapper ausgeftredt, öer ifm r>ermunöert unö 
forfcfyenö betrachtete, rief er: „Hefymt mich auf! Schürt mich, Sir! 3* u)eröe 
oerfolgt, oöer — glaube es 3U meröen. — 31?* feiö ein guter IHenfcf); (Euer 
(Seficbt, (Euer meines fjaar fann nicht lügen. Behütet mid) unö mein junges 
leben!" 

Der fllte mintte if?m, Tief? 3U ergeben; bann machte er fid? öaran, öas 
Pferö ab3ii|atteln, mobei il?m Bill half, inöem öiefer baftig fragte: 

„3fyr toollt mir eine Unterlunft gemäbren?" 

„Selbftreöenö!" antwortete öer Urapper einfad). „5voat ift meine glitte 
nur Hein; öod? meröen mir uns fd?on einrichten. — (Es mirö 3eit, öafe öu unter 
Dach fommft," fügte er mit einem Blid auf öie Kleiöung öes Knaben fyhnu, 
öie naJ3, als t?abe jener im IDaffer gelegen, an öeffen Körper Hebte. 

Hacf)öem öer <5aul abgefattelt mar, führte itm öer fllte, r>on Bill begleitet, 
an einem aus öer glitte geholten Strid nad) einem Don Bu[d)mert umgebenen 
piatj, wo fdmn ein Pferö grafte unö öem (Xiere freuöig entgegenmiefyerte. 
Dort banö er es fejt unö fetjrte bann mit öem Knaben nad) öer fjütte 3urüd, 
oor öer er [einen (Eimer aufnahm, unö gefolgt oon Bill in öen öureb öas tjell- 
fladernöe $euer bereits betjaglid? ermärmten Kaum trat. „Run?" fragte er, 
unö feine bufdn'gen Brauen 3ogen fid? öid?ter 3ufammen. „Du meinft mol?l, 
Sattel unö 3o-um3eug lönnen öraufeen im Scbmujs unö Regen liegen bleiben, 
meil es r>ielleid?t öein (Eigentum nid?t ift?" 

„(D — Der3eit)t !" {tottexte öer Knabe »erlegen unö errötenö. „3n meiner 

Sreuöe, ein (Dböad? gefunöen 3U f?aben, oergafe id? " (Er lebmte feine 

Bücbfe gegen öen tJifd? unö t)otte Sattel unö 3«um3eug. 

„Dort ift nod? ein Hagel frei," fagte öer (Trapper unö öeutete auf öie 
eine Seitenmanö, an öer er Bills Büd?fe fd?on einen pia^ angemiefen hatte, 
„ftänge beiöes öaran!" 

Der Knabe tat, mie if?m gef?eiJ3en muröe. 

„§alt! f?übjd? oröentlid?!" ful?r fein U)irt freünölid?, aber öennod? be* 
ftimmt fort. „So ift es bejjer. — All right! Bift fd?einbar nicht fef?r an (Drö= 
nung gemannt." (Er breitete in öer dde öie Deden unö Seile auseinanöer. 
;; Hun entleöige öid? öeiner Kleiöer; mir mollen fie trodnen, unö öas magft 
öu auf meinem lager abmarten." 

(Set?orfam ftreifte Bill ein Kleiöungsftüd nad} öem anöern ab unö legte 
fid? 3iile^t nadt, nad?öem it?n öer fllte mit einem rauben (Tuche tüchtig ab- 
gerieben f?atte, 3mifd?en öie Deden. 

Der Urapper mrang nun r>or öer Berufung öas IDaffer aus öen Klei* 



— IPieöer unter Dacfy. — 55 

cmngsftüden unö fying öicTc bann über eine quer t>or öie geuerftelle gefpannte 
£einc. — hierauf füllte er einen Kef fei mit IDaffer unö ftellte Hm auf öas geuer. 
Dann r)olte er Don einem öraufeen an einem Baumaft fyängenöen Ret? ein 
Stüd gleifd} unö toarf es mit Sal3 in öen Keffel, morauf er einen 3toeiten Keffel 
mit Specf ausrieb unö öicfyt r>or öer geuerftelle auf einen Raufen glüfyenöer 
Kohlen (teilte. 3n einem Bledmapf mengte er foöann einen (Xeig aus HTer)l, 
IDaffer, Sal3 unö Badpuber unö tat ibn, nacfyöem er ibn öurd?gefnetet fyatte, 
in öen 3toeiten Keffel, öen er mit einem eifernen Dedel, auf öen er ebenfalls 
■glüfyenöe Kohlen Raufte, oerfdn'ofj. Run 3erftiefe er axxd} nod) eine fln3afyl ge-- 
brannter Kaffeebohnen mit einem runöen Stein in einem t)ol3napf unö 
fcfyüttete öie ZTtaffe in eine Blecfyfanne, meldte, mit tOaffer gefüllt, auefy ifyren 
piatj in öer geuerftelle fanö. 

Bis öafyin fyatte er jicfy nicfyt einmal naefy feinem (5aft umgefefyen. 3et3t 
rüdte er öen einen t^o^blod an öeffen £ager unö begann, fid? fe^enö, freunö- 
lief} : „Du bate\t mid? oorfn'n um Sdmtj gegen öeine Derfolger. tDer finö fie?" 

„günf IDegelagerer, oon öenen einer Hamens 3oe Kitty öer Anführer 
3U fein fcfyeint," ermiöerte öer Knabe. 

Htit finfterem flusörud ballte öer Alte feine gäufte, unö blitzartig 3iidte 
es in feinen flugen; öod} nur wenige Sefunöen öauerte öiefe Umroanölung, 
öann legte ficr) fein flntlitj trneöer in öie früheren galten, unö nur öie leicfyt 
bebenöe Stimme verriet nod? feine (Erregung, toäbrenö er [agte: „Sei obne 
Sorge! 3oe Kitty Irümmt öir fein~I}aar auf öeinem Raupte, folange \d} öir 
3ur Seite ftefye." 

„3t?t~fennt um?" fragte Bill gefpannt, öem öurcr) öen Kopf fdjofe, öafe 
-öer IHann neben ifym tnelleicfyt ein älmlicfyes fjanötöerf toie öer Kotbärtige 
unö öeffen Spiefegefellen betreibe; öod) fdmell oermarf er öiefen (Beöanfen 
toieöer, unö mas er bei feiner flnfunft laut ausgefprocfyen fyatte, mufete er 
jid) im füllen mieöerfyolen: Diefer TTTann mit Öem efumiröigen Raupte unö 
«öen treuen blauen Hugen fonnte fein fcfylecfyter ITtenfd? fein. 

Der (Trapper antroortete nicfyt fofort. „3a, icfy lenne ifm, tenne um fefyr 
-genau," fagte er öann mefyr für fid} mit gefenltem Blid. (Bleicfy öarauf fyob 
er öen Kopf unö fab feinen (Saft öurcfyöringenö an. „Das Pferö, meines öieb 
^iert)er brachte, trmröe r>on einer unmittelbar an öer (blende IHinnefotas 
gelegenen garm geftofylen, nid?t roafn:?" 

Der Knabe 3udte öie flcfyfeln. „3d? toeife es nicfyt." 

„IDarft öu nicfyt öabei, als es gefebab? t)aft öu gar nicht mitgebolfen?" 
fragte öer Hlte forfdjenö roeiter. 

„tüie? 3^r glaubt, \d) fyätte mid) an öem fdn'mpflicben fjanömer! jener 
leute beteiligt?" rief Bill beftür3t unö richtete fid) mit einem Rud fyalb empor. 
„Sobalö id) almte, mit roem \d) es 3U tun chatte, bin ich fd)leunigft entflogen." 

Der Trapper örüdte ibn fanft mieöer nieöer. „Well, mein 3unge ! Hicbts 



54 — 4. Kapitel. — 



für ungut!" Jagte er gelafien. „IKeine ITCeinung trmr infofern begrünöet, öa 
öu auf öem geftoln'enen Pferöe 3U mir famft, öas icf) an einem am Sdjenfel 
eingebrannten 3eid?en als öas Eigentum jenes mir befreunöeten garmers 
ernannte." 

Befd?ämt flaute öer Knabe cor fidj nieöer. „3dj rtmfote rttdjt, roenn id> 
es and} moty fyätte abnen tonnen, öafc öas Gier geftofylen trmr," fprad? er fcr)üa> 
tern; öann örängte es ifm, öen Htann oollenös auf3utlären, unö er er3äf}He, 
tr>ie er, nacfyöem fein eigenes Pferö nerenöet, 3U öen IDegelagerern gekommen 
roar, unö roas er mit ibnen erlebt fyatte. Unö meiter berichtete er, öafe er je^t 
feit feiner glud?t beinahe örei Sage unö Hädjte im Sattel treu3 unö quer öura> 
öas £anö geritten fei. greimütig geftanö er aud?, öafe er, r>on quälenöem 
fjunger getrieben, fcfyliefelid? nid}t met)r fyabe tniöerftefyen lönnen, öas ifym uon 
3oe Kittij 3ur Hufberüar)rung übergebene gleifd? oon öem geflogenen ©djjen 
3U r»er3er)ren. 

Keine BTustel r»er3og fid? in öem (5efid?t öes Hlten, mäfyrenö Bill reöete; 
nur als öiefer mitteilte, toie er öie Betnofmer öer garm cor öen IDegelagerern 
getuarnt fyatte, nidte er einige ITCale mit öem Kopfe. — Als öerKnabe fcr)tr>ieg, 
erfjob er fid? unö prüfte öas gleifd} in öem einen, foroie öas bereits bod? auf- 
gegangene Brot in öem anöeren Keffel. Hadjöem er öen Kaffee, öer 31t 
iodqen begann, auf einige Kof/len r>or öie geuerftelle geftellt t)atte, nafnn er 
toieöer bei feinem jungen <5afte piatj. „Du bift alfo nermutlicr) nicfyt fein: roeit 
Don t)ier 311 t^aufe," fagte er nad} Iur3em Sinnen. „(Sern mill id? öid? bei mir 
behalten, bis öu öid} genügenö erholt baft, unö öidj öann fyeimgeleiten. 3d? 
tenne öas £anö In'nreidjenö fyier in Datota fomor)! mie in IHinnefota, unö 
roenn öu mir nur ungefähr anöeuteft, tuo euer Befi^tum oöer eure garm 
liegt, tueröe id} " 

„fjeim? 3d??" ftiefe Bill erregt rjeroor. „Htetn Dater fyat mid? ja fort^ 
getrieben, unö " 

„IDie?" rief öer Grapper auf öas fjöcfyfte überrafdjt. „3ft es möglid)?" 

„3a, öas f?at er getan!" fufyr öer Knabe, in Granen ausbredjenö, fort 
unö er mieöerfjolte, roas er fid? eingereöet fjatte, öafe fein Dater ifm 3ur Der- 
3roeiflung getrieben, roeil öerfelbe ifym feine greifyeit genommen unö ifm 
geroaltfam 3ur Arbeit, öie ir)m nun einmal Dertjafet fei, fjabe 3tr>ingen roollen. 
Scr)on megen öer tr)n erroartenöen 3ücf)tigung, öie er nie ertragen roüröe, 
tonne er nicfyt fjeimfefyren. „Hie!" rief er mit fliegenöem fltem, glüfjenöen 
U)angen, trotziger ZTCiene unö funtelnöen flugen. „3cfy roüröe mid? oergeffen, 
micr) meiner tjaut mehren, öie tjanö gegen meinen Dater ergeben, öer fdmlö 
ift an öen nieten furdjtbaren. Stunöen, öie icfy in öen legten fed}s Gagen erlebte. 
— Hein, nein! Bringt mid? nidjt tm'eöer 3urüd 3U ifym. £afet mid) menigftens 
oorläufig bei Gud} bleiben!" 

„IDie fyeiftt öein Dater?" fragte öer Alte nad?öentlid). 



HHeöet unter Dadj. — 55 



Bill 3Ögerte, öen Hamen 311 nennen. Dtelleicbt fannte öer lTCann, (0 gut 
mit öem Zanbe Dertraut, Diele $armer, unö wenn er erfuhr, mer fein Dater 
mar, tonnte er öen(elben oon (einem Aufenthalte benachrichtigen tajjen, unö — 

„Du mifetraueft mir," (agte öer Urapper. 

„ITCein Dater ijt $armer unö ein Deutfcfyer," (totterte öer Knabe u>er= 
legen, öem öer Dormurf peinlicr) mar. „(Er " 

Der fllte r)ob abmefrrenö öie tjanb. „£0(3 es gut (ein! Der Harne tut au er) 
nichts 3ur Sacr)e; öoer) öa öein Dater Deutfcr)er ift, roirft auet) öuDeutfd) jprecr)en." 
' Bill nidte. 

„Das freut micr)," (agte öer (Irapper, in öeutfcr)er Sprache fortfafyrenö. 
„Deut(cr)lanö i(t aucr) mein Daterlanö." (Er fann mieöer eine tur3e IDeilc nacr). 
„Dorläufig möer)te(t öu bei mir bleiben, unö mas, meinjt öu, follte fyernacr) 
aus öir meröen?" 

„Arn liebften müröe icr) (Trapper oöer öergleict)en," ermiöerte öer Knabe 
ra(d), inöem er (icr) nun gleichfalls in öeutfd)er Sprache ausörüdte. „ Rentier) 
mufe es (ein, öiefes ungebunöene Zehen in öer (ct)önen, freien Hatur. XDie 
beneiöe icr) öie £eute, meiere ein folcr)es Dafein führen tonnen." 

„Du täu[cr)eft öict), mein 3unge, unö befonöers, menn öu glaubjt, öafe öas 
ürapperleben otme Arbeit i(t, irrft öu öict) fer)r," (agte öer fllte ernjt. „flud) 
icr) liebe (Bottes Hatur über alles, mie öu es 3U tun (cr)ein[t, unö öas öeranlafete 
micr) riehen anöern (Brünöen 3U meröen, mas öu (ein möcf)te(t. 3er) " 

„IDie? 3t)x märet (Xrapper?" fiel ibm Bill freuöig überra(cr)t in öas IDort 
unö ergriff mit beiöen t)änöen feines tDirtes Kect)te. „(D, öann (cr)lagt meine 
Bitte nier)t aus! Behaltet micr) bei (Euer)! (Emig meröe id] es (Euer) öanfen!" 

„t)alt!" rief öer Urapper beinahe barfer). „(Ein Sotm, öer (einem Dater 
öaoonläuft, tennt feine Dantbarteit." 

$in(ter ummölfte (ier) öes Knaben Stirn, unö trotzig manöte er fid} ab. 

„Du (ag(t, öein Dater t)abe öict) gemaltfam 3ur Sätigteit ge3mungen," 
(praet) öer Hlte nacr) Iur3em Scr)meigen ernjt aber freunölier) meiter. „Das 
mar (eine Pflier)t, unö menn er öir öie $reir)eit ent3og, fo mar aucr) öas richtig, 
öenn nur mer arbeitet, öarf feiern. — IDie fannjt öu öesfyalb öeinem Dater 
3Ürnen? Unöantbar mufe id] öict) nennen, meil öu nicr)t beöentft, mie oiel (Butes 
er öir r>on Kinöesbeinen an getan, mie er für öict) gejorgt r)at unö noer) t>eute 
forgt; mas er fct)afft, (er)afft er für feine Kinöer, für öict), (einen Sorm. — 
Doct) Der3cit) ! 3er) Dergafe, öafe öu mein <5aft bift, unö öa jollte icr) micr) (ct)ämen, 
öict) gteicr) 3U jct)elten." 

Bill füblte, mie (ein 3oxn fofort mieöer [cr)manö — ja — es berührte ibn 
mertmüröigermeife öer Dormurf feines tDirtes angenehmer, als feine^eit öie 
3uftimmung 3oe Kittys unö öe((en (Senojjen, (einen Dater r>erla([en 
3U fmben. 

Der Trapper r)atte (eine Speijen noer) einmal geprüft unö trug jie nun 



56 — 4. Kapitel 



mit einigen Bledjtaffeu unö Seilern 3U öem Knaben, öem er aucr) fein ITCeffer 
reichte. „Komm unö ife, roas uns d>ott befcbert bat," fagte er einfad}. 

Bill liefe ficf) nicht 3roeimal nötigen. Saftig begann er, jetjt angejid}ts 5er 
Speifen öen junger öoppelt cmpfinöenö, gierig 3U effen; aber fofort gebot 
ibm öer fllte, inne3ufyaltcn. 

„3ct) fyabe feit rnerunÖ3tr)an3ig Stunöen nichts genoffen," entfdmlöigte 
er ficr) nid)t olme Hrger über öie Beoormunöung. 

,,<5eraöe öesbatb mufet öu jetjt langfam öeinen feit öeiner (Entfernung 
aus öem Daterfyaufe gefcbmäcbten HTagen roieöer an Habrung gemörmen," 
ermiöerte öer Srapper freunölicf) aber beftimmt. (Er fdmitt ein Stücf $leijd? 
ab unö legte es mit einem Stücf Brot auf feines jungen (Saftes Seiler. „So !" 
fufyr er fort, inöem er ibm aud) nod) eine Gaffe mit Kaffee füllte. „TTCefyr 
öarf ict) öir für öen flugenbtid nict)t geftatten, mein jfunge. Derfpürft öu nach 
einigen Stunöen noct) (Efeluft, magft öu meiterfpeifen." 

JTIürrifcf) Dcr3ct)rte öer Knabe öas it)m 3uerteilte ITTafe; öann legte er 
ficr) nieöer unö roanöte feinem IDirte abermals öen Rüden. 

Diefer beenbeie gemäcr)licr) feine ZTCafyheit, roorauf er Seiler, Saffen unö 
Keffet mit beifeem tDaffer reinigte. 

Sefyr balö nad} öem (Effen fühlte Bill einen peinlichen Drud im UTagen, 
öer immer fcr)mer3r)after rouröe, fo öafc er ficr) 3ulet$t ftötmenö auf feinem 
£ager frümmte. 

Der Hlte, roelcr)er fich, nacr)öem er öas (Efe- unö Kocf)gerät forgfam roieöer 
an feinen piaft geftellt, eine tur3e t)ol3pfeife ent3Ünöet t)atte, trat 3U it)m 
heran. „Siebft öu, mein 3unge, mie fefyr Dorficht nötig mar?" fpradj er in 
gütigem Sone. „Deine Scbmenen müröen noct) t)eftiger fein, falls öu me^r 
genoffen hätteft." (Er nahm aus einer tleinen Kifte ein §läfcr)cf)en mit einer 
braunen $lüffigteit, gofe öaoon etwas in einen 3innlöffel unö reichte es 
feinem (Bafte. „Der ZTtagen ift geroiffermafeen öie TRafchme unferes Körpers, 
unö öafyer muffen mir uns fyüten, öafe fie nicht in Unorönung gerät; öod? 
Dertraue mir nur getroft. 3d) bin nicr)t gan3 unerfahren in öer ältlichen Kunft, 
unö menn öu meinem Kate folgft, mirft öu balö geseilt fein." 

„(Es mirö fd)on beffer," oerfetjte öer Ifrtabe unö örüdte öem Srapper öie 
r)anö, teils aus Dantbarteit, öaft öerfelbe ihn t>on öen Scr)mer3en befreite, 
teils ihn im ftilten um Dcr3eibung bittenö, öafe er ir)m ge3Ürnt, mo jener öoct) 
offenbar nur fein Beftes gemollt t)atte. 

„Derfuct)e jetjt nur ein H)eilcr)en 3U fcblafen," fprach öer Hlte mitleiöig 
meiter. „Du flrmfter haft öiefen 3um £eben fo micr)tigen 3uftanö in öer legten 
3eit aucr) fet)r entbehren muffen. 3d) meröe unteröeffen meine galten heficr)- 
tigert, mie icr) es ftets aufeer morgens in öer $rüt)e auch nachmittags noch 
einmal 3U tun pflege. — Auf tDieöerfer)en !" (Er nidte feinem (Bafte freunölid? 
3u, nahm öen breitranöigen fiut r>on öer tDanö unö ging. 



IDieöer unter Dach. — 57 



Bill rollte fid? fefter in öie Deden. Der ZTTann gefiel ifym, unö eine bejiere 
llnterfunft als bei ihm fanö er getDife rtidit. Hut öiefem (Beöanfen jcMummerte 
er ein. 

Der Trapper manöerte an öen glufe unö fcbritt langfam öaran entlang. 
Überall r)atten öie Biber in öemfelben ir)re Dämme gebaut unö ilm öaöurd) 
in 3ar)lreicr)e Arme geteilt, infolgeöeffen er mebr einem fleinen See mit Dielen 
3nf eichen glid). Hicf?ts regte ficr) in öem Jeife raufcbenöen (Bemäffer; feiten 
famen öie freuen Giere am (läge 3um Dorfd)ein. 

IDobl fpäfyte öer Alte umfyer unö matete, nad)öem er öie Schäfte feiner 
Stiefel r)od)ge3ogen fyatte, fyier unö öort, rao er öie Stellen, an öenen feine 
Sallen öicr)t am Ufer unter öer (Dberfläd)e öes tDajfers lagen, auffud)te, öurd) 
•öen $lufe; aber feine (bebanhn maren nidjt bei öer Sad)e, unö mebrfacb blieb 
«r, finnenö t>or fid) nieöerfcfyauenö, ftefyen. — tjatte (Sott fein (Bebet erhört, 
inöem öerfelbe ir)m öen Knaben fanöte? Sollte er öiefen öauernö bei ficr) auf- 
nehmen, um um nad) Kräften 3U einem tüchtigen, fcr)affensfror)en ITTenfdien 
I)eran3ubilöen? Dann mufete er feine Sd)eu überminöen — öie Pflicht gebot 
es ir)m — unö aus öer (Einfamteit fort mieöer unter feine ITCitmenfcfyen 3ieben- 
Dort nur r>ermod)te jener mar)rt)aft fdjaffen 3U lernen. Durfte er ficr) jcöocb 
3mifd)en ir)n unö öen Dater orangen? Sat er es, menn er öen 3ungen bei fid) 
behielt? Dem Dater mar es offenbar uid)t gelungen, öen garten IDillen feines 
Sobnes, öer leid)t 3U erlernten mar, 3U beugen, unö if)m, öem $remöen, 
gelang öiefe Aufgabe oielleid)t beffer als jenem, öem öer Knabe in feinem blim 
öen Grotje 3Ürnte. XDelcbes Unrecht öiefer öamit beging, far) er mor)l leichter 
«in, menn er öem Daterfyaufe, mo fein Grotj möglicfyermeife nur nocb immer 
neue Hafnmng fanö, einige 3eit fern blieb. XDie fcr)ön mar aud) öie Hufgabe, 
öie £iebe 3U feinem Dater in öem Sobne aufs neue 3U ermeden. 

Spät am Hbenö ermacbte Bill mieöer, unö r>oll (Teilnahme erfunöigte fid? 
öer ürapper, melcfyer. fein Pfeifeben rauebenö, r>or öer Jeuerftelle fafe, nadi 
feinem Befinöen. Als öer Knabe ibm ermiöert l)atte, öafe öie Sd?mer3en gan3 
nerfebmunöen feien, gab öer Alte ü)m fein getrodnetes 3eug unö oeranlafete 
ihn, fid) an3ulleiöen. 

„Bis auf öie Stiefel," fagte jener, „öenn obgleid? öu jefjt beinahe neun 
Stunöen gefd)lafen baft, mirö es öir öennoer) fer)r öienlicr) fein, menn öu öid) 
fofort mieöer 3ur Rufye begibft." 

„Heun Stunöen?" mieöerr)olte Bill überrafcfyt, unö oerlegen fügte er 
bin3u: „Dann r)abe id) (hier) motu* gar gefyinöert, (Euer) nieöer3ulegen? H)es= 
balb l)abt 3r)r mid) niebt gemedt?" 

„Sonft pflege id) alleröings beöeutenö früber mein £ager auf3ufud)en, 
öenn oor Sagesgrauen bin icr) im glufe bei öer Arbeit; öod? id) mollte öieb niebt 
ftören, öa öu öen Sd)laf augenblidlicb nötiger b/aft als icb,'' ermiöerte öer <Lxap- 
per feiebtbin- öann meinte er in febenbaftem Hon: „<£in Büffelfell unö einige 



58 — 4. Kapitel. 



Deden mufet öu mir fcfyon überlaffen. £eiöer fyabe id) öaoon feinen größeren 
Dorrat, unö öiefe Hadjt wirb es lalt; aber id) öenle, öu trrirft trotjöem nicfyt 
frieren, roenn öas $euer unterhalten toirö, unö morgen beforgen roir uns 
eine Bettunterlage t>on Blättern unö öürrem ßras, öie erfetjt uns ein gell, 
mit öem trrir uns öann zünftig 3UÖeden tonnen." 

Bill, öer fertig angefleiöet roar, fprang auf. Seinetwegen chatte öer 
ZTTann üielleicfyt fcfyon mebrere Stunöen feiner Kut)e entfagt, unö nun follte 
er jenem aud) nod) fein roarmes, bequemes £ager rauben? „Hein, nein! 
Das öulöe id) nid)t!" rief er aus. „3fyr fcfylaft roie bisher auf (Euren $ellen 
unö unter (Euren Deden, unö id) lege mid) in öie meinige cor öie $euerftelle. 
Dort ruirö " 

„Die öeinige ift nod) nafe," unterbrach ifm öer Hlte unö nat)m aus öer 
dtde ein $ell unö 3roei Deden an \\d). „So ! Das übrige bet)ältft öu, unö nun 
lege öicr) nur getroft roieöer nieöer." 

„Hein! Das tue id) nid)t!" fagte öer Knabe, in tt>elcr)em fid) fd)on toieöec 
öer (Erotj regte, !ur3; bod} etwas fanfter fügte er tyn$u: „3t)r feiö alt unö follt 
meinetwegen (Eure Bequemlichkeit nid)t einbüßen." 

,,3ct) lobe öie Küdfid)t; aber es bleibt öabei, roie id) es roünfcfye," ent> 
gegnete öer (Trapper beftimmt. „tDillft öu nod) etwas genießen, roeröe id) 
öir öas $leifd) unö öen Kaffee wärmen." 

Bill fcfyüttelte öen Kopf. „3d) banUV Derfetjte er ärgerlid) unö warf 
fid) auf öas £ager. 

Der Hlte bereitete öas feinige t>or öer $euerftelle, ftredte fid) bann auf 
öasfelbe aus unö bot, nad)öem er fid) einen größeren Kloben t)ol3 unter öen 
Kopf gefd)oben r)atte, (einem (Safte freunölid} gute Had)t. 

„(5ute Had)t!" brummte öer Knabe faum t)örbar; bod} gleid) öarauf 
fpracr) er es nod) einmal laut unö fye^licr). Diefem HTanne lange 3U 3Ürnen f 
war ir)m unmöglid). 

tDieöert)olt exwad}te er in öer Had)t cor $roft, unö bann fafy er mefyrfad? 
feinen H)irt öamit befd)äftigt, öas $euer an3ufacfyen, oöer öiefes fladerte, 
foeben mit t)ol3 oerfefyen, neu auf. tDie fet)r würöe er wot)l unter feiner 
einen, fogar nod) naffen Dede gefroren t)aben, falls öer Srapper nid)t öarauf 
beftanöen t)ätte, feinen Dorrat an Deden unö gellen mit it)m 3U teilen, unö 
er nat)m fid} cor, öen Alten frür) 3U öeffen $allen 3U begleiten unö it)m mög* 
licfyft öabei 3U t)elfen, um it)m feine (Erfenntlid)feit 3U 3eigen. 

(Erft gegen HTorgen empf anö er eine wot)ltuenöe H)ärme in allen (Blieöern; 
aber roie erfd)raf er, als er öann wieöer erwad)te unö fat), öafc bereits öie 
Sonne gegen öas $enfter fd)ien; it)m fiel ein, was er fiel) in öec Had)t corge- 
nommen batte. Hun war öer Grapper nid)t nur fort an öie Arbeit, fonöern 
wor)l fcfyon gar mit öerfelben fertig. — Die Deden 3urüdfdf}lagenö bemerfte er, 
Öaf3 öer Hlte öie feinigen unö öas Büffelfell öarüber gebreitet t)atte; infolge- 



tDieöer unter Darf?. — 59* 



öeffen mar er aljo grünölid) roarm gemoröen. Saftig 30g er öie jetjt and} txoU 
fenen Stiefel an, unö fcfyon toollte er 3ur IJür eilen, als öer Grapper öurcfy 
öiefelbe eintrat. 

„(Buten ITtorgen, mein 3unge!" [agte öerfelbe in öem gemofmten freunö- 
liefen Eon unö reichte feinem (Bafte öie l}anö. „t^eute ftebjt öu fcfyon viel 
mofyler aus." 

Bill ftoiterte einige H)orte öer dntfdmlöigung, öaß er fo lange fcbjief. 

„Das mar gut!" fufyr öer Hlte fort unö tlopfte ifnn auf öie Schulter. 
„Hur Schlaf unö eine regelmäßige Koft tonnen öirf? oollftänöig mieöer auf- 
frtfcfyen. — 3<3, tjaft öu öenn noefy nicfyt gegeben? Dort ftefyt alles für öid? 
bereit/' fügte erbjn3u nnb öeutetenad? öergeuerftelle, vor toelcfyer auf Kohlen 
öie Kanne mit Kaffee, ein oerfcfyloffener Keffel unö baneben ein Seiler mit 
Brot ftanöen. 

„3l?r feiö fo gut mit mir!" fagte öer Knabe, öurrf? öiefe abermalige gür- 
forge tief gerührt, unb griff naefy öer Jjanö feines XPirtes. 

„(5efy unö iß, mein 3unge!" ermiöerte öiefer, inöem er ilm fanft ab* 
luefyrte. „Sebr oernünftig mar es r>on öir, öaß öu geftern abenö öeinen IHagen 
gefront fyaft" — Bill errötete; t?atte er nidjt im ftrot} öie ifnn angebotene 
Speife verweigert? — „nun mirft öu, menu öu vorläufig nod} mäßig bleibft, 
fd?on olme fcf}mer3t)afte gotgen etmas genießen tonnen. — Komm! Set$e 
b\d} !" dr rüdte einen fyo\$blod in öie Hätje öer $euerftelle unö örüdtc öen 
Knaben öarauf nieöer; öann nabm er auf öem anöern fyol^blod neben ifmt 
piatj, unö nad}bem er öas $euer mit £70X3 verforgt fyatte, e^äfylte er, mäfyrenö 
fein (Saft aß, — jetjt langfam unö vorfid?tig, obgleich er fid? ba$u 3tvingen 
mußte, — öaß in öer vergangenen Hacfyt eine grimmige Kälte gefyerrfcfyt babe- 
unö öer $luß an öen Ufern mit ftartem (Eis beöedt fei. Drei Biber, frfjöne, 
große (Tiere, fyätte er trot$öem gefangen unö öeren Pel3e, in Reifen aus* 
gefpannt, fingen nun and} 3um (Erodnen öraußen unter öem vorfpringenöeri 
Vad}e. Dann betrachtete er öen Knaben unö meinte: „Wie bod) öas Befinöen 
öen IUenfcr)en veränöern tann! Du bift freute faum rvieöer3uerfennen." 

„3d) füfyle mid? aud} voltfommen motu*," fagte Bill. 

„Unö fürd?teft öu öicfy noer) vor öeinen Derfotgern?" fragte öer (Trapper. 

Der Knabe fcfyüttelte öen Kopf. „3fyr fagtet mir, id} märe bei Gud? fidjer 
vor ifmen; außeröem glaube \d}, öaß id} mir, fmngrig, übermattet unö öaöurct)- 
vollftänöig abgefpannt mie id? mar, nur einbilöete, verfolgt 3U meröen. 3eöen^ 
falls muß id} fyeute eine meite Strede von öer garm, metcfye öie Wegelagerer 
ljeimfud]ten, entfernt fein, öenn ritt id} and} in meiner flngft treu3 unö quer,, 
fo ftrebte id? bod} meiftens nad} tDeften." 

„flud? id} bin übe^eugt, öaß öu bid} gan3 berubigen tannft," entgegnete 
öer Alte finnenö. „fyaben bid} öie £euie mirtlicb verfolgt, [0 gaben jie öies 



€0 — 4. Kapitel. 



nad? öem erften Sage getr>iJ3 auf f öa es irrten roid?iiger fein roirö, ifyren Raub 
fort3ufet$en, als fid? an öir 3U räd?en." 

„Befonöers toeil jie öanad) trad?teten, balö binreid?enö 3um Unterhalt 
für öen tDinter 3U befugen," ergän3te Bill läd?elnö. — Hur einen Seil öer it?m 
3ugeöad?ten Speife t>er3et?rte er, — er roollte nun toirflid? oernünftig fein 
unö öas il?m erteilte £ob oeröienen; — öann fafete er fid? ein J)er3 unö bat 
feinen tDirt nod? einmal, bei ibm bleiben 3U öürfen. (Sefpannt auf öejfen 
flntroort blidte er ir)n an. 

„3d? l?abe mir öie Sad?e überlegt unö toill öeinen tOunfcr) erfüllen," 
oerfe^te öer (Trapper einfad? unö in feiner ruhigen tDeife. 

„3f?r roollt mid? bei (£ud? bebalten?" jubelte öer Knabe. „©, öann bin 
id? geborgen; öann " 

„fjatt!" fiel ü?m öer Alte in öas töort. „$rot?lode nid?t ooreilig! Du 
möcfyteft (Trapper toeröen; öa toirft öu nid?t umf?in tonnen, 3U arbeiten, unö 
öas, befürd?te id?, toirö öir aud? mein ^anöroert oerleiöen, roie es öir öen 
Beruf öeines Paters oerleiöete." 

„Das ift öod? etroas gan3 anöeres," meinte Bill leid?tbin. „$allenftelleu 
nenne id? feine Hrbeit, fonöern ein Dergnügen." 

Der (Trapper nidte. „Das mag es fein, fo lange es'miejeöer, aud? öer an* 
ftrengenöfte Sport 3um Dergnügen betrieben toirö; ein (Trapper betreibt es 
]eöod?als Broterwerb, unö öa tritt öas tleine tDörtd?en„Htufe" in feine }{ed}U, 
unö öas Dergnügen t?at ein dnöe. gerner füllt öas gallenftellen öas Zehen 
eines (Trappers allein nid?t aus; es gibt nod? oerfd?ieöene Hebenbefd?äftigungen, 
öie Arbeit erforöern." 

„Sorgt £ud? nid?t; and} öamit toeröe id? fd?on fertig toeröen," erroiöerte 
öer Knabe eifrig unö 3iioerfid?tlid?. „Hlir fefylt öa3U öie £uft nid?t, toätjrenö 
mir öie $armerei 3uroiöer roar." 

„HTtd? foll es freuen, toenn öu öid? nid?t täu[d?ft," fprad? öer Alte ernft 
unö fd?idte fid? an, öas Gfegerät 3U reinigen. 

„flud? öas ift eine öer Hebenbefd?äftigungen eines (Trappers," fagte 
Bill Reiter. „Überlast fie mir jetjt unö fortan!" 

„(Bern, mein 3unge!" entgegnete öer fllte. „Sprid? mir gegenüber nur 
immer freimütig öeiue tDünfcbe aus, unö roas öu auf öem ^e^en f?aft; öu 
roirft ftets ein offenes (Dt?r bei mir finöen. Don fyeute ab betrad?te id? öid? nid?t 
mel?r als meinen (Saft; lieb roäre mir, roenn öu öid? geroöt?nen lönnteft, in 
mir öeinen $reunö, öeinen Kameraöen 3U fefyen, öem öu öein oolles Dertrauen 
fd?entft." (Df?ne eine Hntroort ab3utoarten, nafmi er öie grofee fljt oon öer 
IDanö unö oerliefe öie Mite, t>or tr>eld?er man it?n gleid? öarauf f?ol3 fd?Iagen 
f?örte. 

„3a, mein $reunö, mein Kameraö, öas foll er mit roeröen," fprad? öer 
Knabe begeiftert oor fid? bin. Gr wollte öem Hlanne fd?on betoeifen, öafe er 



XDieöer unter Dad}. — 61 



jid} nicfyt täufd?te, unö öafc er auet) arbeiten tonnte unö roollte, — öie Befcbäfth 
gung, toelcfyer fid? öer Hlte augenblicflid? untenog, rnu^te er alleröings eben= 
falls mit „Arbeit" be3eidmen — fo lange er niebt, roie oafyeim oon feinem 
Dater, getoaltfam öa3u getrieben rouröe. — dr beeilte fidj mit feiner Huf= 
roäfdie, bxad]tt öas (Berät an (einen piatj, roie er es oon öem Hrappcr gefefyen 
fyatte unö ging mit öer tleinen,. an öer IDanö fyängenöen Hjt 3U ibm fyinaus. 
Dort begann er, öie für öie $euerftelle 3U großen r)ol3tloben 3U (palten, roarp 
renö öer Hlte mehrere gefällte, in öer Habe öer Bebaufung Uegenöe Bäume 
in ein3elne Blöde 3erteilte. 

$0 etnrlicr) roie fyeute batte Bill es mit öer Hrbeit tool)! noer) nie gemeint, 
unö trotj öes eifigen XDinöes rann ifym balö öer Sd)toeif3 oon öer Stirne. Had> 
unö nad) erlahmten jeöod? feine Kräfte, unö auch öie £uft an öer Uätigfeit 
fcfyroanö; aber er fdjämte fict), öiejelbe ein3uftellen unö fyielt bis mittag bei 
öer Hrbeit mit öem (Xrapper aus, roorauf öiefer in öer glitte öas ITTar)l bereitete, 
roobei itjm öer Knabe gleichfalls befyilflid) mar. 

Hm Hadmiittag perfertigten beiöe an öen Seiten öer geuerftelle in öen 
<£den am Boöen eine Hrt länglichen Kaften, öen fie mit einer beträchtlichen 
ITCaffe öürrer Blätter unö trodenem (5ras ausfüllten. Das gab einen oortreff= 
liefen, roarmen unö roeicfyen Untergrunö für öas £ager unö erfet3te getoife ein 
Büffelfell, öas öod} nur notöürftig öie öurcfy öen Boöen öringenöe Kälte ab- 
3iifyalten oermocfyte. 

Der Hlte t)atte bei öer Hrbeit bis 3um mittag roenig gereöet unö blieb 
aud) roäfyrenö öes übrigen Hages fd)toeigfam. tlief in (Beöanfen oerfuufen, 
fcfyien er oft fogar feinen Scfyü^ling 3U oergejjen; öod} roaren öann roieöer öie 
roenigen tDorte, meldte er gegen itm äußerte, jo gütig unö freunötid), öa^ ficr) 
Bill öamit oollfommen begnügte. — Hm Hbenö, als beiöe, ficr) oon öer Hrbeit 
erfyolenö, oor öer $euerftelle fafeen, meinte er, ob es nidjt öennod? gut fei, 
öen Dater oon öem Aufenthalt öes Sotmes 3U benachrichtigen. 

Dem Knaben toäre es 3roar lieb getoefen, roenn feine Scfyroefter, an öie 
er mit £iebe unö Sctmfucfyt öacfyte, geroufet tjätte, roo er \\d) befanö, unö roie 
gut er aufgeboben roar, öamit fie ficr) feinetroegen nidit jorgte, aber coli 
Hngft erroiöerte er, öaft öer Dater feinesfalls armen öürfe, roo er fei, öa fonft 
3U befürchten roäre, öafe öerfelbe ilm geroaltfam fyeimfyole; bann gäbe es geroife 
ein Unglüd, öenn er roüröe öod) roieöer öas Daterbaus oerlaffen, obgleicr) es- 
feljr fraglid? roäre, öafe fieb ifym öann abermals ein fo gutes unö itm gam befrie- 
öigenöes Untertommen böte roie je^t. rje^lid} bat er öen tjrapper, feinen 
Derfudj 3U machen, öem Dater feinen Aufenthalt oielleicfyt öurcr) jemanö 511 
oerraten, unö jener oerfpracr) ibm fcbjiefjlicr), öafe es feinerfeits nid]t gefcbefyen 
follte. 

Beoor beiöe 3ur Rübe gingen, roarf öer Hlte leicbt t)in, öafe er in öert 
nädjften (lagen einen Ritt in öie Umgegenö 3U machen geöenfe unö öantt 



-62 — 4. Kapitel. 



toafyrfcb einlieft aucb eine Xladjt fortbleiben roeröe. Die galten babe er am 
ITTorgen fämtlicr) aufgenommen; fie beöürften alfo nicfyt öer Beficbtigung, 
unö Bill tonnte ficf) fein (Effen tr>ot?t aucr) einmal felbft focfyen; er fyabt öarin 
ja feine (Befdn'dlicfyteit am mittag unö flbenö bereits beroiefen. 

(Erfreut über öiefes £ob legte ficb aucr) öer Knabe nieöer unö roünfcfyte 
feinem Befcrjütjer gute Hacr)t. Dann öacr)te er an öeffen beabficbtigten Kitt, 
unö öer (Beöanfe, allein oietteicfyt gar mebrere Sage in öer Mtte 3urüd3u= 
bleiben, beunruhigte ifm; er nat)m fid} öafyer oor, öen (Trapper am nädrften 
HTorgen 3U bitten, itm begleiten 3U öürfen. 3erjt roagte er nidjt, jenen an3u= 
reöen; er fyörte, rrrie öerfelbe leije cor fid? binfpracr), unö öeutlicr) oernafym er 
öie IDorte: „Dergib uns unfere Sdmlö, rote aud) roir ©ergeben unferen 
Sdmlöigern." — (Er füllte, roie ifym oor Scfyam öas Blut in öie Schlafen ftieg. 
Der fllte betete; feit roie lange fyatte er felbft es nict)t getan. £angfam faltete 
er öie fjänöe, unö aucr) [eine £ippen flüfterten öas Daterunfer. ITCefyrfad? 
ftodte er; er t^atte es 3um (Teil oergeffen unö mufote fid? auf öie gortferjiing 
befinnen. Als er an öie Stelle fam, öie er foeben oon feinem tDofyltäter gehört 
fyatte, geöacfyte er [eines Daters. Seine rjänöe löften fid), tro^ig roarf er fid} 
auf öie anöere Seite, orme öas (Bebet 3U oollenöen unö [ablief ein. 

IDieöer erroacfyte er am anöem TtTorgen [pät unö fanö ficr) abermals allein; 
•öas grüfyftüd roar forgfam für itm oor öer $euerftelle 3urecr)tgeftellt. — Had?= 
öem er Saftig gegejfen r/atte, trat er oor öie fjütte, um öen (Trapper 3U fucfyen. 
Das IDetter roar beöeutenö milöer, roenn aud? noer) immer ein falter tDfrio 
roetjte. (Er ging an öen gtufc, öer lauter raupte 3toifcr)en feinen eisbeöedten 
Ufern; auef) r)ier roar öer fllte nicfyt. Hun rouröe er ftutjig, unö in öie Bebau= 
jung 3urüdgeter?rt, entöedte er, öafc öer Heitfattel feines Befcfyütjers niebt an 
öer lOanö t)ing. Doli banger Atmung eilte er nacr) öem pia^e, roo öie Pferöe 
angebunöen roaren; fie fehlten beiöe, unö jetjt rouröe es ir/m 3ur (Beroiftfyeit, 
öafe öer (Trapper fcfyon r)eute öen beabficbtigten Ritt unternommen chatte. 

ITHt einem unbehaglichen, an gurebt gren3enöen (Befühle irrte er umfyer; 
öabei bemerlte er, öafe oon einem Baume ein (Teil öer Rinöe abgelöft roar 
unö fict) auf öem nadten Stamme merlroüröige bunte 3eid?en befanöen, über 
öenen eine flölerfeöer fnng. Derrounöert roeiterfcr)reitenö, erblidte er eine 
Strede entfernt roieöer einen Baum mit öenfelben 3eicr)en unö bann noch eine 
fln3ab l l com gtxxff e aus in einem r)albfreife runö um öie fjütte. — töas 
beöeutete öas? — Die 3^ici)en Ratten öas flusfeben, als roären fie oon 3n= 
öianern angefertigt. (Er öacr)te an öen inöianifcr)en Bruftfcbmud über öer 
geuerftelte unö fanö in öer Befyaufung, öafe aucr) öiefer fehlte. — Stanö öer 
fllte oielleicfyt mit öem roten Dolte in freunöfcr)aftlicr)er Derbinöung? IDar 
er fortgeritten, um öeffen greunöfcfyaft aucr) für feinen Schübling 3U erroirten? 
Dod] roie rouröe es, roenn öie 3nöianer nun roäbrenö feiner flbroefenbett er- 
Jcfyienen? 



tDieöer unter Dctcfy. — 63 



Die $urd?t, roie Bill fie empfunöen, als er Tief? von öen tOegelagerern 
verfolgt geglaubt fyatte, padte itm abermals, unö 3ugleicr) bemächtigte fief? 
feiner öer (Bebaute, tuelcfyer öen an öie 3nöianer gä^Iicr) unterörüdte, bafy 
3oe Kitty unö öeffen (Benoffen rväbjenö öer flbtvefenfyeit öes Trappers er= 
fd?einen tonnten. Das trieb itm fort aus öer glitte unö mieöer in öiefelbe 
3urüd, unö je meiter öer (lag vorrüdte, öefto mebr noct) fteigerte fid} feine flngft. 
3mmer fat? er im (Seifte öie IDegelagerer cor fid?, unö um fie nid?t etrva fyerbei* 
3uloden, tvagte er nicfyt, öas in öer $euerftelle erlofcfyene $euer mieöer 311 
ent3Ünöen. — Als öann öer flbenö fyereinbrad?, abermals mit grimmiger 
Kälte, rrmröe feine $urcr)t fieberhaft, unö 3ule^t, umgeben von näcfytlicfyem 
Duntel, tauerte er fröftelnö, eingefüllt in öie Deden unö gelle auf feinem 
£ager; öod? fortmäfyrenö fdmellte er empor, dr vermeinte, öraufeen unheim- 
liche (Beräufcfye 3U frören, unö — nein! (£s mar feine Gäufcrmng — untveit 
i>ex Berufung ertönte von 3eit 3U 3eit ein Knurren, fjeulen, gaud]en unö 
Stampfen, öas lauter unö lauter trmröe unö oft in unmittelbarer Häfje erfd?oll. 
— lOölfe umtreiften öie glitte! IDenn jie öie nur fcr)tvad}e dür fprengten? 
IDenn fie 3U ifym einörangen unö irm, oon junger gepeinigt, angriffen? 
Doli (Brauen rifc er feine Bücbje com traten unö öas ZTTeffer aus öer Scfyeiöe 
am (Bürtel, unö beiöe löaffen in öen t)änöen, lehnte er gegen öie $euerftelle, 
öie Gür im fluge, bis öie Kälte itm 3tvang, fid) mieöer nieöer3u!auern unö 
ficr) aufs neue in öie Deden unö $elle 3U füllen. 

IDie langfam fcrjücrjen ifym öie Stunöen öafyin! IDie feinte er öen gellen 
dag, öie Rüdfetjr feines Befdjütjers herbei! (Er öacfyte öaran, roie jener ficr), 
bevor öerfelbe am vergangenen flbenö eingefd?lafen mar, an (Bott gemanöt 
t)atte, unö unmillfürlid? falteten fid? aud? jeijt mieöer feine fjänöe. Die flngft 
verlief? ifym IDorte 3um (Bebet, unö 3uerft fcr)eu, öann immer inbrünftiger 
flehte er 3U (Bott, itm in feiner Hot 311 behüten. 

Das unheimliche (Beräufct) öraufeen verftummte.. XDeiter betete er, unö 
aud} öas Daterunfer flüfterten feine £ippen; öod} bei öer Stelle: „Dergib 
uns unfere Sdmlö, mie mir vergeben unferen Sdmlöigern," ftanö fein Dater 
mieöer öror/enö mit finfterer Htiene über öen ungeratenen Sofm vor feinem 
geiftigen fluge, unö mieöer ftodte er. Sein £rot$ mar nod) größer als feine 
$urdu\ Hein, nein ! (Er vermochte öie IDorte nicfyt aus3ufpred}en. Der Dater 
allein mar fdmlö an all feinem (Elenö, unö öas reöete er fid?, feinen ©roll 
fcfyürenö, aucr) jetjt mieöer vor, bis öas oon neuem veginnenöe beulen unö 
Knurren öer nafyen tmngernöen XDölfe itm abermals betenö 3U (Bott trieb. 

Gnölicr), enölid? muröe es dag. Bill rannte in öer fjütte umber unö fcfylug 
öie Arme um feinen Körper. Die bis auf öas ITCarf feiner Knodjen eingeörungene 
Kälte mollte nid)t meinen, unö aufeeröem fdmürte ifmi öer junger fcfyme^fyaft 
öen taum geseilten, nod) immer fcfyrvadien ZTZagen 3ufammen. ITCit öer auf* 
fteigenöen Sonne tvucfrs fein ZTTut etmas; aber noefy verrann eine Stunöe, bis 



64 — 4. Kapitel. 



er jidj entfcbloß, ein geuer 3U ent3Ünöen. lange öauerte es öann, bis öasfelbe 
öen öurcfyfälteten Raum unö feine fteifen ©lieber einigermaßen öurabmärmte. 
— Bismeilen noch oon falten Stauern geschüttelt, magte er fict) vor öie Bebau^ 
fung, um fidj ein Stüc! $leifd? t>on öem am Baumafte böngenöen Hei? 3U Idolen. 
Der lange Strid Inng allein nod? bort; öas Heb mar fort, unö nur Refte öer 
r)aut, fomie einige abgenagte Knocben am Boöen Ratten öte gierigen tüölfe 
3urüdgelaffen. 

Dem Knaben blieb nichts meiter übrig, als fid? ein Brot 3U baden unö ein 
Stüd Sped 3U braten. Uodq unfunöig unö obne Sorgfalt mengte er öen Geig, 
unö als er nacfyfyer öas fertige Brot aus öem Keffel nafym, mar es angebrannt, 
fomie 3äf? unö miöerlid? fcbmedenö; aber öer junger trieb es hinein unö muröe 
öaöurd) geftillt. flud) etmas Kaffee bereitete er Jidj, unö öiefer erft ermärmte 
ilm gan3; öann (teilten ficfy jeöod? öie Sdmaer3en im ZTZagen mieöer ein, unö 
obgleid? öie aus öem $läfd?d?en genommene Hr3nei fie etmas linöerte, ließen 
fie um alles anöere oergejfen. 

(BeMmmt r>or öer $euerftelle fi^enö, in meldjer öie Stammen luftig 
fladerten, unö mit öem Reinigen öes Gßgerätes befdjäftigt, Imrdjte er plö^lid> 
auf. Sid} xa\d) näfyemöes Pferöegetrappel örang an fein (Dfn*. — 3ubelnö 
(prang er auf — (ein Bejd}üt$er febrte enölid? fyeim — unö ooll $reuöe öffnete 
er öie dür unö trat ins $reie; aber ent(e^t prallte er 3urüd. Dor ifym auf 
öampfenöen Pferöen gelten 3oe Kitty unö öe(fen (Befaßten. 

„Jingo and Jerusalem! 3ft es öenn möglich?" rief öer Rotbärtige, um 
öef(en Kopf ein blutiges Sud) gefcfylungen mar, auf öas bödjfte überrafcbt aus 
inöem er fdmell aus öem Sattel fprang unö Bill im Raden padte. „IDir 
malmen öen 3ungen längft mieöer öafyeim auf feines Daters $arm, unö nun 
läuft er uns r)ier in öie t)änöe. IDarte, Burfcbe! fya\t öu uns belaufest unö 
»erraten?" 

Ramenlofer Scfyreden oerfdjloß öem Knaben öen Rlunö; feine Beine 
fdjlotterten, unö laum Dermocfyte er fict) aufredet 3U erhalten. 

„Derliert leine unnü^e 3eit!" örängte (Blanton, öer öen flrm in öer 
Binöe trug, ungeöulöig. „Hod) miffen mir niebt, ob öie Buntröde unfere Spur 
oerloren. flu öen nädjften Baum mit öem jungen (Bauner!" 

„3a, fyängt ilm! f)ängt öen Derräter !" riefen Paöler, 3ames Gripp unö 
(Eilfon, öie ebenfalls an fjals unö Kopf oermunöet maren, r>om Pferöe fprim 
genö, unö 3errten nebft 3oe Kitty Bill unter öen flft, an öem öas Refy gegangen 
batte. „Der Strid ift fdmn bei öer f?anö. Dormärts !" Rafcr) mar öem Knaben 
eine Schlinge um öen fjals gelegt unö öas Gnöe öes Strides, meines öie 
Htänner erfaßten, mieöer über öen Hft gemorfen. 

„IDenn öu mit öeinem (Botte nod? etmas 311 bereöen baft, fpute öid}," 
fpottete öer Rotbärtige. „3n einer IHinute 3appelft öu öort oben!" 

Bill füblte, mie fid) it?m öie ftaare auf öem Kopfe fträubten. (Bott mirö 



— rOieöer unter 'Dad}. — 65 

bid) nod) einmal (d)tr>er (trafen, menn öu bei öeinem Grotj bebarrjt, Imtte ibm 
Anna ein(t gejagt, unö es mar ifym, als r)öre er jet^t öie IDorte mieöer aus ihrem 
ITCunöe. Huu ftrafte ifyn (Bott. Sein Grotj hatte ihm öen Dater entfremdet. 
Sein Grotj fyatte ifm aus öem Daterfyaufe fortgetrieben; fein Grot3 allein mar 
öie Urfadje öer öurcfylebten grauenoollen Gage unö Häcbte, (omie öieier 
Stunöe. 3et$t, ange(id?ts öes Goöes, erfannte er feinen $ef)ler ooll unö gan3 
unö öie gefalteten f)änöe ringenö, öen Biid erhoben, (tiefe er fyeroor: „Dergib 
uns unjere Sd)ulö, o (Bott, mie mir ©ergeben unferen Sdmlöigcrn!" 

„Dormärts! HIad)en mir ein (Enöe!" rief 3ames Gripp unruhig. 

„Gmaöe! dmaöe!" \d}x\e öer Knabe mie t>on Sinnen. 

„3a, 3ames l?at red?t!" jagte öer Hotbärtige fyaftig, unö er, Gilfon, Gripp 
unö paöler padten öen Strid fefter. „Dormärts! Gins — 3mei ." 

„fjalt! Threw up your hands!"*) öonnerte hinter öenITCänneru eine 
Stimme, unö als jie be(tür3t betfeite mantten, inöem (ie, öem Befehle gefyor- 
cfyenö, mit öen fjänöen gen fjimmet ftrebten, trat hinter einem Bujd), (eine 
Bücfyje im Anfcfylag, öer Grapper fyerrmr. 

„fynmeg, 3ofef 3efferfon !" rief er örofyenö. „IHeine Gfyre, 3al?*e meines 
£ebens f)aft öu mir geftoblen; laöe nicr)t aud) nod} auf öein (d?on jcfymer genug 
beladetes (Bemijfen öen ITCorö öes Knaben, öer unter meinem Sdmtje (terjt." 

„3ad IDilliamfon !" (totterte öer Rotbärtige leicrjenblafe unö taumelte 
nad) (einem Pferöe, auf öe((en Hüden er \\d} (cfymang. „$olgt mir, $reunöe!" 
Hang es bann äd^enö r>on (einen £ippen, mäfyrenö er einen (ebenen Blid nad) 
öem Alten marf. „(Ein (Befpenft oöer ein r>om Goöe Grftanöener ftefyt cor uns." 

3ames Gripp, GiUon unö paöler (tiegen rmrtig in öen Sattel, unö mie 
Don Surien gepeitfcfyt, jagten öie IDegelagerer, öen anöern meit ooran ^>oe 
Kittu, auf ifyren Pferöen öaöon. 

Bill mar, einer (Dfynmacbt nafye, 3U Boöen gefunten. 

Ha(cb nafym ifym öer Grapper öie Schlinge 00m f)alfe; öann hob er ihn 
auf unö führte ü?n in öie glitte. „Armer 3unge!" fagte er öort, ficfytlid) tief 
er(d)üttert r>on öer foeben gehabten Begegnung unö Doli Hlitleiö. „Armer 
3unge!" 

Der Knabe (cfylang beiöe Arme um öes Alten Haden. „Hun öanfe id) 
Gud? and} nod} mein Zehen," fcfyludtfte er. „Bejfert mid) ! 3d] glaube, id? 
mar bisher (cfylecfyt, \d} fann es nur nod? nicfyt fajfen." 

„U)ill(t öu gut meröen, (0 glaube, öafe öu (d?lecbt bi(t," ermiöerte öer 
Grapper freunölicfy unö (tricr) liebtofenö über öen Sd^eitel (eines Sdmtjlings. 
„£eidit ijt ein $efn*er ab3ulegen, fobalö mir ifyn ertennen." 

„3a, \d} mill — id} mill ein anöerer meröen!" rief Bill leiöenjdiaftlidi, 



*) $0Ht tneien ^Sorten („galtet bteCHmüc fjotf) !") mleoteu öie SScnehmerev 
im leiten ibre Opfer su überrafdjeu. 

^ajefen, 23iU ber C£iienfopf. 5 



66 — 5. Kapitel. 



unb ficb bes Erlebten erinnernb, flüfterte et 3itternb: „(D, bie flngft! Die 
Hngft! 3* merbe |ie nie oergeffen!" 

„Armer 3unge!" (agte ber Alte mitleibig noch einmal. „3d? fyätte bid? 
nicht oerlaffen Jollen; aber ich hatte nicfyt er)er Rufye, unb öu fcfyieneft mir 
nicht früher gehören 3U tonnen, bis öas Pferb, melcbes bieb fyierber trug, 
feinem Eigentümer 3urüdgebracbt mar." 



^ T)or nor\nrov\o ^nhn I7fl 


3^ iL/vi l/vllvlvlll£ «JVlJII* 4JJ 



Peter Ruprecht mar tro^ bes Regens fpät in ber Hacfyt 3urüdgefer)rt unb 
erhielt fofort Kenntnis oon bem Derfcfyminben Bills. 

Die alte HTartbe unb Robert maren noer) maefy. Sie fafeen in ber Kücfye 
am fladernben f)erbfeuer. 

f}änberingenb trat bie fllte bem Stumm entgegen. „©, fjerr! 3n 
Hngften fujen ber 3unge unb icr) t)ier febon bie gan3e Racfyt," jammerte fie. 
„Was (ollen mir tun, fjerr? VOas [ollen mir tun?" 

„heraus mit ber Sprache!" rief Peter Ruprecht barfd} unb ungebulbig 
unb marf ben regentriefenben HTantel ab, meldten Robert bienfteifrig auf* 
nafym unb über eine £eine an ben t)erb hing. „IDas ift gefcfyefyen?" 

„tDie gern erfparte icr) Sud} ben Ärger, t)err," fpracr) bie alte TTCartbe 
mit ber Scr)ür3e an ben Hugen in jammernbem Hone meiter; „aber (Eurem 
Sohne mirb ein Unglüd begegnet fein. (Bleich nach Eud} ift er fyeute nachmittag 
fortgeritten unb noct) nicr)t 3urüdgefetn:t." 

„gortgeritten?" mieberr)olte ber garnier in aufgeregtem Hone. 

„3a, t)err!" fagte Robert. „3cb rmtte, (Eurem tDunfcr)e gemäfe, ben gud^s 
gefattelt, um ifm ein Stünbcfyem fdmrf 3U reiten, ba !am Bill 3U mir, aus- 
gerüftet mie 3ur 3agö, entriß mir bie 3ügel bes dieres, fchmang fid? auf beffen 
Rüden unb galoppierte bobnlacbenb oon bannen." 

„'Da foll boch gleich bas IDetter breinfdilagen !" murmelte Peter Ruprecht 
unb ballte bie gäufte. 

„Soll ihm nicht einer oon ben Knechten nachreiten, fjerr?" fragte bie 
alte ITIartrje, aufs neue jammernb. 

„Unfinn!" oerfetjte ber garmer raub. „(Er t)at fid] brausen — <5ott fei's 
geflagt! — bereits manche Hacfyt umbergetrieben unb mirb fcfyon mieber 
r)eimfer)ren. — 3um genfer! £afet bas beulen! Der 3unge ift bie (Xräne 
nicr)t mert, bie 3^ um ir)n oergiefet. — Hragt in bas 3immer, mas 3^ Tntr 
marm geftellt habt — naJ3 unb falt bin id) gemorben in bem Schanbmetter 
trok bes ITTantels — unb bann gebt 3U Bett. — Dormärts !" 



Der oerlorene Sofyrt. — 67 



Die fllte get?ord?te nod? immer fd?lud?3enö. Hobert toünfdite gute Hadit 
unö begab fid? nad? feiner Kammer im Stall. 

3n öiefen fyatte Peter Rupred?t fein Pferö fdion gebrad?t. Balö nadjöem 
Hobert fid? empfohlen t?atte r ging er nod? einmal öortfyin, unö nad) einigen 
TTCinuten 3urüdfef?renö, fd?lug er fjaus s unö 3i^mertür öröl?nenö hinter fid? 3U. 

©leid) öarauf tlopfte es an öer alten ITTartf?e Kammerfenfter, unö als 
fte öasfelbe geöffnet f?atte, ftredte Robert feinen rothaarigen Kopf f?erein. 

„tDollte nur nod? oermelöen, bafo öer $armer fid] aus öem Stalle öie 
ölte f)unöepeitfd?e gefyolt t?at, obne 3tf>eifel, um fein Söf?nd?en öamit bei 
öeffen f)eimfef?r gebübrenö 3U empfangen," flüfterte er oerfdjmitjt. 

„Den Sd?impf erträgt öer 3unge nid?t," fagte öie fllte ebenfo leife. „tDillft 
öu ü?n nid?t abfangen, beoor er öas ^aus betritt, unö il?m berichten, roas feiner 
f?ier toartet? Auf alle gälte erfiefyt er öaraus einen greunöfcbaftsöienft, 
unö " 

„3d? roeröe mid? tauten, benn id? gönne it?m öie Prügel r>on ^e^en," 
erroiöerte Hobert fd?aöenfrot?. „tt)eif3 er jeöod? etroas r>on öer ibm beoor= 
jtel?enöen Begrünung mit öer peitfd?e, möchte er fogleid? fortlaufen, roas er 
nad] erbaltener 3üd?tigung geroife tut." 

„Hed?ne öarauf nid?t 3U feft," roarnte öie alte rtTartfye; aber Hobert r)attc 
fid? fd?on roieöer fortgefd?lid?en. — Sie feilte. „tDenn öer 3unge, öer Hobert, 
öod? fügfamer toäre unö meinem Hate beffer folgen toollte," murmelte fie, 
inöem fie öas $enfter fcfylofe unö fid? 3U enttleiöen begann. „Sd?on häufig f?at 
er öaöurd? meine plane gelreu3t. — Unö Anna ift aud? plöyid?, roie es 
mir fdieinen roill, mifetrauifd? getooröen; öas befte toirö fein, fie il?ren tüeg, 
geben 3U laffen unö ir?re tDünfd?e ftets freunölid? 3U erfüllen." Die fllte feuf3te 
abermals, rr>äf?renö fie öas £id?t auslöfd?te unö fid? in öas Bett legte. „Sebr 
fdiroer ift es, öas 3iel 3U erreichen; aber id? toeife ja, für roen ich alles überroinöe 
unö — in mir befämpfe. Das gibt mir immer toieöer ZTCut unö Bel?arrlid?feit; 
fdjliefelidj grünt öie Saat unö reifen öie $rüd?te. — tOirft öu mir je öanfen, 
trms id? für öid? tue, Hobert?" — 

XDir miffen, öafe fid? alles nod? Diel günftiger geftaltete, als öie alte 
n?ait{?e unö Hobert erroartet Ratten. 

Peter Hupred?t fd?ritt am näd?ften Sage mit öer finfterften ITCiene uml?er 
unö liefe feinen 3oxn öurd? ungerechte Dormürfe an öen Kned?ten unö ZTCägöeu 
joroot?! toie an feiner Haushälterin unö Hobert aus. Die festeren beiöen füm= 
merte es roenig; aber oie Kned?te murrten, unö $ran3, öer jüngfte Kned?t, 
toüröe gefünöigt fyaben, roenn il?n öer rul?ige 3obann nidit überreöet hatte. 
nod? 3U bleiben. 

Rnna, roeld?e roätjrenö öer Had?t in flngft unö Sorge um Bill getr>ad?t 
r?atte, fafe öen gan3en folgenöen Gag in öer bcd?ften Dadifammer unö fdiaute 
nad? öem Bruöer aus. 3f?re rotgeweinten, gefobmollenen flugen, mit öenen 



68 — 5. Kapitel. — 



fie bei öer ITCittagsmatn^eit erfriert, öie fd}tr>eigenö oon allen r>er3et}rt, oon 
ifyr !aum angerührt rouröe, be3eugten ibren Kummer. 

Als öer Knabe aud} am 3toeiten Sage nid}t 3urüdfet}rte, trmröe öer 
$armer unruhig, obgleid} er fid} fid}tlid} bemühte, es 3U Derbergen. (Es fyielt 
ir)n nid}t mebjc ftänöig bei öer Hrbeit; balö roar er im f?aufe, balö bei öen 
Kned}ten unö Robert, roeldje am Kanöe öes öftlicben IDalöes nod} immer 
Bäume fällten unö für öen Bau öes Stalles unö öer Steuer oorbereiteten. 

(Segen Hbenö bat Anna ir)n fd}üd}tern, nad} öem Derbleib öes Bruöers 
forfcfyen 3U laffen. (Er nidte 3uftimmenö, unö am anöern HIorgen liefe er fid} 
oon Robert öie Richtung be3eid}nen, in melier Bill fid} entfernt I?atte, roorauf 
er öen Kned}ten befahl, Pferöe 3U fatteln unö (einem Sorme nad}3ureiten, 
jeöod} fpäteftens am flbenö röieöer auf öer $arm 3U fein. 

$ran3 unö $rÜ3 (teilten fid} öann aud} mieöer ein, otme eine Spur oon 
öem Dermifeten gefunöen 3U r/aben. 

ITTit öer größten Spannung faf} Peter Rupred}t nun öer Rüdfebjc 3or)anns 
entgegen; öod} eine Stunöe nad} öer anöern oerrann unööerKned}t famnid}t. 
3mmer unruhiger lief er im 3unmer unö im £}aufe umr)er. $ran3 unö gritj 
fragte er roieöerfyolt aus, meldten IDeg (ie geritten roären, unö oon öer alten 
Hlartfye liefe er fid? geöulöig öeren jetzige flnjidjt mitteilen, öafe Bill geroife 
ein Untertommen auf irgenöeiner $arm gefunöen fjabe unö fid} aus $urd}t 
oor öer oeröienten Strafe nid}t nad} fjaufe getraue. 

(Segen HIitternad}t fd}idte öer $armer alle 3U Bett unö blieb in öem 
grofeen 3i™™et allein road}. (Er bemühte fid?, öie Hleinung feiner EDirt* 
jdjafterin 311 teilen; aber es roollte ir)m nid}t gelingen. 3mmer roieöer taudjte 
öer ©eöante in ir)m auf, öafe feinem Soljne ein Unglüd 3ugeftofeen roar — 
ja — öafe öerfelbe if}m t>ielleid}t gar tot in öas t)aus gebraut roüröe; öann trat 
tfrni öer flngftfd}tr>eife auf öie Stirn, unö fein f)er3 fd}Jug ifym 3um 3^fpnngen. 
ITTit melier £iebe es an öem Knaben f}ing, t)attc er nod} nie fo empfunöen 
roie fyeute. (Bern roollte er ir>m öie it}m 3ugeöad}te 3üd}tigung fdjenfen, roenn 
er irm nur roieöer gefunö oor fid} fat}, unö itm ferner aud}, feinem geiler öiefem 
eijernen <Xrot$fopf Red}nung tragenö, milöer befyanöeln. (Einige $reit)eit follte 
öer 3unge r>on 3^it 3U 3^it ebenfalls geniefeen, um feiner £eiöenfd}aft, öer 
3agö. frönen 3U tonnen; oielleid}t bequemte fid} öer Jaule bann, an öen 
übrigen Sagen 3U arbeiten. Dod} — oergeblid} oerfud}te er, aud} in öiefer 
töeije fein erregtes (Bemüt 3U befänftigen; roieöer unö roieöer fagte il}m eine 
öunfle Hrmung, öafe er öen Sorm oerloren batte. 

(Enölid} — es roar fd}on gegen HIorgen — rouröe auf öem £)ofe öas 
Klappern oon Pferöel}ufen laut. 

Peter Rupred}t laufd}te. (Ein 3ittern rann öur# feinen Körper, unö 
fd}tr>er ftütjte er fid} auf öie Sifcbjante. (Es roar it}m unmöglid}, einen Blid 
öurd} öas Jenfter 3U roerfen, nod} öas 3inrmer 3U oerlafjen. (Ein Reiter 



Der Derloterte Sobn. — 69 



näherte fid} öem t^aufe; langjam, Schritt für Schritt ging öer (5aul. Dem 
garmer fd^mamm es oor öen Hugen. 3m (Seifte fafy er öie £eicbe öes Knaben 
quer auf öem Sattel öes Pferöes liegen, öen Knecht öaneben öas Sier am 
3ügel. ITTit ftarrem Husörud richtete fid) fein Blicf auf öie [ich gleich öarauf 
öffnenöe (lür. 

3ofyann trat in öas 3 immer; es liefe fid? erlennen, öafe ein langer, fcbarfer 
Kitt hinter ifym lag. 

„Wo ift mein Sofm?" ftiefe öer garmer fyeroor. 

„31m fanö id} nidjt, mobl aber fein Pferö, (Euren gucfys, tot mit 3erfcbmet ; 
tertem Scfyäöel am gufee eines Baumes, gegen öen öas (Xier oermutlid? gerannt 
ift," fagte öer Knecht, mäfyrenö fein fjerr erfcfyöpft auf einen Stufyt fant. „(Es 
mufete fd)on mehrere Sage öort liegen, benn öie IDölfe hatten bereits arg 
öaoon ge3efn:t." 

„IHefyrere Sage?" fprad) Peter Ruprecfyt mein: 3U fid} felbft. t ,T)ann 
fyätte öer 3unge längft mieöer fyier fein fönnen." 

„3a, §err, öas hätte er," ermiöerte 3of?ann fid) räufpernö, unö anfangs 
jd}ücr)tern, öann immer fefter reöenö fuljr er fort: „(Ein ITTarfd) oon ad?t bis 
3efm Stunöen märe es gemefen nacf) r)ier; öod? — nacfyöem öas Pferö, (Euer 
lieblingspferö, meines er gegen (Euren tDillen geritten t)at, tot mar, mirö 
er r>orge3ogen Ijaben, nid)t 1? einzuleiten. Sattel unö 3aum3eug tjat er mit- 
genommen." 

„IDiefo? Dorge3ogen fmben, nicfyt fy einzuleiten? IDas miltft öu öamit 
jagen?" fragte öer garmer unficfyer; öod) fdjon 3udte es roieöer um feinen 
HTunö, unö feine ITCiene oerfinfterte ficf) 3ufet?enös. „XDillft öu oielleid^t öamit 
anöeuten, öafe id) öen 3ungen fortgetrteben t)abe?" 

„3^r 6rot)tet ifym mit öer peitfd)e, tjerr," entgegnete öer Knecht gelaffen. 
„Der 3urtge, Robert, forgt öafür, öafe öergleidjen unter uns £euten befannt 
mirö. (Einer öerartigen 3üd)tigung ift (Euer Solm aus öem IDege gegangen." 

„So! Hus öem IDege gegangen!" braufte Peter Ruprecht 3ornrot auf. 
„TRein geiler ift es gemefen, öafe id? mit folcr)er 3üd?tigung nicfyt fcfyon cor 
3afyren begonnen, öafe id? in meiner Scfymäcfye gemartet r)abe, bis öer Sro^ 
in öem (Eifenfopf nid)t mefyr 3U brechen mar." 

„Darin muft id? (Euer) beiftimmen, £}err," oerfe^te öer Knecfyt mit öer- 

felben Rut)e. „Unö öennod) 3d) t?abe Pferöe gelaunt, eöle (Eiere, öie 

lein Sporn, lein 3ügel, leine peitfcfye, leine (Bemalt bänöigte nod) regierte, 
— es mar, als liefee es ir)r £roi$ nid)t 3U — ; aber mühelos lenlte unö beugte 
man fie öurd) Sd)meicr)eln, ITtilöe unö greunölicfyleit. 3d) follte öenfen, öafe 
es är)nlict) oeranlagte ITCenfcfyen gibt. — Hngenetmie Rübe, t)err !" 3ol?atm 
ging. 

Hoch minutenlang, nadjöem öiefer öas 3immer oerlaffen Ifatte, maren 
öes garmers Blide auf öie Gür gerichtet. Der fd)lid>te Dergleicb öes einfachen 



70 — 5. Kapitel. 



TTCannes gab ihm 311 öenfen; öann [prang er jeöod? auf urtö fdjtitt erregt im 
(Bemale auf unö ab. Dafe Bill ein ungemiffes £eben r>oll (Entbehrungen unö 
nicfyt ofme (Befahren einem Dafein im Daterfwufe Dor3og, roas nun tooln* 
mit Beftimmtfyeit an3unefymen mar, entfalte feinen 3orn aufs neue, unö 
oergeffen mar öie flngft um öen Knaben, meldte ilm nodj cor menigen flugem 
bliden gefoltert fyatte. „(Dlm, mein Sotm!" fprad? er laut oor fid? fyin. „Du 
roirft öir öort öraufjen öen garten Sdjäöel fcf?on einrennen. £erne nur erft 
fmngern, öarben, fomie Hot unö (Elenö loften, bann mirft öu aud} öeine faulen 
Hrme rühren lernen. — Dielteidjt ift's fo am beften; fpäter, fobalö öu r>er* 
nünftig gemoröen bift, fefyrft öu bann mieöer fyeim. — <BemiJ3 ! Das toirö er ? 
Des roirö er tun!" murmelte er. feine.Sd^ritte fyemmenö, nad} tur3em Sinnen, 
aber öurdjaus nicfyt fefyr 3ut>erfid}tlid}, morauf er mieöer öas 3immer öuray 
mafe. Die öummen (Beöanfen, meldte öer Knedjt in ifym erroedt t)atte, örängten 
|ici? iljm immer mieöer auf. 

Hn öer (Treppe, öie 3U öenDadjfammern führte, ftanö 3ofyann oor Peter 
Ruprechts fyeftig fdjlud^enöer Softer unö (treidelte mit [einer fdjtrneligen 
Redeten öeren tränenüberflutete tDangen. „3n fcfyledjte fjänöe gerät Bill 
nid?t unö Derötrbt nfdjt; öesfyalb beruhige öid?, £tnnd?en," tröjtete er [ie leife. 
,,HTag er einen nod} fo trotzigen Sinn Imben unö nod) fo träge fein, ein guter 
Kern fit^t in ifym, unö öatjer mirö öer liebe (Bott ibn aud? nidjt öerlajfen. £afe 
es öir nidjt fo fefjr 3U t)er3en gefyen, unö öenle, mas (Bott tut, öas ift motu** 
getan." (Er örüdte ifyr öie fjanö unö verliefe öas §aus, um feinen müöen 
(Blieöern nod? eine Iur3e Rufye 3U gönnen. 

Anna eilte in ifyre Kammer; öort marf fie fid? oor ibrem Bette auf öie 
Knie unö bat inbrünftig (Bott um Sdmij für ifyren armen Bruöer. — 

flm näcfyften Sage mar auf Peter Ruprechts flntlitj öeutlid? eine öuraV 
road)te Hadjt 3U lefen. (Begen feine £eute mar er meniger fdjroff als fonft; 
nur 3ol?ann erhielt tur3e Befehle unö flntroorten. (Er tonnte es nicfyt oermim 
öen, öafe öer Knedjt üjm gemiffermafeen öie tDaljrfyeit gefagt fyatte. — Hud> 
mit Hnna fprad? er freunölid? nad} öer ITCittagstafel, olme jeöod) Bill anfangs 
mit einem tDorte 3U ermähnen. (Er meinte, fie fäfye nicfyt mefyr fo moln* unö> 
frifd? aus mie poröem unö empfahl iljr — mas er nod? nie getan fyatte — fidj 
3U fdmnen. (Erft als fie fdjliefolidj t>on ifym ging, bemerfte er leid?tlnn, fie Tolle 
jid} nidjt unnötige Sorge macfyen; öamit müröe niefcts gebeffert. (Er forge fid> 
aud} nidjt, fügte er Inn3u unö fdn'dte \\d} an, feinen Knedjten mieöer an öie 
Hrbeit 3U folgen. 

So oerrann einige 3^it, unö öer garmer blieb „umgänglich", mie fid> 
$ran3 öen beiöen anöeren Knedjten gegenüber äufeerte. Der Bau öes Stalles 
unö öer Steuer begann unö muröe rüftig geföröert. peter Ruprecfyt erroies 
fid? öabei als umfidjtiger Baumeifter, unö 3ofyann oerftanö nid)t minöer etroas 



Der oerlorene Sofyrt. — 71 



von öiefer Kun(t, fo ba^ er bie töünfcfye öes Sarmers fofort auffaßte unb 3U 
beffen r>oller 3ufriebenbeit ausführen liefe. — 

(Eines Uages fam gleid} nad} mittag ein BTann auf ben fjof geritten unb 
fragte nad} bem fjerrn. 

Robert naljm il}m bienfteifrig, mie er ftets bei Jollen Gelegenheiten mar, 
bas Pferb ab unb 3eigte itmi nad} bem großen 3inrmer, morauf er bas Pferb 
nad} bem Stall brachte unb 3U ber alten ZTTartbe eilte. „Rängen laffe id} mid}, 
menn ber grembe leine Had}rid}t von Bill bringt," fagte er il}r fyaftig, unb 
fd}nell begaben fid} beibe nad} ber 3inimertür, um 3U laufdjen. 

Peter Rupred}t Ijatte mittlermeile in bem TTTanne einen ibm oberfläd}lid? 
bekannten garmer begrüfet, unb bemfelben feine Uod}ter oorgeftellt, bie jetjt 
ftets nad} ber ITCittagsmal}l3eit nod} eine !ur3e 3eit bei bem Dater meilte 
unb il}n nad} Kräften auf3ut}eitetn fid} bemühte. 

„3br l}abt aud} nod} einen Sofyn, nid}t tr>at}r?" borten bie 3mei £aufd}er 
ben gremben fragen, unb Robert (tiefe bie alte Tttartbe, ifyr 3unidenb, in bie 
Seite. „(Er Reifet Bill unb mirb aud} motu*, mie mir einer meiner Kned}te, bec 
früher bei (Eud} befd}äftigt mar, mitteilte, [eines ftörrifd}en Sinnes megen ber 
(Eifenfopf genannt." 

„3a, mas foll's mit it}m?" ermiberte Peter Rupred}t fut3. 

„Rate id} red}t, ba^ (Euer Soljn (Euch oerlafjen l}at?" fragte ber grembe 
meiter. 

„3a!" Hang !ur3 bie Hntmort. 

„Unb er ift nod} nid}t 3urüdgefel}rt? — Hein? ftm! Der 3unge bat mir 
einen grofeen Dienft geleiftet," ful}r ber frembe $armer fort. „ITTeine fämtlid}en 
Pferb e, 3mölf an ber 3<*1}1, mürbe id} febr mafyrfcl} einlief} eingebüfet l}aben, 
menn er es nid}t burd} eine red}t3eitige tOarnung r>ert}inbert l}ätte." 

„H)ie meint 3l?x bas? Darf id} bitten, mir bas Habere mit3uteilen?" 
t»erfet$te Peter Rupred}t. 

Der grembe er3ät)Ite nun feine Begegnung mit Bill in jener Had}t. 
„Kaum graute ber IHorgen, ba liefeen fid} bie t)alunfen, fünf Kerle, auch 
rid}tig bliden, unb einer oon ifjnen fprang an bem t>on ber garm entfernteren 
(tnbe ber Um3äunung 00m <5aul unb öffnete biefelbe, um oermutlid} meine 
Pferbe f}inaus3utreiben," berichtete er meiter. „3e^t gab id} meinen Kned}ten, 
mit benen id} in ber Rä'fje hinter einem Bufcfye auf ber £auer lag, einen tDinf, 
unb bie Sd}üffe aus unferen Büd}fen trad}ten. 3voei r>on ben Pferbebieben 
manlten im Sattel; bod} nun fd}offen aud} fie blinblings nad} ber Stelle, mo 
mir uns befanben, obne — (5ott fei Dan!! — jemanb oon uns 3U treffen, 
morauf fie (id} eilig — aud} ber fünfte t}atte fiel} fd}nell mieber auf ben Rüden 
feines ©aules gefd}mungen — aus bem Staube machten. Unfere Kugeln pfiffen 
tnnter il}nen l}er, unb menn id} mid} nicht täu[d}te r nabm jeber einen Den!- 
3ettel mit." 



72 — 5. Kapitel. 



3ol?ann, roelcber Robert an öie Arbeit rief, trieb öie beiöert £aufd?er von 
ber (Xür In'ntDeg. 

Balö oarauf ging öer gremöe. oon Peter RupreoM r>or öas fyaus geleitet. 
„tDie \d}on ertoälmt, möchte id) mid? (Eurem Sorme gern erfenntlid? 3eigen," 
Jagte er fyöflid?. „3f?r öürft es mir öar/er nid)t übe! beuten, toenn id? öas befte 
Pferö meiner fjeröe fünftig als fein Eigentum betraute." 

„(Er tat nur feine Pflicht, unö öest)alb ift jeöer Dan! unnötig/' eranöerte 
Peter Rupred?t förmlid?. 

„ßönnt mir öod? öas Vergnügen, Sir, (Eurem Sorme eine Heine greuöe 
3U bereiten," fprad? öer fremöe $armer läd?elnö, inöem er fein Pferö beftieg, 
oas ibm Robert brad?te. „Aus öem Often 3urüdgefet?rt, tueröe id) mir geftatten, 
bei (Eud? roieöer ein3ufet?ren; fyoffentlid? finöe id? (Euren unternel?mungs= 
luftigen Sol?n öann ttneöer öal?eim. — Auf H)ieöerjer)en, Sir!" (Er grüßte 
unö ritt fort. 

Peter Rupred?t begab fid? in öas 3^mer 3urüd unö begann öarin, öie 
fjänöe auf öem Rüden, auf unö ab 3U (abreiten. 

(Eine IDeile folgten it?m Hnnas forfd?enöe Blide; öann fagte fie fanft: 
„Da fiet?ft öu öod? nun, Dater, öafe Bill nid?t fd?led?t ift; r>ielleid?t l?at er mit 
(5efar)r feines lebens öie £eute geroarnt unö " 

„Rid?ts fet?e id?," unterbrad? fie öer $armer ärgerlid?. „Hid?ts — gar 
nid?ts! 3nt (Segenteil follte id? meinen, ift öurdmus nid?t ertoiefen, ob öer 
3unge nid?t troij alleöem 3U öen Straud?öieben gehört. tt)est?alb fluttete er, 
fobalö öer Kned?t irm ernannte." 

„Um (Bottes roillen ! Dater! töiefannft öu öergleid?en öenten," rief öas 
Ittäöcben oortDurfsüoll. „Bill — ein Straud?öieb? (D, id? fd?äme mid?, es 
aus3ujpred?en!" 

Peter Rupred?t 3udte öie Hd?feln. 

„(Einen flareren Betoeis, öaf$ er mit jenen fd?led?ten £euten nid)ts gemein 
f?at, gibt es mol?! nid?t, als öafe er öeren Hbfid?ten oerriet," oerfetjte Hnna 
öarauf, jet$t orme Sd?eu unö cntrüftet öarüber, öaJ3 öer Dater fd?einbar bei 
feiner flnfid?t bet?arrte. 

3m füllen mufete öer garmer if?r red?t geben; aber öer tDiöerfprud?, öen 
er nun einmal nid?t ertragen fonnte, rei3te ir)n auf öas äufeerfte, unö t?eftig 
entgegnete er: „3um genier! (Ein Sol?n, öer feinem Dater öaDonläuft, öer 
feines Daters £ieblingspferö 3U (Eoöe jagt unö il?m fdjliefjlid? Sattel unö 
3aum3eug ftiel?lt, öem ift alles, öas Sd?Jimmfte 3U3utrauen, unö öal?er ift es 
aud? nid?t ausgefd?loffen, öafe er mit öem (Befinöel " 

„Dater!" rief öas ITTäöd?en auf öas t?öd?fte erregt unö bleid? urie öie tt>eiJ3= 
getündite IDanö. „3d? glaube nid?t, öaJ3 öu fo öenlft. 3n1 3orn toeifet öu nid?t, 
mas öu reöeft, fonft müftte id) frot? fein, öafe (5ott bid) unö Bill trennte." 



Der oerlorene Sohn. — 73 



„töie? Du nimmft offen öie Partei öes 3ungen unö begebrft gegen öeinen 
Dater auf?" ermiöerte Peter Ruprecht aufeer ficr). 

„3a, Dater! Das tue icr), roeil es meine Pflicht tft, meinen Bruöer gegen 
entefyrenöe Auflagen 3U oerteiöigen," fprach) flnna rafcb. „Bill ift ein böjer 
(Xrotjtopf, ein träger 3unge. (Er r)at ein fcbmeres Unrecht begangen, inöem er 
fein Daterbaus r>erlieJ3; einer unehrenhaften Gat aber r)ält il)rt tüor)l feiner 
für fär/ig, öer ifm fennt, aucr) öu nicht, Dater, auch) öu nicht! Du bift gerei3t, 
roeil es öir nicht gelang, um öeinem IDillen unter3uorbnen, unö öer ©roll 
darüber macht öicf) blinö. Obgleich öu öeinem Sotme 3Ürnft, unö mit Recht 
3Ürnft, liebft öu ir)n öennocb." 

Der $armer ftanö ftarr. IDar öas feine fcfyeue Tochter, öie fonft faum 
magte, öas IDort an itm 3U richten? Docr) er braufte nicr)t nocr) mein: auf, 
mie tr>ot)l 3U ermarten gemejen märe. „Der ©roll macfyt öicf) blinö," fummte es 
ir)m in öen (Dr)ren, unö mas er uor 3ctf?ren mit feinem Bruöer erlebt, unö öas 
er über öie Jlucht Bills gan3 t>ergeffen t)atte, !er)rte lebhaft mieöer in fein 
<5eöäcr)tnis 3urücf. ^a, öer ©roll, öer 3orn machte ifm blinö; mie oft f)atte er 
ficf) öas fcf)on felbft gefagt, unö nun mufete er es r»on öer eigenen Tochter 
r/ören. ZTCit bebenöer t)anö öeutete er nacr) öer (Eür. 

,,Der3eir), Dater!" bat öas ITTäöchen mit 3ucfenöen £ippen, mäbrenö ihr 
öie Granen über öie tDangen perlten. „3cb r)ätte nicht " 

„©et)!" {tiefe Peter Ruprecht r)err>or. 

Anna gct)ord?te. — 

Seit jenem Gage mar öas Derr)ättnis 3ti)ifcf}en Dater unö Softer geftört. 
Sie magte nicf)t, tote in öer legten 3^it, mit it)m 3U plauöern, unö er tonnte 
ficr) nidrt be3mingen, öas erfte freuuölicf)e IDort roieöer an fie 3U richten. 

Stunöenlang fafe öer $armer jetjt oft grübelnö allein; mürrifcher öenn 
je machte ir)n öer tDiöerftreit feiner ©eöanfen, unö alle im t)aufe, aufeer 
flnna, Ratten fcbmer öarunter 3U leiöen. 

3or)ann unö öie alte Htartfye maren öie einigen, meiere es geöulöig er- 
trugen. Die letztere mar taub gegen Peter Ruprechts Dormürfe, unö erfterer 
beöauerte öiefen mer)r, als öafe er ib)m megen öes häufigen ungerechten (Xaöels 
unö öes mangels an Anerkennung für Steife unö (Treue 3Ümte. — $ran3 
mar immer nar)e öaran, feinem t)errn öie Arbeit oor öie $üfee 3U merfen, 
unö öuref) fein ftänöiges ITTurren angeftedt, öacfyte balö auch) $ritj nicr)t beffer. 
— Sogar Robert füllte fich manchmal arg geträntt unö fchalt auf öen garmer, 
fo öafe öie alte ITTartt)e oft it)re gan3e Bereöfamfeit aufbieten mufete, um ihn 
mieöer 3U befänftigen. — 

Das 3af?r neigte \\d) feinem (Enöe 3U, unö öer ©emüts3uftanö Peter 
Ruprechts fcr)ien fcfyliefelicr) auf öeffen ©efunöf)eit nachteilig 3U mirfen. (Er 
fühlte ficr) frant, ofme eigentlich} beftimmen 3U tonnen, mas ihm fehlte, unö 
deshalb mar es ifym öoppelt unangenehm, als öie alte IKartr)e ifm eines Abenös 



74 — 5. Kapitel. — 



um einige tüocben Urlaub bai. Sie r)ätte, fagte fie, (5elegenf}eit, mit einigen 
£euten oon greemans $arm bis an eine (Eifenbarmftation im (Dften öes Staates 
3U reifen, unö Don öort molle fie ir)re Sd}mefter, öie jie nun jahrelang nid}t 
gefefyen l?ätte f gern nod} einmal auffudjen. — Uad) längerem 3ögern erteilte 
er ifn* öie Erlaubnis; entfd}ieöen aber fträubte er fid}, 3U gcftattcn, öafe Robert 
[ie 3U feiner IHutter begleite, mas öie Hlte, trrie fie fid} mit enttäufcfyter ITTiene 
äußerte, als felbftoerftänölid} angenommen r)atte. (Er abnte nid}t, öafe fie öamit 
nur feinen IPiöerfprud} fyatte rei3en motten, um 3U oerbinöern, öafe i^r oon 
ifym öer Knabe aus freiem töillen mitgegeben rouröe. Robert beöurfte fie 
auf öer garm t>iel 3U nötig, um öort mätjrenö ibrer flbmefenfyeit 3U beobachten, 
mas fid} ettöa ereignete. 

Had}öem fie ifyrem Schübling mieöerfyolt unö öringenö eingefd}ärft r/atte, 
feine Unflugfyeit 3U begeben unö flugen unö ®f}ren offen 3U galten, reifte fie ab. 

Anna trat unaufgeforöert an ifyre Stelle unö leitete öas fjausmefen mit 
einer folgen Rufye, Sachkenntnis unö Umfid}t, öafe alle erftaunt maren. 

flm meiften mar öies it)r Pater, unö r>erftor)len mu^te er fie immer 
mieöer betrauten. Sie t)atte fid} nad} ibrer öer Deramnöung folgenöen 
Kranffyeit überrafcfyenö förperlid} entmidelt, unö öie Hf}nlid}feit mit ifyrer Htut* 
ter, [einer leiöer 3U frür) öafyingefcbieöenen $rau, trat öaöurcb nod) öeutlicber 
fyeroor. — Sd)on in öer (Erinnerung an öie Derftorbene tlang nun öod} mieöer 
aus feinen IDorten ein märmerer, fr eun öliger er Gon, unö öa öas Ittäödjen es 
mit $reuöen ergriff, um fid} ifym mieöer in früherer IDeife 3U nähern, (teilte 
fid} öas gute (Einoerner)men 3tr>ifd}en beiöen nad} unö nad} mieöer t)er. — 

(Eines dages lam, menige ITTinuten nad} mittag, ein unbetannter ITCann 
auf öen tjof geritten. 

Peter Rupred}t, öer Tief} t)eute fd}led}ter füllte, fjatte auf feiner Softer 
Bitten nad} öer ITTab^eit t>erfprod}en, fid} etmas nieöer3ulegen. Die Kned}te 
unö Robert fällten am tDalöesranöe Bäume unö richteten nod} einige fel}lenöe 
Stämme t)er für öen Stall- unö Sd}euerbau, öer beinahe t>ollenöet mar. Die 
ZTCägöe reinigten öie Kufyftälle, unö infolgeöeffen fafy flnna fid} oeranlafet, 
öen $remöen 3U empfangen. 

Als öerfelbe f}örte, öaJ3 öer $armer fd}lafe, mollte er öurd}aus nid}t ftören 
unö fofort mieöer aufbred}en, befonöers, öa er gleichzeitig erfuhr, öafe öer 
3med feines Befud}es, ein oöer mebrere Pferöe 3U taufen, erfolglos fei, meil 
Peter Rupred}t felbft beabfid}tigte, fid} 3U öen feinigen nod} eine fln3ar)l 
an3uf d}aff en ; öod} er uermoebte öem blübenöen, f}übfd}en TTCäöcben öeren 
freunölid}e flufforöerung, menigftens eine tur3e 3eit 3U raften, fid} 3U märmen 
unö etmas 3U genießen, nid}t ab3ufd}lagen, unö naeböem er fein Pferö im 
Stall untergebracht, folgte er Hnna in öie £euteftube, mo öiefe rajd} öen (Eifcfy 
geöedt unö auf öenfelben für ir)ren (Saft einen Seiler fyeifeer Suppe, fomie 
r>erfd}ieöene Speifen 3ured}tgeftellt l}atte. 



Der cerlorene Sofm. — 75 



„Dafe mir, oöer genau genommen Guer Dater unö icf), öeutfcf)e £anös* 
leute finö, I?örte icf) fcf)on auf IDilliam greemanns garm, roo icf) mit meinem 
(Sefucbe leiöer aucf) fein ©lud t)atte," fagte öer grerrtöe, inöem er, ficf) öanfenö 
gegen feine IDirtin Derneigenö, am <Xi[cf)e piaft nar)m unö 3U fpeifen begann, 
„garmer bin id} aucr), unö t) e i n r i cf) grenzet ift mein Harne." 

,,3cf) fyeifee Anna/' fagte öas ZTCäöcf)en einfad?, meines öen jungen, fcf)lanf 
aber träftig gebauten ZTTann unö öeffen angenehmes, com falten IDetter mit 
öoppelt frifct)en $arben beöedtes unö oon blonöem Dollbart unö welligem, 
blonöem t)auptr)aar umrabmtes (5eficf)t r>erftor)len mufterte. 

r)einrict) grenzet verbeugte ficf) abermals unö 0(3 fcfymeigenö eine Iur3e 
tDeile. ,,l)errlicf) fdnnedt es mir!" fmb er öann mieöer an unö fanöte feiner 
IDirtin, öie ficf) an öas genfter gefegt tjatte, einen öanfbaren Blid aus feinen 
lebhaften, öuntelbraunen Augen. „Diejenige, meldte fyier auf öer garm öie 
Speifen 3ubereitet, oerötent alles £ob." 

Grrötenö er3är)lte Anna, öafe fie feit Iur3er 3eit öen r)aust)alt füt)re un6 
aucf) öie Kücbe in iljre ©bbut gegeben märe, öa it)res Daters IDirtfcfyafterin 
oerreift fei. 

„Allein?" fragte öer gremöe oermunöert, unö als öas ZTTäöcfyen 3uftim- 
menö nidte, meinte er: „3t)r feiö öocf) gemife erft etwa \kb^bn 3at)re alt?" 

„günf3efm 3af)re roeröe icf) im näcf)ften ITTonat," antmortete Anna läcf)elnö. 

„It"icf)t möglicf)!" rief öer junge garmer erftaunt. „Po^ IDetter! Dar 
lann (hier Dater aber fein* ftol3 auf (£ud) fein. — günf3erm 3al)re ! (£s ift laum 
3U glauben." ZTTit unoerfennbarem IDor)lgef allen betrachtete er öas IKäöcben; 
rr>etcf)es unter feinem Blid abermals errötenö 3U Boöen fat) unö oerlegen 
fragte, mor)l mein: um irgenö etmas 311 fagen, mie lange er fcbon untermegs fei. 

„Dor balö örei XDocf)en ritt id] pon meiner garm fort, öie etroa rrier (läge- 
reifen oon t)ier entfernt liegt," ermiöerte er. „6ut, öafe es IDinter ift unö icr) 
feine Arbeit oerfäume, benn otme meinen Keife3rt>ed erreicht 3U haben, 
werbe id} mabrfcf) einlief) mieöer fyeimfebren. Überall t)errfcf)t HTangel an Rei- 
ben unö nicf)t 3um minöeften infolge öer Diebftcu)le, öie in öen legten ITTonaten 
erfcr)redenö r)ier im Zanbe überfyanögenommen r)aben. — Aucf) öas Pferö, 
melcf)es icf) augenblidlicf) reite, muröe mir fcf)on einmal geftofylen; öoef) erhielt 
icr) es r>or nun balö 3mei ITConaten öuref) einen mir befreunöeten alten (Trapper 
mieöer, in öeffen t)änöe es mieöer öuref) einen Knaben gelangte, öer auf öem 
(Tiere oon einer Banöe Pferöeöiebe oöer IDegelagerer entflog, 311 öenen er 
miöer feinen XDillen geraten mar. Seitöem 

„U)as ift <Jucf)? gür)lt 3br (Euer) plädier) nicf)t mor)l?" unterbracr) ficf? 
r)einricf) grenzet beftür3t, unö Tief? rafcf) oon feinem Sitje erfyebenö, trat er ooll 
(Teilnahme auf Anna 3U, öie blcicf) unö 3itternö auf it)rem Stuhle leimte. 

„(D, nein, nein !" entgegnete fie t)aftig. „IDifet 3f;r mer)r oon öem Knaben? 



76 — 5. Kapitel. 



dr3äblt ! (Enäfylt ! (Es märe triebt unmöglich, öafe — baJ3 es mein Bruber ift, 
bei uns not etwas mebr als 3mei ITTonaten verlieft." 

Der junge $armer fd)Iug fid) cor ben Kopf. „töetter! Dafe id) bas r>er- 
gejfen tonnte! HTein alter $reunb, ber Srapper, bat mid? ja gebeten, auf 
meiner Reife, bie id} bamats fdjon beabfid?tigte, als er mir öas Pferb braute, 
nad) öem Dater öes Knaben 3U forfd)en, unb falls id} biefen fänbe, \t)m mit- 
3uteilen, baf? " 

M 3fi mein Bruber gut aufgeboben?" fragte bas ITCäbdben gefpannt. 

„3n befferen ^änben tonnte er fid) nur bei feinem Dater befinben, 
menn nefymt es mir ntdjt übel, (Euer Bruber mar mor)t " 

„(Ein (Xro^topf," fagte Anna xa\d}. Sie befürchtete unb (djämte fid}, 
t)ielleid)t eine anbere, fcblimmere Be3eid}nung boren 3U muffen. — „Set$t 
(Eure HTat?l3eit fort/' fprad} fie eifrig meiter. „Unbebingt müfet 3t?r felbft mit 
meinem Dater reben." Unb orme eine Antmort ab3umarten, eilte fie aus bem 
(5emad}e; bann ftanb fie jebod} 3Ögernb urib bod)flopfenben f)er3ens einen 
Augenblid cor ber Sür bes großen 3inrmers, an bas bie Sd}laffammer ifyres 
Daters (tief?. IDie moebte er bie Rad}rid}t auff äffen? (Einerlei, ob gut — ob 
fcbled)t; fie rtmfete ifyren Bruber jetrt in guten fyänben. mutig trat fie in bas 
3immer. 

3br Dater befanb fid} niebt, mie fie geglaubt t?atte, in feiner Sd}laf- 
fammer. fonbern faJ3 in bem £er?nftut)l am (Dfen. „IDas gibt es?" fragte er 
naq einem Blid in bas erregte Antlitj feiner Softer forfd)enb. „IDenn id? 
nid}t irre, fyörte id) oortjin Pferbegetrappel oor bem *)aufe." 

„(Ein junger $armer ift bier, ber ben jetzigen Aufenthalt Bills fennt," 
ermiberte bas IHäbcfyen, nun bod} oergeblid) bemüht, ifyrer Stimme einen 
feften Klang 3U oerleifyen. 

„Den jc^igen Aufenthalt Biüs? — So! — r)m!" Unrubig rüdte peter 
Hupred}t auf feinem Siije bin unb i)ex. „fjat ber 3unge ibn r>ielleid}t gefd}idt?" 

„3d} mei^ es nid)t," entgegnete Anna fd)üd}tern. „Der $rembe fyat einen 
Auftrag an bid) oon einem alten $reunbe, bei bem Bill meilt." 

D?r $armer fat} einige Setunben oor fid} nieber. „Rufe ben VTiann 
berein!" fagte er bann mit fid)tttd}er Überminbung. 

„(D, bu millft jemanb mit ibm f ariden, ber Bill 3urüdbolt; nid}t roabr?" 
rief bas Htäbcfyen erfreut unb ergriff bes Daters Red}te. „Du millft Bill 
vex}e\x)en unb ilm ferner " 

Unmillig ent3og er ix)x bie r)anb. „Hid}ts mill id) oorläufig, als ben Vßann 
fpredjen. (bei) unö bitte ibn t}er 3U mir!" 

Sdmell oerliefc Anna bas 3immer unb tebrte gleid) barauf mit fteinrii} 
§rent$el 3urücf, ber bem $armer, melier fid} 3um (Brufee erbob, bann aber 
ruieber in ben Seffel 3urüdfant, böflid} feinen Hamen' nannte. „3a, f^err! 
3d) bringe Had}rid)t oon (Eurem Scfyne," fubr er fort, unb er enäblte nod) 



— Der oerlorene Sotrn. — 77 



einmal, rote er (ein Pferö roicöererfyalten, unö rote Bill 311 öem alten Srapper 
gefommen mar. 

„(Ein Grappcr ift (Euer $reunö? So!" erroiöerte Deter Ruprecht Iut3, 
unö feine Vßiene oerfinfterte ficr). 

„Hlleröings, t)err!" fpracfy öer junge §armer freunölid} roeiter. „Aber 
ein alter, braoer, guter ZTTenfcr), unö er r)at mir aufgetragen, öen Hngefyörigen 
öes Knaben, falls icr) fle fänöe, 3U fagen, öafe He ficfy um öen glücfytling nicfyt 
ängftigen follten; er roolle itm bebüten roie einen eigenen Sotm unö ficr) nadq 
Kräften beftreben, einen tüchtigen ZTCenfcfyen aus ifym 3U mausen." 

„3m gallenftellen, ja, öa Toll öer Kicf)tsnut$ fcfyon HTeifter roeröen," 
meinte peter Ruprecht fyötmifcf). „Dergleichen i(t geroife nacf) feinem Sinne; 
3U jeöer H r b e i t roirö er öaöurd? jeöod? untauglich) fein Zehen lang." 

^einricfy Brendel mufete ficr) fagen, öafe öer garmer fo unrecht nict)t Ijatte, 
unö er fcfyroieg oerlegen. 

Peter Ruprecht Jtütjte finnenö öen Kopf in öie §anö, unö Hnna gab- 
öem gremöen, öer roenigftens nocfy einiges 3um £obe feines alten greunöes 
anführen roollte, ein 3eicf?en r ifyren Dater in feinen (bebauten nicfyt 3U ftören. 
Sie, öie ihn genau fannte, Tat?, roie er mit ficf) tämpfte. 

ttKeöerfyolt rieb er fid? öie Stirn, unö es roar, als roolle er etroas äußern; 
öod? öie IDorte roollten anfcfyeinenö nidjt über feine £ippen. 3uletjt aber 
richtete er ficb mit einem energifdjen Rud auf, — ftodenöen Htems fying feine 
Tochter an feinem BTunöe — unö tun fpracfy er: „3cr) roill öen ZZicbtsnu^ 
roieöer l?ier auf öer $arm haben. tDollt 3fyr mir mitteilen, qexx, roo öer 
Srapper r)auft, öamit id) meinen Sotm Idolen laffen fann." 

„Dater! Dater! (D roie gut bift öu!" rief Hnna jubelnö unö fufcte freuöig. 
erregt feine fjanö. 

Derlegen fcbaute öer junge $armer oor fid? nieöer. „ITTein $reunö hat 
mir atleröings gcfagt, öafc er es felbftreöenö für feine Pflicht eracfytet, öen 
Sotm feinem Dater auf öejfen XDunfd? aus3uliefern; aber er berichtete mir 
3ugteid), öafe öer Knabe entfdn'eöen ertlärt fyabe, teinesfalls in fein Daterfyaus 
3urüd3u!eb 4 ren, unö, roenn er geroaltfam öortfnn gebraut roüröe, abermals 
öaoonlaufen 3U roollen." 

Peter Ruprecht fprang empor. (Eine öuntle Röte oerbreitete ficr) über fein 
(5efid]t. Seine Iftunöroinfel 3udten frampffyaft, unö feine $äufte ballten ficr). 

Seine Softer, öie öen IDutausbrucr) ir)res Daters tommen far), bUdte: 
ifm fler)enö mit gefalteten fjänöen an. 

(Er beachtete fie jeöocf) nicfyt. „XDie? fyabe icr) micr) umfonft be3roungen?" 
fcfyrie er aus feucfyenöer Bruft mit Reiferem Hone. „Der Gaugenicfyts roill nicfyt 
3U mir 3urüd? — (Sut! So mag er gefyen, roobjn es ir)m gefällt. Hie roieöer 
roeröe icr) einen Schritt öarum tun, nod) ein VOoxt öarum oerfcfyroenöen, ir)n 



78 — 5. Kapitel 



r>eim3urufen. 3* betrachte il?n oon beute an als meinen Sofm nid?t mefyr — 
als tot!" 

„Dater!" rief Anna t>er3tr>eifelt. Sie roarf fidj oor ifym auf öie Knie 
unö ftredte öie gefalteten rjänöe flefyenö 3U ifym empor. 

tDutbebenö (tiefe öer garmer fie fo fyeftig oon fid}, öafe fie 3U Boöen 
taumelte. „ö>efy! Du bift nicfyts beffer als öer entartete Burfdje, roenn öu 
öeffen Partei nimmft," öd>3te er, roät)renö er ftöfmenö 3urüd in öen Seffel fiel. 

Kafd) mar ^einrid? grentjel 3U öem ZTCäöd^en getreten unö fyatte fie auf- 
gehoben. „Kommt! (hier Dater ift augenfd?einlid? franf," fagte ei freunölid}. 
(Er oerneigte fid? ftumm gegen Peter Ruprecht unö geleitete Hnna 3um 
3immer hinaus. 

„(D, öafe 3fyr 3euge fein mußtet oon öes Daters 3orn." fdn'udtfte fie. 
inöem fie fid? fanft oon feinem flrm befreite, öer fie umfdjlang. 

„lebhaft !ann id? mir oorftellen. roie fd^roer jidj (Euer Bruöer mit feinem 
Gro^fopf unö (Euer Dater oerftänöigen lonnten," fagte öer junge $armer 
nad^öenllid? ; öann fprad? er, roäfyrenö er ifyre I}anö örüdte, fye^lidj roeiter: 
„(Eud? beöaure id} oon gan3er Seele, — 3fn* fyabt leinen leidsten Stanö, öa 3^ 
geroiffermafeen 3toifd?en 3toei geuern ftefyt — unö lebhaft tut es mir leiö r 
öafe id? (Eud? nid}t 3U Reifen oermag." 

„IDenn mein Dater 3ornig ift, erlennt man itm nidjt roieöer," roarf öas 
Htäöd^en ein. (Es örängte (ie, öen Dater 3U oerteiöigen unö öie nadj öem 
[oeben (Erlebten fein: rDaf?rfd?einIid? nid?t ^ol?e ITTeinung öes gremöen oon 
ifym 3U bejfern. „Son(t i(t er gut; glaubt es mir." 

Gief far) er ibr in öie flugen unö nidte ifyr 3U. „fjabt oielen, r)er3licr)en 
Dan! für (Eure freunölicfye Aufnahme; icfy roeröe fie unö — (Eud? nidjt oer- 
gejfen, unö füfyrt midj mein IDeg l?ier in öer Häfye oorüber, fefyre id? mit 
(Eurer (Erlaubnis roieöer bei (Eud? ein." 

„3d? bitte öarum," (agte (ie lei(e; öann (enlte fie jeöod} rafcr) unö errötenö 
öen Blid. 

„£ebt roor)l!" Had^öem t^einricr) grent$el itjre (Beftalt nod} einmal mit 
einem oollen Blid erfaßt fyatte, als roolle er fie fid? für immer in öas (5eöäd?tnis 
einprägen, fcbritt er fort. 

Anna folgte ifym bis in öie Haustür. (Bern r)ätte fie ilm gebeten, öen 
Bruöer auf3ufud?en unö ifym ©rüfee oon ifyr 3U überbringen; ab-er öas festen 
ifyr roie eine Pflicfytoerletmng öem Dater gegenüber. 

Rafcf) bolte öer junge garmer fein Pferö aus öem Stall unb fdjroang 
fid) in öen Sattel. „Auf tDieöerfer)en !" rief er ifyr, öen f?ut tief lüftenö, 3U, 
unö im (Salopp fprengte er 3um r)oftore hinaus. 

Hod) ftanö öas IHäödjen, ibm finnenö nad}fd?auenö — es toar ifyr, als 
fei es roeniger fyell um fie rjer, feitöem öer gremöe fort röar, troijöem nad) roie 
oor am rotnterlid) Haren Fimmel öie Sonne ftrablte — öa borte fie im t)aufe 



Der oerlorene Sof?n. — 79 



einen öumpfen $all. Schlimmes abnenö, eilte fie no.d} öem großen 3immer; 
l^aftig öffnete fie öeffen Gür. unö ein Scbrei entrang fid? ihrer Kerrie. 3&r 
Dater lag r>or öem £er?nfeffel regungslos am Boöen. 3n (Xoöesangft toanfte 
fie auf irm 3U, unö laut rief fie um f?ilfe, inöem fie öen fd?einbar leblofen 
auf3urid?ten fid? bemühte. 

(Hlig unö erfcbroden lamen öie ZTTägöe; gleicfoeitig ftih^te Robert 3um 
3immer herein. 

„lOas gibt es?" fragte er gefpannt. „3ft öer *?err tot?" 

„0, nein, nein! ©, <5ott, nein!" jammerte Anna oet3toetfIungsoolL 

„£auft unö l?olt öie Kned?te!" rief Hobert öen ITCägöen 3U, mäf?renö er 
öen $armer r?alb aufrid?tete unö öeffen Rüden gegen fein Knie leimte. 

„Kann ich helfen? IDas foll id? tun?" ftotterte öas ZTTäöcben, fid? geroalt- 
fam faffenö. 

„IDaffer! Bringt IDaffer!" ermiöerte Robert, unö als aud? fie fortgeeilt 
mar, murmelte er mit einem fd?euen Blid auf Peter Rupred?t: „IDenn öie 
alte ZTCartbe öod? f?ier märe." 

änna tarn mit öem IDaffer 3urüd. 

Robert bene^te öem garmer öamit Stirn unö Schlafen unö r>erfud?te aud? 
if?m etmas öaoon ein3uflöfeen. 

Hls öie Kned?te öann bietet? unö atemlos im 3üwner erfd?ienen, öffnete 
Peter Ruprecht öie flugen v.nb fd?aute mie geiftesabmefenö Don einem 3um 
anöern. „IDas ift mit mir gefd?eben?" lallte er mit fd?merer 3unge. „So! 
3d? meife es fd?on; — ja — öer gremöe Bill, öer Gifenfopf -" 

Das ZTTäöd?en gab öen Kned?ten einen VOinl. Sie fyoben Peter Rupred?t 
auf unö trugen if?n in feine Kammer. 

„3a, bringt mich 3U Bett!" fuhr er müf?fam fpred?enö fort, tDät?renö irm 
öie Kned?te entfleiöeten. „3d? fül?le mid? fd?led?t; — id? bin Iran!. — Siel?, 
3of?ann ! — XDxe mar öod? — öie (5efd?id?te — Don öen Pf eröen, — öie fid? — 
mit ©etoalt nicht — bänöigen laffen mollten?" 

„Beruhigt (£ud?, t?err! 3d? eqafyle fie (£ud? ein anöermal," antwortete 
oer Kned?t. „3e^t follt 3^r r>erfud?en 3U fd?lafen." 

Der garmer nidte; als er öann ausgelleiöet im Bette lag, fd?tdte er öie 
Kned?te, forme Robert fort unö verlangte nad? feiner <Xod?ter. 

Schnell trat Hnna an fein £ager. „t?ier bin \d}, lieber Dater!" fagte fie, 
ifyre Sorge unterörüdenö, fanft unö trodnete il?m mit einem <Iud?e öen 
Sd?meif3 uon öer Stirn, meld?er in gellen tropfen öaraus f?erDorbrad?. „3ol?ann 
r?at red?t! Sd?laf mirö öir guttun." Sie fetjte fid? auf öen Bettranö unö 
erfaßte feine fyanb. 

„Run uerlor id? aud? nod? öen Sohn mie einft öen Bruöer," murmelt, 
er r>or fid? r?in. 

„Beunruhige öid? je^t nid?t öamit, Dater," bat feine £od?ter ängftlid? 



80 — 5. Kapitel. — 



Dod) er jagten jie nid)t 311 boren. „3orrt macht blinö !" murmelte er mit 
gejcbloffenen Augen meiter. „3a, 3orn macht blinö. — Bill, öer (Eifenfopf ! — 
3cb mar in meiner 3ugenö genau mie er, unö nun mirö er im Alter mie ich. 
— 3orn mad)t blinö! — Htein Dater mar 3U gut mit mir; er fyätte mir oon 
Hein auf öie 3 u 9 e ^ anlegen follen, fo märe id} mor)l ein anöerer gemoröen. — 
3d} tat es bei meinem 3ungen 3U fpät, oöer — mie mar öocfy öie (Sefcbicbte r>on 

öen Pferöen, meldje 3or)ann mir er3äl)lte? 3a, aber ■ 3orn macht 

blinö ! 3orn macfyt blinö !" Das mieöerfyolte er noch, pon immer 

längeren Paufen unterbrochen, t>er[dn>öeneITTale; bann »errieten feine tiefen, 
regelmäßigen fltem3Üge, öaß er eingefcblummert mar. 

(Hmas erleichterter atmete Anna auf. Had)öem jie öer älteften tttagö 
einige Aufträge be3Üglicr) öer nod? nötigen Derricr)tungen im r^aufe gegeben 
hatte, ließ fie fid} mieöer am Bette ifyres Daters nieöer, öer am Aben£ etmas 
3u trinten münlcfyte, morauf er fofort mieöer einfdjlief. 

Seine Höxter forgte fid) unnötig um ihn. Aud? öie gan3e Had?t, mäfyrenö 
öer fie nicfyt Don feiner Seite micr), fcfylief er feft, unö am TfTorgen ermatte er, 
mie er behauptete, Dollfommen gefunö. IDenig fpäter als gemölmlid} üeiöete 
er \\d) aud} an, unö nur auf Annas Bitten ging er nicfyt mie fonft an öie Arbeit. 
3m £aufe öes (Tages bemerfte fie fein: mofyl, öaß er fid? äußerft matt füllte. 
Am näcfyften IKorgen aber muröe er unmillig, als feine Hocfyter itm abermals 
öringenö bat, ficb nocr) 3U fd)onen. (£r fei gan3 öer alte mieöer, erflärte er 
Iur3 unö bünöig, unö öas ermies \xd} aud} infofern, als gleich öarauf feine 
laut fcfyeltenöe Stimme r>or öem neuen Stalle ertönte. Das Dacr) auf öemfelben 
mar ihm nid)t genau genug hergerichtet, unö öarüber entftanö 3mifd)en ihm, 
§ran3 unö $ritj ein heftiger IDortmecbfel, morauf öie 3mei Knechte tt^re fcbon 
längft gehegte Abfielt ausführten unö ibm öie Arbeit tünöigten. Das fteigerte 
feinen Ärger nod? mein:; ungern mißte er öie beiöen £eute, an öie er ficb ein- 
mal gemöbnt fyatte. — Seine finftere IHiene bellte \\d) öen gan3en Uag nicht 
mieöer auf, unö als gegen Rbenb öie alte HTartfye t>on ifyrer Keife 3urüdfel?rte, 
empfing er fie mit öen bitterften Dormürfen, meil fie länger ausgeblieben, 
als ifyr geftattet mar. 

Die Alte fct)lud?3te unö jammerte, bis alle 3ur Rur>e gingen; bann jaß 
fie in öer r)eiterften £aune mit Robert in ihrer Kammer unö ließ ficb t>on i£>m 
berichten, mas ficr) mäfn*enö ifyres gortfeins 3ugetragen l?atte. 

„Das get)t ja alles gan3 Dortrefflid?," meinte fie fcr)mun3elnö fo leife, 
mie er gefprocr)en hatte, mas beiöe ftets taten, menn fie beieinanöer maren, 
unö Robert oertraulid? auf öie Sdmlter tlopfenö, fügte fie oerfdjmitjt lnn3u: 
„Dir, mein 3unge, fyabe ich aud} etmas mitgebracht; öu mir[t öicr) munöern." 

„Das mirö etmas Schönes fein," fyölmte er. 

„Dorerft 3eicfme einmal öie Unterfcbrift öes $arm%rs auf," fufyr fie fort, 
ohne feinen Ginmurf 3U beachten, unö fcfyob ifym Uinte, $eöer unö Papier 



£iebc um Ziehe. — 81 



\)m. „Derftefyft He ja fo täufcfyenö nad^uafymen, öaß öer fyexx felhft fie ntdjt 
von öer (einigen unterfdjeiöen müröe." 

„IDas folleri öie Harri? eiten?" ermiöerte Hobert mürrifd?, obgleich öie 
flnerfennung feiner Kunft feine (Eitelfeit erregte. 

„Sinö leine Harrbeiten; toirft es fdjon feigen/' antwortete öie Alte pfiffig 
läcbelnö. 

<£r (abrieb. „T)a \)a\t öu öie Unterfdnüft gleid? ein falbes Dut^enömal," 
fagte er unö reifte ifyr öas Papier l)in. 

Prüf enö fyielt fie es an öas £idn\ „<5ut! Sefyr gut!" Belmtfam r)oltc fie 
aus einer £eöertafd?e ein Dofument unö breitete es auf öem Sifdje aus. „fyer 
mein 3unge ! — IDarte ! Auf öiefe Stelle, tr>o öer freie Kaum gelaffen ift — 
ridnrg! Dorthin fetje nod? einmal öiefelbe Unterfdnrift." 

Robert tat. wie itjm geheißen muröe, unö roarf öann einen Blicf in öas 
Dolument. „Das fd?eint mir \a ein (Eeftament 3U fein," meinte er oerftänönislos. 

Die alte ITTartfye nabm öas Sdjriftftücf mieöer an fidj unö barg es forgfam 
aufs neue in öer £eöertafd?e. „3ft es aud?, mein 3unge," fagte fie felbft- 
bemüht, „unö 3toar ein Seftament öes garmers Peter Kupredjt, öer öarin 
feinen mißratenen Sotm enterbt unö außer einer geringen Sdjenlung an feine 
Softer öid? 3um alleinigen (Erben feiner gan3en fyahe einfetjt. — Ha? Bift 
öu nun 3ufrieöen, mein Ije^ens junge?" Sd]meid?elnö legte fie ifyren Hrm 
um öes Knaben Haden. 

Unmillig ftieß er fie fort unö »erliefe feinen piaij. „Pal}! Der garnier 
ftirbt fo leicbt nidn:," entgegnete er fpöttifcf). „(5ute ttad)t\" 



t\ Pi(7h(7 11m Cioho r?n 


v» Livi/v um uivi/v« H_H 



Die 3uneigung, meldte Bill t>on Anfang an für öen alten Trapper empfun- 
öen, mar öaöurd?, öaß jener ifym öas Zehen gerettet fyatte, nod} beträcbtlidj 
geroacfyfen, unö \d}on aus Danlbarteit für feinen Befcfyüijer tat er, roas er 
il?m an öen Hngen abfegen fonnte. Der fllte bingegen untermies feinen 
3ögling mieöer in allem Doli greunölidjfeit unö (Beöulö unö Derftanö es, 
öurdj ein lob 3iir redeten 3^it öeffen (£fn:gei3 unö öie £uft 3ur (Eätigfeit immer 
aufs neue an3uftacbeln. 

Das gallenftellen bereitete öem Knaben große greuöe, bauptfäcfylid), 
nacfyöem er einigemal felbft einen Biber gefangen fyatte; nun mar er nod? 
eifriger bemübt, feinem £ebrmeifter öarin gleid? 3U fommen, öer ifym auf 
feine Bitte mehrere gallen für feinen alleinigen ßebraueb übergab. 

Die gallen muröen in öer Häfye ö'es Ufers unter öer ©berflädie öes 

^niefeu, 33iU ber (Si]cnfopf. G 



82 — 6. Kapitel. 



tDafferfpiegels fo aufgeteilt, öafe öie Biber, öen an ein in öen Boöcn am 
Ufer ge|tec!tes Stäbeben gestrichenen Bibermofdms toitternö unö öiefem 3U= 
febmimmenö, mit öen Hinterpfoten unter tüajfer öen Seiler öer $alle berührten, 
tecrauf öiefelbe 3ufdmappte unö öas betreffenöe Gier fing. 

Die Beficbtigung öer galten, öas herausnehmen öer gefangenen Biber, 
öie öureb einen Scblag mit einem feften fjohtloben über öen Kopf getötet 
rrmröen, fomie öas tDieöeraufftellen öes gang3euges erforöerte täglicr) eine 
ftunöenlange Arbeit im eistalten gluffe — Bill trug mäfyrenö öerfelben öes 
Trappers 3meites Paar langer Stiefel — , unö fid? öem otme ZTturren 3U 
unterroerfen, foftete öen Knaben alleröings 3uerft grofee Überminöunq. 
(Ebenfo muröe es itjm fein* fcfymer, fid? jeöen morgen i>or Gagesgrauen r>om 
marmen £ager 3U ergeben - öie galten mußten fo früt) beficfytigt meröen, 
meil öie gefangenen Biber fiefy fonft öie in öem (Eifert eingeflemmten Beine 
abnagten unö enttarnen, um öann, mas öer Alte t)aupt(äcr)licr) beöauerte, 
elenö 3U (Brunöe 3U gerben — ; öod? als es Bill einigemal t)erfdn'afen unö öer 
Grapper bann, otme ilm 3U ftören, allein an öie Arbeit gegangen mar unö 
öiefelbe r»erricr)tet, fomie ilm fpäter, anftatt it)m oetöriefelicr) Dormürfe 311 
machen, nur \d}ex$enb genedt batte, fcfyämte er fict) fo fer)r, öaJ3 er aucr) öiefe 
Scfymäcbe übermanö. (Er erbob ficr) nun fogar früher als fein Befcfyütjer, um, 
beoor er mit ibm öie Gätigfeit orangen in öer Kälte begann, noct) für öen 
(Trapper unö ficr) eine t?eiJ3e Gaffe Kaffee 3U bereiten. 

U)öcf) entlief) 3tDeimal gingen beiöe auf öie 3agö, um für öen nötigen 
gleifdmorrat 3U forgen, unö öas rtmren gefttage für Bill. 3fm liefe öer Alte 
öas IDilö erlegen unö lobte ilm, menu er es öurcr) einen Sdmf3 fofort nieöer= 
ftredte. 

Beim Umfyerftreifen öureb öas hügelige, größtenteils beroalöete Zanb 
mar öer Grapper mie umgemanöelt. IDäfyrenö er öem Knaben fonft Diel 311 
menig fprad), muröe er öann reöfelig. (Er er3äblte frühere 3agöabenteuer unö 
(Erlebniffe, machte feinen jugenölieben Begleiter t)ier unö öort auf befonöere 
Haturfcr)önr|eiten aufmertfam unö belehrte it)n über manches, t>on öem jener 
bei feinem mangelnöen töiffen teine Atmung batte. — Das fetjte er balö aud? 
abenös fort, roenn beiöe naä} erleöigtem Gagmerf in öer t)ütte r>or öer geuer^ 
(teile fafeen, unö fein Setzling mar öoppelt fror) öarüber; erftens, meil öer 
fllte öaöurd) 3um Reöen ueranlafet muröe unö öann auet), meil fein in fo 
gütiger IDeife unö ir)m unbemufet gemedter Grieb, etmas 3U lernen, öaöurd) 
Befrieöigung fanö, mobei irm ftets öas uielfeitige tDiffen öes Grappers in 
nid)t geringes (Erftauncn r>erfet3te. 

U)ie im gluge oerrannen it)m öie tDod)en, unö balö mar er 3tr>ei HTonate 
bei öem Alten. IDie tur3 erfahren ifym öiefe 3eit, unö öennod) öeud)te es ilm 
eine (Emigieit, feitöem er r>on l)aufe fort mar. 

fln feinen Dater oermodite er nod] immer nidit gan3 olme (Erbitterung 



£iebe um £iebc. — 85 



3U beniexx, obgleid) öer Srapper ntcfyt oerfäumte, Um immer mieöer auf alles 
<5ute r/in3umeifen, öas er öurcr) jenen t>on Hein auf genoffen fyatte. 3eigte 
er nun ntdjt, öafe er tätig fein tonnte, öafe er fogar öiejenigen Arbeiten, meldie 
ifym nid?t besagten, mie beifpielsmeife Bäume fällen, öie Stämme unö Äfte 
in Blöde 3erfägen, foldje in ein3elne Kloben 3erfcr)lagen unö letjtere mieöer 3er= 
lleinern für öen Beöarf in öer Jeuerftelle, mit feinem Befcfyihjer fleifeig uer- 
richtete? Der aber 3röang ifm auct) nid?t mit (Bemalt öa3u, mie es öer Dater 
getan fyatte. 

T)a% eine folcfye (Bemalt auct) in anöerer IDeife herbeigeführt meröen tonnte, 
jollte Bill fefyr balö erfahren. 

(Eines Racfymittags füllte fid] öer Alte nicfyt mofyl unö fucfyte öafyer früber 
als fonft fein £ager auf, Don öem er ficf) am anöern HTorgen nicfyt 3U erbeben 
Dermocfyte. 

„(Es ift mein altes £eiöen," fagte er öem Knaben, melcfyer Doli Sorge 
um ilm lange t>or Gagesgrauen ermadjte unö fid} ängftlid) nad? feinem Befim 
öen ertunöigte. „Steif bin id? am gan3en Körper unö 3tr>ar, mie es mir er= 
lebeint, fcfylimmer öenn je, benn fonft tonnte ict) midj öoct) noct) notöürftig 
fcemegen; je^t finö mir fämtlicfye (Blieöer mie gelähmt." 

Bill blieb feine VOaty; er mufete, nacfyöem er einen 3mbiJ3 bereitet unö 
öen Krauten mie ein Kino gefüttert fyatte, allein im $luffe °* e Sollen befiaV 
tigen unö mieöer ftellen. tDofyl munterte ibn öer gute $ang — fünf Biber 
3appelten in öen (Eifert — etmas auf; aber öie öoppelte, ja öreifacfye Arbeit — 
t)eute ertannte er, öafe öer (Trapper öoct) immer öas meifte öaran getan batte, 
— muröe ifjm fefyr ferner. (Er fcfyämte fid? jeöocfy, feinem Befcfyütjer fein Um 
besagen 3U 3eigen, unö mit einer möglicfyft Weiteren Htiene ter)rte er r)eim. — 
Kaum l?atte er öie Biber abgehäutet, öeren Pel3e in Reifen ausgefpannt unö 
unter öas üorfpringenöe Dacfy 3um Srodnen aufgehängt, öa entöedte er 3U 
feinem Scfyreden, öafe öer Dorrat an $euert)ol3 bis auf einen tleinen Heft 
aufgebraust mar. Hörig mar es für öen Krauten, öafe öer Raum in öer glitte 
ftänöig marm gehalten muröe; er mufete öesfyalb fofort mieöer an öie ifvm um 
angener/mfte Arbeit. Den tleinften Baum mäfylte er aus, unö mißmutig begann 
er fein IDerf, bei öem irmr abermals Hat muröe, mie menig er bist/er immer im 
Dergleid) 3U öem Alten getan fyatte, unö er empfanö, mie fein Stol3 auf fein 
Können, öer irm ftets erfaßte, menn er an feinen Dater öadrte, fid? beöeutenö 
oerminöerte. — IHüöe tarn er gegen mittag mieöer in öie t^ütte, um öort 
nun aud) allein mieöer für öas fällige HTar)l forgen 3U muffen. 

Des Trappers uollftänöige £äbmung oergröfeerte öie ifym nötige Pflege, 
melier fict) öer Knabe allecöings untermarf; bod) ertappte er fid? fcbon am 
Abenö bei öem (bebanUn, öafe er öie balöige (Benefung öes Alten meniger 
üejfentmegen, fonöern mern* aus felbftfücbtigen ©rünöen berbeifebnte. 

6* 



84 — 6. Kapitel. 



Sdjredlid? öeud?te es ibm, falls oielleid}t gar längere 3eit alle Hrbeit allein 
auf feinen Sdjultern laften bleiben follte. 

„Himm öie $allen aus öem tDajfer unö (teile öen gang ein, bis id) öir 
mieöer Reifen fann," fagte öer (Trapper am öritten THorgen (einer Kranfbeir 
freunölid}. „(Es mirö öir allein 3U Diel, mein 3unge. — Du mufet ja jetjt, 
nun id} gar nid]t mein: Reifen !ann, arbeiten mie ein 3ugpferö," fügte er 
(d)er3enö t)in3U. 

Bill manöte xa\d) öen Kopf, um feinem Befcfyütjer öie öuntle (Blut 3U 
Derbergen, meldte (ein flntlüj färbte. <SemiJ3 batte jener (eine (Beöanfen er= 
raten. Scfyam unö (Er)rgei3 erfüllten ir>n, unö Derlegen (totterte er: „(D, nein, 
nein ! Das $allen(tellen gebe id} nid)t auf. XPir fyaben (0 ]d)ön in öen beiöen 
legten Sagen gefangen, unö öas ift öod} aud) ein Dergnügen für mid}." 

Unö obgleid} öer Kranfe in öer näcbjien 3eit nod) mieöerbolt öen Knaben 
aufforöerte, öas $ang3eug rutjen 3U laffen, blieb es beim alten. Stunöenlang 
arbeitete Bill morgens im $lu((e, öer (id) an öen Ufern mit einer immer 
öideren (Eisfrujte bebedte, öie fortgefcfylagen roeröen mufete, menn öie Stellen 
für öie Sollen gemecfyfelt muröen. (Er fällte Bäume unö 3er!leinerte öas t)o\^ r 
bereitete öie ITCat^eiten, ging auf öie 3agö, (orgte öafür, öafe öes (Trappers 
Pferö red}t3eitig öen gutterplatj änöerte, führte es mefyreremal am Sage 
an öen §luJ3 3um Srinfen unö tat neben feiner gemi((ent?aften Krankenpflege 
in öer glitte alles, roas erforöerlicf) mar. Soömüöe legte er (id? abenös 3ur 
Rufye, aber 3ugleicr) and} mit einem feltjam moljltuenöen, nie gefannten 
(Befühle öer Befrieöigung, unö öabei mufete er mieöer an (einen Dater — 
öen (ein Befdjü^er jefct fa(t täglicr) ir)m gegenüber in feiner gütigen tDeife 
ermähnte — öenfen, nun jeöoct) nicfyt met)r mit öem, mie ifym jetit (cfyien, 
unberechtigten Stol3e, fonöern eine innere Stimme fagte ifym öabei, öa^ r 
menn er öerartig öafyeim fein Streben ge3eigt l}ätte, es niemals 3mifd}en ifym 
unö öem Dater 3U einem folcf) fcf)lecr)ten Derfyältnis getommen märe. 

Doppelte £iebe unö §reunölid}!eit Hangen aus öen IDorten öes Hlten, 
menn öerfelbe mit ifym reöete, unö fye^licr) fprad? er immer feinen Dan! aus 
für jeöe t^anöreidmng, öie itjm fein 3ögling ermies. 

Xiad) unö nad) begann Bill, mas er nie für möglicr) gehalten r)atte, an 
öer unausgefet$ten Sätigfeit öen gan3en Sag großen (Befallen 3U finöen, 
unö als öer Srapper enölid} nad) örei U)ocr)en, mofyl infolge einer fjeilfräftigen 
Salbe, öie ficr) in öem Kiftdjen, öas eine Hn3ar)l Bleöifamente fomie allerlei 
Derbanö3eug enthielt, oorfanö, unö mit öer er öen Körper öes Kranfen jeöen 
flbenö einrieb, rafd? beffer muröe, mar ifym öer (Beöanfe, nun balö mieöer öie 
Arbeit mit feinem Befdjütjer 3U teilen, faft unangenehm. 

(Eines Sages tonnte öer Hlte fein £ager oerlaffen, aber eine IDocbe 
öauerte es nod}, bis er \\d) mieöer in öen $luJ3 magte, mo er öie galten 3um 
größten Seil an anöern planen unö öerartig forgfältig unö funftgerecfyt au\- 



£iebe um £iebe. — 85 



gestellt oorfanb, bafy er \d}ex^enb meinte, oiel fetale ntd}t baxan, bann Jet fein 
Schübling irnrt im gallenftellen überlegen. 

Der Knabe mar über biefes lob fo red?t t)er3ensfrol? unb bat fid) aus, 
t>on je^t ab menigftens öie Hauptarbeit beim Biberfang tun 3U bürfen, mas 
ifym aud? t>on bem Trapper läd?elnb gemährt mürbe. 

niedrere Sage befanö fid? öiefer in redjt Weiterer Stimmung — fotueit 
es bei feinem fonft füllen, beörüdten töefen möglid? mar — unb aud} fefyr 
qefprädjig; bann mürbe er jebodj mieber fd?meigfam unb in fid} oerfunten 
unb 3mar — mie Bill bemertte, ofme eine (Erflärung bafür 3U finben — feit= 
bem eine Kad}t ein ftarter Schneefall lOalb unb $lur in ein meines tt)inter= 
fleib gebullt t)atte. 

Hud} in ben näcfyften Sagen fdmeite es miebertjolt, fo ba^ bei Scfynee 
balb überall fuJ3t)ocb lag. 

„(5er) allein auf bie 3<*gb, mein 3unge," fagte ber Hlte eines ITCorgens, 
nad)bem bie $allen beforgt maren. „Don ben beiben Antilopen, meldie bu 
3uletjt gefd]offen t)aft, reicbt ber Keft taum nod} für brei Sage aus, unb mer 
meiJ3, ob bas Sdmeemetter nid}t nod} ärger mirb unb bas IDilb gän3lid} in 
feine Sd}lupfminfel uertreibt, 00 es bann ferner auf3ufpüren ift. — 3ct) 
möd}te, mätyrenb bu fort bift, gern etmas anberes oerrid}ten." 

Der Knabe fyatte fid} baxan gemannt, ben IDünfcfyen feines Befcfyütjers 
unoe^üglid} $olge 3U leiften, unb fo ging er benn aud} jetjt, für ben Hotfall 
ausgerüftet mit einigem falten, gebratenem $leifd} unb Brot als (£rfat$ für bie 
möglicfyermeife ausfallenbe IHittagsmaln^eit, or)ne IDiberrebe, obgleid} nid}t 
fefyr oergnügt, benn bas einige, auf bas er fid} fo red}t t}er3lid} gefreut fyatte, 
mit bem Srapper mieber gemeinfdjaftlid} 3U betreiben, mar bie 3ogb gemefen. 

Als er abenbs bei Sonnenuntergang — er tjatte lange nad} IDilb oergeb* 
lief? gefugt — mit einem erlegten Refjbod mieber t)eimfer)rte, traf er ben Riten 
Dor ber fjütte, eifrig bamit befd}äftigt, einen fd}on beinahe fertigen, großen 
Schlitten 3U bauen. Überrafd}t trat er 3U if}m fyeran. „Kun?" fragte er, fror) 
<tm 3iel 3U fein nad} bem langen, burd} bie 3<*gbbeute, meldte er binter fid} 
bergefcbleift fyatte, boppelt befd}merlid}en IDeg in bem r}ot)en Sd}nee. „Das 
fielet faft aus, als träfet 3l)r Dorbereitungen für eine längere Reife." 

Der Srapper nidte 3uftimmenb. „Du fyaft es erraten. XDh molten oon 
bier fort3iel}en." 

„tt)ie?" rief Bill erftaunt. „tDesf?alb? Der Biberfang ift r)ier im gluffe 
-bod) nod} gan3 einträglich ?" 

„ITIit ber $allenftellerei foll es fortan ein Gnbe fyaben, mein 3unge," 
ermiberte ber Hlte, nadjbem er nod) einen ^o^nagel in ein oortjer gebohrtes 
£od} gejd}lagen unb bie tur3c fljt, melcbe ir)m 3ugleid} als Jammer biente, 
.beifeitegelegt fyatte. 

„Unb mir? IDolnn mollen mir?" fragte ber Knabe gefpaunt. 



86 — 6. Kapitel. 



„Unter ffienfcben — öas Reifet, id} möchte fie auffuchen unö, fo (Sott 
roill, mit irrten oereint fdjaffen," oerfetjte öer (Trapper mit leid}t bebenöer 
Stimme. ,,$rot},. l}er3ensfrot} roüröe id} fein, roenn öu mid} begleiteft; öod) 
teinerlei 3*oang feil öid} ba$u oeranlajfen. Dente nidjt, öafe öu mir Dant fd}ul= 
öeft öafür, öafc id} öid} bei mir aufnahm, öafe id? öie Sdmrfert oerr)inöerte f 
öid} 3U töten; meine letzte Kranftjeit r)at jeöe Sd}ulö 3roifd}en uns aus- 
geglichen, öenn roäreft öu nid}t bei mir geroefen, roüröe id} einfam öort in öer 
glitte gejtorben — oertmngert fein. — Unfer tünftiges Dafein, roenn öu nidit 
oon mir roeiebft, ift ein arbeitsoolles. Du r)aft 3roar, roäfyrenö id} !ran! öar- 
nieöerlag, mel}r als l}inreid}enö betoiefen, öafe öu öie Arbeit im allgemeinen 
nidjt mel}r fd}euft; öie Uätigfeit aber, roelcbe öir beoorftefyen röüröe, ift anöerer 
Art unö r>ielleid}t — ja, id} befürchte, — aud} l}eute nod} öeinen Heigungen 
nid}t entfpredjenö. Huf öeine r)auptliebl}aberei, öie 3ögö, müfeteft öu ooraus- 
fiditlid} gan3 vex^id}ten; öu roüröeft roabrfd} einlief} Öa3u aud} !eine 3ßü finöen, 
falls öu mit mir 3iel}ft unö öu öeine öir öann 3uteil roeröenöe Hufgabe ernft- 
lid} löfen roillft." 

„tDol}in toollt 3fy r ?" fttefe Bill erregt unö oerroirrt l}ert)or. „®, reöet! 
(Erflärt <Eud} nätjer!" 

,,3d} möd}te eine im Hufblüben begriffene (Drtfcfyaft auffud}en unö mir 
öort ein Stüd £anö erroerben 3um Säen unö (Ernten," fufyr öer Hlte langfam 
fort, als roüröe es it}m fd}toer, feine H)ünfd}e aus3ufpred}en. „(Einen ärmlichen 
Beruf roie öen, roeldjem öu mit tDiöerroillen öen Rüden fet}rteft, ermäße id}, 
öenn nid}t ein großer Jammer, roie oermutlid} öein Dater ift — öaran lann id> 
mit meinen roenigen IRitteln nid}t öenfen — , ein Heiner Bauer, roie es bei 
uns öabeim in Deutfd}lanö oiele gibt, roill id} roeröen. Das märe für öid} ein 
fd}led}ter Häufet}, mein 3unge! Dod} — roirö es öir fd}tr>er, oöer tannft öu 
bid) nid}t entfd}liefeen, mid} 3U begleiten, fo roill id}, roenn öu nid}t oor3iefc)ft, 
in öein Daterbaus f}eim3ufef}ren, für öid} forgen, öamit öu nid}t roieöer allein 
unö obne f}aJt in öer menfdjenarmen IDilönis uml}erirrft. (Ein $reunö oon 
mir, aud} ein (Irapper, l}auft etroa l}unöert HTeilen oon r)ier entfernt an öer 
Horöroeftgren3e ZTCinnefotas. 3u il}m roill id} öid} bringen; er roirö öid} mit 
offenen Hrmen empfangen unö in öir einen (Erfatj für feinen Sot»n feben, 
öer l}eute etroa in gleichem Hlter mit öir ftünöe, roenn öer (loö ibm öenfelben 
nid}t entriffen r)ätte." 

Der Knabe mar betroffen auf einen öer umr)erliegenöen r)ol3tlö^e gefun- 
fen unö fd}aute, öen Kopf in öie §anb geftüt^t, cor fid} nieöer. 

„TTtem $reunö nimmt es mit öem Jallenftellen öurebaus nid}t genau," 
fprad} öer drapper nad} imkern Scbroeigen meiter, inöem er feinen Sdühy 
ling oerftolilen beobachtete. „(Er r)at etmas Dermögen unö betreibt öas fjanö- 
toert mefyr aus £iebl}aberei. Uml}erftreifen im tDalöe, über Berg unö cjal, 
öas ift feine £uft, alfo märe er öir ein oiel bejferer (Sefäfyrte, als id} es öir 



liebe um £iebe. — 87 



bisher mar. Bei ifym mirft öu ein bel?aglid}cs, bequemes, forgenlofes Zehen 
führen, unö er mirö aus öem fd)on angeöeuteten (Brunöe alles tun, roas öir 
gefällt. Schöner fannft öu es öir laum münfcfyen, mein 3unge, wenn — öu 
nod) genau fo öenfft, mie an öem Sage, als öu 3U mir lamft," fügte öer Alte 
fyimu unö nar)m [eine Arbeit mieöer auf, trot$öem es bereits ftarf öämmerte. 

Bill fyörte 3ulet$t !aum nod) öarauf, tr>as fein Befcfyütjer ifym fagte. XDte? 
(Er follte öen Beruf mieöer ergreifen, öet ifym öafyeim immer oerbafeter gemor- 
öen mar? Das freie, ungebunöene £eben, öen laufcfyigen IDalö, öie meiten 
Prärien Jollte er oerlajfen, [eine geliebte Bücfyfe für immer an öen Hagel 
Rängen? — Hein! nein! Das mar 3ur>ie! ©erlangt! Unö feine Augen füllten 
\\d} mit tränen. — Des (Xrappers IDille mar unerfcfyütterlicfy; öa fyalf fein 
gießen unö Bitten. Derfelbe 30g fort,, öem neuen 5\e\e entgegen nach öer 
fremöen (Drtjdjaft. Dort mufete er öas Zanb, öas er (icr) ermarb, oorerft urbar 
mad?en. U)eld?e fcr)mere, unermüölicfye Arbeit erforöerte öas! fjatte [icfy.öer 
Dater, als öiefer r>or oier 3abren öie jetzige garm grünöete, nicbt mit öen 
Kned)ten 00m frühen HTorgen bis in öie finfenöe Hacfyt abgeplagt? IDar es 
nicfyt t)cute nocr) für jene ein partes Ringen, öas Aderlanö öem mu^elöurd}* 
flocfyterien tDalöboöen ab3ugeminnen? — Unö ficf) einem folgen unentmegten 
Htüfyen untermerfen 3U fönnen, traute öer Hlte ibm, feinem Scfyütjlinge, im 
ftillen r>ielleicf)t nidjt 3U; öarum malte jener ifym öas Zehen hex öem befreun- 
öeten Trapper in öiefen oertodenöen garben. (Es mar ifym möglicf)ermeife 
[ogar lieb, menn er feiner leöig mar. — Der Knabe erfcfyraf. — Dermocbte 
er es ficf) benn aus3uöen!en, öaf$ er öen Alten oerlaffen, oielleicf)t nie mieöer- 
fer)en follte? Hein ! (D nein ! Das mar unmöglicr) ! — t)eif3 unö falt lief es ir)m 
über öen Rüden, Sein £}er3 pocf)te laut; [eine Schläfen jammerten. 3etjt 
mufete er, öafe ibm öer alte Srapper mer)r gemoröen mar als ein Befcfyütjer — 
ein magrer greunö, ein treuer Kameraö, mie jener es einft gemünfcfyt r)atte, 
unö er? Don gan3er Seele liebte er öiefen HTann, öer ifym oon öer er[ten 
Stunöe an öie uneigennü^igfte greunöfcf)aft entgegengebracht, öer alle feine 
Sd)mäcf)en unö gebier mit ZTCilöe ertragen, öer ir)m nie ein partes IDort geboten 
batte, unö oon ifym follte er ficf) trennen? Hein ! lieber mollte er allem anöern 
entfagen, mutig öer unliebfamen Arbeit entgegenfer)en unö — ja, er mar 
öaoon überzeugt — fie aud} unter öer bisherigen gütigen £eitung bemältigen 
3U lönnen, bis er in ir)r öiefelbe Befrieöigung empfunöen, mie fie ifm in öer 
legten 3eit naef) oollbracfytem (Xagemerf erfüllt r)atte. — (Er fprang auf, unö 
oor öem Alten nieöerfinlenö unö öeffen Knie umflammernö, rief er: „ZTtacbt 
mit mir, mas 3l>r mollt! golgen mill icr) (Euer) in allem treu mie ein fyunb; 
nur oerlafet mief) rn'djt unö ner)mt micr) mit (Euer), motnn 3br aud? 3ieben mögt !" 

Wie 3aud)3en rang es ficf) aus öes (Trappers Bruft. Die flyt fcf)leuöerte 
er 511 Boöen, unö rafd) r)ob er feinen Sdjütjling empor. „3unge ! Htein lieber 
3unge!" fpracr) er bemegt, inöem er öen Knaben auf Stirn unö IDanqen 



88 — 6. Kapitel. 



füfjte unö if}n bann feft an (ein J?er3 örüdte. „Hun meif3 id}, öafj (Sott ötrfj 
mir fanöte, um mir öen IDeg 311 3eigert, meieren ich ein3ufd}lagen fyabe, öen 
redeten IDeg für öieb unö mich ! — Sreu mollen mir and} fernerhin 3ufammen= 
halten unö öem, mas <5ott uns fdudt, coli Dertrauen entgegenfefyen, öann mirö 
auch fein Segen nid}t ausbleiben! — Doch mie töricht finö mir," fufyr er heiter 
fort. „Da [teilen mir r)ier öraufeen in öer Kälte unö im Dunfel. — t)äng öein 
erlegtes Ret? nur an öen flft; id) febüre unteröeffen öas $euer unö — Ha! 
IDirft es fcfyon fefjen." HTit öiefen IDorten neriebmanö er eilig in öer fjütte, 
öeren $enfter gleicr) öarauf mie feurige flugen in öie faft hereingebrochene 
Kacht r)inausleud)teten. 

Bill hatte feine 3agöbeute fyod} an ben flft hinaufge3ogen unö öas (Enöe 
öes Strides um öen Stamm öes Baumes gefd}lungen, als öer Alte mieöer im 
$reien er[d}ien unö 3U ihm trat. 

„flf?a!" meinte er unö fdmb feinen flrm unter öen öes Knaben. „Die 
(Trauben finö fauer, meröen, mie öer $ud}s in öer $abel, nielleicbt r)eute nacht 
auch öie tDölfe fagen, bei öenen jet$t Scfymalljaus Küd}enmeifter ift. — Hun 
fomm! Du afynft mor)l gar nid}t, meines Datum mir fyeute t}aben?" 

Bill (cbüttelte öen Kopf. „Hein! tDir finö im De3ember. Das meife id); 
jeöoch - — " 

Der Srapper fdjritt mit feinem Sdjütjling nach öer r)ütte. „fjaft recht! 
HTan lebt hier in öer (Einfamfeit leidet in öen Sag fyinein. flud} öer Sonntag 
mirö 3um tDerttag; aber id? verfolgte genau öie Sage, unö öafyer meife id) 
öenn auch, öafe fyeute 1} eilig er dt)rift abenö ift. Du ftammft oon 
öeutfehen (Eltern, unö fo lafe uns öas fd}öne $eft öer Deutfd)en auch öeutfeh 
feiern, fomeit es fern Don unferen IUitmenfd}en möglid} ift." (Er (tiefe öie 
Sür auf unö fdmb Bill in öie Berufung. 

Diefen blenöete fyeller Ker3englam, unö überrafd}t rieb er fich öie flugen. 
Dor ir)m ftanö eine Heine Sänne, auf öeren 3a>eigen, oie mit Schnee beöedt 
erschienen, eine fln3at)l lichter brannten. 

„Die Äpfel unö Dergolöeteu lluffe fehlen," fagte öer fllte; „aber, in öiefer 

IDeife gefchmüdt, ift öas Bäumchen aud} nid}t übel unö " Der Knabe 

fchlang beiöe flrme um feinen t)als unö barg öen Kopf an feiner Bruft. — 
£ieblofenö fixier) er über öen Scheitel feines Sd}ü^lings. „lange 3af}re r^abe 
id) feinen Sfyriftbaum gefefjen; fyeute jeöod}, nun id? öurd} öid] nid}t mefyr 
einjam unö r>erlaffen bin, feinte ich mid} öanach, unö aud} öir, glaubte id}, 
eine Heine $reuöe öamit 311 bereiten," fprach er bemegt meiter. „(Ein $reuöem 
feft foll öas Sbriftfeft fein. ITCir ift es ein foldjes fyeute öoppelt öurd} öeine 
mir ermiefene liebe unö Sreue; aber auch ein $rieöensfeft jß es# ^ re [ e j 
(5ott in öer fjölje unö $rieöe auf (Eröen! — ITCögen öie (Seöanien eines 
TTCenfdjen, öer fern oon öer fjeimat meilt, öerjelben öas game 3abr fern 



£iebe um £iebe. — 89 



'bleiben, fyeute fd?tr>eifen fie öod) öortfjin 3urüd, unö and} bix, mein 3unge, 
mirö es fo ergeben." 

„IKein Scfymefterdien ! Ute in gutes Hnncfjen!" [d?lud?^te Bill. 

„Denfe nidjt allein in £iebe an fie; öenfe aud) an öeinen Dater urrä 
fobliefte in öeinem £jer3en grieöen mit ir/m," fagte öer Trapper in feiner 
gütigen IDeife. „töie t)art mufe es einen ITTann treffen, öem öie Arbeit fein 
böcbftes ift, wenn er in feinem einigen Solme öafür feine Heigung --ja 
trotzigen tüiöerroillen entöedt; öa ift es tuor/l 3U Der3eit?en, tuenn er, leidjt 
311m 3orn geneigt, öiefen öen Solm füllen läfet." 

„3d? öenfe ofme (Sroll an ifm," uerfe^te öer Knabe leije. 

„So ift es recfjt, mein 3unge!" rief öer Alte erfreut. „3e^t mirö aud} 
•öie 3eit fommen, mo öu bid} mieöer nad? öeinem Dater 3urüdfermft. — Dod? 
nun fiel?, mas öir öer ^eilige Grjrift befdjert fyat. Diel ift es niabt, aber es 
iommt Don §er3en." (Er 30g feinen Scfyügling nad? öem Gifd), auf melcbem 
eine ZTtütje aus Biberpel3 unö ein Paar $auftl?anöfdmbe aus IDolfsfell lagen. 
: „t)abz öir beiöes genäht, mäfyrenö id? auf öem XDege öer Befferung mar 
■unö öu öraufeen für mid? arbeiteteft." 

(lief gerübrt umarmte Bill öen Trapper nod} einmal. „(D, idi öanfe 
Gnd} ! 3t?t feiö fo gut, fo gut! Könnte id} öod? meröen mie 31?r," rief er aus, 
morauf er öie fjanöfdmfye über3og unö aud? öie Htü^e auf öen Kopf jefete; 
tann flaute er jeöod? errötenö 3U Boöen unö ftammelte perlegen: „3cb ftef/e 
(Euer) mit leeren t)änbtn gegenüber." 

„Scfyenfe öu mir and} fortan öeine £iebe," fprad? öer Hlte lädjetnö. „Das 
ift öie fcfyönfte (Sabe für miefy fjeimatlofen unö (Hnfamen, öer einft öort, mo 
er £iebe glaubte ermarten 3U fönnen, t)afy erntete," fügte er leife unö mer>r 
311 fid? felbft rn'mu unö blidte mefymütig uor fid? nieöer. 

Der Knabe örüdte ifym ftumm heibe fjänöe. 3fjm fielen öes Trappers 
IDorte bei öeffen Begegnung mit 3oe Kitty, öurcfy öie jener öen ID.egelagerer 
: in öie $lud}t getrieben, mieöer ein. Bisher fjatte er n\d}t gemagt, fid? 311 
erfunöigen, moöurd? fein alter greunö mit öem rotbärtigen Schürfen befannt 
gemoröen mar. „3fyr t)abt mobl red?t Böfes erlebt?" fragte er jet$t fdniditevn. 

Der Srapper liefe fieb r>or öer S^uerftelle auf einen fjohblocf nieöer unö 
ftüt$te öas Ijaupt in öie Redete; öod? gleid? öarauf fubr er fid? mit öer ftanb 
öurd) fein l)aax. „VOh mollen es ruben laffen, mein 3unge," ermiöerte er 
fehltet unö 30g 3tt>ei Keffel unö öie Kaffeefanne r>on einigen Kor/lenf/aufen 
cor öer $euerftelle. „3d? er3äl?le es öir mofyl ein anöermal. Das (Ifjriftfeft 
foll ein greuöenf eft fein, unö öas möd?te \d} mir fyeute nicfyt trüben. — Komm ! 
Setje bid} 3U mir; öu mirft hungrig fein. Sdion uorbjn r/abe id? öie ITCar^eit 
bereitet, öamit öu bei öeiner Hüdfebr nicfyt öarauf 3U märten batteft. — 
«(Jigentlid] follten mir uns beute aud? eines $eftmables erfreuen, aber — mo 



90 — 6. Kapitel. 



nichts i[t, fyat 6er Kaifer fein Rect)t uerloren. Antilopenbraten, Brot unö Kaffee 
\tetyen abermals auf unferem Spei[e3ettel ge[ct)rieben." 

Bill rücfte einen t)ol3bIod an öie Seite [eines Befdnltjers, unö nacr)öem 
er Seiler unö Gaffen herbeigeholt unö piaij genommen l)atte, teilte er öem 
Alten auf öeffen IDunfct) mäl/renö öes Gffens mit, tr>o unö röte er beute öas 
Ret? erlegt l)atte. — Hact) öer IHa^eit reinigte er rote gemötmlict) (% unö 
Kocbgerät unö äußerte öabei feine greuöe unö Betrmnöerung über öen dbrift- 
bäum, für öeffen fünftlict)en Sdmee, mit rr>elct)em öie 5toeige fer)r täufcbenö 
bebedt maren, öer Urapper einen Seil feiner Derbanöroatte geopfert batte. 

„(Ein t)er3lict)es Dergnügen bereitete es mir, öas Bäumten fyeute nadi- 
mittag 3U (ermüden," fagte öer Alte läct)elnö unö ent3Ünöete feine Pfeife. 
„Hur öie Ker3en 3U befeftigen, roelcfye mir, als ict) öas Don öen IDegelagerern 
ge[tot)lene Pferö auf öie garm brachte, öort mein greunö gab, loftete einige 
ITCül)e, öa ict) ungern öie 3roeige befct)äöigen roollte, benn fiel) ! icr) t)abe öas 
Bäumeben mit öem töur3elballen aus öer (Eröe geboben, unö morgen [ct)affe 
icr) es roieöer an feine alte Stelle, ^öffentlich fct)aöet it)m öer uns geleistete 
Dtenft nict)ts; öann mag es fiel) noct) 3at)re feines £ebens freuen. — Dafc es 
[o jung fct)on abfterben follte, tat mir in öer Seele Jeiö." 

(5erüt)rt nidte ü)m öer Knabe 3U. VOie mu^te er öiefen Vilann öocl) :äg- 
Jict) nod) immer mel)r fct)ä^en, öejfen r)anöeln unö Deuten ftets [olebe t)er3ens= 
gute unö Seelengröfee offenbarte. 

Befmtfam löfcl)te öer Urapper öie beinabe fyerabgebrannten £ict)ter am 
dbriftbaum. ,,3ct) befürchte, es lönnte öem feinen lDinterfct)laf t)altenöen 
Bäumten öennoct) rrielleict)t fd)aöen, roenn es öie gan3e Hact)t in öer mannen 
fyütte bleibt," meinte er nact)öentlict) unö trug öie tjanne bet)utfam in öas 
$reie, morauf er fiel) roieöer auf öen fyoljblod fet$te unö finnenö oor üct) 
nieöer[ct)aute. 

Hact)öem Bill Koct)- unö (Efegerät beifeitegeftellt unö öas geuer 3U neuer, 
geller (Blut angefacht t)atte, natjm er and} feinen piatj roieöer ein. „(Eins ift 
mir nod) nid}t flar unö 3tr>ar, rr)est)alb 3t)r r»on t)ier fort unter ITTenfct)en 3iet)en 
mollt," fagte er nact) tu^ern Scl)rr)eigen. „3fyr, öer 3^ fo tuenig an äud> 
felbft öenft, t)abt gereife öabei and} an mict) geöact)t." 

„Das roirft öu gan3 auet) motu* erft fpäter begreifen, mein lieber 3unge," 
entgegnete öer Alte lädjelnö; ernft fpract) er roeiter: „Das Dafein l)ier in öer 
UMlönis, fern r>on öer IUen[ct)tjeit unö oft ftänöig r>on <5efat)ren umgeben, 
erforöert unö bilöet mot)l einen gan3en ITTann; öocl) in einem folcf)en Zehen. 
aufeerr)a!b öer (5efellfct)aft liegt öer tr>at)re Beruf öes Htenfct)en niemals. 
Seine l)öct)fte Aufgabe foll öarin beftetjen, als öienenöes (Blieö öer (Befamt^eit 
3um tDotyle feiner ITTitmenfcben 3U mirfen unö 3U febafferr, unö gern ceniebtenö,. 
roenn es [ein mufj, auf feine eigenen Heigungen, [ict) ein3ufügen in öie Arbeit 



Die Staötgrünöer. — 91 



öes öffentlichen £ebens. Darin öarf er allein einen Segen [uct)en, unö er toirö 
itm finöen; auct) öu mirft es, mein 3unge! r)abe nur guten HTut!" 

„Daran foll es mir geroife uict)t fehlen," ermiöerte öer Knabe, melier 
ihm aufmerffam gelaufct)t l)atte. „Schmer roirö es mir roeröen, mid} r>on öem 
3U trennen, roas mir lieb unö teuer ift, unö mict) einer tlätigleit 3U unterwerfen, 
öie mir nict)t besagt; aber bei (Euer) unö mit (Euer) üermag ict) alles 3U über= 
roinöen." 

Der (Xrapper örüdte um noct) einmal an öie Bruft. „tDas öer ITCenfd? 
ernftlict) mill, öas iann er aucr) ! — Unö nun t)öre ! JTTorgen baue ict) meinen 
Schlittert fertig unö " 

,,3ct) beforge unteröeffen alle übrige Arbeit, öamit 3t)t öie eurige ungejtört 
r>errict)ten fönnt," fiel it)m Bill eifrig in öas IDort. 

„Sct)ön, mein 3unge! Angenommen! Du t)olfi bann fämtlict)e galten aus 
öem tDaffcr. 3er) roeröe fie gefäubert unö eingefettet bier in öer fjütte 3urüd s 
laffen, öamit fie brauchbar bleiben. IDer meife, ob fie unö öie Berufung niebt 
noct) einmal einem armen (Xeufel r>on Hutjen finö. — Übermorgen paden 
von unfere t)abe, unö meinetmegen am öarauffolgenöen Sage mact)en mir 
uns auf öie Reife,, öeren 3iel toir getroft öem lieben (5ott überlaffen roollen." 

ZTTunter plauöerten öie beiöen nun noch eine IDeile; öann gingen fie 3ur 
Rut)e. 

Der Knabe oernar)m, roie öer Hlte t>or öem Schlafen fein gerootmtes 
(Bebet fpract), unö fyeute faltete aucr) er otme 3ögern öie r)änöe unö bat (5ott 
um Sct)ut3 für fict) unö alle öat)eim, fomie um Husöauer unö Kraft auf feinem 
ferneren £ebensmege. 

Hoct) lange öact)te er öarüber nact), roas öer Trapper r>ort)in über öen 
mat)ren Beruf öes BTenfcr)en gefagt t)atte; öoer) 3uletjt fct)lof3 aucr) it)m öer 
Sct)laf öie Hugen. Sct)on t)alb eingefct)lummert, t)örte er öen Hlten laut unö 
öeutlicr) im Sraume fprect)en: „<£t)re fei (5ott in öer t)ör)e, grieöe auf (Eröen 
unö öen 2TCenfct)en ein IDor)tgef allen !" 



7. Die Stabtgriinber. 



W 



ITtebrere 3al?re, beoor öer Bau öer Union- Pacific=(£i[enbat)n oollenöet 
mar (1869), grünöeten fict) fct)on an öer für öiefelbe abgemeffenen Strede bis 
roeit in öas erft 1867 als Staat 3ugelaffene (Territorium Kebrasla t)inein 
flnfieöler ein v)z\m, unö t)ier unö öort bilöeten fict) bereits fogar Heine (Drt= 
fct)aften, öie fict) bann, bis öer Bat)nbau fict) bis in öeren Hät)e ausöetmte,. 
alleröings nicht beträcbtlict) oergröfeerten. 



92 — 7. Kapitel. — 



(Ein gesagtes Unternehmen mar es, fidj in öem öamals noch r>on menigen 
tDeifeen bemolmten Territorium nieöer3ulaffen. Die Siour<3nöianer unö r>er= 
jcfyieöene anöere Stämme öes roten Dolies öurcfoogen überall, erbittert über 
ifyre tlieöerlage in ITCinnefota unö Derlreibung aus öiefem Staate, öas Zanb, 
unö jeöer flnfieöler mufete ftänöig gemärtig fein, fein t)ab unö (5ut, fotoie öen 
in Befit) genommenen Sieden (Eröe gegen fie 3U oerteiöigen. 

IDobl maren r>on öer Regierung eine fln3afyl Befeftigungen erbaut, in 
öenen immer einige Regimenter Solöaten bereit maren, öie Betootmer öes 
lanöes gegen öen roten geinö 3U fcfyütjen; aber fie tonnten nicfyt überall fein, 
unö öie 3^öianer, mofyl unterrichtet r>on Spionen — unter öenen ficb leiöer 
aud? manche tDeifee, (Trapper, 3nöiantraöer unö allerlei (Befinöel befanöem 
öie jidj öurcr) öerartige Dienfte ifyre eigene Sicfyertjeit ertauften — griffen 
meiftens nur öort an, roo fie öie oerfyafeten Buntröde fem roufeten. 

(Eine öiefer tleineren (Drtfcfyaften befanö fid} am Hnfange öes 3al?res 
1864 etwa in öer HTitte öes Territoriums, ungefähr taufenö Schritt nörölid? 
r>om piatte-Rioer, an öeffen Ufern öie neue (Eifenbafm entlang führen 
tollte, unö beftanö nur aus menig mein: als einem Dutjenö Blodfyäufer. — 
Hlle lagen öicfyt nebeneinanöer; nur eins öerfelben, öas größer roar als öie 
übrigen, unö bei öem fict) aud? nod? eine Scheuer erfyob, lag norömeftlicb r>on 
öer (Drtfcfyaft in öer jetjt mit Schnee beöedten Prärie, öie ficr) nad? allen 
Seiten meit in. öas £anö hinein erftredte, fyier unö öort öurcr) größere oöer 
Heinere IDalöungen unterbrochen. (Eine folcfye befanö fid? audj im Horöen 
öer Hnfieölung unö fyatte öeren ßrünöer öas f)auptmaterial 3U ifyren Käufern 
geliefert. 

3nmitten öer (Drtfcfyaft ertjob fid? ein feltfamer, langer,, nieöriger Bau 
mit beinahe flackern Dacfye, öas roie bei öen übrigen Blodfyäufern aus Sparren 
als Unterlage unö bann aus (Seftrüppe mit öarauf gefcfyütteter £etmteröe 
bergeftellt mar. Die „Hrdje Hoab" nannten öie Bemolmer öiefes (Sebäuöe, 
unö abgefet>en oon feiner äußeren (Beftalt nicfyt gan3 mit Unrecht. §alls ein- 
mal ein Hngriff öer 3nöianer n\d}t fiegreid} 3urüdgefd}lagen meröen fonnte, 
follte es als letzter 3uflucr)tsort unö öann 3mar aud? als Befeftigung öienen, 
meslmlb 3mi[d?en öen öie XDänöe bilöenöen, aufeinanöerliegenöen Baum= 
ftämmen überall £öct)er freigelaffen roaren, öie als Sdn'efefdjarten benutzt 
roeröen follten. Hebenbei trmröe es als Derfammlungsfyalle gebraust. 

(Es mar in öen erften (lagen öes $ebruarmonats. (Berückte oon öen r>er= 
jcfyieöenen im £anöe ftattgefunöenen Kämpfen mit öem roten Dolfe maren 
3U öen Bemobnern öer (Drtfdjaft geörungen, unö auf Derlangen eines öer- 
felben Ratten fid? öiefe in öer „Hrcfye Hoar)" oerfammelt, um Kriegsrat 3U 
galten. 

(Ein flnfieöler mar unteröeffen bei öem in öer Prärie oereimelt liegenöen 
fjaufe als tDadie unö mit öer tDeifung ausgeftellt, fofort 3U ferneren, falls ficb 



Die Staötgrünöer. — 93 



irgenö etmas Deröäcfytiges 3eigen follte, unö öaöurd) feine (Benoffen oon 
öer oielleicfyt nafyen (Befaßt 3U benachrichtigen. 

Der Aufenthalt in öer „Hrd?e ttoab" mar befonöers jefct 3ur Ü)inter3eit 
fein angenehmer. (Eifig falt pfiff ein ftfjarfer ®ftminö öurd? öie £öd?er in öen 
tDänöen, melcfye öem Räume in (Ermanglung irgenöeines genfters 3ugleid] 
£id?t unö £uft 3ufüln:ten, unö frierenö fafeen öie RTänner, öen f?ut in öie Stirn 
gerüdt, öen Kragen ifyres tDamfes oöer Kodes aufgeflappt oöer öen r)als 
mit einem mollenen Sud) oöer Scfyal umfüllt, auf l}ol3blöden unö märmten 
ihre fteifen ginger an ifyren fyo\y oöer Por3ellanpfeifen, aus öenen faft alle 
raupten. 

„IPenn 3fa uns feinen anöeren Dorfcfylag 3U machen fyattet, g r i tj 
S t i e g l i tj , Ratten roir unfere 3eit fparen fönnen," fagte ein großer, jtäm s 
miger ZTCann mit bärtigem flntli^. 

„Weshalb? tDesfya-b?" fräste öer flngereöete, ein fpinöelöürres ITCänn= 
djen mit fpi^em Kinnbart, öer fein fdjmales (Sejicfyt nod} länger erfcfyeinen liefe. 

„tDeil, wenn mir unferen (Drt mit tDall unö (Braben umgeben, mir aud} 
öie abliegenöe garm 3uftus £ebred?ts mit emfdjliefoen müßten," 
ermiöerte ein Dritter, öem erften Sprecher äfmlid? an (Beftalt. „Das müröe er^ 
ftens eine monatelange Hrbeit oon uns erforöern, unö 3meitens müröe öer 
Ring öann fo meit meröen, öafe unfer Häuflein 3m Derteiöigung nid?t aus= 
reichte. PeterSturm fyat redjt ! (Ein Kino begreift, öafe (Euer Dorfcfylag 
Hnfinn ift, unö öarum " 

gritj Stieglitj fut)r 3ornig auf. (Er mollte etmas entgegnen; aber ein 
Dierter fam ifym 3uoor. 

„So ift es, 3ofef *)aröer!" fagte öiefer, inöem er feine falten, 
großen, fd?mar3en fjänöe rieb, öie öas Sdmfymacfyerfjanömerf ©errieten. 
„3d? bin öafür, öafe mir alles aufbieten, um mebr flnfieöler 3U uns bera^u* 
3ieben. 3e größer mir an 3at)l finö, öefto meniger haben mir einen Angriff 
öer 3nöianer 3U befürchten." 

„3d} beantrage, öafe öie £öd?er menigftens öer nad} (Dften liegenöen EDanö 
unferer Beratungsballe 3ugeftopft meröen," erlaubte fid? ein langer, fyagerer 
ITTann mit fteinen, fdjeu umfyerirrenöen flugen fcf)üd}tern 3U bemerfen, öer, 
öie ftänbe in öen ^ofentafcfyen, fortmäfn-enö auffprang unö öann oon einem 
Bein auf öas anöere Rupfte. „Den Sdmupfen fyolen mir uns fämtlid? minöe= 
ftens fyier in öem 3ugfaften." 

Die IDorte blieben unbeachtet. 

„(Eud? ftimme id? bei, tD i H? c 1 m <5 r f$ e n ö u r jt," fagte Peter 
Sturm; „obgleich mid? aud? je^t öie roten Kerle nidjt ängftigen," fügte er 
fcfymumelnö In'^u unö redte feine musfulöfen Arme. 

„(Brofeenöurft öenlt meniger an öie 3nöianer, als öaran, öafe er mefyr 



•94 — 7. Kapitel. 



Stiefel 3U fliden unö 311 machen bat, fobalö unfer (Drt fidj oergröfeert," fräste 
gritj Stieglt^ gefyäffig. 

„Keiner lann ifym oerargen, menn er 3ugleid? öabei feinen Derbienft im 
Huge fyat," ladete 3ojef *?aröer. „(Er i(t nicht mit (Bütern gefegnet mie 3br, 
infolgeöeffen 3br (Euer Sdmeiöerfyanömerl mefyr aus £iebfyaberei betreiben 
formt." 

gritj Stieglitj trommelte teils aus Hrger, teils aus groft mit öen gäuften 
auf feinen öünnen Beinen. „3fyr münfcfyt meljr flnfieöler," rief er. „Bin icb 
nicfyt bereit, eud? gleid? ein Dutjenö 3U3ufütiren? Aber ünr (ablagt mein fln* 
erbieten aus." 

„3a, meil es IJantees finö," perfekte 3ofef fjaröer beftimmt. ,,U)ir fyaben 
befcfyloffen, als mir öiefen (Drt grünöeten, nur unfere £anösleute, Deutfcfye unö 
Deutfcbamerilaner bei uns auf3unefymen, unö öabei foll es aucfy bleiben, gür 
fie motten mir uns gern aufopfern unö gemiffermarjen öie Bahnbrecher hier 
in öer tüilönis fein, öenn fie meröen uns öan!en unö unfere (Befinnungen mit 
uns teilen, moöurd} allein unfer IDerf geföröert meröen lann, mie mir es uns 
ausgeöacbt fyaben unö münfcfyen." 

,,3d} beantrage, öafe öie £öcber fjier in öer IDanö 3ugeftopft meröen," 
begann öer Magere etmas lauter, öod? uerftummenö fen!te er fdjeu öen Blicf, 
als fid} mehrere ITTänner nad} ifym ummanöten. 

„gort mit öen ijanlees!" rief ein ITTann in £eöerl)emö unö leöernen 
Beintleiöern. „Sie lönnen uns nur fcfyaöen. Das £anb. meines fie bebauen, 
nutzen fie aus, bis es leinen (Ertrag mein* liefert; aud} fyaben fie feine Husöauer 
unö (Benügfamteit, öie Scfymierigleiten unö ITCüfyfale öes flnfieölerlebens 3U 
überminöen. gerner ift es ifmen ebenfomenig um eine öauernöe Heimat 3U 
tun, fie finö oiel 3U unftet unö befinnen fid? auf öer 3agö nad? öem (Seminn, 
nad? (5elö — il)r einiges Streben — leine Selunöe, it)ren tDotmfitj 3U mecbfeln, 
fobalö fie öarin einen Dorteil fernen. Das alles lann uns nicfyt betjagen. IDir 
mollen ruhige, fleißige Hrbeiter unö leine Spelulanten unter uns." 

„Sefyr richtig, 3uftus £ebreqt!" fagte Peter Sturm, unö faft alle übrigen 
Derfammelten ftimmten ebenfalls laut bei. 

„l}ier Reifet es augenblidlid?, mie mir uns am beften oerteiöigen unö uns 
öas, mas mir einmal befitjen, erbalten," ermiöerte gritj Stieglitj unö trommelte 
mit öen gäuften heftiger auf feine Beine; „ifyr 3iel treffenöe Kugeln aus öer 
Bücbfe eines Ijanlees mären öes^alb, follte id? öenlen, ebenfo ermünfcbt mie — " 

„3f?r feiö ein Scfyneiöer," unterbrach ihn 3ofef f?aröer ärgerlid}, „unö teiö 
gemobnt, nidjt banad} 3U fragen, mie öer Stoff ausfiebt, wenn 3fyr nur einen 
fln3ug oöer ein Kleiöungsftüd öaraus anfertigen lönnt." 

„3d} beantrage, öafe öie £öd)er Ijier in öer IDanö 3ugeftopft meröen," 
fyub öer Magere mieöer an; aber feine tPorte muröen uon grit} Stieglhy 
iräbenöer Stimme übertönt. 



— Die Staötgrünöer. — 95 

„Unö 3^r," [cr)rie öiefer. „3fyr feto 3immermann unö " 

„Unö CEifcbler," ergäri3te 3ojef t)aröer lacbenö. 

„Hein! Das toollte icr) nicht jagen/' fräfyte öer Scbneiöer coli 5orn. 
,,3d) toollte fagen — " 

„Behaltet es lieber für (Euch," unterbrach ilm Peter Sturm, unö gutmütig 
fut)r er fort: „Streitet euer) öoer) nidjt roie Heine Kinöer! (Einigfeit unter uns 
unö treue Pflichterfüllung in Husöauer unö Uapferfeit, öas jinö öie ein3igen 
IHittel, um uns mit (Erfolg gegen öie 3nöianer 3U mehren, fjat unjer Herrgott 
hefcr)lo[[en, öafe mir unferen roten geinöen 3um (Dpfer fallen Jollen, Reifen 
uns roeöer (Bräben noct) IDälle, noer) eine größere Rn^aiji Derteiöiger." 

„3er) beantrage, öafe öie £öcr)er " liefe fict) öie Stimme öes Mageren 

abermals t)ören. 

„3um genfer! Derftopft |ie immerbin, menn es Sud? Dergnügen macht, 
g r a n 3 t^inöerli et)," rief ihm tDilr)elm (Brofeenöurft unroillig 3U. 

Der Magere nidte befrieöigt. „fllfo genehmigt," murmelte er mit einem 
freuen Blicf auf öie Derfammelten, unö fdmell 30g er oeröorrte (Brasbüfchel 
aus öem Boöen, öie er in öie £öcr)er öer einen nact) (Dften gelegenen IDanö 
fdjob, roälrrenö Peter Sturm roeiterfpracr): 

„Hlfo auf (Bott vertrauen, greunöe, unö rut)ig Blut! Die meisten oon 
euer) fcr)iefeen gut, roie Her) bei unferer legten Übung ertoiefen t)at." 

„Hlle!" rief gritj Stieglitj roict)tig. 

„Ha, na t §reunöcr)en !" meinte 3ofef f)aröer oerfdvmitjt. „IDenn 3br 
fdn'efet, (teile icr) mid), um nicht getroffen 3U roeröen, lieber cor öie Scheibe." 

Hlle lachten. 

„3fyr feiö ein (Brobian!" trät)te gritj Stieglitj roütenö, erjehrat bann jeöod) 
felbjt über öas füfme tDort. 

©e3U)ungen lädjelnö örot)te ihm öer 5nnmermann mit öem ginger. 
„Scbneiöerlein, Scbneiöerlein ! Drüdt (Eure (Beöanien nicht 3U öeutlich aus!" 

„©emacr), greunöe! (Bemacr)!" rcarnte peter Sturm. „Dergefet (Euch 
nicht, gritj Stieglitj, unö 3ljr, 3o[ef fjaröer, folltet öas Spotten unterlagen- 
(Euer) beiöen mufe icr) öoppelt roieöerbolen, öaft es nötig ift, treu 3ujammen3u= 
halten. — Dorroärts! Reicht euch öie t)anö unö 3eigt öamit, öafe it)r es nicht 
böfe gemeint Ijabt." 

„Da ift öie meinige," jagte öer 3inrmermann bereitroillig unö ftredte öem 
Scbneiöer öie Rechte t)in. 

Diefer (cr)lug 3Ögernö unö oerlegen läct)elnö ein. „Ha! 3* toill mein 
tDort 3urüdner/men." 

Peter Sturm nidte. „So ift es gut, unö nun forgt aud] öafür, öafe ihr 
greunöe bleibt." 

„Unter Umftänöen halten mir u)ie Kletten aneinanöer." entgegnete 3ofef 
t)aröcr pfiffig. 



96 — 7. Kapitel. 



„3cfy glaube, mir alle ftimmen unferem greunöe Peter Sturm bei unö» 
oertrauen getrojt nad? roie oor auf unfern Herrgott unö feinen Sdjutj," 
meinte tDilfjelm dkofeenöurft. „fyn3ufügen möchte icr) nocr), öafe " 

(Ein Sdjuft in öer gerne unterbrach ibn. 

Sämtliche Derfammelten fprangen beftür3t oon ir)ren Si^en auf. 

Kreiöebleicr) padte grit) Stieglitj öen flrm öes 3immennanns. „Da 
tyaben mir es ! — Die 3nöianer !" ftotterte er 3Üternö. 

„Kommt nur, greunöcfyen!" ertoiöerte 3ofef t)aröer läcfyelnö unö 30g 
ifm mit ficr) fort öen übrigen nad}, meldte mit öem Rufe „öie IDaffen 3ur §anb !" 
eilig öie „flrcfye Hoa^" Derliefeen. „Dedt (Sud? öurdj meinen breiten 'Rüden 
unö fefyt über meine Sdmlter tjinmeg mutig öem geinöe ins fluge. — 3 a? 
fyätte nicfyt geöacfyt, öafe ficr) (Euer) fo fdmell (Gelegenheit bieten müröe, eine 
Probe (Eurer gertigfeit im Sct)iefeen ab3ulegen unö mir öaöurcr) meinen 3*** 
tum 3U bemeifen." 

„3cb glaube, id? bleibe in meiner fjütte," meinte öer Sdmeiöer 3är)ne~ 
flappernö. „ITTeine Bücfyfe ift nicfyt in ©rönung." 

„(Dr)o!" rief öer 3immermann. „Deshalb meröet 3fyt (Euer) öod? nicr)t 00m 
Kampfe ausfcfyliefeen? Kann icr) (Euer) als ITCeifterfdjütjen nidjt berrmnöern, 
fo fcr)lagt 31?* mit öem Kolben 3U. — Dormärts !" 

(Eine ITCinute fpäter lamen fämtlicf)e ITCänner mit öer Bücfyfe in öen fjänöen 
unö einen patronengefpidten (Bürtel mit Reoober unö ITCeffer um öen £eib 
gefdmallt, aus ir)ren Berufungen unö fpäfyten an öiefe geörüdt nad) öem 
geinöe aus. 

3uftus £ebrecr)t allein lief in einer Hieöerung öer Prärie nad} feiner 
garm, im füllen megen feines fabelhaften TfTutes oon gritj Stieglitj angeftaunt, 
meldjer öer Hufforöerung 3ofef t)aröers gemäfe fyinter öeffen Rüden Scrmt$ 
fucfyte. 

„36.? fer)e nicr)ts Deröäcr)tiges," fagte öer 3umnennann, nacr)öem aua? 
er feine Blide tur3e 3eit fyatte umr)erfcr)tDeifen laffen. 

„So? XDirflicr) nicfyt?" r>erfetjte öer Sdmeiöer, etroas erleichterter auf- 
atmenö. „Aber follten öie 3nöianer nicr)t r>ielleicr)t, r>om Sdmffe erfcbredt, 
im tDalöe geblieben fein?" 

3ofef t)aröer 3udte öie flcfyfeln. „Unmöglicr) märe nicfyt, öafe öer geinö 
öort oerborgen liegt; beabsichtigt öerfelbe jeöocr) einen Angriff, mirö er \d}on 
3um Dorfcfyein fommen. f?abt feine Sorge!" 

„(D, mir ift öurdjaus nicr)t öarum 3U tun," ftammelte gritj Stieglitj unö 
irocr) hinter öem 3iffnnermann nod? mein* in ficr) 3ufammen. 

„U)as ift öas?" rief öiefer gleicr) öarauf überrafcfyt aus. 

„IDie? Wo? Was meint 3fn*?" (tiefe öer Sdmeiöer mit fdjlotternöen 
Beinen r)eroor. 

„Ser)t öodi öort! Unfer greunö 3uftus £ebrecbt minft mit öem Gafcfyen* 



Die Staötgrünöer. — 97 



tud)c," fufyr 3o[ef f}aröer fort, inöem et, öem Beifpiele öer übrigen ZTCänner 
folgenö, hinter öem Blodfyaufe fyeroortrat. „Kommt! (Eine (5efa!?r fcfyeint 
gar nicfyt Dorfyanöen 3U fein. — Sollte uns fl u g u [t (Dfyneforge, öer 
(einen Hamen mafyrlicfy nid)t oeröient, meil er fid} emig Sorgen macfyt, einen 
Streid? gefpielt I^aben?" 

Alle Htänner begaben fid? eilig nacr) öer $arm, roo fie aufeer 3uftus 
£ebrecr>t unö ifyrem ausgefeilten tDacfytpoften — einem flehten, nidjt mefyr 
jungen ITtann mit ftruppigem Sdmurrbart unter öer etmas geröteten runöen 
Hofe — einen graubärtigen Hlten unö einen Knaben — in meieren beiöen 
mit Bill unö feinen Befcfyü^er ettennen — ootfanöen. hinter öen 3meien ftanö 
öer fyodjbelaöene Splittert unö oor öemfelben mit gefenftem Kopf öes Trap- 
pers Pferö. 

„^allo, fluguft (DImeforge !" rief Peter Sturm läcfyelnö. „3ft öas öer 
Dermeintücfye $einö?" 

Der Hngereöete Iraute fid? serlegen hinter öem 0fyr. „3a, tüetter! 
IDenn id} öas geatmt fyätte!" fagte er, mätyrenö öie HZänner öie flntömmlinge 
begrüßten. „Den Kopf öes Pfetöes etblidte id} 3uetft öott im tDalöe. l^alt! 
öenfe id}. ®fme 3tt)eifel finö es öie 3nöianet. 3n fpäteftens ötei bis r>ier ZTCinu- 
ten finö fie fyiet; bann ift öie §atm in ifyren fyänben, menn itjr nid)t fofott Hadp 
tid}t erhaltet. 3d? fat? beteits im (Seifte tn'er öas fjaus, r*on öen toten Ktiegetn 
ent3Ünöet, in $lammen unö öen $einö öen Ott ftütmen; id? befinne mid? 
öemnad? nidjt länget unö fdn'ef$e. — Kaum mar öet Sdmfe aus öet Büdjfe, 
toutöe id? eines Beffetn belehrt. Hus öem pfetöetopf muröe öet (5aul mit 
öem Schlitten, unö nebenher marfd?ierten tüftig aus öem tDalöe fyeroor auf 
mid} 3U öie beiöen, meldte £uft traben, fief) t)iet bei uns an3ufieöeln. — Hefymt 
mit öen Sdmfe nid?t übel!" manöte et fid} läd^elnö an öen Alten, „nebenbei 
bemet!t, fyabe id} in öie £uft gefcfyoffen." 

„3fyt Ijabt gan3 tecfyt gefyanöelt," etmiöerte öer (Xrapper unö fcfyüttelte 
ifym öie fyanb. „Dorficfyt ift l?ier im Zanbe geboten. — 3a, £eute," fpracfy er 
bann aucr) 3U öen anöern meiter, „(Eurem (Benoffen öeutete id? fdjon an, öa(3 
id} mit meinem Schützlinge, öem Knaben, auf öer Sudje bin nad? einem $led= 
d}en (Eröe, auf öem mir uns — 3um minöeften id? — öauernö nieöerlaffen tön* 
nen. Dürften mir bei eudj bleiben, follte es uns recfyt fein, benn mir finö bereits 
mein: als einen HTonat untermegs unö öes Reifens fye^lid? müöe." 

„3fyr (precfyt öas Deutfcfye fo rein, öafe mir mofyl nicfyt irren, menn mir (Eud? 
aud? für einen Deutfdjen galten; nid)t mafn:?" meinte 3ofef f)aröer fragenö. 

Der Hlte nidte. „So ift es; unö öiefer Knabe ift 3mar in flmerita geboren, 
flammt jeöoct) auef) oon öeutfd^en (Eltern." 

„Dann feiö uns fye^licr) milltommen, £anösleute," ermiöerte Peter Sturm 
erfreut unö (teilte öem Srapper unö Bill fämtlicfye flnfieöler cor, inöem er 
öeren Hamen nannte, morauf jeöer ein3elne fein (Bemerbe lnn3ufügte. (Er 

^3 a j c f c n . Sill öer Si|cu?opf. 7 



7. Kapitel. 



felbft mar Scfyloffer unö Scfymieö, $ran3 r^inöerlid? öer Magere, melcber oorfyin 
in öer „flrcfye Hoa!)" fo fyartnädig beantragt batte, öie £öd)er öer einen IDanö 
3u3uftopfen, roar Schreiber unö flöoofat; öas letjtere tDort fam taum t>ernet)m* 
bar über [eine £ippen. (Er befanö fid) erft feit Iur3er 3ett in öer (Drtfdjaft. — 
fluguft (Dfmeforge Dereinigte in fid) r>erfdn'eöene (Setoerfe; er roar, toie öie 
flmerifaner jagen „Cook-dish-and-hottle-washer". Die übrigen maren einfädle 
Arbeiter. — 3u[tus £ebred)t be3eidmete fid) fcfyliefelid? als Befitjer öer $arm. 

„garmer! Das möd)te aud) idj meröen," jagte öer fllte, nadjöem er unö 
öer Knabe allen HTännern nochmals öie Ijanö gereift Ratten. „3 a d 
VO i 1 1 i a m j o n nenne idj mid), unö öer 3unge beifet Bill." 

„3fyr mattet es aljo raie r>iele t)ier in flmerifa unö nafymt einen ameri!a= 
nifdjen oöer englifdjen Hamen an," meinte Peter Sturm lädjelnö. „3a, ja, 
es ijt manchmal nötig, öenn trn'r Deutfdje fyaben leiöer in öer Heuen tt)elt 
leinen befonöeren Huf. <£s lommen 3U rriel Gageöiebe unö fd)lecr)tes ßefinöel 
r>on unferem geliebten Daterlanöe herüber. Dutd?man, bas $voax fjollänöer 
fyeifet, aber öen Deutfdjen be3eidmen foll, tft, rote it)r mot)! reifet, in öem 
HTunöe öer Hmerifaner ein Sdn'mpfmort. — Dod) nun mollen mir oorläufig 
für eine Unterlunft für <£ud} forgen." 

„Darum möchte id) bitten, r>or allen Dingen aud) um eine folcfye für meinen 
armen (5aul, öeffen Kraft nat)e3u erfd) öpft ift," Jagte öer Grapper. „Sofort 
morgen meröen mein junger $reunö unö \d) beginnen, uns unfere eigene 
Berufung auf öem platte, meldten 3fy* uns anmeift, 3U erbauen." 

„Bleibt t)ier in meinem tjeim," Jagte 3u|tus £ebred)t freunölid) unö 
fdn'cfte fid) an, olme eine flntmort ab3umarten, öas Pferö ab3ufd)irren. „Bei 
mir finöet 3fy* ciud? einen marmen Stall für (Euren d>aul." 

Der fllte nat)m öas Anerbieten mit Dan! an, unö eine Stunöe fpäter 
fafeen er unö Bill in einem befyaglid) öurcfymärmten ßemacfye öes $armt)aufes 
r>or einem r>on öe[fen Befitjer jcr)nell 3ubereiteten 3mbt]3 unö liefen es fid) gut 
fcfymeden. 

Die übrigen Bemolmer öer (Drtfdjaft Ratten fid? aucr) in it)re t)ütten an 
öen aus £efym unö Steinen erbauten Ofen oöer r>or öie geuerftelle 3urüd s 
ge3ogen, um it)re grünölid? öurdrfrorenen (Blieöer 3U ermärmen. 

greimillig ex$ätyte öer fllte feinem freunölid)en tDirte, öafe er feit mehreren 
3at)ren öas (Trapp erfyanöm er! betrieben, nun jeöod? öas Zthzn in öer (Einfam* 
feit fatt l)abe unö rrrieöer 3ur garmerei 3urüdtebren möchte, meil er eine 
befonöere £iebt)aberei öafür befäfee unö fid? öarin and} fd?on früher einige 
(Erfahrungen gefammelt fyätte. 

3uftus £ebred?t erflärte fid? bereit, ilm gern, rr>o es it)m etroa nod) fehlen 
Tollte, mit feinem Hat unö feinen Kenntniffen 3U unterftütjen. 

Auf öie übrigen flnfieöler t)atte 3<*tf löilliamfon jdjon öurd) feine et)r= 
müröige (Erfcfyeinung einen guten (Einörud gemacht. Sie befuebten fid? gegen* 



Die Staötgrünöer. — 99 



fettig in ifyrert Berufungen, um ifyre (bzbanhn aus3utaufd?en, un6 
am Rbenb lamen öie meiften in öes 3iffmtermanns Blodfyaufe, öas nad? öem 
$armr)aufe öas größte mar, 3ufammen, um jidj nod? einmal gegenfeitig ifyre 
$reuöe über öen unerwarteten aber roilllommenen 3uroad)s aus3uörüden. 

Hur $rÜ3 Stieglitj lonnte aud? jet$t nidjt unterlaffen, einige jpöttifdje 
Keöensarten über öie neuen flnfömmlinge 3U machen. 

„3l?r maret fefyr rafd? bei öer tjanö, peter Sturm, öie beiöen bei uns 
auf3unefymen," meinte er, nacfyöem öie anöern feine allgemeinen fpi^en 
Bemerkungen unbead?tet gelaffen fjatten. „(Es foll aud) Ijanfees geben, öie 
ein reines Deutfdj fpredjen." 

„31?* fciö ein fonöerbarer Kau3," erroiöerte öer Sdjmieö lädjelnö. „tDes- 
fyalb follte fid} öer Hlte uns als Deutfcfyer oorftellen, roenn er es nidjt ift? 
(Er ttmfete nid?t, öafe roir nur £anösleuten geftatten roollen, fid? bei uns an- 
3ufieöeln." 

„Das fönnte er anöertoeitig gehört t)aben," trotte öer Sdmeiöer r)art= 
nädig. 

„Schämt (Eudj, einen Htann an3ufd}tüär3en, olme ifm 3U fennen," oerfetjte 
öer Scf)mieö unroillig, unö 3ofef Jjaröer fpottete läcfyelnö: 

„Seiö 3fy* roirflid? felbft ein fold? fdjledjter Kerl, Sdmeiöerlein, öafo 3^ 
in jeöem anöern (Euresgleichen fefyt?" 

„3a, fd?ämt (lud?, Stieglitj!" riefen aud? öie übrigen unroillig, unö als 
öer Sdmeiöer trotjöem nod} etroas öen neuen Hnfieöler Beleiöigenöes aufwerte, 
rouröe ifym energifd? Scf)roeigen geboten. 

Vdoty gefyordjte er; aber er nafym fid? oor, öen Alten genau 3U beobadjten. 
DaJ3 öerfelbe fid} anfd?einenö mit einem Sdjlage öie 3uneigung fämtlid?er 
HTänner gewonnen fyatte, entfalte feinen Heiö auf öas äufeerfte, unö ooll 
Hrger hoffte er, öennod} eine begrünöete Urfacfye 3U finöen, il)rt bei jenen 3U 
oeröädjtigen. 

Hm anöern XTTorgen einigte fid? 3öd tDilliamfon mit Peter Sturm unö 
3ofef r)aröer, öie als (Drtsältefte mit etwaigen neuen flnfieölern öie pia^ 
frage 3U erleöigen Ratten, öafyin, öafe er fid? an öer norööftlidjen Seite öes Ortes, 
alfo getoiffermaJ3en 3uftus £ebrecf)ts $arm gegenüber, anbauen follte, unö 
mit letzterem beftimmte er hierauf fofort öie 3tt)ifcf)en ifyren länöereien laufenöe 
<5ren3linie, meldte öann öurd? einen Pfar)l, öen öer Hlte mit Bills J)ilfe unroeit 
■öes IDalöes in öie (Eröe pflan3te, be3eidmet rouröe. 

(Ebenforoeit roie öes Jarmers t)aus 00m Orte entfernt lag, erroäblte öer 
Hlte öann aud} auf einem tleinen r)ügel, auf öem einige fyofye Bäume ftanöen, 
öen piai^ für feine Berufung, unö fd]on am Hadmüttage begann er mit öen 
Dorbereitungen für öen Bau. 

3ofef fjaröer unö Peter Sturm boten ibm in (Ermanglung eigener Hrbeit 
ifyre Dienfte an, öie er gegen eine Dergütung, roeldie jene anfangs ausfragen 



100 — 7. Kapitel. 



tDollten, gern annahm, Hufeeröem (teilte er nod} 3toei Arbeiter an, unö halb 
roiöerfyallte öer nörölid} gelegene tDalö oon öen H£tfd}lägen unö nieöer= 
fradjenöen Bäumen. 

Diefe rouröen n\d}t roie bisher roilltürlicr) öort, roo [ie am bequemten 3ur 
fyanb maren, fortgenommen, fonöern auf 3ad tDilliamfons Rat öerartig, öafe 
öer tDalö öaöurd} bei roeiterem Derbraud? überall gelittet rouröe unö öem 
geinöe feine oollftänöige Dedung mer)r geroäfyrte, roie es jetjt in (einem öa3U 
nod? mit öid?tem (5e(trüppe unö Bufdjroerf beroadjjenen Untergrunöe öer 
galt mar. 

Aus öie(em Rate (oroie nod} aus mehreren anöern Dorfdjlägen be3Üglidj 
öer tDad^en unö einer oielleidjt einmal nötigen Derteiöigung öer ©rtjdjaft 
er(at)en öer Sd^micö unö öer 3iTnmermann, öafe öer Hlte ilmen mit (einen 
(Erfahrungen gemife nod} oon großem Ruthen (ein lonnte, unö öiefe Hnfidjt 
verbreitete (id? jdjnell and} unter öen übrigen Beroormem öes Ortes. 

Alle erroie(en 3ad tDilliam[on öie r)öd?fte Haftung unö eiferten, ir)m 
beln'lflicr) 3U (ein, roo (ie es oermod}ten. — 3uftus £ebred}t (teilte 3roei Pferöe, 
öie mit öem (Baute öes Hlten öie im tDalöe oorbereiteten Baum(tämme auf 
Schlitten nad) öem fjügel 3ogen. 3o(ef fjaröer mafe öort öie (Bremen für fyans, 
Steuer unö Stall ab unö legte öen (5runö für öie (Bebäuöe, unö Hugu(t 
(Dtmeforge (oroie <5u(tao fynöerlid? oöer einige anöere (Befaßten lobten für 
alle am Bau Beteiligten. 

$ritj Stieglitj allein oermieö es, öem Hlten unö and} Bill 3U begegnen. 
Ricfyt nur ärgerte er (idj täglicfy mern* über öie nod} mad}(enöe greunöfd^aft 
unö Haftung, meldte (eine (Senojjen öem neuen Hnjieöler unoerr)or)len 3eigten 
er mar oon öemjelben jetjt audj perjönlid} fd?roer gefränft rooröen. (Segen 
eine nid?t geringe goröerung fyatte er it)m angeboten, oerfcfyieöene Kleiöungs- 
\tnde für irm unö öen Knaben anfertigen 3U roollen — öa er etmas Dermögen 
befafe, befanö er (idj in öem IDarme, öafe er öen £euten einen (Befallen ertoies, 
roenn er für (ie arbeitete — unö öas touröe oon 3ad tDilliamfon — aller-* 
öings freunölid} — mit öem Bemerlen abgelehnt, öafe er, (olange (ein Dorrat 
an £eöer ausreiße, öen Beöarf an Kleiöern für ficr) unö (einen Sdjütjling 
(elMi r)er(tellen toeröe. — Der Rtann toollte ifym al(o gar nod} in öas fjanö- 
toerf pfu(d?en. Uod} aufmerljamer fdjlid? er öen gan3en Sag möglid}(t in 
öer Rät/e öes Hlten umfyer. 

Hm Hbenö öes [ed}(ten Gages, nad^öem öie Hrbeit auf öem Bauplatte, 
(oroie im tDalöe eingeteilt mar unö \\d} alle in iljre Berufungen 3urüdge3ogen 
Ratten, (ar) öer Sdmeiöer, roie \id} 2ad IDilliamfon an öem 3mi(d?en öe(fen 
unö 3u(tus £ebred?ts £änöereien eingeplanten (5ren3pfar)le eine längere 
3eit etroas 3U (djaffen machte. Sd?on mar es 3U öunfel, um erlernten 3U fönnen, 
roas jener öort tat; aber öafe es irgenö etroas Deröäcfytiges mar, öaran 3toeifelte 
$rii3 Stieglitj feinen Hugenblid. ßefpannt martete er, bis öer Hlte gegangen 



— Die Staötgrünöer. — 101 



mar; bann eilte et trotj (einer $urcf)t, ficr) allein in öer Dämmerung fo roeit 
von öem (Drte 3U entfernen, nad) öem Pfafyle In'n. heftig erjd}raf er, als er 
an öemfelben mirflicf) etmas Sonderbares mar)rnar)m; bod} trn'e frofylodte er 
3ugleid}, unö in (einer reichen (Einbilöungsfraft malte er fid} öie gemagteften 
$olgerungen aus, mäfyrenö er l)urtig nad} öem Orte 3urütffer)rte unö fid? 
öort nad} 3ofef tyaröers t^aufe begab, tuo er auef} öe((en $reunö, öen Scfymteö, 
vermutete. 

Kid}tig [aJ3en öie beiöen Htäuner gemütlicr) t>or öer öas geräumige 
(Semacr) befyaglid? ermärmenöen $euerftelle, als öer Sdmeiöer erregt unö 
atemlos in öasjelbe eintrat. 

M 3e^t motten mir fernen, ob it)r mir fünftig aud} noef) Scfymeigen gebieten 
meröet, menn \d} euer) 3ur Dorficfyt ermarme," (agte er in überlegenem Gone. 

„3fyr fyabt es ja ungemein midjtig, Sdmeiöerlein," ladete öer 3immer= 
mann. „Kommt unö netyrnt pia^!" 

„IDir meröen fefyen, roer 3ulefct lacfyt," ermiöerte gritj Stiegli^ ärgerlid}, 
olme öer Hufforöerung $olge 3U lei(ten. 

„Ha! Dann heraus mit öer Sprache," (agte aud? Peter Sturm Reiter. 

Stol3 marf öer Sdmeiöer öen Kopf in öen Haden. ,,3d} r)abe entöedt, 
öafe meine Hfmung mict) nicr)t betrog," frär/te er. „Den Beweis lann icr) 
liefern, öafe mir (er)r grofee Urfacfye t)aben, uns t>or öem neuen alten flnfieöler 
3U t)üten." 

„Könnt 3^r öem IUanne mirflicr) nicfyt t>er3eir)en, Sdmeiöerlein, öafe er 
(Euer) feine Kunö(cr)aft t>or enthielt?" fragte 3o(ef t^aröer fpöttifer) läcf)elnö. 

„Un(inn! Kunöfdmft," entgegnete Sritj Stiegli^ öennod? etmas oerlegen. 
„fyex fyanöelt es fict) um un(eren öurcr) öen alten Sctyleicber beörofyten (Drt." 

„Unö 3^ hättet Bemeife, öafe eine (olcr)e ßefafyr oorliegt?" fragte öer 
Scfymieö ungläubig. 

„3a, öie \aht icr) !" perfekte öer Sdmeiöer, in öen rjöcfyjten CCönen fräfyenö. 
„löollt 31?^ @ucr) öauon über3eugen, (0 gel)t nact) öem <5ren3pfafyle hinaus 
unö betrachtet öaran öie munöerbaren 3eid?en unö öie an öemfelben befeftigte 
Hölerfeöer." 

„ßm (5ren3pfaf?le?" riefen öer 3nrnriermann unö Peter Sturm er(taunt 

„3a, am (5ren3pfal?le !" mieöerfyolte gritj Stieglitj 3Ut>erftd}tlicr). „flm 
<5ren3pfal?le öraufeen r>or öem ®rte, unö mit öiefen meinen eigenen Hugen 
t;abe icr) gefefyen, mie öer alte Deutfcr)e — er fpradj öas IDort geöetmt 
unö ^ör)nijcr> — öie 3eid?en öaran anbrad)te." Sriumpr)ierenö blidte er auf 
öie 3rr>ei Iftanner fyerab. „Ha? tDas fagt ir)r je^t?" 

Kopffcfyüttelnö flauten \\d\ 3ofef fjaröer unö öer Sdmiieö an, morauf 
letjterer meinte: „Unö mas glaubt 3t)r, r)aben jene 3eicr)en 3U beöeuten?" 

Der Sdmeiöer ladete fpöttifdj auf. „Das afmt ifyr nid?t? — So roill \d\ 
es euch fagen. Die <£rfafyrung t)at gelehrt, öafe öie 3nöianer ungern angreifen 



102 — 7. Kapitel. 



menn fie nicfyt genau miffen, mieruel geinöe tynen gegenüberliegen. Der Alte 
ift nun mar)rfd} einlief} Don ifmen abge[anöt, unö Derrät ifmen jetjt öurcf) (eine 
3eid?en auf öem <5ren3pfat)le unfere Kopf3afyl, mär)renö öie geöer |ie auf* 
foröert, uns getroft 3U überfallen. Den!t ir)r r>ielleid}t, \d} r>ätte !eine 3nöianer- 
gefdn'cfyten gelefen?" 

„3r)r feiö ein Harr!" rief öer 3unmermann geringfdjätu'g; aber er forootjl 
roie Peter Sturm maren öennocr) ernft gemoröen. — IDie auf einen IDinf 
erhoben fie ficr), unö 3ojef fjgröer nafym oon einem Boro eine laterne, öie 
er ent3Ünbete. 

,,3d} meröe euer) führen," Jagte grit$ Stiegli^ unö rieb (id? vergnügt öie 
fjänöe. 

„Das ift unnötig !" ermiöerte öer Scfymieö (treng. „3d? münfcfye, öaJ3 3fyr 
(Euer) in (Eure fjütte verfügt unö öort bleibt, fomie feinem etmas r>on (Eurer 
(Entöedung mitteilt, bis röir 3urüd finö. Derftanöeu?" (Er trat öem Sdmeiöer 
bei öen legten IDorten fo örofyenö gegenüber, öafe jener betroffen 3ufammen- 
fur)r. „Hacker fpredjen roir bei (Euer) cor. — Kommt, Jofef fjaröer!" 

gritj Stieglitz fcfylicr) \\d} gefyorfam fort. $0 r)atte er öen fonft |o gutmütigen 
Peter Sturm nocr) nie gefefyen. Kaum bemerkte er jeöocr), öafe öie 3tr>ei IHänner 
öes 3^tnermanns fyaus oerlaffen Ratten, fo trat aucf) er roieöer in öas greie 
unö flaute ir)nen nacr). Richtig ! Sie begaben jicf), roie er an öer leucfytenöen 
£aterne erfannte, nad} öem (5ren3pfat)le, unö bei öemfelben blieben fie eine 
geraume 3eit fielen. Darüber muröe es oollenös Hacfyt. Das £idjt öer £aterne 
Rupfte mefyreremal auf unö nieöer unö r>ermeilte bann mieöerr)olt etröa in 
Hugenfyöfye. — Die beiöen betrachteten alfo genau öie 3eid?en. 

„3e^t meröen fie fogleicr) umlernen," murmelte öer Sdmeiöer fröftelnö; 
öocf) er täufdjte ficr). — ZTacf) einigen IKinuten bemegte jicr) öie £ateme in 
meftlicfyer Kicfytung fort. — „IDetter! Sie gelten nact) öem garmfyaufe," fpradj 
er erfcfyroden oor fid) r)in. „Sie er3äfylen öem Alten pielleicbt, öafj id} ifm r>er- 

öäcrjtigt fyabe, unö öann " piörjlidj öeucfyte es il?n felbft unöenlbar, 

öafe jener etmas Scr)lecr)tes mit öen 3eid?en beabficfytigte. Dor fein geiftiges 
fluge trat öie marlige (Seftalt 3od IDilliamfons; er fat) öeffen mus!ulöfe Arme, 
öie, roie er in öiefen Sagen mefyrfad? 3U bemerlen (Gelegenheit gehabt tjatte, 
mit ungeheurer (Bemalt öie fl$t 3U fcfymingen Derftanöen. (Er fat) öes Alten 
grofje, ausgearbeitete gäufte, unö es befcfylicf) itm ein unbehagliches ßefübl. 
3et$t mufete er nidjt, mar es öiefes oöer öie Kälte, meldte feine (Slieöer er3ittern 
liefe. 

Das £ict)t mar oerfcfyttmnöen unö blieb es eine lange IDeile. (Enölicr) 
lam es mieöer 3um Dorfcfyein unö näherte ficr) öem Orte. 

IDie ein IDiefel fcfylüpfte gritj Stiegli^ in feine fjütte. 3um genfer* 
fjier mar es oollftänöig öunlel; lein geuer brannte in c>er geuerftelle. IDenn 
nun öie 3mei ITTänner fogleicb 3U ifym lamen, mußten fie fofort, öafe er fie beob- 



Die Staötgrünöer. — 103 



achtet fyatte. <5lücflid?errDeife fanö er nodj unter öer flfdje einige glüfycnöe 
Kofylen. fjaftig raffte er aus einer (£de öes (Bernaues etmas Reifig unö marf 
es öarauf; öann Iniete er auf öem Boöen nieöer unö blies mit oollen Baden 
in öie Kohlen hinein. Die flfcfye flog ifym in öas (Befidn\ in TITunö unö fjals. 
£?uftenö unö puftenö blies er ängftlicfy immer heftiger. Sdn'iefelicfy Ratten (eine 
Bemühungen (Erfolg, unö öie $lammen ledten, öen Raum erfyellenö, an öem 
Reifig empor. 

(Bleid^eitig traten öer Sd^mieö unö 3ofef ^aröet ein. Beiöe tonnten fid) 
beim flnblid öes Sdmeiöers, öer fid? perlegen öie Hfdje aus öem (5eficf}te 
unö öen tränenöen Hugen rieb, eines £äcfyelns nid?t ermefyren; öodj öann rouröe 
ifyre ITCiene mieöer fer)r ernft, unö ftreng toie Dorthin fagte Peter Sturm: 

„H)ir ermächtigen (Sud? hiermit, öen übrigen (Drtsbemotmem oon öen 
3eid?en am (Bren3pfat?l Mitteilung 3U macfyen, aber fyin3U3ufügen, öa(3 feiner 
mage, öiefelben an3urübren oöer gar 3U 3erftören. Sie traben alleröings eine 
Beöeutung für öie 3nöianer unö 3mar, öiefe möglicfyermeife pon uns fern3u= 
galten. Unfere tDacben follen fogar, falls öie roten Krieger uns öennoef) an- 
greifen, nicfyt früher auf fie fdn'eJ3en, bis fie an öem (Bren3pfafyle Dorüber finö. 

— So ! Run mifjt 3fy* Befdjeiö unö jetjt — nod? einen Rat. fjütet tünftig dure 
3unge unö beleiöigt öen Rlann nicfyt nod) einmal, öeffen efyrtDÜröiges, graues 
Jjaupt allein (Eucf) fcfyon Haftung oor ü?m einflößen follte. — (Begabt (£ud? root)l !" 

Der 3iTrtmermann nidte. „3a, beffert (Euer), Sdmeiöerlein; 3fyt habt es 
bitter nötig," meinte er, unö nad) fm^em (Brufe entfernten fid? öie 3tr>ei greunöe. 

„flu 3ctd tDilliamfon t)aben mir in unferen Begebungen t\m r>ortrefflicr)e 
Stütze erhalten," fagte 3o[ef f)aröer, mit öem (Benoffen r>or feiner fjütte an- 
gelangt. 

„3d? bin je^t audj öaoon über3eugt," ermiöerte öer Scfymieö. „Anfangs 

— icfy mill es 3U meiner Sdmnöe eingeftefyen — mar \d) öodj etmas mifetrauifd? 
gemoröen; öod} als öer Hlte gelaffen 3U uns fagte: ,(£s müröe mid) 3mar 
fd?mer3en, £eute; aber febt ifyr etmas Deröäcfytiges, in öem mas icf) tat, fo lafjt 
mid? öie 3eid?en mieöer üernidjten; icfy meinte es gut,' öa fyabe id) ifym feft in 
öie frei 3U mir aufgefangenen flugen gefeiten, unö fie erfd^ienen mir mie ein 
offenes Bud}." 

Der 3iTUTnermann fcfyüttelte öem $reunöe Iräftig öie fjanö. „VOix finö 
uns einig! (Bute Xlad}t\ — 3d) mill 3ur Rufye gelten, öenn morgen oor (Xages- 
grauen t)abe \d) öie tDadje 3U übernehmen. — (Bute Radjt!" 

Bei 3«d tDilliamfon mar öie Unterreöung mit öen 3mei ZTTännern, öer 
and} 3uftus £ebred?t beigemofmt r)atte, nidjt otme Rad}tr>irfung. (Bleid? 
nacfyöem öie beiöen £eute fid? r>erabjd}ieöet, fyatte er fid} in feine Kammer 
3urüdge3ogen, unö öort fafe er nun mit finfterem flntlüj, öen Kopf in öie l}anö 
geftütjt, unö flaute grübelnö r>or fid} nieöer. 



104 — 7. Kapitel. 



„IDas ift Surf}, lieber $reunö?" fragte ifyn Bill, öer oor itjm ftanö, beforgt 
unö ooll Geilnafyme. 

„Ss haftet mir an öen gerfen," entgegnete er öumpf. „Sobalö id} mid} 
mieöer unter meine Xnitmenfdjeu mifd}e, fyabe id} Heiö, TTCifegunft, $alfä?beit 
oöer (5el}äffigfeit 3U erroarten; fo mar es früher, fo ift es jetjt mieöer." 

„Aber lieber, r>äterlid}er gteunb!" fagte öer Knabe mit leifem Dorrourf. 
„Über öie £eute l}ier tonnt 3fy* Surf} im allgemeinen matjrlid} nid}t betlagen. 
Hur einer unter ü?nen, öer Sdjneiöer, l?at uns r»on Anfang an feine $reunö- 
fcfyaft, e^er $einöfd}aft ge3eigt. Überall ift er uns in öiefen Sagen nad}= 
gefd}Iid}en, unö er mirö Surf} aurf} I}eute abenö fyeimlirf} beobarf}tet fyaben. — 
Bei öer näd}ften (Gelegenheit meröe irf} if}m einmal grünölirf} meine ITTeinung 
jagen." 

Der Alte l}ob abmefyrenö öie f?anö. „Das märe nid}t richtig ! 3m (Segen* 
teil ! ZTTeint er es nid}t gut mit uns, rtrie öu glaubft, fo muffen mir öanarf} 
trarf}ten, feine ©efinnung gegen uns 3U änöern, unö öas erreid}en mir nur 
öurrf} fortöauernöe $reunölid}teit. — IDeife id} öenn, ob öas rote Dolf aurf} I}ier 
r>or meinen 3^rf}en 3urürffrf}rec!en mirö?" fprad} er nad} tur3em Srf}raeigen 
meiter. „Die £eute follten mirf} narf}l}er nid}t einen Harren fabelten, menn 
meine Hoffnung mirf} betrog, unö öa öer Pfat}l meitab oom IDege ftefyt, 
öad}te id} mir, es müröe feiner öie 3eid?en bemerfen, bis id} ibre Kraft erprobt 
Ijätte. — Dod} öu I}aft red}t, mein 3unge!" Sr ftrid} fid} mit öer fyanb über 
öie $tim unö t}ob öen Kopf. „3d} bin törid}t unö unöanfbar, menn irf} mirf} 
öurrf} öiefen einen 3u)ifrf}enfall trübe ftimmen laffe; im übrigen fönnen mir 
mot}l 3ufrieöen fein. Die lange, trotj öeiner treuen $ürforge für mirf} befdjmer- 
lid}e Keife f}at mirf} angegriffen, unö menn irf} mirf} nirf}t gan3 mofyl füt}Je, 
wenn irf} bemerfe, öafe irf} alt meröe, — nad} meinen früt} ergrauten paaren 
3U urteilen, bin id} es fd}on, mit meinen fünf3tg 3^ten follte id} es nod} 
nid}t empfinöen — fo befd}leid}en mid} leidjt fd}mar3e (Seöanfen; öann ift es 
mir, als erreid}te id} öas 3teX niemals, nad} meld}em id} mid} oon gan3em 
f)er3en felme." 

„31}r follt Sud} rufyen, Sud} erfyolen," fagte Bill unö legte ifym Dertraulid} 
öie Red}te auf öie Schulter. „IDetter ! IDie f}abt 3fyr gefd}afft in öiefen Sagen! 
3d} fyabe es mol}l bemerft, mie aud} öie anöern Sud} ftaunenö 3ufd}auten. 
Das öürft 3^r nid}t el}er fortfe^en, bis 3fyt Sud} mieöer gan3 fräftig fül}lt." 

Über 3ad IDilliamfons flntlitj l}ufd}te ein mattes £äd}eln. „BTufe id} 
öir nid}t mit gutem Beifpiel oorangefyen?" 

Der Knabe manöte fid} errötenö ab. „31?r f}abt Sud} nid}t getäufd}t," 
r>erfet$te er oerlegen. „(Bemaltfam 3mingen muJ3 id} mid} 3U öer com morgen 
bis 3um Abenö faum unterbrochenen Arbeit, unö nur Sure Husöauer, Suer 
gleift geben mir immer neue Kraft Öa3u; öod} nun meröe id} Sud} 3eigen, 
öaJ3 id} Sures guten Beifpiels nid}t mel}r beöarf. Srbärmlid} märe es oon 



Der (5rert3pfafyl. — 105 



mir, menn id? (Eud? fernerhin nocr) einmal Deranlaffung gäbe, (hier) meinet^ 
megen nicfyt fronen 3U tonnen." 

„So ift es recfyt, mein 3unge!" fagte öer Alte, jetjt oergnügt läd?elnö. 
dr ergriff öte rjanö feines Scfyiu^Jings unö 30g ifm 3U ftcr) fyeran. „Balö mirö 
öir Arbeiten ein Bedürfnis fein, unö bann mirft öu nidjt mefyr öanad? fragen» 
meldte Hrbeit Mr gefällt unö melcfye — nicrjt. Sage öir nur immer roieöer: 
id} m i 1 1 tätig fein, unö fei es mit öernfelben eifernen (Xrotj, öer öid? früher — 
— t?m ! — Ha ! — öas ift t>ergeffen. §a\t öu Jdjliefclid? öeinen tDillen öura> 
gefegt, meröe id} bid} mit S t 1 3 nennen: Bill öer (Eifenfopf." 

Der Knabe nidte, unö in feinen Hugen blitze es auf. „3a, öen Hamen 
in folgern Sinne mödjte id} oeröienen; er allein müröe öen Hamen im früheren 
Sinne totmad^en." 

3ad tDilliamfon örüdte itjm marm öie fyanb. „So ift es, mein lieber 
3unge ! — Unö nun gel? 3U unferm freunölid^en H)irte unö unterhalte itm nod? 
ein tDeilcfyen. 3d? toill mein £ager aufluden. — (5ute Had?t!" 

(Bern folgte Bill öer Hufforöerung. 3uftus £ebred)t unterrid]tete ir)n 
feit einigen Sagen, menn öer Alte abenös 3ur Rufye gegangen, mas immer 
fd)on früt) gefd?ef)en mar, in allen gädjern öer $armerei. Das fort3ufet}en, 
fobalö fie beiöe allein maren, mollte er öen $armer bitten unö öann in einem 
öer 3tr>ei HTonate, menn öie Hrbeit auf öem $elöe begann, feinen Befdjütjer 
mit öen ermorbenen Kenntniffen überrafcfyen. 



S. == Der örenzpfat]!. ==d ift 



Iftefyr als ad}t Htonate maren oerfloffen, unö roer öen Ort am Anfang 
öes 3o^res gefefyen r)atte unö jefct im fjerbft fafy, ertannte ifm rnelleidjt nur 
nod? an öer „flrdje Hoar)" mieöer, öie nad} roie cor in öer Htitte öer (Drtfcrjaft 
ftanö. Diefe 3äfylte beute nar)e an rrie^ig größere unö Heinere Blodfyäufer mit 
mer)r als fünf3tg (Einmormcrn, unter öenen \id} aud} einige $rauen unö Kinöer 
befanöen, unö aud} nod} 3mei grofee garmfyäufer maren im (Dften unö IDejten 
öes ©rtes r)in3ugelommen, öer \id} felbjt mein* nad) Süöen aus3uöetmen beqann. 
Xlad} unö nad} follte öerfelbe \id} öortfn'n — fo mar öer plan öer (Brünöer — 
fo meit ausbreiten, öafe \id} öie erften Käufer in unmittelbarer Här)e öer [päter 
Dorüberfütn*enöen (Eifenbafm erhoben. Die $elöer öer garmen im Horöen oon 
3uftus £ebred?t unö 3ad tDilliamfon maren 3um größten Seil bis auf etma 
3meirmnöert Schritt oor öem IDalöe, öer über öie Hälfte gelichtet unö 00m 
Unterl?ol3 befreit mar, bebaut gemejen, unö foeben muröe öer lefcte Rejt öer 
<£rnte in öie Steuern gefdjafft. 



106 — 8. Kapitel, 



flucf? einen Hamen fyatte öer Ort nacr) langer Beratung erhalten, bei 
öer es |er)r laut unö (türmifcr) hergegangen roar, öa beinahe ein jeöer eine 
nach [einer Hn[id}t oor3ÜgJicr)e Benennung geroufet unö oorgejdn'agen fyatte. 
Scfyliefelicf) fanö öer Harne „$ r i e ö e b u r g" bei öen meijten Hnflang. 3rc 
$ r i e ö e n unö (Eintragt miteinanöer leben unö [id? in öem neuen f?eim 
als geborgen betrauten, öas (ollte öer Harne in (icr) fa[[en. Be[onöers öie 
erftere Deutung oeranlafete öie £eute, inöem (ie einfallen, roie reölid} [ie (id> 
ge3an!t Ratten, 3U einer raffen (Einigung, unö alle erflärten jicf) 3uletjt mit 
,,grieöeburg" einoer(tanöen; nur $rit$ Stiegli^ roar anöerer IKeinung. Gr 
nannte aucr) öen Ort nadjfyer immer bartnädig „$rieörid}sburg", roie er 
(cbliefelicf) nad} oer[cf)ieöenen anöern Hamen, oon benen 3U [einem Hrger 
feiner beifällig aufgenommen rouröe, beantragt fyatte. 

Die ©rünöer öes ©rtes — al[o oon $rieöeburg — Ratten fa?t beifpiel^ 
lofes <51üd gebabt. Kaum einen IKonat [päter, nacfyöem 3ctd H)iIliam[on unö 
Bill bei irmen einge3ogen, roar eines Gages ein großer Scbroarm fln[ieölcr 
angefommen, alle Deutfcfye, öie (icr) oorljer roeiter ö(tlicr) in einem „Ijanfecnejt", 
roie (ie es nannten, nieöergela[fen unö öort balö erfannt Ratten, öafe [ie auf 
öem be[ten IDege roaren, if?r bifedjen fyab unö (5ut öen nad} (5elö unö (Beroinn 
gierig lecbjenöen (Brünöern jenes ©rtes 311 opfern. Kur3 ent(d?lo([en Ratten 
(ie aufgepacft unö roaren roeiter geroanöert, bis [ie in grieöeburg tt)re £anös~ 
leute angetroffen Ratten unö bei irmen öen richtigen piafe gefunöen 3U traben 
glaubten, (icr) ifn* lünftiges Beim 3U grünöen. Bis jc^t r)atten (ie öiejes aucr) 
nod} nicfyt bereut. 

Un3ufrieöene, öenen es leiner recht machen lann, öie immer etroas 3U 
nörgeln finöen unö, roo es nicfyt oorbanöen i(t, (ucr)en, gibt es überall in öer 
H)elt; öie gab es aucf) unter ilmeu, unö (dm eil r)atten [ie unter öen (Brünöem 
öes (Drtes öenjenigen fycrausgefunöen, roelcfyer oon gleicher (5e(innung roar: 
öen Sdmeiöer. 

Diefem roaren 2ad tDilliamfon unö öe([en Sdjütjling audj r)eute nocr) ein 
Dorn im Huge, obgleid? beiöe itjm (tets mit unoeränöerter $reunölid}feit 
begegneten; öas aber roar es geraöe, roas irm ärgerte. Scheinheilig nannte 
er [ie, unö [eine Anhänger taten ifym 3U (Befallen ein .ö>leid?es. 

Die übrigen neuen Hn(ieöler erroiejen öem Alten (efjr balö ebenfalls 
ifyre oolle Achtung. ITCancfye rouröen ihm 3U be[onöerem Dan! oerpflicr)tet r 
öenn öurd? (einen llugen Rat Ijatte er irmen Dorteil gebracht unö bei Krant^ 
Reiten bcreitroillig unö mit (Erfolg öen flnt oertreten. flufteröem t?atte er 
oerfcbjeöene oerroidelte $ragen be3Üglicr) öer (Bremen öes (Drtes unö öej>en 
£änöereien für roeitere fln[ieölung 3ur oollen 3ufrieöenfyeit öer Beroobner 
mit öer Derroaltung öes Territoriums georönet, unö Jcfyliefelicr) glaubten alle 
— ausgenommen öie Un3ufrieöenen — es ir)m allein 3U oeröanten, öafc $rieöe- 
bürg bis jetjt nie oon öen Inöianern beläftigt rouröe, roelcbe anöere (Drtfcfyaften 



Der <5rert3pfal}l. — 107 



meljrfad? angegriffen, fomie 3um (Teil 3erftört fyatten, unö öeren Spuren im 
tDalöe unö menige IHeilen in öer Runöe gefunöen moröen maren. — Auf 
tDunfdj öer ©rtsbemotmcr forgte 3<*d IDilliamfon öafür, öafc öie 3etcfyen an 
öem (5ren3pfa^l r>on 3cit 3U 3eit erneuert oöer aufgefrifcfyt muröen. 

Die größte greuöe fyatte öer Alte an feinem Sdjüpng, aus öem ein 
Arbeiter gerooröen mar, mie er ifm fid? nidjt beffer münfd^en lonnte. VOas er 
ifym öorfyergefagt fyatte, mar eingetroffen. Bill empfanö jeftt öas Beöürfnis, 
tätig 3U fein, unö oolljtc Befrieöigung in jeöer (Xätigfeit — ja, öie garmerei, 
meldte if)m früher fo 3umiöer gemefen, mar ifym fyeute lieb unö mert, nad^öem 
er febft öen Prärieboöen 3um S^ö^ umgemanöelt, nad^öem er bann gefät, 
öie Saat fyatte leimen unö mit immer größerem Dergnügen fyatte voad}\en 
fefyen, bis fie $rud?t trug unö er feiner fjänöe Steife ernten öurfte. freute 
erfdjien es ifym fd?ter unuerftänölid), öafe er früher fo arbeitsfd^eu gemefen 
mar. — ITTorgens mar er öer Grfte unö abenös öer £e^te auf öem gelöe oöer 
in fyaus unö f?of, unö \t%t nahmen fid? Diele Anfieöler ein Beifpiel an ifym. 

Alle Ratten ifm a\x&\ gem. yqm uertrauten fie es an, menn fie irgenöeines 
Rates beöurften, mit öem fie feinen Befdjüijer nidjt immer 3U beläftigen mag- 
ten, unö gern muröe er öann öer Dermittler 3mifcfyen jenem unö öen £euten. 
Stets bereitmillig unö unaufgeforöert fyalf er trotj feiner eigenen tnnreid^enöen 
Arbeit, mo er es t>ermod?te, unö manchen Brief fcfyrieb er für einige öes 
Sdjreibens untunöige £eute fyeimlicfy, öa öiefe jidj ibrer Unlenntnis öen (Benof- 
fen gegenüber fd^ämten, an öeren in öer fernen öeutfdjen fjeimat 3urüd* 
gelaffene Dermanöte unö greunöe. 

Hodj beöeutenö terniger unö fräftiger fyatte ilm öie förperlidje Sätigteit 
gemadjt, unö nidjts meniger fdjaffte er als einer öer beiöen Knedjte, öie 3ad 
IDilliamfon angeftellt fyatte, öa ifym öie Arbeit 3U Diel muröe unö er fidj 3um 
größten Kummer öes Knaben in öer legten 3eit häufiger nid?t mofyl füllte. 

Seit 3mei (lagen fyütdz öer Alte fogar öas Bett. Die reidje (Ernte t?atte 
it?rt r>eranlafet, feinen Kräften 3Ut>iel 3U3umuten, unö nun lag er, mofyl infolge* 
öeffen, mieöer mie gelähmt, äfmlid? mie r>or balö 3ar)resfrift in feiner tleinen 
f)ütte am Big^Siou^Rmer; öod? blieb er Doli CEeilnabme für alles, mas um 
ilm fyer oorging. (Er erteilte aud} einigen Bemolmern feinen Hat; eine Htutter, 
öie in Angft unö Sorge um ifyr tranles Sölmdjen 3U il?m tarn, tröftete er unö 
fagte ifyr, mie fie iljr Kino 3U befjanöeln fyabe, um öeffen £eiöen 3U beffern, 
unö Bill mufete iljm mehrere ITIale am Sage Beriet erftatten, mas auf öem 
Selöe befdjidt mar. Als öer Knabe ifnrt nun am äbmb öes 3meiten Gages 
feiner Krantbeit mitteilte, öafe öas letzte $uöer HTais foeben eingefahren fei, 
meinte er fcfyer3enö: „Ha! Dann, mein 3unge, follft öu aud? öeinen früheren 
Spottnamen jetjt im beften Sinne Deröient fyaben, öu (£ i f e n 1 p f !" 

Bill örüdte ifym öie f?anö. „3a, mein Grotjfopf ift mir fd^liefelid? öennodr 
Don Hutjen gemefen," ermiöerte er finnenö. „3lm r)atte id? nötig, um mia> 



108 — 8. Kapitel. 



mit (Erfolg gegen öas Unbehagen 3U roefyren, roeId)es mich immer unö immer 
roieöer bei öer Arbeit befcfylicr), bis \d} gewonnenes Spiel fyatte. §eute bin id? 
ein oollftänöig anöerer; freute roüröe aud? mein Dater mit mir 3ufrieöen fein," 
fügte er gepreßt unö leife l]in3u; bann t?alf ibm lein Sträuben öagegen, mit 
(Betoalt perlten ifym öie (Xränen aus öen Hugen. 

„(Bott fei geöanft!" fprad? 3ad IDilliamfon erfreut. „3e^t ift aud? öie 
Sebnfud?t nad} öeinem Dater in öir erroad?t; nid?t roar)r?" 

Der Knabe nidte. 

„Deine Sermfud?t foll gefüllt roeröen, mein lieber 3unge," fut?r öer fllte 
beroegt fort. „So (Bott null, bin id? in nid?t 3U langer 3^it fo roeit bergeftellt, 
öafe id? öid? felbft fobalö ttrie möglid? in öein Daterfyaus 3urüdfüt?ren fann." 

„<£ud? aber oerlaffe id? nie roieöer!" rief Bill Ieiöenfd?aftlid?. „Alles, 
alles öanle id} (Eud?!" 

„flud? öarüber roollen roir öen lieben (Sott oerfügen laffen," oerfeijte 
3ad IDilliamfon ergeben. — „Unö nun gel?, mein 3unge, unö forge öafür, 
öafe öein letztes $uöer aud? glüdlid? unter T)ad} fommt, unö öann begib öid? 
3ur Rul?e, öamit öu morgen früt? frifd? unö munter öie (Drtsmadje über* 
nehmen lannft." 

3n $rieöeburg befanö fid? feit öem 3u3ug öer neuen flnfieöler aud? 
eine Sd?enfe, in öer fid? allabenölid? ein Seil öer alleinftefyenöen Bürger oer- 
fammelte unö bei einem (Blafe Bier oöer (Blässen tX)r)isly f foroie bei Weiterem 
(Beplauöer (Erf?oIung nad} öes (Xages ZTtüf?en fud?te. Hlle roaren mäfeig, teils, 
roeil es in il?rer Itatur lag, teils, roeil ir)nen öie r>on roeitl?er unö mit oielen 
Koften l?erbeigefd?afften (Betranfe 3U teuer roaren. Der Sd?uf?mad?er (Brokern 
öurft, roegen feines bieöeren tDefens allgemein beliebt unö oon feinen $reun= 
öen mand?mal oeranlafet, öie Sd?enfe mit if?nen 3U befud?en, trän! fogar roeöer 
tDbisfy nod? Bier unö aud} töaffer nur in geringem ITTafee, roas mit feinem 
Hamen fo' roenig übereinftimmte, roie bei Auguft (Dlmeforge öie ftänöigen 
Sorgen, in öenen öiefer lebte. (Er roar ein f?äufiger (Baft in öer Sd?enfe unö 
fam aud} t?eute nad? $eierabenö, um feinen $reunöen mit bekümmerter ITCiene 
3u er3ä^len, öafe er für3lid? eine Heine Summe geerbt f?ätte, unö nun feine 
Uad}t mel?r rul?ig r>or Sorge fd?lafe, roie er öas (Belö am oorteill?afteften an* 
legen !önne. 

Hud? in öer allgemeinen TTCäfeigfeit öer Bürger mad}te $ritj Stiegli^ mit 
feinen Anhängern eine Ausnahme, unö r)äufig genofe er öes (Buten 3U oiel. 
(Er fyatte als einiger Sd?neiöer im Orte oollauf 3U tun, unö öa er fid? aufeeröem 
öes fleinen Dermögens erfreute, roeld?es if?m eine Banl im (Dften gut oe^infte, 
fonnte er fid? öie l?ot?e Ausgabe für öie (Betränle geftatten. U)ät?renö Huguft 
(Dl?neforge in einer (£de öer Sd?enfe öie (Benoffen mit öer fd?on erroäf?nten 
Sorge unö nod} einigen neuen betannt mad?te, fafe %x\§ Stieglitj mit feinen 
Sreunöen grofefpurig r>or einer gan3en $lafd?e VOfyslu, öie er öem EDirte, 



— Der <5teri3pfal}l. - 109 



überlaut reöenö unö oernefymlicfy mit (einem (Belöe flimpernö, öamit alle 
flntsefenöert t)örten, toas er \id} 311 leiften oermod^tc, be3al?lt I?atte. 

dr ärgerte (id? jetjt öen garten Sag, benn er füllte fefyr roor)!, öafe it)n 
niemanö Jo red?t leiöen tonnte; am meijten aber erbojte es it)n, Öaf3 ifym Peter 
Sturm unö 3ofef f)aröer oollftänöig gram roaren unö 3trmr, jeitöem er öamals 
3ad tDilliamfon, mie (icfy nun tn'nlänglidj erttriefen, [0 fd)mär)lid} oeröäd^tigt 
fyatte. — Soeben roaren beiöe in öer Sdjeufe geme(en, um mit öem töirte einiges 
3U be(pred?en, unö öuret) öie offene (5ering(d}ätmng, meldte fie ifym ge3eigt 
Ratten, gerei3t, r)atte er [id?, \d}on nidjt mein: gan3 nüchtern, Innreren la([en, 
eine Jpöttijd^e Bemertung über fie, unö als öiefelbe unbeachtet blieb, aud? eine 
fold?e über öen Hlten 3U äußern. Daraufhin mar öer 3iuimermann 3U ifym 
herangetreten unö fyatte ifym geörofyt, ifmr geroaltfam öen IHunö 3U (topfen, 
roenn er nod? einmal öen treueften $reunö öer Bürger t>on $rieöeburg öurdr 
(eine (djmutjigen IDorte 3U befuöeln jid? erlaube. — $ürd?tenö, öafe 3ofef 
f)aröer (einer Drohung öie Sat folgen la((en tonnte, magte er nid?t, etroas 3U 
emnöern; öas aber (teigerte feinen Ärger auf öas äufeerfte, unö Um 3U betäuben, 
öa3U (ollte öer tDr)isfy öienen. (Ein (Blas nadq öem anöern tränt er leer, 
inöem er (eine tuer Hnfyänger aufforöerte, ein (Bleiches 3U tun, unö balö 3eigte 
fid} öie tDirfung öes im Übermaß geno(fenen Innigen (Betränts. lauter unö 
lauter trmröen öie Stimmen öer 3ed?enöen, unö als öie übrigen <£ä(te, entrüjtet 
über öie Sruntenbolöe, öie Sdjente Derla((en Ratten, oerfudjten öie fünf 
(Benoffen (icfy im lärmen, Scfyreien unö 3utet$t aud} im Singen gegenfettig 
3U überbieten. 

Huf IDunfd? öes Sdmeiöers braute öer VOixt nod? eine gtafc^e Xül)isfy 
unö fe^te fid} bann in eine entferntere (£de. Da^ nod) aus öem Orte (Bäfte 
tarnen, mar nidjt 3U erroarten, — früb 3ur Rulje unb früfy mieöer xvad). banad} 
fyanöelten öie meiften Bemotmer — unö folange fid} öie fünf ZTCänner beim 
leeren öer 3toeiten $lafd?e befanöen, beöurften fie feiner aud? nicfyt mein*; er 
faltete öafyer öie £)änöe über öem leib, leimte fid? an öie XDanö unö (ablief ein. 

„Der treuefte §reunö öer Bürger uon $rieörid?sburg? £äd?erlid? !" träl?te 
jetjt gri% Stiegliij, öer fid? öer örofyenöen IDorte Peter Sturms erinnerte, unö 
erfyob jid} oon feinem pia^e. „Der hergelaufene Ijantee! Der S djeintj eilig e ! 
5um genfer mit ifym ! Den erften Streit 3roifd}en mir unö meinen früher (0 
guten $reunöen gaben (eine läppi(d?en 3eid?en am <5ren3pfafyl. Sie follten 
ifym nur Öa3u öienen, um öie Blamier uon $rieörid?sburg 3U fööern." 

„So öicfy öein Huge ärgert, reifee es aus !" ladete einer öer (Benojjen. 

„IDetter! Das ift ein (Beöanfe!" rief öer Sdmeiöer unö fant (d^merfällig 
roieöer auf feinen Sitj. „Ausreißen! Den (5ren3pfal?l ausreiften unö fort- 
fdjleppen! Das märe ein Spafe, Kinöer! Damit fönnte man öen Alten ärgern 
unö aud? öen Sdmtieö unö öen 3iffimermann." <£x txani (ein (Blas leer unö 
crfyob \\d} abermals. „Kommt! (Es (oll gefdjefyen!" 



110 — 8. Kapitel. 



„r)alt!" riefen öie anöern, unö einer örüdte ir)n mieöer auf öie Ban! 
nieöer ! „Seiö r>ernünftig ! Der Pfar/l mirö oon allen im Orte mie ein heilig* 
tum betrachtet; pergreifen mir uns öaran, lönnte es uns an öen Kragen get)en." 

„Pafy!" machte gri^ Stiegli^ geringfcfyätu'g, öer ftets grofeen TtTut in ficr) 
füllte, menn er 3U Diel getrunlen fyatte. „tPer bemeift uns, öafe mir es taten? 
3m (Drte fdjläft jeijt alles, unö öie beiöen tDacfyen im Koröen unö Süöen treten 
erft tuieöer eine Stunöe oor dagesgrauen an. — Da f er>t ifyr es ! Hüften öie 
3eicr)en etmas, Ratten mir leine XDacfyen nötig. Dorficfytig fdjleicfyen mir uns 
i)inaus, 3tel)eri öen Pfar)l aus öem Boöen unö merfen it)n in öen näcfyften 
(Braben. Radier 3ecr)en mir fn'er meiter; id) gebe öann noef) eine glafcfye 3um 
beften." 

(Einer öer (Benoffen 3eigte über öie Schulter nacr) öem fcf)lafenöen XDirt. 
„Sobalö mir ger)en, fernliegt öer feine Haustür 3U." 

Der Sdjneiöer fann naef). „§m! 3a! Da fyabt 3fyt mofyl redjt! — tjalt! 

So mirö es gemacht ! 3tr>ei oon uns bleiben fyier, mäfyrenö mir anöern " 

(Er r»erlieJ3 mieöer feinen SÜ3 unö manlte hinter öem (Eifer) r)err»or. „IDer mill 
midj begleiten?" 

Die r>ier greunöe marnten noer) einmal unö meinten, öafe es öod) eigent- 
lich 3medlos fei, öen Pfat)t 3U entfernen, meil öamit öie gehegte Hbficfyt, öen 
Alten 3U ärgern, oielleicbt gar nicf)t erreicht müröe; aber gritjStieglirj blieb 
fyartnädig bei feinem tüillen unö Jdjalt, öafe öie (Befät}rten 3um (Xrinfen, öas 
er be3af?le, immer gern bereit mären; nun es jeöocr) gälte, itnu einen greunö- 
fcfyaftsöienft 3U leiften, meigerten fie ficr). 

„(But! töollt ifyr nicr)t, getje id) allein," fügte er r>oll IDut rjin3U unö 
manfte nact) öer (Tür. 

Rocr) immer 3Ögernö folgten ir)m, ebenfalls ftar! fcbroanlenö, 3mei 
(Benoffen. 

Bill mar nicr)t menig ftol3 öarauf, öafe Peter Sturm unö 3ofef r)aröer 
aucr) if?n aufgeforöert Ratten, ficr) am U)acr)töienft 3U beteiligen, unö fcfyon 
einigemal r/atte er pünftlid) unö gemiffenfyaft öas ir)n ef)renöe Amt oerfefyen. 
— Der pia^ für öie XDacf)e, früher auf 3uftus £ebrecf)ts garm, befanö fid) 
jetjt 3mifcr)en öiefer unö öer garm 2ad IDilliamfons mitten auf öem gelöe 
fn'nter einem für öiefen 3u>ed aufgemorfenen Grörcmlle, unö öortr)in roanöertc 
aud) am näcf)ften ZTCorgen lange oor Sagesgrauen öer Knabe, feine Bücfyfe 
auf öer Schulter, Reooloer unö ITteffer am patronengefpidten (Bürtel. 

Hm tDacr)tplat$e angefommen, liefe er feine Blide umr)erfd)meifen. — 
Scr)mar3e Ract)t, öie nur öie am Haren Fimmel flimmernöen unö glifcernöen 
Sterne etroas erhellten, umgab it)n. 3" einer glitte öes (Drtes brannte £icr)t; 
öort tr>acr)te mot)l öie ZUutter, meldte (icf) auet) geftern mieöer Rat oon feinem 
Befd)üt$er get)olt r)atte, bei ir)rem tränten Kinöe. — Bis auf öas 3irpen einiger 
(Brillen, öie jeöocb aucr) nur noer) leife unö Derein3elt ibren (Befang ertönen 



Der (5tert3pfctfyl. — 111 



liefert, regte fid? fein £aut. — Hocf) immer maren öie Häd]te roarm rote im 
t)od]fommer; obgletcr) öie bunte Järbung öes £aubes öer Büfd?e unö Bäume, 
öie gelbbraunen (Bräfer öer Prärie, fomie öie leeren gelöer mächtig an öen 
fjerbft mahnten. 

Bill lehnte feine Büd?[e gegen öen drötoall, unö fid} auf öiefen fetjenö, 
jtü^te er öen Kopf in öie t)anö unö fnng feinen (Beöanten nad}. prächtig 
Tratte er gefdjtafen unö ungemein frifcr) unö geftärtt füllte er fid}; aber öas 
mar es nid}t, mas ifm fjeute fo befjaglid} ftimmte — ja — er mar glüdlid}, 
wie feit langer 3eit nid}t, unö über öen (Bruno r)atte er nid}t nötig lange naaV 
3ufinnen. Seit öer fid} in itmt nod} täglid} fteigernöen £uft 3ur Arbeit mar 3U s 
gfeid} mit öer soffen (Erkenntnis feines Unred}ts gegen öen Dater anfangs leife, 
oann immer lauter öie Set}nfud}t nad} öem Daterfjaufe in ir)m ermaßt, unö 
fdjon feit einigen töod}en fyatte er öiefes Derlangen nur mit öer äufeerften 
2TTüf}e feinem Befd}ü^er 3U r>erf}eimlid}en oermodjt; öann erfd}ien es if}m 
aud} mieöer unmögtid}, jenen je oerlaffen 3U lönnen. (Ebenfo unöentbar fd}ien 
es ifym, öafe öer Alte feinem taum gegrünöeten neuen rjeim öen Rüden menöen 
unö mit ifjm 3iefyen müröe. Run r>erftanö er, mas öerfelbe ir)m am tDeir)nad}ts= 
abenb über öen mafyren Beruf öes RTenfdjen gefagt fmtte. 3ad IDilliamfons 
Beftreben mar es jetjt, öiefen Beruf 3U erfüllen, öenn als öienenöes (Slieö öer 
<5efamtf}eit mirfte unö fdjaffte er nad? Kräften 3um IDofjle feiner ITCitmenfd}en. 
Hun fjatte er fid} am vergangenen Rbenb freimillig erboten, ifm in öas Dater- 
t)aus 3urüd3ugeleiten. Das mar vorläufig genug; alles übrige mollte (Sott 
fd}on fügen. 

(Etwas trübte aber öennod} öes Knaben (Blüdfeligleit: öer (Beöante an 
öen (Empfang, meldten er uon feiten feines Daters 3U erroarten fjatte. Deffen 
soffen 3orn mufete er geöulöig über fid} ergeben laffen; er r)atte il)ri oeröient. 
Dod} wenn er öann öen Dater fo red}t aus tiefem Irenen um Dergebung bat 
unö ifym gelobte, fortan ein geborfamer, pflid}tgetreuer Sofjn 3U fein, menn 
3ad töifliamfon it)m mitteilte, öafe fein Sdjütjfing arbeiten gelernt, fdnrmnö 
geroife öes Daters bered}tigter (Broll. — Unö mie fer)r freute fid} Annagen 
roobl. nid}t nur öen Bruöer, fonöern ifm aud} gebeffert mieöer3ufef}en ! 3bre 
Bitten mit öen feinigen um Der3eümng mußten öes Daters t)er3 rüfjren. 

töeiter öad}te Bill an Robert unö öie alte ZTTartfye, unö er naf}m fid} oor, 
ifmen öafyeim offen unö orme r?er)l gegenüber3utreten unö öaöurd} jeöen 
Deröad}t, öaf$ fie t>off $affd} fein tonnten, — öeffen er fid? aud} jetjt nid}t gan3 
3U ertoetyren r>ermod}te — 3ubefeitigen. Seine Abneigung gegen Robert 
fjatte öie (Eif erfud}t unö öerHeiö, öafe jener non öem Dater ftets mof}Itr>ollenö 
befyanöelt muröe, mobl f}auptfäd}fid} in ifjm er3eugt. freute faf} er ein, öofc es 
natürlid} mar, wenn öer Dater öen fleißigen Knaben ifym, öem niaMsnutjigen, 
r>or3og. 

Don öem (Sejdirei einer (Elfter fanedte er aus feinem (Brübeln auf. (Er 



112 — 8. Kapitel. 



blidte um fid?, unö r>om Grömall fyerabgleitenö, ergriff er (eine Büdjfe. pot^ 
IDetter! (£r mar fo fetjr in feine (Beöanfen oerfunten gemefen, öafe er öas 
(Ermaßen öes Hages gar nicfyt bemertt t)atte. Hm öjtlidjen t)ori3ont lag bereits 
ein breiter, licfyter Streifen, unö fdjon mar es fo fyell, öafe er öeutlid? öie ein3elnen 
Baumftämme öes etma oiertmnöert Schritt r>or ifym liegenöen IDalöes unö 
Innter jid? öie ein3elnen glitten r>on grieöeburg erfennen tonnte. — Hod) 
r)atte er mofyl nicfyts Derfäumt; aber öennoer) fcfyämte er fid?, öen ifym anr>er= 
trauten IDacfytöienft nicfyt r>on Anfang an oolllommen pflidjtgetreu geleiftet 
3u baben. 

Unmillfürlicb unö gleicfyfam, um öurd} öoppelten difer feinen geiler 
mieöer gut3umad?en, fucfyte er fcfyärfer mit öen flugen öas (Selänöe ab, 
meftlid) unö Öftltd} öie meite, fyügelige Prärie, ätmlid} öen tDellen eines leid)t 
bemegten ITTeeres, fomie nörölicfy öen IDalö. Dort mar es ir)m einmal, als rege 
fict) etmas 3mifcfyen öen Stämmen. Hocr) fcfyärfer fafy er fyin. — (£r batte fiefy 
mor)l getäufcfyt; öennoer) teerten feine Blide, mäfyrenö es nun geller unö 
fyeller muröe, immer mieöer nacr) öem IDalöe 3urüd. 

Hacfyöem noefy eine Iur3e IDeile oerronnen mar, verbreitete fid? fdmell 
am öftlidjen fjori3ont ein geller, glän3enöer Schein, unö einige ZTtinuten 
fpäter taud}te öort feurig öie Sonne empor. 

(Beblenöet oon ifyren Strahlen mufete Bill öie flugen fdjliefeen; als er 
fie mieöer öffnete unö 3trrifcr)en 3mei Keinen, grasbemaebfenen <£rr)ötmngen 
öes (Erömalls nad? Horöen flaute, ftu^te er. Hun täufcr)te er ficr) nid?t. Dom 

IDalöe t)er frod? etmas öicfyt am Boöen fjeran, unö eine beträchtliche An- 

3at)I 3nöianer mar es, öie fur3e Bücfyfe, öen Kriegsfloben oöer öie Streitaxt 
in öer einen t)anö, öas IHeffer 3mifcr)en öen 3älmen, ö r e i geöern — öes 
Kriegs3eid?en — am r^interfopf in öen bei öen meiften 3U einem Knoten r>er- 
[cfylungenen paaren befeftigt. 

Obgleid? öer Knabe einen öerartigen flnblid aus öer Kriegs3eit in lUinne- 
[ota oon feines Daters garm fyer gemotmt mar, 3itterte in feinen t^änöen öie 
Bücbfe leicfyt, mäfyrenö er öeren £auf 3mifd)en öie beiöen Grfyöfmngen öes 
Grömalles fcfyob. — grüner fyatte er eine £uft empfunöen, menn er, mie auf 
öer 3ago öas tDilö, öie roten Krieger öuret) feine Kugeln nieöerftredte. Sein 
Befcfyü^er t)atte it)n jeöod} gelehrt, aud? fie als feine Zttitmenfdjen 3U betrauten 
unö fie 3U beöauern, meil fie, auf einer folcfy nieörigen Kulturftufe ftefyenö, 
unfähig maren, fid} öen IDünfdjen öer XDeifeen unter3uorönen unö gefittete, 
arbeitfame Bürger 3U meröen. Diefer (Beöanfe erfüllte itm unö erregte in ir)m 
öie Hoffnung, öafe ein Kampf unö Blutoergiefeen oielleicfyt r>ermieöen müröe, 
menn öie 3nöianer öie non 3acf IDilliamfon am <5ren3pfal}l angebrachten 
3eicr)en bemertten. — Derftofylen fal? er nad} öer Richtung, mo öerfelbe ftanö. 
— heftig erfcfyraf er; öer Pfar/l mar fort. — 3efet mar ein Angriff öer roten 
Krieger 3U)eifellos 3U ermarten, unö öiefe (Bemujfyeit unterörüdte jeöe 3agr)afte 





p 



Der (5rert3pfafyl. — 113 



Gmpfinöung in itmi. Huri galt es, öie Bürger oon $rieöeburg 311 fdjütjen, öen 
(Drt 3U oerteiöigen, unö mit tf?ad)t ergriff it)n öte Kampfluft toieöer, toie er 
fie öafjeim hinter öer J?aus unö £?of fdn'rmenöen Blodtoanö, an öem Sage, 
als er mitten 3tr>tfct)ert öie 3nöianer feinem r>on ifmen beörängten Dater 3U 
fylfe gefprtmgen rtmr, empfunöen l)attc. Schnell beregnete er öie (Entfernung 
bis 3U öem $einöe, (teilte öas Difier auf öem£aufe feiner Büd^fc unö l)ob öiefe 
3um flnfcfylag. ©leid? öarauf fragte öer Sdmfe. 

f)od} fdmellte einer öer roten Krieger empor unö blieb bann regungslos 
am Boöen liegen. Ginen flugenblid ftutjten öie übrigen; frodjen öann jeöod? 
Saftiger oorroärts. 

Sd?onl?atte Bill eine neue Patrone in öen £auf feiner Bücfyfe gefd?oben; 
abermals entluö fid? aus öerfelben öer Sdjufo, unö roieöer manö jid? ein 3n s 
öianer töölid) getroffen am Boöen. 

ZTCit marterfcfyütternöem (Betjeul fprangen jetjt öie roten Krieger auf 
— es maren ifyrer etwa tmnöert — unö rannten auf öen (Eröroall 3U, fytnter 
öem fie mein: als einen ifyrer $einöe oermuteten. 

Itacfyöem öer Knabe nod} 3roeimal feine ir)r 3iel nie oerfeln'enöen Kugeln 
in öie Reihen öer ^eranftürmenöen gefanöt t)atte r fdjtoang er fid? befyenbe 
über öen (Eröroall; öiefen im Hüden glaubte er fid} fidlerer 3U füllen. — 
Uad} öem (Drte 3U entfliegen, oon too jeijt laute Stimmen fyerüberfdjallten, 
öaran öad)te er nidjt 

Hun (0)0(5 er 3um letztenmal aus öer Büdjfe, — feine fünf3tg Schritt 
entfernt mefyr roaren öie fyeulenöen Znbianet — worauf er aus öer Scfyeiöe 
am (Bürtel feinen Keooloer rife unö and} öeffen fed}s Schliffe fdjnell hinter- 
einanöer auf öen $einö abfeuerte; bann padte er feine Büd)fe roieöer, öoeh 
je^t am £auf unö fä)tr>ang öen Kolben 3um Sd?lage. (Einige Sefunöen fpäter 
Iradjte öerfelbe auf öen Kopf eines öen übrigen oorausfpringenöen roten 
Kriegers nieöer. Kaum fyatte Bill öie furchtbare EDaffe roieöer gehoben, ftanö 
aud? fd?on ein 3tr>eiter 3nöianer oor it)m, um (icr) gleid) öarauf ebenfalls mit 
3erfd?mettertem Sdjäöel am Boöen 3U toinöen. 3n gleicher IDeife erging es 
einem öritten; öann (at) öer Knabe nid?ts met)r öeutlid) in einer um ifm t)er 
auftrrirbelnöen, öicfyten Staubroolfe; bod) unauffyaltfam liefe er öen Büd)(en~ 
lolben roeiter nieöerfaufen, fobalö er einen §einö oor (id) 3U ernennen glaubte, 
bis er 3ule^t, nad) Htem ringenö unö oollftänöig entträftet, öie tDaffe finlen 
laffen mufete. 

Die roten Krieger roaren auseinanöergeftoben unö erroiöcrten einen 
Hugenblid öie Sd)ü((e öer mit t}urragefd?rei aus $rieöeburg fyeroorfommenöen 
Bürger, meldte oon Peter Sturm, öer als einige tDaffe einen großen Jammer 
fcfyroang, unö 3ofef t?aröer geführt rouröen, bann (türmten fie mit ibrem 
belannten flngriffsgel>eul, öem (Belläff einer losgelafjenen großen ITCeute 
fjunöe älmlid}, auf öie IDeifeen los. 

93 n j c f e n, 33UI ber (Sifenfopf . 8 



114 — 8. Kapitel. — 



Die[e 3ogen fid? entfe^t langfam 3urüd, trotj öer 3urufe unö öesBeifpiels 
it?rcr Süfyrer, öie fidj mutig öem geinöe entgegenmarfen; öod? rafd? erlannten 
öie beiöen, öafe fie auf öiefe tDeife nur unnütj ifyr Zzhzn opferten. Sie fdjloffen 
fid? öaljer öen Bürgern toieöer an, 6ie öurcfy eifriges Sdn'efeen öen Sturmlauf 
öer 3nöianer 3U fyemmen perfudn'en. 

„fyntoeg mit nid}tigen Gäufdmngen !" rief Peter Sturm öem $t e imöe 
3U. „Schafft 3^r öie $rauen unö Kinöer nad} Süöen Inn fort; \d} röill öafür 
forgen, öafe unfer armer, lahmer $reunö 3ad IDilliamfon in Sidjerfyeit lommt. 
— Gh'bt es nod? ettoas, um unfere fyabe 3U fd?üt$en, roeife jener allein Hat," 
fügte er betümmert fnn3u unö lief fn'nter öen erften Käufern, roo öie Bürger 
ifyre 3ule^t immer eiliger getooröene $lud}t hemmten, nad? öes Alten 5<*rm. 

Das ßefyeul öer roten Krieger r>erftummte plötjlid}, unö oerroirrt flauten 
fie nad} öer öftlidjen $arm, t>on roeldjer jidj itmen rafdj ein ein3elner Heiter 
näherte. 

3ad IDilliamfon roar es, um öeffen fdmeeiges fjaupt öie Sonne einen 
licfyten Sdjein toob. Beiöe Hrme ausgeftredt fyielt er in öen fjänöen öen in- 
öianifdjen Bruftfd^mud, roeldjer in feiner fjütte am Big-Siour/Hioer öie 
IDanö über öer $euerftelle ge3iert fyatte, toäfyrenö er laut unö roieöerfyolt 
einige IDorte in einer fremöen Spradje rief. 

lüie r»or einem (Sefpenft midien öie 3nöianer oor ifym, unö gleicfy öarauf 
ftür3ten fie in töilöer tjaft öaoon. 

Kaum trmröe öies im (Drte r>on öen Bürgern bemertt, fo orangen öiefelben 
mit fjurra roieöer r>or unö ftürmten öen roten Kriegern nad}, toeldje öem 
toeftlidjen Husläufer öes IDalöes 3ueilten unö balö 3roifd?en öem öort nod} 3iem= 
lid) öid]t ftefyenöen Bufcfytoerf Derfcfymanöen. 

Bis öafyin rouröe öer $einö oerfolgt; öann erft fallen \id} öie ITCänner 
nad} ifyrem Hetter aus öer Hot um. 

Derfelbe trotte öen roten Kriegern nacfygefdjaut unö ritt nun fyaftig nad? 
öem (Eiöroall. 

„Unferes alten $reunöes Sd?ü^ling l^atte fyeute öie tDadje," rief Peter 
Sturm beforgt. „£jat feiner öen Knaben gefefyen? tDill's (Sott! ift er feiner 
Pflidjt nid?t 3um Opfer gefallen." 

Sdmell eilten öer Sd^mieö, 3ofef Jjaröer unö öer größte Seil öer Bürger 
ebenfalls öem (Erömalle 3U. 

fjier bot \\d} ifmen ein überroältigenöer Hnblid. 

Bill, öeffen Harne öer Hlte Dorn Pferöe aus, auf öem er fdnxmntenö fafe. 
roieöerljolt unö ängftlid? rief, fd?ien foeben aus einer tiefen (Dlmmadjt 3U er- 
mad}en. Hm (Erömall letmenö, gelten feine fyänbe nod} immer öen £auf 
öer Büd?fe feft umtlammert. (Ein fjaufe toter 3nöianer lag 3U feinen $üfeen. 

„Bill! HTein lieber, guter 3unge!" rief lad IDilliamfon nod? einmal, 
unö beinahe roäre er in feiner (Erregung t>om Pferöe gefallen, roenn öer 



Der <5rert3pfabl. — 115 



3immermann unö petcr Sturm nidjt fyh^ugefprungen roären unö ilm gehal- 
ten fyätten. 

Der Knabe richtete fid) auf. <£r rieb fict) flugen unö Stirn unö fal? fragenö 
auf öie ilm umörängenöen, itm t>oll Betounöerung anftaunenöen ZTCänner. 
3et$t getoafyrte er aud} öen Alten, unö rafd} über öie Goten fyintoeg 3U ifym 
tyerantretenö, fagte er mit leifem Dortourf: „©! JDie tonntet 3fyt (Euer £ager 
cerlaffen?" 

„Das mufete fein, mein 3unge, unö öcst)alb forge öicfy nicfyt," erroiöerte 
3ad tDilliamfon, fyo et) erfreut, feinen Sdjüfcling um>erlet$t t>or fid} 3U fet)en. 
„(Sott fei geöantt, öafe er öict) behütet fyat! — tüte ein ZHann, rrrie ein fjelö 
r)aft öu öid? öeiner f)aut gemehrt," fprad? er lädjelnö roeiter unö öeutete auf 
oie gefallenen roten Krieger. „DaJ3 öu nicfyt r>om piatje geröicfyen bift, fiefyt 
oir älmlid?, öu (Hfenfopf, Den Hamen fyaft öu öir aud? fyier fcfyon ttrieöer 
öurdj öeine Sapferteit oeröient." 

„Kommt! 3fyt müfet fo fcfynell rrrie möglicr) roieöer 3ur Rufye," entgegnete 
Bill, über öas £ob fyeife erglüfyenö, inöem er öas Pferö öes Alten am 3ügel 
ergriff, um es fort3ufüf?ren. 

„J?alt, mein 3unge! f)abz nod} einen flugenblid (Beöulö mit mir," rief 
3ad tDilliamfon. „tDie ifyr motu* rrrifet, £eute," roanöte er fict) an öie ITCänner, 
„fdu'eppen öie 3nöianer ifyre im Kampfe getöteten roten Brüöer ftets mit fict), 
um fie für öie Reife nach öen glücflidjen 3<*gögrünöen aus3urüften unö fo 
nad? ifyrer IDeife 3U beftatten. 3fy*e fyaftige Sludjt oerlunöerte fie, öie (Befallenen 
tjier mit3unet)men. Darf id? eud} nun einen Rat erteilen, fo bringt öie Goten 
nad} öer anöeren Seite öes tDalöes unö legt fie öort nieöer; öie 3nöianer roer 5 
öen 3urüdtebren unö fie boten. — Unö trrie ftefyt es mit öen Unfrigen? Alle 
lamen rr>or/l nicfyt mit feiler f?aut öaoon?" 

„Hur leidste Streiffcr)üffe (feinen einige erhalten 3U fyaben," antwortete 
einer öer Bürger. „Hm fdjlimmften oertounöet ift roobl $ran3 fynöerlid), öer 
flöootat; ihm muröen DTittel^ unö 3eigefinger r>on einer Kugel fortgeriffen." 

„Diejenigen, roelcfye fict) nid)t felbft rid/tig 3U oerbinöen oermögen, erfud?e 
id], 3U mir 3U fommen," fagte öer Hlte. „tDöre ict) nicht latjm auf öen Beinen, 
ginge icr) gern 3U itmen, unö 3U ifmen reiten, geftattet öer 3unge hier nicfyt; 
nicht rüafyr, Bill?" meinte er fd)er3enö. 

„Hein, nein!" rief öer Knabe unö 30g öas Pferö fort. „3d? roeifj, rote 
er fid) 3U bemeiftern uerftefyt; feiner almt, ro i e tränt er ijt." 

Docr) nod? einmal mufete Bill mit öem (Baute galten. 

(Eine fln3abl IHänner hatten öen (5ren3pfaf?l oermifet unö itm nad? 
fur3em Sudjen in einem nafyen (Sraben gefunöen. 

„$e! fjolla!" riefen fie. „Seht r)er! Die roten fjalunten fyaben itm aus 
öem Boöen gehoben unö eine Strede mit fich fortgefdjleppt." 

„Die 3nöianer?" perfekte öer Alte ungläubig unö oertounöert. 



116 — 8. Kapitel. 



„Der Pfabl mufe jcfyort in öer legten Hacfyt entfernt moröenfein; als öie 
roten Krieger angriffen, ftanö öerfelbe nicfyt mefyr an feinem piatje," fagte 
Bill, unö fdmell führte er jetjt öas Pferö roeiter, öenn coli größter Sorge 
bemerlte er, öafe fein Befcfyüt^er jid? !aum nocf) im Sattel 3U galten oermocfyte 
unö nur mit öer äufeerften ITTüfje feine Sd}tr>äcbe unö Scbme^en unterörüdte. 

„Sefyt!" rief ein ITCann unö fcfyroenfte ein buntes Sud). „(£s lag in öem 
£od}e, in roelcbem öer Pfat)l ftanö." 

M £afet fefyen!" riefen mehrere unö örängten fid? um öen $inöer. 

„Das Sud? fenne id}," fagte bann einer öer £eute lacbenö. „Hapoleon 
I?ocr) 3U R0J3 ift öarauf geörudt, unö öem praller $ri(3 Stieglitj gebort es.. 
— XDie mag es t)ierr)er tommen?" 

„Das roeröen roir balö erfahren," fprad? 3ofef t^aröer mit 3ornfun!elnöen 
Augen oor ficb fyin. „3ft es richtig, roas id) oermute, fo gnaöe öir (5ott, 
Sdmeiöer!" (Er 30g Peter Sturm mit fid? fort, öem (Drte 3U. 

Die Bürger folgten öen beiöen bis auf einen Seil öerfelben, öer, öem 
'Rate 3ad tDilliamfons gemäfe, öie toten 3nöianer r)tntDegfd}affte. — 

Sine geraume 3eit oerging, beoor fid> bei öenBeroofmernoongrieöeburg 
öie Aufregung etroas legte, unö nun fiel itmen ein, öaJ3 fie i^rem alten $reunö 
nod} nicht einmal für ibre Rettung geöantt Ratten. Überall ftanöen fie 3trnfcben 
öen Blodfyäufem beieinanöer, unö immer roieöer Hang 3öd tDilliamfons 
Hamen oon ir)ren £ippen; aber aucr) feines Schützlings geöacfyten fie unö 
fpradjen begeiftert oon öeffen Sapferleit unö Külmfycit, inöem jie jicfy 3ugleicfy 
oerlegen eingefter)en mufeten, öafe er fie allefamt befebämt batte. 

„3a, roie ein f?elö r)at er gefoebten!" rief tDilbelm (Brofeenöurft. „Sro^ig 
mit eifernem IDillen t)at er öem Raufen öer fyeranftürmenöen 3nöianer öie 
Stirn geboten. Der Alte fyat recfyt! (£r oeröient öen Hamen ,öer Gifentopf 
fcfyon für feinen unentwegten $leife auf öem $elöe, roie beute für feine fyelöen- 
r)afte Ausöauer im Kampfe!" 

„So ift es! So ift es!" ftimmten öie anöern bei. „f)urra! fyod} lebe Bill 
öer Gifenfopf!" 

(Befcbrei unö £ärm lodten öie HTänner nad} öer Ardje Hoafy, aus öer 
3ofef fjaröer unö Peter Sturm foeben öen Hd] heftig fträubenöen, 3itternöen 
unö treiöebleicben $rit$ Stieglitj 3ogen. 

„3d? roar es nicr)t allein!" beulte öiefer. „HTeine $reunöe fyabtn mir 
gefyolfen; fie " 

„Sduseig, fjalunte!" rief öer 3immermann unö fdjüttelte ifm mit feinen 
neroigen Armen öerartig, öafe öer Sdmeiöer r)alb betäubt in öie Knie fanf, 
unö 3U öen je^t oon allen Seiten neugierig fyerbeieilenöen Bürgern geroanöt, 
fufyr er grimmig fort: „Sefyt r)er, (Senoffen! Diefem (Bauner oeröanlen roir 
öen Angriff öer 3nöianer, roelcbe fyeute wofy, roie bisher nacb ifyren in öer 
Umgegenö entöedten gälten, rufyig an unjerem ©rte oorüberge3ogen roären r 



Der <5rert3pfafyl. — . in 



wenn öer Schürfe öen (5ren3pfaf?l mit öen 3eid?en ntd?t entfernt hätte." 

(Ein müfter £ärm entftanö nacf) öiefen tDorten. 

„tDie? (Er roar es? (Er Dergriff fid? an unterem Heiligtum?" Hang es milö 
£urcr)einanöer, unö alle rjänöe [treten ficb nacr) Srit; Stiegli^ aus, öer entfe^t 
um (Snaöe jammerte, „an öen (Balgen mit itnu ! Jjängt ifm ! Schlagt ifm tot !" 

Sdjü^enö [teilte Peter Sturm ficfy cor öen Beörängten. „ftalt, £eute! 
Keine Übereilung!" rief er gebieterifd?. „£afet uns ifm 3U unferem alten 
Sreunöe bringen, öer öie Hot Don uns abmanöte, roelcbe öiefer TTTann über 
uns fyerauf befcfymoren; er mag ifm richten!" 

„(Bnaöe! (Bnaöe!" fjeulte öer Sdmeiöer r>on neuem, roäbrenö mehrere 
Bürger ir)n paßten. „Den Alten lafet nicht mein Richter fein; öann ift mein 
Zehen geroif? " 

Das übrige oerfyallte in öem allgemeinen £ärm. 

„3ad IDilliamfon [oll ifm richten !" fcfyrien einige ITtänner, öie meiften 
verlangten jeöocr), öafe öer Derbrecfyer ifmen oorfyer ausgeliefert roüröe. 

Der Sdjmieö bot feine gan3e Bereöfamleit auf, um es 3U fn'nöern; aber 
feine IDorte fanöen bei öer ficr) rafcb fteigemöen (Erregung öer ergrimmten 
Bürger lein (5er)ör mer)r, befonöers, öa aucr) 3ofef fyaxbex öen £euten bei- 
ftimmte. 

Srit} Stieglitz rrmröe Don öem laut öurcheinanöerfcr)reienöen Raufen fort- 
geben, ge3errt unö geflohen, unö beforgt folgte Peter Sturm. 

3acf IDilliamfon fjatte ficr) tüofyl auf fein £ager bringen laffen; aber Hube 
gönnte er fid? nicfyt. Bill unö feine 3trei Knechte unterroies er, toie fie öie bei 
ifym oerfammelten, r>errrmnöeten ITCänner 31t oerbinöen Ratten, roär^renö er 
felbft befmtfam öie Derftümmelte r>anö $ran3 r)inöerlicbs uerbanö, öer mit 
fchmer33uc!enöemITTunöe an feinem £ager fafe unö leife unr>erftänölicf)e IDorte 
Dor ficr) fyinmurmelte. 

„(Es finö öie Schroörfinger, roelche mir jetjt fehlen," flüfterte er fdjliefelicf) 
öem Alten 3ertnirfd}t 3U. „(Es gibt ein (Bottesgericfyt, r)err! Aufgefegt unö 
befcbtroren t)abe icr) ein falfches Geftament, unö " 

„(Benug!" unterbrach ihm 3ad IDilliamfon ernft unö legte nocr) ein 
fdjü^enöes Sud? um öie oerbunöene t?anö. „IDas 3l)r 3U beichten habt, beiztet 
nicht mir, fonöern roenöet (Euch öamit an (Sott. Aufrichtige Reu — macht öie 
Seele frei." 

Seinen Dan! ftammelnö, fchlicr) öer Aööofat oon öannen, unö auch öie 
übrigen oerrounöeten ITCänner gingen, fid} fye^licr) beöantenö, nadjöem öer 
Alte ifyren Derbanö geprüft unö ihnen balöige Teilung geroünfcfyt t)atte. 

„tDie gut ift es, öafe icr) heute roeniger fteif bin unö öaber nicfyt gari3 
untauglich roar," meinte er fror?, unö lädjelnö fügte er bin3u:„3a, ja, mein 
lieber 3unge! 3d? tocife fchon, roas öu fagen toillft, unö gefjorfam roeröe idj 
micr) jefet nieöerlegen. Doch, t)oxd}\ IDas ift öas?" 



118 — 8. Kapitel. 



Dom (Drte herüber fdjallte lautes £ärmen, Scfyreien, Pfeifen unö 3ol?len r 
öas näfyer unö näfyer !lang. 

„flnfdjeinenö fommen fämtlid?e Bemofmer oon $rieöeburg fyierfyer," 
jagte einer öer am $enfter fteljenöen Knedjte. „Sie (Rieben unö ftofeen jemanö 
oor fid? fyer — po^ BIÜ3! — einen, öen fie geteert unö gefeöert t)aben." 

3ad tDilliamfon rid?tete fid) roieöer auf (einem £ager empor. „tDie? 
däufd)t 3fyt dud} nid?t? ©eteert unö gefeöert?" fragte er unmillig. 

Der Knedjt nidte. „So ift es, £jerr! Unö einen Strid r^aben (ie ifym um 
öen fjals gelegt." 

Heugierig oerliefeen beiöe Knedjte öas (Bemadj. 

3mmer näfyer tlang öer £ärm, aus öem jetjt ein3elne IDorte fyeroortönten 
rote: „Dormärts, Sdmeiöer! Derräter! frängt ifm!" 

„Sei mir nidjt bö(e, mein lieber 3unge; aber fn'er gilt es, mafyrfdjeinlid? 
ein Unglüd 3U oerfjüten," fagte öer Alte, inöem er fid? oollenös r>om £ager 
erfyob. „Komm!" Sd?nell (prang Bill 3U ifym l)in f unö auf öie(en geftü^t 
fcfyritt er oor öas f?aus, too öer t)aufe (oeben mit öem (Befangenen anlangte. 

Der Unglüdlid^e mar übel 3ugerid?tet. Xtad^öem öie ZTZänner ilm feiner 
Kleiöer entleöigt, Ratten (ie (einen gan3en Körper mit Geer befdjmiert unö 
ifm öann in einen Sad mit $eöern ge(tedt, t>on öenen er nun oollftänöig beöedr 
mar. Die Sämlinge eines Strids, öen 3o(ef ftaröer in öer t^anö fn'elt, lag um 
(einen §als. 

„£eute! £eute!" rief 3ad tDilliamfon Dormurfsooll. „Streng fjabt ifyr 
bisher öarauf gefefyen, öafe fid} nur Deutfdje bei eud? nieöerla((en öurften. 
Deutfcfymolltetirn: bleiben, unö je^t übt u)x an öem ZTCanne öort eine öer fyäfc 
lidjften, amerifanifdjen Hrten öer £undjiufti3 aus, meldte fyart oeröammt 
meröen mufe, meil (ie ein eigenmädjtiges, gemaltfames, miöerred?tlid)es unö 
öaljer jeöer (Drönung fyolmfpredjenöes t^anöeln ift. — Konntet ifyr, Peter 
Sturm unö 3ojcf t^aröer, als (Drtsältefte öer gleiten nidjt tn'nöern?" 

Befdjämt trat öer 3immermann Dor. „Peter Sturm tat fein möglidjftes," 
fagte er oerlegen „unö idj — idj fetje jet$t ein, öafe id> — eine Dummheit 
begangen r)abe, inöem idj öie Bürger in ifyrem Derlangen unterftü^te." 

„3ürnt ifjm unö allen übrigen nidjt, alter $reunö!" bat öer Sdjmieö. 
„Alle finö nod? erregt oon öer glüdlid} öurd) (£ud> r>on §rieöeburg unö feinen 
BetDofmern abgemanöten (5efar)r, unö in öiefer (Erregung fyanöelten fie." 
Kur3 cr3är)lte er, mas $ri^ Stiegli^ getan fyatte unö erfudjte öann, öas Urteil 
über öen Sdmeiöer 3U fällen. 

„fjängt ilm!" riefen, als er fdntneg, mieöer einige ITTänner. 

„£eute! £eute!" rief öer Alte oormurfsooll nod) einmal. „tDeil öiefer 
ITTann eine geöan!enlofe (Tat beging, befyanöelt ifyr ilm mie einen gemeinen 
Derbredjer? IDüröe er moljl öen Pfafyl entfernt fyaben, mmn er öie $olgen 
beöad}t fyätte? T>m Ort unö feine ITTitbürger öaöurd? möglidjermeife 3U gefäfjr* 



Der <5ren3pfd?t. — 119 



öen, mar gereift (eine flbfidjt nid}t; id} vermute Dielmefyr, öaJ3 öer Wann 
öeffen greunöfdjaft 3U erroerben mir bisher leiöer nid}t gelang, nur mir 
einen Streid} fpielen roollte." 

„3a, ja; [0 ift es! Das roollte id}!" jammerte gritj Stieglitj, öeffen flugen 
Doli (Erftaunen an 3ctd EDilliamfon fingen, in meinem er gan3 gegen [ein (Er- 
roarten einen Derteiöiger fanö. 

„Da f}ört if}r es, £eute," ful?r öer Alte lädjelnö fort. ,,3d} foröere eud} 
öafyer auf, öen (d}on arg genug gequälten ITTann feiner IDege gelten 3U lajfen 
unö itjm 3U oe^eitjen, roie id} ifym gern r>cr3cir)e. — 3d} bin über3eugt, öer 
beutige Sag roirö if}m eine £et)re für fein gan3es Zehen fein, unö fortan roirö 
er einer öer frieöliebenöften unö ftrebfamften Bürger t>on grieöeburg roeröen." 

(Einige Setunöen fyerrfcbte nad} öiefen IDorten tiefes Scfyroeigen. Die 
HTänner mußten fid} eingegeben, öaJ3 fie in ifyrem blinöen3orne gegen öen 
Sdmeiöer oiel 3U roeit gegangen roaren, unö als nun and} 3ofef fjaröer fie 
nodjmals aufforöerte, itjren (Befangenen frei3ugeben, ftimmten fie ifym bei, 
unö: „grei! grei! 3a, gebt ifm frei!" riefen alle, 3uletjt aud} öiejenigen, 
meldte foeben nod} ©erlangt Ratten, öaJ3 gritj Stieglifc gelängt roeröen follte. 

Diefer ftür3te nun aus öem Raufen fyeroor unö roarf fid? oor 3ad tDilliam- 
fon auf öie Knie. „Befye^igen roeröe id}, roas 3^r fagtet, mid} beffern unö 
(Eud} öaöurd} 3eigen, roie id) (Eud} öanfe," ftammelte er. 

„3a, Tian^, Dan!!" rief Peter Sturm. „Der heutige Sag bat unfere 

Sd}ulö gegen (Eud}, alter greunö, roieöer beträd}tlid} erbost, unö 

Hun ja; id} roeift es," unterbrad} er fid}, als öer Hlte abroebrenö öie fjanö 
bob. „31?r roollt niemals etroas oon Dan! l}ören; für (Eud} ift alles unö jeöes 
Pflid}t; uns jeöod} prefet es öas E}cr3 ab, (Eud} unferen Dan! nid}t 3eigen, 

beroeifen, äufoern 3U öürfen, unö — unö " Betoegt ftocfte er, aber nun 

fanö er öennod} ein mittel, fid} unö and} öen anöem öas öanterfüllte t)er3 
roenigftens etroas 3U erleichtern. (Er 30g öen *}ut, unö ibn fd}toenfenö rief er: 
,,i?od} lebe unfer guter, alter greunö 3ad IDilliamfon, öer befte, treuefte 
Bürger oon grieöeburg!" 

3m Hu flogen aud} öie Kopfbeöedungen oon öen Häuptern (amtlicher 
Umftetjenöen, unö ein begeiftertes öreimaliges „fturra!" aus öeren ITCunöe 
öurd}braufte öie £uft. 

Der Hlte roollte etroas erroiöern; öod} bann roinfte er nur grüfeenö mit 
öer fjanö unö trat roieöer in fein fjaus. Schmer ftütjte er fid} jetjt auf öen 
Knaben, unö öiefer beeilte fid}, ibn nad} feinem £ager 3U führen. 

Had}öem öraufeen öas erfte t)od} oerljallt roar, rief tPilljelm (Brofeenöurft: 
„ttod} einer l}at es oeröient, öafe mir feiner in (Efyren geöenfen: unfer junger 
t)elö im gleite unö im Kampfe. (Es lebe Bill öer (Eifentopf! t?urra!" 

IDieöer ftimmten öie HTänner freuöig ein, roorauf fie unter öen Klängen 



120 — 9. Kapitel. — 



öes Don Peter Sturm begonnenen £iebes: „Deutfd^lanb, Deutfdjlanb über 
alles" nacb bem (Drte 3ogen. 

Der Sdmeiber fyatte fiel} hinter einen Bufcb oertrocfyen. 3c^t erft, als ber 
ßefang ferner unb ferner ertönte, magte er fid? beroor. $ür gan3 fieber fyielt 
er fict) immer noer) nidjt, unb fd?eu fal? er nad? allen Seiten, um bann, beftig 
er[cf)redenb, in fid? 3ufammen3ufar)ren. — 3ofef fjarber trat rafet) auf ibn 3U. 
— Scbon mollte er tm'eöer jammernb um (Bnabe flehen; öoeb freunblid) fagte 
ber 3itnmermann 3U ibm: 

„Kommt mit mir in mein t)aus, $ri^ Stieglitj ! 3cb Ijabe nid)t gefyinbert, 
öaJ3 3^t bejubelt murbet; jet>t merbe id} eigenfyänbig bafür Jörgen, bafy 3fy* 
mieber gereinigt merbet. Kommt!" 



Fntahrt r?n 


y * v 1 1 1 v \) x x ♦ Hjj 



Doli banger Sorge befürchtete Bill, baJ3 (ein Befcfyüfeer nad? ber großen 
Aufregung unb Überanftrengung Iränler merben mürbe; aber 3U feiner großen 
$reube mar es nicr)t ber $all. Das £eiben 3ad IDilliamfons nafym nacr) mie 
cor einen gelinben Derlauf ; (d?on naef) einigen Sagen oerlor fid? bie £ar)mt?eit 
ber (Blieber, unb eine IDocbe fpäter fonnte ber Hlte toieber fein £ager oerlaffen. 
Hm liebften märe er bann fofort aueb mieber an bie Hrbeit gegangen; bas 
Dermefyrte ifym iebod) fein Sdjü^ling fo energifd), bafc er fid? mofyl ober übel 
beffen XDunfcbe fügen mufete. 

IDäfyrenb er nun als Müßiggänger bem lieben (Sott b^n (Tag abftafyl, 
mie er fcfyer3enb meinte, mürbe überall in unb um $riebeburg rüftig gefcfyafft. 
Über Hacbt mar mit raubem IDetter plötjlid} ber r)erbft in bas £anb ge3ogen 
unb t>atte baxan erinnert, baf$ nun auef) ber tDinter nat>e r>or ber Gür ftanb; 
infolgebeffen fputete fidj ein jeber bei ber Hrbeit. 

Huf ben garmen mürben bie $elber mit Xöinterfaat beftellt, eine Hn3afyl 
Hb3ugsgräben, fyauptfäcpcf) für bas fid? im §xüt)ial?r anfammelnbe Sdrnee* 
maffer ausgemorfen, fomie alle übrigen, oor Beginn bes IDinters erforberlicfyen 
Obliegenheiten beforgt. — 3m ©rte felbft befferten bie Bemofmer it)re Blod= 
Käufer aus ober oergröfeerten biefelben teilmeife; anbere oermanbten it)re 3eit 
unb ITCüfye auf eine nod? behaglichere (Einrichtung ibrer Berufung, unb mieber 
anbere fdmfften aus bem tDalbe 60I3 fyerbei, bas fie 3ertleinerten unb neben 
ifjrem f)eim auffd)id}teten. — (Einer fyalf bem anbern für 6elb ober gute 
IDorte, je nacfybem fieb ber Betreffenbe in fargen ober bafferen Derfyältniffen 
befanb. 



— (Entehrt. — 121 



Dollauf 311 tun Ratten aud) öie f)anört>erter. Den gan3en dag Jtanö Peter 
Sturm am flmbofe ober Scbraubftod unö fdbmieöete oöer faMofferte. 3ofef 
ISaröer mar \t%t mein: als difcbler tätig, öenn Stüble, Gifcf)e, Sd?ränfe unö 
Betten beftellten feine ITCitbürger bei ifym. IDilfyelm (Brofeenöurft oerforgte 
fie mit ftarfen, für öen IDinter beregneten Stiefeln unö Sdmfyen, unö öer 
Don jeöem Ijanömerf etmas oerftefyenöe Huguft ©tmeforge mar augenblidlid? 
t»on $ritj Stiegt 3U öef Jen fylf e angeftellt. (Dbgleid? öer Sdmeiöer com IHorgert 
bis 3um fpäten flbenö auf feinem IDerftifd} fafe unö fleißig näfyte, .mar es itjm 
allein unmöglidj, öie rieten Hufträge aus3ufüfyren, meld?e ifym öie Bemofyner 
Don grieöeburg moty teils öesfyalb brauten, um ibm 3U 3eigen f öafe feine (Xor^ 
beit oergeffen fein follte, unö teils, um ibn für öie ifym ermiefene rofye Befyanö 5 
lung 3U entfdjäöigen. — Don feinen $reunöen fyatte er fid? gan3 3urüdge3ogen, 
unö jene ermarben fid?, inöem fie \\d) öie ifym 3uteil gemoröene £et?re ebenfalls 
eine fold)e fein liefen, aud} öurd? gleife unö Befd?eiöenl?eit nach unö nacfy öie 
verlorene Haftung iljrer ITCitbürger mieöer. — 3t»ei r>on ifmen — es toaren 
öiefelben, meldte $rit$ Stiegli^ geholfen Ratten, öen <5ren3pfafyl 3U entfernen — 
uafym 3<*d XDilliamfon eines dages fogar als Knechte in feine Dienfte. 

$ür Bill mar öies ein erfreuliches 3eid?en, öaft fein Befd}üi$er an öie Keife 
•öacbte, meldte öerfelbe bisher nod? mit feinem tDorte mieöer ermäfmt fyatte. 

(Etwa einen TtTonatmad) öem Überfall öer 3nöianer erfaßten eines ITCorgens 
Dor grieöeburg eine Hbteilung JTCilitär, unö nad)öem öer $üfyrer öesfelben mit 
3ad XDilliamfon fomie mit Peter Sturm unö 3ofef fjaröer eine längere Untere 
-reöung gehabt fyatte, muröe im Ott betannt, öaJ3 öie Solöaten mäfyrenö öes 
IDinters in $rieöeburg bleiben müröen. — Sd)on am Hadnuittage begannen 
fie, im IDalöe Bäume 3U fällen, unö einige Sage fpäter be3ogen fie öie oon 
ifmen an öer Horöfeite öes Ortes erbauten Blodfjütten. 

Die Bürger maren nid?t menig erfreut über öiefen 3umad}S, öer fie oon 
öem läftigen U)ad}töienft befreite, ifmen unö ifyrer ^abeSdmtj bot unö 3ugleid? 
neues leben in ifyre Kreife braute. Dem ITCilitär muröe öafyer t>on allen Seiten 
cas freunölid?fte (Entgegenkommen ge3eigt. 

IDieöer perging eine IDodje, öa fmb öer Alte enölid? eines Hbenös an, 
•als er mit feinem Sd^ling allein in feinem IDotmgemacfye faft, r>on öer 
geplanten Keife 3U reöen. „ZU ein fjaus ift beftellt," meinte er finnenö. „Auf 
meine 3mei älteften Knecfyte tann id? mid} gan3 oerlaffen, unö aud) öie 3mei 
anöern leute meröen nad} Kräften öafür forgen, öafe fyier, folange \d} fort 
bin, niebts r>erfäumt mirö. $erner finö öer (Drt unö öeffen Bemotmer öurd? 
öas ITCilitär t>or einem Angriff öer 3nöianer gefd)ü^t, öie aufeeröem im IDinter 
meniger fampfluftig finö unö lieber in ifyren warmen IDigmams bleiben. 
3d) öürfte meinem fjeim alfo getroft für einige 3eit öen Küden menöen; 
-öod} — beaor id? mit öir 3iet?e, follft öu erfahren, mas hinter mir liegt. Don 
(lag 3U dag f^abe \d} es ^inausgefdjoben, toeil id? mid) fdjeute M 



122 — 9. Kapitel. 



„So Iafet es aud? t?eute unö für immer rul?en," fiel il?m Bill bittenö in öas 
tDort. „IDesljalü trollt 3l?r (Eud? öurd? eine Mitteilung, öie (Eud? lebf?aft an 
(Eure, oielleid?t tro[tIo[e Dergangenl?eit erinnert, trübe Stunöen bereiten?" 

„(Es muJ3 (ein, mein 3unge!" ful?r ^ad IDilliamfon eifrig fort. „3d? 
fyalte es für meine Pflid?t, öid? mit meinem oergangenen £eben betannt 3U 
machen, benn öu muftt miffen, öafe öu in öas f?aus öeines Daters einen 
Wann fül?rft, öer in öen flugen öerer, öie if?n früher fannten, ehrlos ift." 

„Unmöglid?!" rief öer Knabe coli Über3eugung. 

Der fllte 3udte öie fld?[eln. „Dennod? i[t es [0! f?öre mid? an\" (Er 
ftütjte öen Kopf in öie fyanb unö begann nad? !ur3em Sd?meigen: „3nfolge 
einer guten Sdmlbilöung mar id? in öer £age, mein Brot nid?t nur öurd? 
meiner ft ä n ö e Hrbeit 3U crmerben. — (Einige 3eit führte id? in einem 
größeren t?anöelst?au[e öie Büd?er; öann, als öiefes öurd? unoer[d?ulöetc Der= 
lüfte plöt^lid? ge3mungen mar, [eine 3ol?lungen ein3u[tellen, moöurd? id? meine 
Be[d?äftigung oerlor, muröe id? Sd?reiber bei einem öer ge[ud?te(ten Hr3te 
GI?ifagos, unö (d?lieJ3lid?, als öie[er mein 3ntere(fe für [einen Beruf ertannte 
unö aud} voohl [al?, öajj id? nid?t gan3 ungejd?idt mar, öe[[en (Befn'lfe. *?er3lid? 
öantbar bin id} ibm, öenn mit öem, mas id? öurd? il?n oon öer är3tlid?en Kun(t 
erlernte, oermod?te id} [päter manchem leiöenöen ZTCen(d?en 3U Reifen. — 
3mei 3ol?re mar id) bei meinem leerer unö $reunöe tätig, öa (tarb öerjelbe 
an einer Blutoergiftung, öie er \id} in [einem Berufe 3uge3ogen f?atte. 3d? 
erhielt nad? längerem Sudjen abermals Be[d?äftigung in einem beöeutenöen 
r?anöelsl?au(e (It?ifagos unö märe, oon meinen (If?efs [d?on nad? tejer 3eit 
mit großem Dertrauen beehrt, red?t glüdlid? in meiner Stellung gemejen, 
menn id? nid?t mit einem ITTanne t?ätte 3u[ammen arbeiten mü[(en, — er 
ftanö öen 3nl?abern öes (Sefd?äfts oermanötfd?aftlid? nat?e — öer mir oon 
Anfang an eine unbe3toinglid?e Sd?eu einflößte. Stets begegnete er mir mit 
(d?leid?enöer greunölid?feit, unö öas oermel?rte nur nod? meinen IDiöermillen 
gegen ilm, öen id? il?m, unfähig mid? 3U oerjtellen, 3ule^t nid?t r>erl)et)lte. — 
3d? mill mid) tur3 fa[[en. — (Eines dages ermies (id?, öafe mehrere, anfd?einenö 
oon öem f?anöelsf?au[e ausgefertigte H)ed?fel gefälfd?t maren, unö öer Deröacbt 
öer $älfd?ung fiel auf mid?. 3ufälligertoeife t?atte meine t?anöfd?rift mit öer- 
jenigen öes einen dt)efs öes t?au(es einige ÄI?nlid?feit, unö nad?öem (id? unter 
meinen papieren ein fold?es gefunöen, auf öem öie Unterjd?rift öer f?anöels- 
firma mieöerfyolt täufd?enö nad?geabmt mar, muröe id? nad? Iur3er Derl?anö~ 
lung oor <Serid?t [d?ulöig ertlärt unö 3U fünf ^cdixen 3ud?tl?aus oerurteilt. 
IDer öer mal?re Säter mar, al?nte id? oon öem er[ten Hugenblide an, als [id?' 
öie (d?impflid?e flntlage gegen mid? rid?tete ; mäl?renö man mid? fa[t oon Sinnen 
aus öem <5erid?tsfaale abführte, jat? id? unter öer 3u[d?auermenge öas 3U teuf- 
li[d?em £äd?eln oer3ogene (5e[id?t jenes ITCannes, unö^nun mufete id?, für roen 
id? öie Strafe erhielt." 



(Entehrt. — 125 



„Das i(t entfe^Iid? !" marf Bill erfdjüttert ein. 

„Der Aufenthalt im 3ud?tfyaufe fyat mid} alt gemalt, unö meine bisher 
— (Sott [ei Dant! — r>orüberger)enöen £äfmiungen fyolte \d} mir öort mofyl 
aus öem feud^ten, fellerartigen Räume, in meinem \d} (ablief/' fprad? 3acf 
IDilliamfon röeiter. „fln paaren grau muröe \ä) \d}on nad} r>ier 3al?ren ent= 
laffen, es fyiefe, megen guten Betragens; aber man oermutete Dielleid}t, öafe 
\d) unfdmlöig mar, öenn jener ITCann fyatte nacfyfyer betrogen unö geftofylen, 
fomie mehrere 3al?re, beoor id? itm fennen lernte — mie \\d) nadjfyer ebenfalls 
berausftellte — , feine elenöe Sinnesart ge3eigt, inöem er feine $rau unö fein 
Kino fd}mär)lid} Derliefe. Durd? öie $Iud?t ent3og er jidj öer iröifdjen (Berede 
tigfeit." 

„Unö öiefer ITCann mar ?" fragte öer Knabe almungsöoll. 

„Der aud? öir betannte 3oe Kitty," antmortete öer Hlte. „So nennt er 
fid? fjeute." 

„Unö 3^r liefet öen erbärmlidjen Sdmrfen, öer öamals in (Eure fjänöe 
gegeben mar, 3ief?en unö vergaltet ir)m nid^t, mas er (Eudj angetan?" rief 
Bill mit blitjenöen flugen. 

„Pfui, mein 3unge!" ermiöerte 3<*d tDilliamfon üormurfsüoll. „fjaft 
öu Dergeffen, mas id? öid? lehrte? ITCein ift öie Rad}?, fprid?t öer fjerr!" 

Duntel errötenö fentte öer Knabe öen Blid. 

„t)öre meiter!" begann öer Hlte nad? abermaligem Sd^roeigen aufs neue. 
„3dj manöerte nun oon (Drt 3U (Drt; öod? mas id? aud? unternahm, es glüdte 
mir nidjt. 3ugleid? lernte id? öie Sd?led?tigteit oieler ZTtenfdjen in Dollem 
Ittafee tennen. 3d? muröe beftofylen, belogen unö betrogen, bis idj 3uletjt 
menfdjenfdjeu nad} öem milöen IDeften flüchtete. — t)ter geriet idj in öie 
ß>efangenfd?aft öer 3nöianer, meldte micfy in eines ifjrer Dörfer brauten. Dort 
lag öer Häuptling franf; id} erlannte öeffen £eiöen unö feilte ifm, morauf 
mir öas Zebzn gefdjenft muröe, öod? nid?t etma aus Dan!bar!eit — ein öer- 
artiges Gkfütjl lennt öas auf fo nieöriger Kulturftufe ftefyenöe rote Dolf 
nidjt — , fonöern aus Beredmung. 3d? mufete fortan als r^eilfünftler bei öen 
3nöianern bleiben, unö nad? unö nad} lernte \d} ir)re Spraye, fomie ifjre 
Sitten unö (Bebräudje. Den Bruftfdjmud erhielt id} oon öem Häuptling, 
um unter öeffen Sdmtje aud} öie Kranlen in öen übrigen Dörfern feiner 
Stammesbrüöer 3U befugen, fjatte id} eine gute Kur gemacht, muröe id} als 
großer 3auberer, als ein gefyeimnisDolles IDefen betrautet; r)atte id} einen 
Kranfen nid}t geseilt, l)ing mein Zehen jeöesmal an einem fjaar. — So 
oerrannen 3mei für mid} enölos lange 3af?te; öa ftarb öer Häuptling, f}aupt= 
fäd}Iid} mol}l, meil er meinen flnorönungen 3umiöert)anöelte; in mir faf} öas 
rote Dolt, aufgebt öurd} öie ITCeöi3inmänner, öeren Hmt es neben ifyren 
religiöfen Obliegenheiten fonft getaefen mar, 3U r>erfud}en, öie Krauten öura> 
ifjre fonöerbaren, feierlichen fjanölungen 3U feilen, unö meldte fid}, folange 



124 — 9. Kapitel. 



icb bei öen 3nöianern roeüte, 3urüdgefet$t gefüllt tjatten, [einen ZTCöröer. 3dj 
touröe öen töeibern überliefert, öie, roenn es galt, Qualen aus3ufinnen, 
(Teufel in ITCenfcfyengeftalt roaren. — Sd?on ftanö id} am TTCarterpfafyle, Reifig^ 
bünbel 3U meinen $üf3en, öic ent3Ünöet roeröen follten, um mid? v)ex öie beu* 
lenöe JTtenge, ba oerfinfterte fid) plö^lid? öer fjimmel r>on fd)tr>ar3en (Geroitter= 
toolfen, unö begleitet oon einem fradjenöen Donnerfcblag fufyr ein Blife fyerab 
unö 3erfplitterte öidjt cor mir eine mächtige (Hcfye. Kreifcfyenö unö oollftänöig 
oerroirrt [tob öie Htenge auseinanöer, unö id} — jemanö mufete meine $effeln 
öurd}fdmitten t)aben — füllte mid? frei. So rafd) mid? meine Beine trugen, 
rannte id} 3um Dorfe binaus, fdiroang mid? r>or öemfelben auf öen Rüden 
eines öer oon öem (Geteilter unö öen öiden, t>om trimme! praffelnöen fraget- 
fd}lofeen fd?eu umt)erlaufenöen 3nöianerpferöe unö jagte öar>on." 

3ad HMlliamfon err)ob fid}, unö langfam im 3immer auf- unö nieöerfdjreitenö 
Iprad? er roeiter: „ITCefnrere Sage irrte id} in öer Ginfamfeit umfjer, bann liefe 
mid} (Gott, öer mid} fo trmnöerbar errettet fyatte, einen alten Srapper finöen 
t>on öem id} freunölid} aufgenommen rouröe. Huf feinen IDunfd} blieb id} 
bei ir)m unö erlernte fein fjanömerf; nad} einem 3<*f}re aber rouröe er frauf, 
unö ba er fid} nach einigen Derroanöten im (Dften fetmte, bei öenen er feine 
Sage befdjliefjen roollte, geleitete id} ir)n bis an öie <Gren3e öes £anöes, roo 
\id) if}m (Gelegenheit bot, gemeinfam mit anöern feine Reife fort3ufet$en. 
3d> fer)rte roieöer nad} öer oon uns beroolmten glitte 3urüd, öie er mid} 
gebeten \)atte, mit feinen $allen unö nod} einem Seil feiner fyabe an Kod}= 
unö Gfegerät, als mein (Eigentum 3U betrauten. 3™™e* allein unö in öer 
(Hnfamfeit balö fyier, balö öort mit Iur3en Unterbredjungen im 5rüf}jat)r, 3U 
roeld)er 3eit id? an einem im (Dften gelegenen ©rte meine roäfyrenö öes IDinters 
errDorbenen Biberpelze oertoertete, lebte id} bat)in, bis öer liebe (Sott öid}, 
mein 3unge, 3U mir fanöte. 3a, (5ott fanöte öid} mir, — fyeute !ann id? nid}t 
mef}r öaran 3roeifeln — um mid} öurd} öid} roieöer unter ITCenfd}en 3U führen. 
IDie öanfe id} ifnrt ! ijier fanö id} ein fjeim unö öie (Gelegenheit, meinen IUit- 
menfdjen 3U öienen. ZTtöd}te fid} mir öa3u öod} ferner nod} (Gelegenheit in 
größerem BTafee bieten, öann öarf id} tjoffen, roenn mid} (Gott oon öer Gröe 
abruft, meinen Beruf als ITCenfd} roenigftens teilroeife erfüllt 3U traben." 

TTTit atemlofer Spannung unö 3ule^t mit leud}tenöen flugen \)atte Bill 
feinem Befdjütjer gelaufd}t. „(D, rote gut feiö 31?*!" rief er begeiftert aus. 
„IDie fer)r nütztet 3fy* bereits t)icr (Euren ITCitmenfd}en in grteöeburg; — 
ja — banten fie alle <£ud} allein nid}t ifyre fyabe, u)x £eben? 3^r " 

„f?alt, mein 3unge!" unterbrad} it)n öer Hlte läd^elnö. „Das öarf mir 
niemanö als Deröienft anrechnen, öenn id} benu^te nur öen Aberglauben öes 
roten Doües. — Diefes glaubt an 3roei fyöfyere tDefen, an einen guten unö an 
einen böfen (Gott, letzteren fürchtet es gren3enlos, un6 meine ^eid}en an öen 
Bäumen runö um meine glitte am Big-Siour/Rioer forooljl roie t)ier am 



(Entehrt. — '125 



<Brcn3pfal?l enthielten nur eine Öiesbe3üglid?e Drohung. Als idj öann mit öem 
Bruftfcfymud, melden ict) bei meiner $lud)t aus öem 3nöianeröorfe glüdlid)er* 
meife unter meinem t~jemöe trug, öen r)eran(türmenöen roten Kriegern ent= 
gegenritt, rief icr) öen Hamen öes böfen (Beiftes. Die 3nöianer nennen öiejen 
aus Surd}t, öen (Bott auf |idj aufmertfam 3U machen, nie; als jie Um nun aus 
meinem ITTunöe laut fyörten, genügte es, um jie r»on tnnnen 3U jagen. TTCöglid) 
ift es auct), öafe mid? aufeeröem ein oöer öer anöere rote Krieger mieöer erlannte 
unö fidj Doli Sd^reden erinnerte, mie micr) öamals nad} ifyrer IHeinung ir)r 
böfer (Bott fo gerjeimnisüoll befcfyü^te, inöem er — aucr) nad? ir)rem (Blauben — 
öen guten (Bott, melier meinen Qualen mit $*euöen 3ugefcr)aut fyätte, r>er= 
trieb. Scfyliefelid} mag aud] öer Bruftfdjmud in meinen fyänbm etmas (Befyeim* 
nisoolles unö öesfjalb $urcr)teinflöJ3enöes für jie gehabt tjaben. — Dod} icfy 
bin mit meiner Beichte nod? nicfyt 3U Gnöe," fufyr er fort, unö ein flusörucf 
tiefen Kummers lagerte jicr) auf (ein flntlitj. „(E^äln'en mufe icr) öir nocfy, mas 
meine Seele am fdjmerften belaftet. 3<*! Sier) tnid? nur oermunöert an. Xlicf^t 
nur als tDedjjelfälfdjer muröe icr) angesagt — aucf) als Dieb." (£r nafym jeine 
tDanöerung öurcr) öas 3i™mer mieöer auf unö langfam, als fofte itm jeöes 
tPort HZüfye, fpracfy er meiter: „Sdjon mit öem ITTalel öer (Hjrlofigfeit behaftet, 
trat ict) im (Dften meine öir mitgeteilte £aufbatm an. grüner mar id), mas ict> 
freute bin, garmer, öas fyeifet: öie $arm gehörte meinem um ein ^afyx älteren 
Bruöer. — Unfer Derfjältnis 3ueinanöer mar nidjt, mie es unter Brüöem 
r^ätte fein Jollen. <£r fyatte eine leidet erregbare Hatur; öas lOort [afe it)m auf 
öer 3unge, bet>or es feine (Beöanfen oft recfyt erfaßt Ratten, unö öas liefe ifm 
manchmal ungered^t erfcfyeinen, obgleich) er im (Brunöe öer Seele r)er3ensgut 
mar. 3d? r)atte mid? öaran gemötmen muffen, midj ir)m, öem Hlteren unö öem 
Oeblinge unferes Daters, öer ir)m alles gemäfyrte, unter3uorönen, mas mir 
nicfyt leidet muröe; aber icr) lämpfte es öurcr) allein, für micr), unö öas machte 
micr) \d}on als Knabe r>erfcr)loffen. Als HTann muröe id? es nocr) mer)r, unö öen 
$er)ler fyabe ict) t)eute nocr) nict)t übermunöen. 3a, ein großer get)ler mar es, 
unö an öem, mas fict) 3mifcr)en meinem Bruöer unö mir ereignete, trage id? 
öie meifte Sdmlö. XDüröe id} ftets offent)er3iger get)anöelt t)aben unö mitteil* 
famer gegen itm gemefen fein, Ratten mir uns gemife beffer oerftanöen. — 
UTeines Bruöers fämtlict)e (Belöangelegenfyeiten oermaltete id?, unö voenn 
Korn*, Pferöe* oöer Dietmerfäufe ftattgefunöen t)atten, befanöen fid} t)äufig 
grofee Summen im t)aufe. — Gines CEages fehlten in meiner Kaffe 3meitaufenö 
Dollar. Sie maren offenbar geftot)len; aber mer öas (Belö genommen traben 
tonnte, mar mir unbegreiflict), unö öafe ein fremöer Dieb fict) eingefd)lid}en 
t)atte, erfct)ien mir auet) unöenfbar. — HTein Bruöer, öer ebenfomenig an öer 
(£t)rlict)feit feiner £eute 3meifelte, mar mie rafenö, unö meine fcfyeinbare Rut)e 
fomie auet) mot)l eine einige Sage oort)er it)m gegenüber im Ärger gemachte 
Bemerfung nact) einem tDortmecbfel, öafe es mor)l beffer [ei, wenn mir uns 



126 — 9. Kapitel. — 



trennten, brachten ilm auf öen matmtrntjigen (Beöanfen, öafe id? öas <5elö ent= 
roenöet traben lönne. 3uerft öeutete er mir öies nur an, unö als idj, öen 
(Ernft [einer IDorte für unmöglicr) fyaltenö, aud? jet$t nod} gelaffen blieb, fprad} 
er, öaöurd} auf öas äufeerfte gerei3t, öen Deröadjt olme Sd?eu gegen mid} aus. 

— Hodj fyätte fid? 3tr>ifdjen uns r>ielleid?t alles ausgeglichen — idj fannte ilm 
ja unö mufete, roie leidet er etroas reöete, rooran fein t)er3 nidjt teilnahm — , 
roenn nidjt eine $rau, öie für meines Bruöers leiöenöe (Sattin öen fjausfyalt 
führte, unbemerft oon uns beiöen in öas 3itnmer getreten unö 3eugin öer 
fdjänölidjen Auflage gemoröen märe. Hun verlangte idj, öafe er öiefe 3urüd- 
nehmen folle, roas er oertoeigerte, raorauf \d} fdjmeigenö mein Bünöel fd?nürte 
unö fortmanöerte. — Sein* balö bereute id?, meinen Bruöer fo plötjlid? unö 
olme meitere (Erklärung Derlaffen 3U fyaben, rooöurd} id? itm in feinem Deröadjte 
natürlidjertoeife nur beftärtt fyatte, unö öas liefe mir 3ule^t nad} 3a^ren leine 
Rufye mein:. 3d? lehrte nad? öer §arm 3urüd unö — fanö fie in anöeren 
t)änöen. IUein Bruöer mar roeiter nad? öem tDeften ge3ogen, um öort eine 
neue $arm 3U grünöen, mo, roufete mir niemanö 3U fagen." 

3ad IDilliamfon fyatte fid} fo oollftänöig in öas einft (Erlebte vertieft, öafe 
er alles um \\d) I?er oergeffen fyatte. Hun fiel fein Blid 3ufällig auf öen 
Knaben, öer ilm Ireiöebleid? mit meit geöffneten flugen anftarrte. „IDas ift 
öir, mein 3unge?" fragte er, auf ilm 3utretenö, betroffen. 

„(Euer Harne ift nidjt IDilliamfon," ftotterte Bill 3itternö r>or (Erregung. 

„IDesfyalb meinft öu öas?" entgegnete öer fllte oermirrt. 

„IDeil 3^t Rupredjt, 2aiob Rupredjt Reifet unö öer Bruöer meines 
Daters feiö," [tiefe öer Knabe fyeroor. 

3ad IDilliamfon griff fidj, 3urüdprallenö, mit beiöen fyänben an öen 
Kopf. „IDie? IDas fagft öu? — 3a, mein efyrlofer Harne i(t 3alob Rupredjt, 
unö — öu märeft — öu bi[t ?" 

„Peter Rupred]ts Solm," ergän3te Bill unö fdjlang auffpringenö beiöe 
flrme um öen f?als öes Hlten. 

(Einige Sefunöen [tanö 3<*d IDilliamfon mie 00m Sdjlage gerührt; öann 
prefete er [einen Scfyü^ling feft an öie Bru[t. „(3), (5ott! mie ttmnöerbar (inö 
Deine IDege!" fprad? er tief betoegt mit feud?t fdn'mmernöen flugen. „Hun 
erlenne id? Deine meife Dorfelmng. $ort f üt?rteft Du midj r»on meinem Bruöer 
unö fdjliefelid? in öie (Einfamfeit, um ifym feinen ewigen Solm 3U erhalten. 

— Bill! HTein lieber, guter 3unge! Hod} ift mir faft, als träumte idj. — Du 
alfo bift meines Bruöers Sofm? 3a, finöe id} an öir benn teine Hlmlidjfeit 

mit ifym? Die fyofye Stirn, öer 0, je^t entfinne id} midi öeiner BTiene 

in öen erften (lagen unferer Betanntfd^aft, wenn öer flusörud eifernen Großes 
auf öeinem ©efidjte lag; öann, öann fyatteft öu är)nUcr)fcit mit ifnu, öeinem 
Dater. Hber mie tonnte id} öamals almen, öafe öu mir fo nafye ftanöeft? — 
Danfe (5ott mit mit, öer gnäöig fogar unfere gefjler 3um guten roenöete. 



(Entehrt. — 127 



Srotjig oerfcfytoiegft öu mir öeinen Hamen; fyätteft öu itm mir genannt, müröe 
id? bid} fofort öeinem Dater 3urüdgebrad?t traben, unö — toer toeife — ob 
öu öann fyeute öer treue, fleißige Arbeiter toäxcft, 3U öem öicr) 3um Seil aud) 
öein eiferner (Zrotj gemacht t)at. Unö meine Dcrfdn'offenfyeit liefe mict) öir 
gegenüber bis r)eute Don Dergangenem fcfytDeigen. <5ott toollte öicr) erft reif 
für öie ruhige Arbeit meröen laffen unö mir erft ein 3iel geben, meinen fefm ; 
fücfytigen tDunfcr), nicfyt umfonft 3U leben, erfüllt 3U fefyen, beoor er uns gan3 
nafye 3ufammenfüln*te. — ©, öante (Sott mit mir, mein 3unge !" 

„3a, id? öanfe ifym, öante ifym oon gan3em t^er3en!" fd?lud?3te öer Knabe. 

„Hun er3är)le mir oon öeinem Dater, meinem Bruöer," tmb öer Alte 
3uerft mieöer an, nacfyöem fid? beiöe eine IDeile feft umfcfylungen gehalten r/at= 
ten. „Deiner erinnere icr) mid? nocf) fefyr gut als Knäbcfyen. Du toarft, als id? 
eud? perliefe, taum 3mei 3afyre alt unö uerfpracbjt fdjon öamals, ein ftrammer 
3unge 3U tueröen. Dein Sdjtoeftercfyen — richtig ! fllein Bruöer t)atte aucr) 
eine (Xodjter; aber fie ruar nod? fein: flein." 

„(Ein 3<*fyr jünger als idj ift Anna," fagte Bill, unö nun berichtete er 
roeiter t>on öafyeim unö meinte, öafe er, fdjon roie fein Befcfyütjer öen Bruöer 
gefdn'löert, plöt$lid? geahnt fyabe, öerfelbe lönne fein Dater fein. Der Diebftafyl 
oes ©elöes fyätte öie Ahnung öann 3ur ßemifefyeit gemacht. Als er 3uletjt 
glaubte, alles mitgeteilt 3U fyaben, mufete er bodf nod} manche $rage beant- 
worten, unö öie oon öen Solöaten ausgefeilten XDacfyen tounöerten jidj, öafe 
bei öem alten $armer t)eute noct) fo lange £icr)t brannte. — 

3roei Sage fpäter verbreitete fid) in Jrieöeburg öas (Berücbi, öafe 3«d 
IDilliamfon mit feinem Setzling fort3ier?en molle. (Erfterer fyatte öen beiöen 
(Drtsälteften öiefe Abfielt ausgefprocfyen, unö menn er audq ertlärt fyatte, 
oafe er, fo (Bott roolle, töieöerfetn*en toeröe, touröe unter öen (DrtsbetDofmern 
öod) öie Befürchtung laut, öafe es nidjt öer $all fein lönne, unö öas erfüllte fie 
mit großer Sorge. Der Alte erfdn'en ümen für ir)r eigenes lünftiges IDofyl unö 
öas (Beöeifyen r>on $rieöeburg unentbefyclid), unö 3uerft t>erein3elt, öann 
allefamt ©erlangten fie in einer Derfammlung öer gan3en (Rntöofmerfcfyaft 
it)re Anficfyten 3U äufeern unö 3U beraten, in roelcfyer tDeife fie 3ad tDilliamfon 
möglichenfalls für immer an fict) 3U feffeln oermodjten. 

Peter Sturm unö 3ofcf fjaröer gaben gern öem U)unfcr)e nacr), unö noer) 
an öemfelben Rbenb fanö öie Derfammlung ftatt. 

IDie geringe eingepötelt ftanöen öie IKänner in öer öurcr) einige £ampen 
erhellten „Ardje Hoafy", unö (Buftao fynöerlicfy, öeffen fyanb erft feit einer 
IDocfye auf öem IDege öer Teilung toar, beantragte, beoor öie fragliche An= 
gelegenfyeit 3ur Befpredmng tarn, öafe öie „Arcfye", öa fie ifyren 3n>eden nicfyt 
mein* genüge, entfernt unö an it)rer Stelle ein größeres, öer „Staöt" toüröigeres 
(Bebäuöe aufgeführt roeröen möchte. — Aud? fyeute rouröe anfangs fein Antrag 
n\d}t toeiter beadjtet, fd]liefelid? aber, als er immer mieöer öamit öie allgemeine 



128 — 9. Kapitel — 



Beratung unterbrad?, genehmigt. Balö öarauf trennten fid? öie TTCänner nad? 
einem mit großer Begeiferung angeftimmten, r>on Peter Sturm ausgebrachten 
r)od? auf 3<*d tDilliamfon, öem beften, treueften Bürger r»on grieöeburg. 

Der Sd?mieö, 3ofef fjaröer unö nod? einige Bürger begaben fid? fofort 
nad? öer $arm öes alten greunöes, um ifym öas r>on fämtlidjen (Drtsbemofynern 
einftimmig Befcfyloffene mit3uteilen; öa \ie boxt \ebod} fd?on alles öunfel fanöen, 
unö annehmen mußten, öafe öer Alte bereits 3ur Rur)e gegangen mar, mollten 
fie ilm nid?t ftören unö oertröfteten fid? auf öen nädjften Sag. — Als fie öann 
am anöern morgen ir)ren Befud? mieöerfyolten, erfuhren fie 3U ifyrer unangenefp 
men Überrafd?ung, öafe 3ad IDilliamfon oor Sagesgrauen mit öem Knaben 
abgereift fei, naoböem beiöe öen Knedjten für fämtlidje (Drtsbemoljner öie 
fyer3lid?ften (Brüfee aufgetragen Ratten. 

(Ein Kned?t er3är)lte öann öem 3i™mermann, öafe er cor 3tt>ei Hbenöen, 
am tDofyngemadje (eines fyexxn oorüberfommenö, einen (Teil einer Unter- 
reöung 3mifd?en öem Alten unö Bill oemommen unö (0 Diel oerftanöen f?ätte r 
öafe 3^0 IDilliamfon in öem Dater feines Sdjütjlings feinen feit oielen ^a\)xen 
oerfcfyollenen Bruöer erlannt l)abe. 

Diefe Had?rid?t ermedte nun aud? in öen 3tr>ei (Drtsälteften öie berechtigte 
Befürchtung, öafe ifyr alter greunö für fie unö $rieöeburg oerloren fein tonne, 
öenn es erfcfyien irmen mal?rfd?einlid?, öafe öie beiöen Brüöer, nadjöem fie 
fid? enölid? mieöergefunöen faxten, fünftig beieinanöer bleiben müröen. 

„3d? roeife nur ein mittel, um unfern alten $reunö r>ielleid?t 3U oeran- 
laffen, aud? fernertnn in unferer ITCitte 3U meilen," fagte Peter Sturm finnenö, 
nad?öem er fid? oon öem Knedjte, öen 3<*cf tDilliamfon t>on öem 3'\e\ feiner 
Reife unterrichtet, genau fyatte befdjreiben laffen, mo Peter Ruprechts $arm 
lag. „(Es mufe ir)m nod? einmal an öas §er3 gelegt meröen, mit melier Dan!- 
barfeit, Derefyrung unö liebe mir alle an ifym Rängen, unö trenn mir öann 
gleichfalls öem Knaben, r>on öem er fid? aud? ungern trennen mirö, 3eigen, 
mie tfod) bei 3unge trotj feiner 3ugenö öurd) feinen r^eJöenmut unö $leifr 
in unferer Achtung fter)t, unö mie gern mir aud? ifm bjer behielten, geftattet 
möglicfyermeife öeffen Dater, öafe aud? er fünftig bei uns bleibt." 

„Recfyt fyabt 3^r," ermiöerte 3ofef t^aröer. „3emanö mufe öen beiöen 
folgen." 

Der Sd?mieö nidte. „So ift es ! 3d? meröe l?ier alles orönen, unö morgen 
frür) reite id) öen beiöen nad?." 

„Unö id? begleite (hier)," fagte öer 3i™™ermann rafdj. 

„(lopp, alter $reunö!" rief Peter Sturm erfreut. „IDenn es jemanö 
gelingt, menigftens öen Alten 3U überreöen, unfer aller tDunfcr) 3U erfüllen, 
gelingt es uns. — (51üd auf!" 



(Eine folgenfdimere ttadjt. — 129 





10. Cine folgenfcbtoere TTacht | rfii 



(Dbgleid? Bill t>on öem größten Derlangen erfüllt mar, (eines Daters 
§arm fobalö mie möglief) 311 erreichen, feijte er öie Reife mit feinem Befcfyüt^er 
unö (Dnfel öennocfy nur langfam fort, um öiefen nicfyt 3U überanftrengen. (Er 
[orgte fid? um ilm, öenn öem Alten muröe öer Ritt ficfytlicr) fcfymer. — SdjrDcig- 
fam unö faft ftänöig in (Beöanfen öerfunten mar er, feitöem fie $rieöeburg 
oerlaffen r)atten; ifym mochte audj mofyl bellommen genug 3umute fein bei 
öem ifym beoorftefyenöen tDieöer(efyen mit [einem Bruöer, öer itm oorausficfytlid) 
noer) fyeute für öen Dieb öes öamals geftofylenen (Selöes tn'elt. ©tme IDiöerreöe 
fügte er fid? in alle flnorönungen öes Knaben, — ja — er beamtete es mofyl 
faum, menn öerfelbe ilm oft fcfyon nad} einem Ritt oon menigen Stunöen auf- 
foröerte, mieöer ein IDeilcfyen 3U raften unö fid) 3U erholen. 

3e meiter öie beiöen nad} (Dften tarnen, öefto häufiger begegneten ifynen 
Htenfcfyen, meiftens £eute, öie öas £anö öurcfyftreiften, um einen geeigneten 
piatj 3U fucfyen, roo fie fief) anfieöeln fonnten. 3n ITCinnefota 3eigte fid) öann 
überall öie fortfcfyreiteuöe Kultur. (Eine $arm folgte öer anöem, unö eines 
Hadjmittags oeranlafete öie 3mei Reifenöen ein ftarter, anöauemöer Regen, 
auf einer foldjen Unterfunft 3U fud)en. $ieunölid)ft muröen fie aufgenommen 
unö mußten aud) öort übernachten. 

Der $armer, melcfyer erft im $rür)jat)r oon öem pia^e Befitj ergriffen 
fyatte, lobte öen ungemein fruchtbaren Boöen, unö mar mit öen Seinigen 
glüdlid) in öem neuen t)eim; nur flagte er über öas oiele fd)led)te (Befinöel 
im £anöe, tDegelagerer unö Pferöeöiebe, con öenen er unö feine Racfybarn 
fd)on mefyrfad) t)eimge[ud)t maren. Als einen öer oermegenften güfyrer öer- 
felben nannte er 3oe Kitty unö bemertte, öafe öie Regierung bereits einen 
Preis auf öeffen Kopf gefegt r)abe. $erner fyatte jene, um öiefe £anöplage 
energifd) 3U befeitigen, ein (Befetj erlaffen, monad) Pferöeöiebe mit öem cloöe 
beftraft meröen follten unö geftattet, falls jemanö einen foldjen fing, öenjelben 
fofort an öen näd)ften Baumaft auf3utnüpfen. — 

Uad) einer IDocfye maren ^ad UMlliamfon unö Bill eines flbenös 
ifyrem 3kle bis auf toenige lUeilen nafye; gern märe öer Knabe noch an 
öemfelben cJage auf öem Beji^tum feines Daters angelangt, aber öas 
feit IHittag t)err[d)enöe ftürmifcfye tDetter unö öie fyereinbrecfyenöe Xlad)t 
fomie öie Rüdfid)t, meldte er auf feinen oon öer langen Reife ftart erfd)öpften 
Begleiter 3U nehmen r)atte, liefen ir)n feinen .IDunfcr) unterörüden. — 
hinter einem 3iemlid) (teilen, mit (Beftrüppe bemaebfenen unö oon Bufcfymerf 
umgebenen rjügel, öer einigermaßen gegen öen immer heftiger mer)enöen 
IDinö fd)ütjte, machte er r)alt unö ent3Ünöete, naeböem er öie 3mei Reittiere 
abgefattelt unö öas Padpferö abgelaöen rjatte, in einem taminartigen (Ein= 

^ajefen, 23ÜI fcer Etfenfopf. 9 



130 — 10. Kapitel. 



fctmüte öes t)ügels ein geuer, auf öem er öas einfache Rlar/l bereitete. 

Kaum ein tDort t)atte öer Alte öen gan3en Sag gereöet, unö auct) je^t 
fafe er roieöcr fcfymeigenö unö in fict) gelehrt unö ftarrte, öen Kopf in öie t)cnö 
geftütjt, r»or ficr) nieöer. 

„Komm, lieber (Dnfel, unö ife !" roanöte ficr) Bill freunölicr) an ifm, inöem 
er öie Speifen Dorn $euer nar)m. „(Effen unö (Xrinfen fyält £eib unö Seele 3u= 
fammen, pflegteft öu fonft roor)l 3U fagen ; nun aber r)anöelft öu gar nicf)t öanaef)." 

3ad tDilliamfon feuf3te. (Er rieb ficr) einigemal mit öer t)anö öie Stirn 
unö fam öer Aufforöerung nacr). 

„(5ut ift es, öafe unfere Reife nun ein (Enöe r)at/' fut)r öer Knabe in 
leidstem piauöertone fort, mäfyrenö aucr) er 3U fpeifen begann. „3er) Unne r)ier 
öie (Segenö genau r>on meinen früheren 3agöftreif3Ügen r)er unö müröe öen 
IDeg nad? öer $arm fogar jet$t in öer Racr)t finöen. (Ein Ritt oon 3rr>ei Stunöen 
bringt uns morgen an öas 3iel, unö öa r)abe ict) mir geöadjt, roirö es am beften 
fein, roenn icfy, fobalö mir in öer Rär)e öer $arm finö, oorausreite, unö öu 
erft öen Dater roieöerfier/ft, nacfyöem ict) mit ifym gefproct)en r)abe. — Der 
Dorfd)lag gefällt aucr) öir; nid)t rt)ar)r, lieber (Dntet?" 

Unruhig rüdte öer Alte auf feinem Sitje r)in unö r)er. „3a, mein 3unge," 
errrriöerte er 3ögernö; „aber ift es nicr)t meine Pflicht, öir 3ur Seite 3U fter)en 
unö meinem Bruöer 3U betätigen, öafe öu als ein anöerer r)eimfer)rft?" 

Bill fcr)üttelte öen Kopf. „IDäre es rr>or)l ratfam, toenn mir beiöe gleicrp 
3eitig meinem Dater gegenüberträten? (Er rtrirö mid) nid)t mit offenen 
Armen empfangen, unö " Der Knabe ftodte oerlegen. 

„Unö aucr) micr) nicr)t," ergän3te 3<*d IDilliamfon bekümmert. „Sprict) 
es nur aus; unö aufeeröem roüröe er mir glauben? Hein! Du t)aft recfyt! Sorge 
öu, fo gut öu es allein oermagft, öafür, öafe öu öicr) mit ö einem Dater oerftän^ 
öigft, unö öann — toill ict) mit ir)m reöen." (Er örüdte feinem Reffen öie fyanb. 

Racfyöem beiöe gefättigt roaren, fafeen fie eine lange IDetle ftumm neben* 
einanöer. Über it)rem Raupte braufte öer Sturm In'ntDeg unö fur)r pfeifenö 
an öen Seiten öes Bügels öureb öas Bufcfytoerf. 

„£afe uns 3ur Rur)e gelten," tmb öer Alte 3uerft fröftelnö mieöer an. 
„IDir beöürfen morgen unferer oollen Kraft." 

Bill far) noer) einmal nacr) öen an lange Stride angebunöenen Pferöen; 
bann legte er ficr) bei öem (Dnfel nieöer, öer für ifm unö ficr) aus öen mit^ 
genommenen Deden unö gellen öas £ager r)ergeftellt r)atte. 

Die (Beöanlen unö and} roor)! öas t)eulen öes Sturmes liefeen öen Knaben 
lange nicr)t einfcr)lummern, unö als 3ule^t öer Schlaf feine Augen fcr)lofe, 
ftörten irm unangenehme (Xrcume unö erroedten um immer aufs neue. So 
r>errannen öie Stunöen für irm 3trnfcr)en töacr)cn unö (Träumen. 

piörjlicr) fct)rat er fyeftig 3ufammen unö richtete fid? r)alb empor. Deutlich 
glaubte er foeben einen Scbufe oernommen 3U r)aben. 



— (Eine folgenfcbtoere Hacr)t. — 131 

„f?aft öu irm aucr) gehört?" fragte 3ad tDilliamfon, öer gleichfalls aufredet 
auf feinem £ager fafe. 

„So l?abe id} micr) alfo nicr)t getäufdjt," entgegnete Bill, inöem er fein 
lager oerliefe. „tDas mag öer Sdjufe jetjt 3ur Had^eit 3U beöeuten r)aben?" 

„ Dielleicfyt r)at ficr) jemanö perirrt/' meinte öer fltte. 

Der Knabe erflomm öen (Bipfei öes Bügels, mo er Umfdjau fyielt. „Potj 
XDetter! Süölicr) oon uns fladert ein t)elles geuer, permutlicr) am }{anbe öes 
öort liegenöen EDälödjens, in melcfyem id? r)eute anfangs fyalt machen roollte, 
fcfylieftlicr) aber fn'er 3U übernachten r>or3og, meil icr) Regen befürchtete, unö 
öann ein Hacr)tlager unter öen fallen, tropfenöen Bäumen öoppelt unan= 
genehm ift." 

3ad IDilliamfon err)ob fid) unö flaute aucr) nacr) jener Richtung. „Offene 
bar lagert öort jemanö; öer Sdjufe fiel jeö'ocf), roenn id? nicr)t fer)r irre, mer)r 
rüeftlicr) oon uns." 

„tDetter! Sollten oielleicr)t Straud)öiebe jemanö überfallen t)aben?" 
fagte Bill unö griff nad} feiner Bücfyfe. „3d? meröe micr) fyinfcr)leicr)en unö 
micr) über3eugen, ob " 

„töarte! 3cf) begleite öicr)," fpracr) öer Hlte rafcf), unö beiöe gingen öem 
geuer 3U. 

Als fie öemfelben naef) einer IDeile 3iemlicr) nar)e getommen roaren, Der- 
nahmen fie ITCännerftimmen, unö nun fcr)licr)en fie befmtfam unö tief 3ur (Eröe 
nieöergebeugt oorroärts. — Kaum 3er)n Schritt oon öem geuer entfernt fyielten 
fie hinter einem öicr)ten Dombufct) inne unö fucfyten in öiefem einen Durcfyblid. 
(Sleid? öarauf prallten beiöe betroffen 3urüd. 

3oe Kitty unö acr)t ftar! beroaffnete ITCänner lagerten bei öem geuer. 
Cor öem Rotbärtigen ftanö — öer Knabe traute feinen Hugen taum — 
Robert, meldjer foeben geringfcfyätjig fagte: 

„tt)ir roeröen uns öod) mor)l r)üten, (Euer) ein Derfprecr)en 3U machen, 
öas mir nid)t galten tonnen, öenn menn 3fy* einmal auf öer garm feiö, finö 
rotr in (Türen t)änöen." 

3oe Kitty nidte, feinen roten Bart ftreid)enö. „Das ift alleröings roa^r ! 
Ha! U)ir tcollen es uns überlegen, unö in einigen Sagen " 

„Dann ift es 3U fpät," unterbrach) it)n Robert, öer etmas ungemein r)aftiges 
unö (Erregtes in feinem löefen r)atte, rafer). „Peter Rupred)t roill feine garm 
Derfaufen, unö morgen fd)on lönnte fein Had)bar greeman tommen, öer öie 
garm gern für feinen älteften Sofm fyaben möd)te, unö öen Dertauf abfcfyliefeen. 
3ft öas erft gefcr)ef/en, r)aben mir (Euer) nicr)t mer)r nötig. — ITTtt jeöem Sage 
rrurö öer Aufenthalt In'er im £anöe für (Euer) unö aucr) (Eure (Benoffen gefähr- 
licher. 3t?r reifet, öaft öie garmer (Euer? öen Krieg bis aufs Hteffer gefdnDoren 
fyaben, unö öen auf (Euren Kopf gefegten preis t>on fünflmnöert Dollar mirö 
aucr) mancher gern oeröienen mollen, öesfyalb " 



132 — 10. Kapitc!. 



„töie meinft öu, fommen roir am leicfyteften auf öie $arm, unö tote er^ 
füllen roir toxi fdmell, was itn* roünfd?t?" fragte 3ames Sripp, öer roie aua> 
Paöler, Silfon unö (Blanton nocr) 311 öen tDegclagcrern 3äfylte. „(Einfad? mufc 
öie Sadje 3U erleöigen fein, fonft banU id? für meinen Seil." 

„t)ört mid} an!" erroiöerte Robert unö fetzte fidj auf einen Sattel, öen 
ifym einer öer ITTänner 3uroarf. „Peter Rupredjt rouröe fyeute morgen oor 
eudj oöer anöeren eures (Seroerbes öurcfy 3ömes fjarlins geroarnt " 

„Bei öem gelten roir oorgeftern eine r^ausfucfyung ab," ladete paöler. 

„ unö f?at infolgeöeffen fd?on öiefe Uad)t [einen älteften Knedjt als 

tDacfye ausgeftellt; ferner roirö, öenfe idj, xvoty einige 3eit öas fjoftor aucr) 
am Sage gefcfyloffen bleiben. — Dor Sagesgrauen mü&t il?r an (Drt unö Stelle 
fein, Sure Pferöe lafet im IDalöe, unö roäfyrenö iljr eud? öer $arm ncfyert, 
lodt iln* öen Knecfyt öurd? irgenöein (Beräufd? hinter öas garmfyaus, rocrauf 
iln- fdmell com an öas Bolltoer! eilt unö euer) öort in öem im grüfyjafyr ange^ 
pflan3ten öicr)ten ©eftrüppe oerbergt. Sobalö öer Sag angebrodjen ift unö 

öer $armer fidj allein auf öem §ofe befinöet, roirö fid? öas Sor öffnen " 

Sr ftodte, unö feine 3itternöen ginger tafteten an feine Stirn, an feinen Ijals. 

„Dorroärts! S^äfylt roeiter!" örängten öie ITTänner ungeöulöig. 

„(bebt mir etroas IDaffer; meine Kefyle ift mir roie ausgeöörrt," ftotterte 
Robert. 

3oe Kitty reichte ifym eine $Iafd?e. „Das fenne idj! Da, trinü IDaffer 
ift es and}, aber geuerroaffer," fügte er ladjenö tyniu. 

„(D nein, nein! Keinen IDr?isfy mein*," roerjrte Robert fid? fcfyüttelnö 
ab. „Als \d} oon öer $arm aufbracr), t)atte \d), glaube icr), fdjon 3U oiel öaoon." 

Die ITTänner ladeten laut unö rofy, unö nun trän! Robert öennod}. 

„Dorroärts! IDeiter im Sejt!" riefen öie EDegelagerer. „Das Sor roirö 
fid) alfo öffnen." 

„Ja! Ss roirö \id) öffnen," roieöerfyolte Robert mit bebenöer Stimme, öer 
er fid} oergeblicr) bemühte, einen f eften Klang 3U oerleifyen. „3l?r ftürmt öann 
fyerein unö — erfüllt — unfere fjauptbeöingung. Don öem öabei abgefeuerten 
Sdmffe ftür3en öie Kned?te unö ITTägöe herbei, öie ifyr mit eurem belannten 
„Threw up your hands!" begrüfet, unö roätn*enö fie alle mit öen t^änöen gen 
Fimmel ftreben, empfangt ifyr oorläufig oon meiner Sante taufenö Dollar. 
Den Reft öer eud? gebotenen Summe erhaltet ifjr, fobalö \d} nad) öem Seftamente, 
öas öie £eute, roeld?e öen Hacfylafj öes garmers orönen ( unter öeffenpapieren fin- 
öen roeröen, alleiniger Srbe öer $arm unö oon Peter Rupredjts Dermögen bin." 

„Du meinft oielleidjt, icr) roüfete nidjt, öafe öer $armer einen Sotm fyat," 
fagte öer Rotbärtige oerfcfymitjt lädjelnö. 

„Sin öaoongelaufener Saugenicfyts, öen öas Seftament als enterbt 
be3eidmet," oerfetjte Robert. „Run ift eudj öod} alles llar unö oerftänölid?; 
jetjt entfd?eiöet eud). 3d? öarf feine 3cit mefyr oerlieren; 3U gufe mufe \d) roieöer 



— (Eine folgenjd)tr>cre Xia&it. — 133 



3urücf in öem ^unöemetter unö lange cor (Eagesanbrud? ttrieöer auf öer $arm 
fein, öamit meine flbmefenfyeit nicfyt bemerlt tüirö." 

„Du bift ein prad^tjunge !" rief 3oe Kitty unö fernlag ifm feft auf öie 
Sobulter. „(Etöig fd?aöe ift es, öafe öu nid?t 3U uns gefyörft, unö id} beöaure es 
öoppelt, roeil öu mir fofort Don öer erften ITCinute unferer Befanntfd^aft an 
fo fct)r gefallen fyaft. — (Eins t?aben mir beiöe miteinanöer gemein," fügte er 
lacfyenö fyh^u unö fufyr fidj mit öer t?anö N öurd) öen Bart unö öas fjauptfyaar, 
„Rotfüd^fe finö mir beiöe." 

„3fyr feiö alfo einoerftanöen?" fragte Hobert gefpannt. 

„IDas meint ifyr, £eute?" manöte fiefy 3oe Kitty an feine (Befaßten. 
„Sä}Ud}t maren unfere (5efd?äfte in öer legten 3^it infolge öes TITangels an 
barem (Beiöe fyier im £anöe. Dier Knedjte befinöen fid? auf öer $arm, öie 
uns allein gefäfyrlid? meröen tonnten, nötigenfalls fdjiefeen mir aud? fie, 
fobalö fie uns tn'nöerlid} finö, über öen Raufen. XOir finö unferer neun unö — " 

„Demnad? öie Überrumpelung eine Kleinigkeit," ergän3te 3ames Gripp. 

(Blanton 3udte öie Hcfyfeln, flaute Robert, öer ermartungsr>oll oon 
einem 3um anöern fafy, mifetrauifd} an unö marf feinem rotbärtigen $reunöe 
einen oielfagenöen Blid 3U, inöem er t>or fid? fn'nmurmelte: „Die auf (Euren 
Kopf gefegten fünflmnöert Dollar möcfyte mancher gern oeröienen." 

3oe Kitty nidte üerftänönisinnig. (Er nafym feine Büd)fe, öie an einem 
Baume leimte, unö öamit öidjt oor Hobert tn'ntretenö, fagte er: „Die Kugel 

im £aufe öiefer XPaffe fii^t öir 3toifd}en öen Rippen, wenn !" (Er 

orofyte mit öem $inger. 

„3fyt glaubt öod? nicr)t etma, öafe id} (Eudj etmas oorgelogen fyabe?" 
fragte Robert in einem (Xone, öafe fogar r>on (Blanton jeöer Deröacfyt mid). 

„Xlal $ern tann öer (Beöante nidjt liegen," perfekte 3oe Kitty ladjenö, 
„benn fein* Dertrauenermedenö fyanöelft öu geraöe nidn\ inöem öu öeinen 
f)errn oerrätft; öod? trotjöem, $reunöe, öenle id}, nehmen mir öas Anerbieten 
an; nidjt maln:?" 

Die IKänner nidten. ,, All right l" (Einoerftanöen ! IDir finö öabei !" riefen fie. 

Bill füllte fidj am flrm gepadt unö fortge3ogen. „Dormärts!" flüfterte 
ifym 3ad IDilliamfon ju. „töir fyaben genug gehört." 

„tDie ift es möglid? ! XDie ift es möglid] !" murmelte öer Knabe, mätjrenö 
beiöe nad} öem Bjügel liefen. 

Hacfyöem fie fyier in (Eile öie (Säule gefattelt unö öas Padpferö belaöen 
Ratten, ftiegen fie auf unö ritten eine Strede nad? Roröen, um aus öem 
Bereid} öer im tDälöcfyen lagernöen Straucfyöiebe 3U tommen; öann fdjtoenften 
fie nad} (Dften ab, unö trotj öer beinahe oollftänöigen Dunfelfyeit ging es in 
jdjarfem (Zrabe meiter öem 3iele 3U. 

„^offentlid? ift öer ältefte Knedjt, öen id} xannte, nod? in öes Daters 
Dienften," fagte Bill, als öie Pferöe nad einer IDeile, fid? oerfdinaufenö, im 



134 — 10. Kapitel. 



Schritt ityren IDeg fortfetjten, öer foeben über eine Prärie führte, wo [ie 
aufeeröem grofee ITCüfye Rattert, gegen öen Sturm an3ufämpfen. „(Er toüröe 
uns olme £ärm einladen unö tun, toas wh u>ün(d?en. — <D, roie i|t es möglid?, 
öafe es fo fd?led?te ZTTenfd?en gibt!" fügte er aufeer fid? In'^u. 

„Aber es gibt aud} einen ©oft, öer (ie (traft," antmortete öer Alte, unö 
(djon nad) frn^er 3eit trieb er öie Pferöe toieöer an. 

Unö öas tat er tDäfyrenö öes gan3en IDegs, bis enölid? öie (Bebäuöe öer $arm 
aus öem Dunfel fyeroortaudjten. £ang(am näherten fid? beiöe Reiter öerfe bm. 

Kaum nod? fünf3ig Schritt öaoon entfernt, tönte ifmen ein oernefjmlidjes 
„t)alt! IDer öa?" entgegen. 

„3d? bin es, Bill !" gab öer Knabe laut 3urüd, unö nadjöem er ra(d} nod} eine 
Strede oorgeritten roar, rief er: „Bift öu öort, 3ol?ann? — Derfyalte öid? (tili!" 

(Bleid? öarauf tn'elten er unö 2ad H)illiam(on cor öem Bolltoert, über 
öas öer Knedjt [djaute. 

„3ft es öenn wdfyx, 3unge? Du bi(t toieöer tjier?" fragte öerfelbe, unö öie 
$reuöe Hang aus öem (Xon (einer IDorte ; „öod} id? (etje, öu fya(t einen Begleiter." 

„3^r (ollt (ofort alles erfahren," ertoiöerte Bill (dmell. „£afet uns nur 
üorerft ein." 

Das Gor öffnete [idj, unö beiöe ritten auf öen fjof, wo (ie aus öem Sattel 
(prangen. 

Der Knabe (Rüttelte öem Knedjte öie t)anö. „Sorge öafür, 3ol?ann, öafr 
öiefer Htann oorläufig allen im t)au(e oerborgen bleibt; er wixb öir mitteilen, 
was nötig i(t. — 3d? eile 3U meinem Dater." 

„3^t in öer Uadqt millft öu ifm meden?" fragte öer Knedjt oemmnöert. 

„(Es mufe (ein!" oer[et$te Bill fyaftig. 

„Soll id? Um nidjt tDenig(tens öarauf vorbereiten, öafj öu toieöer fyier 
bi(t unö Um 3U fpredjen roünfdjeft?" meinte 3o^ann be(orgt. 

„Hein, nein! (Tut, um roas id? (Eud? bat," entgegnete öer Knabe be(timmt. 
— „Dertraue öem tflanne oolltommen," flüjterte er nodj (einem (Dnfel 3U r 
bann ging er rajd} in öas f)aus unö öort in Peter Ruprechts Sdjlafgemad?. 

Hadjöem er r)ier eine £ampe ent3Ünöet tjatte, trat er an öas Bett öes 
$armers. — heftig podjte üjm öas t)ex$. VOk alt wax fein Dater getooröen! 
Beinahe oollftänöig ergraut rcmr öe(fen r?aar, unö es toollte U?m (feinen, als 
Ratten fid? in (ein Hntlitj neben öen fin(teren galten aud? foldje öes Kummers 
eingeprägt. „Dater!" fprad? er (anft, inöem er öie fjanö auf öen Hrm öes 
feft Sdjlafenöen legte. „tDadj auf, Dater!" 

Peter Rupredjt redte (id?. „tDesfjalb bift öu nur immer im Sraume bei 
mir, Bill?" murmelte er. 

„3n U)irtlid}teit bin id} es," fagte öer Knabe unö (an! oor öem Bette auf 
öie Knie nieöer. „Du träumft nidjt, Dater." 

(Bälmenö rieb fidj öer garmer öie flugen. „3d? träume nid?t?" toieöcr= 



— (Eine folgcn[d?toere Had)t. — 135 

l?oIte er, roorauf [ein BItcf im 5im™er umherirrte unö bann (tarr an (einem 
Sofme haften blieb, öer if?m (tumm unö fler)enö öie gefalteten fjänöe entgegen^ 
ftrecfte. „Bill !" rief er aus, unö (Erftaunen unö $reuöe malten (id? auf (einem 
03efid?te; öod? fd?nell oerfd?roanö öarin roieöer öer letztere flusörud, unö finjter 
fügte er J?in3u: „fllfo f?eimgefet?rt bift öu?" 

„2a, Dater, unö als ein gef?or(amer Sot?n lomme id? 3U öir 3urüd, öer 
tief bereut, öafe er öir bislang fo Diel Sorge unö Kummer bereitete," erroiöerte 
Bill beroegt. „Sdn'de mid? nid?t roieöer fort, roie id? es root?l oeröiente; lafe 
mid? öir 3eigen, öafe id? öer £Eaugenid?ts nid?t met?r bin, öer id? mar." 

Peter Rupred?t (tütjte öen Kopf in öie fjanö unö (d?roieg. 

„THitten in öer Itad?t tomme id? 3U öir unö (töre öid? in öeinem Sd?laf, 
roeil id? öir etroas oon großer tt)id?tigfeit, öas leinen Huffdmb leiöet, mit3U= 
teilen l?abe," fprad? öer Knabe roeiter, unö nun er3äl)Ite er mit fliegenöem 
Htem, roas er r/inter öem Dornbu(d?e am lOalöesranöe erlaufest t?atte. — 3fyrc 
[elbft erregte öer Bericht auf öas äufeer(te, unö öat?er bemerlte er nid?t, öafe 
if?m öer $armer mit fpöttifd?em £äd?eln 3ul)örte. „Cafe uns jetjt ra(d? un(ere 
Dorfet?rungen treffen, Dater," fd?lofe er, „öamit mir öie IDegelagerer " 

t)öl?mfd? ladete Peter Rupred?t auf. „63ut ausge(onnen ift öie (5efd?id?te; 
aber öamit fööerft öu mid? nid?t," fagte er oeräd?tlid?. 

„Du glaubft mir nid?t?" (tiefe Bill erfd?roden I?eroor. 

„Hein!" antwortete öer $armer fd?roff. „Dafe Robert nid?t treu i(t, öaoor 
l?aben mid? aud? fd?on anöere geroarnt, unö id? roill es 3ugeben; öafe er ein 
gemeiner Derbred?er, ein RTeud?elmöröer i(t, glaube id? nid?t." 

„Dater! Dater! 3d? (d?roöre öir bei <5ott, öafe id? öie IDat?rl?eit reöete," 
(agte öer Knabe in £oöesäng(ten. „Derliere feine 3^it ! (Es gilt öein Zebenl" 

„tDesl?alb follte mid? öer Burfd?e töten laffen toollen?" fragte Peter 
Rupred?t geringfdjätjig. 

„Um fd?neller öein (Erbe 3U toeröen, roie öu es in öeinem Seftamente 
oerfügt I?a{t," erroiöerte Bill l?aftig. „(Er befürchtet oielleid?t, öafe id? roieöer- 
fommen roüröe unö öu (et?en möd?te(t, öafe id? nid?t oeröorben bin; öafe öu 
öann " 

„3d? oer(tef?e öid? nid?t," unterbrad? itm öer $armer, }et$t öennod? (tutu'g. 
„(Er, — Robert, — mein (Erbe, infolge eines dejtamentes oon mir?" 

„(Es (oll unter öeinen Papieren liegen," oer(ei$te öer Knabe oerrounöert. 

„(Ein <Ze(tament oon mir?" (agte Peter Rupred?t lopf(d?üttelnö nod? 
einmal. (Er (prang aus öem Bette unö tleiöete (id? notöürftig an; bann öffnete 
er eine an öer IDanö öes 3itnmers (tel?enöe (d?roere eid?ene £rul?e unö (ud?te 
öarin unter einer HTenge oon Papieren. Sd?Iiefelid? 30g er ein Dolument f?er* 
oor, mit öem er an öie £ampe trat. — „Du t?a(t red?t!" (lotterte er oerroirrt, 
nad?öem er es mit einem Blid öurd?flogen l?atte. „frier ift roirtlid? ein Qe\ta~ 
ment oon mir mit meinem Hamens3ug öarunter; aber id? t?abe es roeöer auf= 



136 — 10. Kapitel. 



fefcen laffen nod? untertrieben. Das Geftament ift gefälfcfyt." Krampfhaft 
3udte es in feinem <5eftd?tc f unö er bife öie 3ärme fnirfcfyenö aufeinanöer. 
„fllfo £rbfcr)leicf)er unö Hleud^elmöröer 3ugletd? r " fpracf) er erbebenö cor fid? 
fyin. dr marf öas Dokument mieöer in öie Srufye unö fcfylofe öiefelbe forgfam 
ab. „(5er/ 3U flnna unö bleibe in öeren 3tmmer," manöte er fid? an [einen 
Sofm, inöem er ficr) fertig an3ulleiöen begann. „Das öeinige fyat in öer legten 
3eit Robert, öiefer Sdmrfe, bemolmt." 

„£afe micr) bei öir bleiben, Dater," bat Bill. „Dir örofyt ©efafyc." 

Der $armer [Rüttelte öen Kopf. „Hein! ©er;! Der Burjate foll ooll= 
ftänöig entlarot meröen, unö öas märe r>ielleid?t nidjt möglief), menn er öid? 
r/ier fäfye oöer afmte, öafe öu fn'er bift. — 3a, tDetter! 3d? bin roie betäubt. — 
Die alte ZTTartfye, fagteft öu, bot öen tDegelagerern <5elö? Dann ift mir alles 
Har; fie Ijat öen fd?änölicf)en plan eröacfyt unö vorbereitet, flucf) öem IDeibe 
öarfft öu öicr) nicfyt 3eigen. Sd?letcr)e öicf) befmtfam r)inauf 3U Hnncfyen; fie 
mirö ficf) freuen, öicf} roieöer3ufer)en, unö — " es mar, als molle er feinem 
Sofme öie rjanö reiben; öocf) er unterliefe es — „<5er/! tOir reöen nacf)l?er 
nocfy einmal miteinanöer." 

Der Knabe ger/orcfyte. Auf öer Senne ergriff er feine Büdjfe, öie er öort an 
öietDanö geleimt fyatte, unö begab jicr) leife nad? öer Kammer feiner Scfymefter. 

IDenige Htinuten fpäter fdjlicr) Peter Rupredjt 3um tjaufe hinaus. 

3of?ann lam foeben r>on öen Ställen, roo er öie Pferöe unö in feiner 
Kammer 3<*d IDilliamfon untergebracht fyatte. Doli (Entfernen über öas, mas 
letzterer ifym tur3 be3Üglicr) öes beabfid)tigten Derbredjens mitgeteilt r/atte, 
trat er auf öen $armer 3U. „(D, fjerr! (D, t)err!" mar alles, mas er tjeroor^ 
3ubringen oermodjte. 

„IDifet 3¥ Befdjeiö?" fragte Peter Ruprecht leife. 

Der Knedjt nidte. 

„(5ut, jerjt Reifet es fyanöeln." Der $armer 30g irm nad? öen Ställen Inn. 
„Dorficr)t! tOir fönnten belaufest meröen." Hocr) leifer unterhielt er fidj mit 
3or)ann, mä^renö beiöe Jicr) ftänöig nacr) allen Seiten umfcf)auten. 

Gtwa eine fyalbe Stunöe oor (lagesgrauen fcf)mang ficr) eine ©eftalt hinter 
öem l)aufe über öas Bollmer!. Robert mar es, öer atemlos unö oollftänöig 
erfdjöpft t>on feinem näcf)tlicr)en Streif3uge 3urüdfer)rte. Auf fjänöen unö 
Süfeen froefy er nacr) öem Kammerfenfter öer alten ITCartfye unö flopfte mieöer- 
fyolt leife gegen öie Scheiben; öoer) öie fdmardjenöen üöne, melcfye aus öem 
(5emacr)e an fein (Dr)r orangen, gelten nicr)t inne. „Sie l?at mieöer getrunfen," 
murmelte er ooll flbfcr)eu. flngftlicr), öafe Johann jeöen Hugenblid runter öas 
t)aus fommen unö irm gemäßen fönne, flopfte er lauter; aber aucr) öas 
mufete er einigemal mieöerfyolen, bis ficr) enölid? öas $enfter öffnete. Sdmell 
Heiterte er hinein. 

„Ha? 3ft alles in ©rönung?" {tiefe öie alte flTartfye gefpannt r)ert)or. 



— dirte folgenjcfymere Hacfyt. — 137 



„3a, alles, alles!" feuchte Robert, öer auf öert näd?ften Stutjl gefunfen 
mar. „<D, t)ätte id? es öocfy nid)t getan!" fügte er 3äfmetlappernö fyu^u. 

„tDesfyaJb nid?t?" fragte öie fllte fmftig. „t)at öid} jemanö gejefyen. 
ober ?" 

„Hein; aber iü) fürchte mid?, wie id} nxid) rtod? nie im Zeben gefürdjtet 
r)abe," ftotterte öer Knabe. 

„Du fyaft n\d)t gefdjlafen, mein guter 3unge," ermiöerte öte alte IHartbe 
fcfymeicfyelnö. „Der lange, bejdjmerlid^e IDeg in öem Sturm t?at b\d} ermattet. 
Komm, trint!" Sie fyielt ifym eine glafd?e fnn. „Das fräftigt unö gibt HTut." 

heftig (tiefe er öie $lafd?e fort. „Hein! Keinen (Tropfen trinte id) mefyr. 
Jjätteft öu mir öas (leufelsgetränf nid?t gegeben, märe id} nicfyt fortgegangen, 
unö öann " 

„Sei rein Harr!" fiel ü?m öie fllte in öas IDort. „Du (agft, alles fei in 
(Drönung; nun läfet \id) nid?ts mein* öaran änöern. Deine $reunöe wollen 
alfo öen Streid? ausführen, wie id) ifm erfonnen t)abe?" 

„3a, bei (lagesgrauen liegen fie fnnter öem Bollmerf t>er[tedt," antwortete 
Robert \id) fd^üttelnö, unö lauter fdjtugen itjm öie 3öl)ne aufeinanöer. 

Die alte HTartfye füllte ifm in eine Dede, unö \id) neben ifm jetjenö, fdjlang 
fie öen flrm um ifm unö 30g itm trotj feines Sträubens an \id}. „Du frierft, 
mein armer 3unge! Komm! 3d} meröe öid? wärmen. — Jtyt (inö mir balö 
am 3iel; bann mirft öu es gut \)aben öein leben lang unö taufenöfad? ent= 
fd)äöigt meröen für öie wenigen Stunöen öer Unruhe unö — nun ja — öer 
bangen $urd?t." Unö fd?meid)emö malte fie ir)m nodq einmal in öen glän3enö^ 
ften $arben öie 3u!unft aus. 

Der dag graute, unö ein fafyles Dämmerlid?t fiel in öas (Bemad?. — Der 
Knabe fatj es nidjt; mie geiftesabmefenö ftarrte er cor \id) nieöer, unö nur 
bisweilen nidte er 3U öem, was ifym öie fllte oorplauöerte. Als es öann fyeller 
gemoröen mar unö fie itm aufforöerte, mutig an öas XDer! 3U gefjen, erfyob 
er (id? willenlos. — Stürmifd} preßte (ie ifm an öie Bruft unö tüfete ifm wieöer= 
t)olt auf öen Htunö. (Er liefe es ge(d?efjen. — (Bleid? öarauf befanö er (id? 
öraufeen r>or öem (5emad?e, unö fnnter ifym [djlofe fid? leife öie Gür. IDie im 
(Xraum fcfyritt er über öie Henne 3um t^aufe hinaus. 

3m 3immer ftanö laufdjenö öie alte ITCartfye. (Einen flugenblid war es, 
als wollte fie itm 3urüdrufen; öann wantte fie jeöod} mit [d?lotternöen Beinen 
unö am gan3en Körper erbebenö nad} einem Stufyl, unö \'\d) fet$enö, beöedte 
fie mit beiöen fjänöen öas <5efid?t. „$aft möd?te aud} id), öafe es nod? gefnnöert 
weröen tonnte," [töfmte (ie. „Unö es wäre möglid). — IDenn öer garmer 

oon öer Anwesenheit öer IDegelagerer benadn*id)tigt würöe; wenn " 

Sie f prang auf unö lief im 3immer umfyer. „Alles, alles follte oergeblid? fein? 
3etjt — wo id? öen 3ungen fd?on faft im Bejitje öer $arm, im Befit^e eines 
Cermögens fefje, öas itm für immer oor Sorge unö Hot fdjü^t? Hein! Hein!" 



158 —11. Kapitel. 



Sie roarf ficfy cor ifyr Bett unö Dergrub öen Kopf in öie Kiffen. „(Es gefcfyiefyt 
ja nicfyt meinetroegen; nur für it)n, alles für itm!" äd^te fie. „TTTeine £iebe 
3U ifym ift fcfyulö, meine gren3enloje £iebe. f)abe \d} n\d}t emft gehungert unö 
geöarbt, in Hot unö (Henö meine Sage öafnngelebt? Das nur mödjte idj öem 
3ungen erfparen. — (lue id} es öurd} öas Derbredjen?" Sie rang öie fjänöe 
unö raufte fid? öas fjaar. „IHid? (träfe, (Sott, roie Du roillft — ja, ja — icr) 
l^abe es oeröient — ifm, nur it?rt oeröerbe*nid)t! (Er ift fdmlölos. — Du toeifct 
es — er ift nur öas H)erf3eug in meinen r^änöen." XDieöer barg fie öen Kopf 
in öie Kiffen. „HTan reöet oon Deröammnis, von einer fjölle nad) öem Hoöe," 
murmelte fie. „Sdjlimmer tann es nidjt fein, als tjier auf Gröen öas quälenöe 
(Beroiffen." 



11 finttaQnarirht fnT 


iL uui iv>y K\ luj u iyj 



Dor öem Ijaufe flaute Robert fudjenö nad} 3ofyann umfyer. Hirgenös 
fafy er ir)n r aud} fnnter öem fjaufe nidjt. Das erfdjien ifym 3tr>ar rounöerbar, 
öa er öie grofee Pflichttreue öes Knedjtes tannte; öod? öad}te er nidjt roeiter 
öarüber nad}. — Derftofylen blidte er nad? öem Bollroerf. Unfyeimlid} mar ifym 
öer Aufenthalt auf öem £?ofe, unö fdjeu fdjlid? er 3urüd in öas fjaus unö nacfy 
feiner Kammer Innauf . fjier !ür)lte er fid? öen glüfyenöen Kopf in einer Schale mit 
IDaffer. Dergeblid? bemühte er ficr) öann, feine röhren (5eöan!en 3U fammeln. 

Die oollftänöige (Xagesfyelle trieb ir)n nad? einer tDeile roieöer hinunter 
auf öie Henne. — Peter Ruprecht [djlief toot)l nocr). Das beruhigte ifm merflid?. 
Auf öen ^en fdjlid? er roeiter, unö otme es 3U roiffen, näherte er fid? roieöer 
öer Kammer öer alten HTartfje. Da öffnete fid? öeren (Xür, unö öie Alte ftredte 
öen Kopf heraus, heftig erfdjrat er oor öem bleiben, entftellten (Seficfyt, 
öem er fidj fo plötjlid? gegenüberfafy. 

„Dorroärts, 3unge!" flüfterte fie. „3ögere nid?t länger! Der $armer 
ift bereits aufgeftanöen. 3d? fal? ifm öurd? öas Sdjlüffellocr); er mar foeben 
l)tcr auf öer Senne. — Dorroärts !" 

„3dj öffne öas Gor nidjt," (tiefe Robert fyeroor, unö roieöer fd^lugen feine 
3älme tlappernö aufeinanöer, roäfyrenö ein Stauer mie $ieberfroft feinen 
Körper (Rüttelte. „Hein, nein! 3d? fann, \d} tue es nidjt!" 

3m nädjften flugenblid fjatte öie alte HTartr)e ifm gepadt unö in öie 
Kammer ge3ogen. „So bleibe fn'er!" raunte fie ifym 3U. Sie eilte an öas 
$enfter; rafd? öffnete fie es, unö nadjöem fie einen forfdjenöen Blid fnnaus^ 
gemorfen f?atte, ftieg fie ins $reie. 

„Durd? öas Sd?lüffellod?", öiefe IDorte fällten Robert in öen (D^ren nacb, 
unö er beugte ficr) an öer (Xür nieöer unö [crmute ebenfalls öurd} öas Sdjlüffel* 



(5ottesgeridn\ — 159 



lod? nad) öer Henne. Dort far) er Peter Rupredit aus öem tDofmgemacfye fom~ 
men unö fid? öer Haustür 3uroenöen. Run erft fiel ir)m ein, roesljalb öie fllte 
3um genfter Innausgeftiegen röar. Statt feiner mollte fie öas Gor öes Boll- 

roerfs öffnen, unö roenn öer $armer im f?ofe erjagen, öann . „Hein ! 

Hein!" ftöfmte er, unö oon Goöesangft gefoltert, (tiefe er öie Kammertür auf. 
— Peter Rupred?t fyatte \d)on öas fjaus oerlaffen. (Er ftü^te ifym nad). 3n 
öer Haustür fal? er öen $armer langfam nad) öen Ställen (freiten unö 3ugleid? 
in öem oon öer alten Htartfye foeben geöffneten (Xore öes Bollroerts 3oe Kitty, 
öie Büd?fe im flnfdjlag auf Peter Ruprecfyt gerietet, „r^alt!" rief er. 3™ 
Hu mar er bei öem garnier, öer fid) fyaftig umblidte, unö feine Hrme ausbreitenö 
unö ilm mit feinem leibe öedenö, ftotterte er: „fjütet dud?, fjerr! (Euer 
£eben " (Ein Sd?ufe fradjte hinter ifjm, unö äcfoenö brad? er 3ufammen. 

(Bleid^eitig entluö fidj oben im (Biebelfenfter ein 3tueiter Sdnafj. 3oe- 
Kitty griff fia? an öie Bruft unö maulte, roäljrenö öie alte Htartr)e mit einem 
gellenöen Sdjrei auf Robert 3uftür3te unö fid? über ifm roarf. 

„Was fyaft Du getan, 2oe 3cfferfon?" freist fie. „Deinen eigenen 
Sofm tjaft Du erfdjoffen !" 

„HTein tPeib!" rief öer IDegelagerer mit ftarrem Blid unö fan! in öie 
Knie; öann ftredte er abroefyrenö gegen feine (Befeuerten, meldte jetjt öid?t 
fnnter il?m fid?tbar rouröen, öie Red}te aus. „3urüd! Derrat!" ftöt)nte er. 

Dod? öeffenungead?tet orangen öie ITCänner auf öen £?of oor unö ridjteten 
ifyre Büd?[en auf peter Ruprecfyt, öer ifmen einen Reoober, öen er unter öem 
IDams ^err>orge3ogen r)atte, entgegenhielt; aber beoor fie fd^iefeen fonnten, 
frad?ten bei öen Ställen Sdjüjfe, unö audj im (Biebelfenfter fiel roieöer einSdmfe. 

Drei öer IDegelagerer ftür3ten töölicfy getroffen 3U Boöen; öie fünf anöem 
roanöten fid? 3ur $Iucr)t. 

„Hieöer mit öen r^alunfen!" Hang es laut bei öen Ställen, unö Zofyann 
foroie örei anöere Knedjte rannten über öen fjof cor öas (Xor. Dort fdjoffen 
fie abermals, unö 3tr>ei oon öen $liefyenöen taumelten nieöer; öie örei übrigen 
entroicfyen in roilöer f)a\t über öas $elö. 

„ITCein Sorm ! HIein Sorm !" fd?rie öie alte Hfartfje oe^roeifelt, inöem fie 
mit bebenöen tjänöen öen regungslofen Körper Roberts betaftete, roorauf fie 
\xd}, jammernö öie f)aare raufenö, roieöer über ilm roarf. 

Aus öem fjaufe fprang fd^redensbleidj Bill, öie Bücfyfe in öer Redeten, 
auf öen garmer 3U. „<5ott fei Dan!! Du bift unoerletjt, Dater," rief er jubemö,. 
unö feine tDaffe fortfd?leuöernö, umfcfylang er ilm mit beiöen Armen. 
Hun tarn aud? flnna aus öem r^aufe, unö aucr) fie umfdn'ang jubelnö öen Dater. 

„Der ift fdmlölos an öem Derbredjen; er rettete mid?," ftammelte Peter 
Rupred^t unö öeutete auf Robert. 

Diefer öffnete foeben öie Hugen. (Er r)örte öie VOoxte, unö öie alte 
Hiartr/e foriftofeenö, richtete er (icr) mit einem Rud fjalb auf. „Hein! 3d? bin. 



140 — 11. Kapitel. 



nidjt fdmlblos!" fpracr) er, nad? Atem ringenb, müfyfam. „3d? rief öle tDege* 
lagerer fyerbei; icf) — id} " 

„ZTTein Sofm lebt !" jaucf^te bie Alte unb breitete bie Arme aus, um Robert 
an i^rc Bruft 3U fcfyliefeen. 

Docr) er (tiefe (ie abermals fjeftig oon fid}. „gort ! $ort aus meinen Augen !" 
rief er fid? fcfyüttelnb. „Du, 6u bift fdmlb an allem, toas id} tat." 

„Deinetmegen gefcfyafy es, mein Solm," gab öie alte Htartfye fyaftig unb 
mit angftoe^errter ITCiene 3urüd. „Derbamme beine ITtutter nicfyt, bie aus 
£iebe 3U bir 3ur Derbrecfyerin mürbe." 

(Entfe^t blidte Robert [ie an. „meine — lUutter? — Du?" ftotterte er. 

„Seine ITTutter?" riefen überrafcfyt ber garmer, Anna unb Bill. 

„IHein tDeib! XTTein Sofm!" Hang es gleichzeitig 00m Gore fyer, unb 
3oe Kitty oerfucfyte, üon ben Knecfyten gefyinbert, fid) 3U ergeben. 

Xlod} entfetjter manbte Robert ben Kopf nad? ifym. „Der ijt mein Dater?" 
ftölmteer. „Sei — meinen — (Eltern — gnäbig — <5ott — unb — oergib aud? 
mir — — meine Sdmlö !" ZTCit einem rödjelnöen £aut fiel er tot 3urüd. 

(Ein marferfcfyütternöer Scfyrei entrang ficfy ber Kefyle ber alten HTartfye, 
unb ofmmäcfytig fanl fie bei ber £eid?e ifyres Sohnes nieber. 

„Kefyre in beine Kammer 3urüd, liebe Anna," bat Peter Ruprecfyt. „J)ier 
ift fein Aufenthalt für bid?." 

„Dater! £ieber, lieber Dater!" fdjludtfte bas TTCäbcfyen unter Granen 
-an feinem fjalfe. 

(Er beugte fid? 3U ifyr nieber, unb fie feft an fein J)er3 brüdenb, lüfete er fie 
auf ben RTunb. „IHein gutes, gutes Kinb !" rief er oon Bewegung übermältigt. 
„Dodj nun gel} !" Sanft fdjob er fie fort, unb Bill geleitete fie in bas t?aus 3U 
ben HTägben, meldte bleicr) unb oerftört in einer dde ber (lernte lauerten. 

„(Bebt mid? frei!" äcfote 3oe Kitty, mit ben Knechten ringenb. „3d? 
mill 3U meinem IDeibe unb meinem Sotme." 

„£afet ab oon ifmi!" rief ber garmer. 

Auf fyänben unb güfeen Irod? ber IDegelagerer, ttrieöerfyolt 3ufammen- 
brecfyenb, fyeran. 

Die alte ITTartfye regte ficf); als fie fid? bann aufrichtete unb fid? bem Rot* 
bärtigen fo nafye gegenüberfafy, brängte fie ficr) öicfyt an ben (loten unb manbte 
\id) ab. 

„trotte nid)t geglaubt, bicr) nod} einmal mieöe^ufefyen, ZTTartfye," feuchte 
3oe Kitty. „UnööasiftalfounferSotm; öesfyalb gefiel er mirgleid? oon Anfang 
an fo fein:." (Er blidte ftieren Huges auf bie £eid?e unb murmelte: „Durcr) meine 
§anb fiel er ; follte es bennod? einen (Bott geben?" (Ein heftiges 3ittern rann öurd? 
feinen Körper. — piöt^lid? fuljr er 3urüd unö flaute joo\\ (Entfetten auf. 
Dor ifym ftanb 3acf tOilliamfon. 

„3a, es gibt einen (Bott, unb biefer (Bott mirb bid) richten, 3oJef 3effer* 



(öottesgertdjt. — 141 



fon," fprad? öer Hlte mit erhobener Stimme. „(Erleichtere öeine ot elf ad) e- 
Sdmlö unö bereue, beoor <5ott öidj oor [einen Kicbterftufyl ruft." 

„3d? tat es, ja, id) tat es," ftammelte öer Rotbärtige. „3d? fälfdjte öie 
töecfyfel, nicfyt 3fyr; unfdmlöig büfjtet 3t)t für mid? öie Kerterftrafe. Der3eit)t!" 

„Der3eit)t! Der3eifyt aud? mir," jammerte öie alte ITCartfye fyänöeringenö. 
„3d? ftatjl öas <5elö r»or balö fünf3etm 3at)ren für meinen Solm, alles für 
meinen Solm. Die Hälfte benutzte id?, um itm e^iefyen 3U laffen, öie anöere 
Hälfte finöet 3fy* üi meiner Kammer." 

f ,2d) oer3eit)e eud) beiöen unö roill (Bott bitten, öafj er eud? gnäöig fei," 
crtüiöerte 3ad IDilliamfon, inöem er, feine Jjänöe faltenö, gen t^immel [at). 

Peter Ruprecht toar 3urüdgemicr)en. leicfyenblafe lehnte er an öer IDanö 
feines Kaufes, unö ftarr toaren feine Blide auf öen Alten gerichtet. „Kann es 
möglid? fein?" tlang es t)eifer oon feinen £ippen. „Diefer Rtann träre — ift — " 

„Dein oerfcfy oll euer Bruöer unö mein Befcfyüijer, Dater," ergän3te Bö 
näfyertretenö. 

„3a, öein Bruöer, Peter," fagte 3ad IDilliamfon unö ftredte öem garmer 
öie tjanö t)in. „Don jenen beiöen r>ernafym[t öu foeben, öafe id? frei oon öer 
mir 3ur £a[t gelegten Sdmlö bin; Iafe uns $rieöen (abliefe en !" 

Peter Ruprecht öffnete öen HTunö; bod) er oermocfyte nichts 3U erroiöern. 
3m näcfyften Hugenblide lag er cor öem Alten auf öen Knien unö um!lam= 
merte fie mit beiöen Armen. Der Bruöer roollte itm emporheben; aber er 
mehrte it)n ab. „Hein! Hein!" (cfyludtfte er. „tDie jene Sünöer, gehöre aud? 
\d) fyier oor öir in öen Staub, unö toie fie, fo rufe aucr) ict): Der3eit) ! Der3eit) !" 

„Peter! Peter!" entgegnete öer Alte fdmell. „Komm an mein ^3! 
Kann fid? nicfyt ein jeöer irren? So irrteft aud? öu öicfy. Der RTenfd} öenlt, unö (5ott 
lenlt ! 3cr) follte öidj öamals oerlafjen, um öir fyeute öeinen Solm geläutert 3urüd= 
3ufüt)ren." (Setoaltfam tjob er öen Bruöer empor unö fdjlofe ir)n in feine Arme. 

„Komm Dater! Komm ©ntel!" bat Bill beroegt unö 30g beiöe in öas 
t^aus, roo er fie in öas tDotmgemad? führte, dr felbft eilte toieöer ins greie. 

Dort trat 3ol?ann auf it)n 3U. 

„(lot finö fünf öer t)alunten, unö mit öem ger)t es aud) 3U dnöe," fagte 
öer Knecfyt unö 3eigte auf 3oe Kitty, öer nieöergefunten toar, unö aus öeffen 
Bruft jicr) nur nod) röcfyelnö öer Htem rang. 

Die alte Iftartfye chatte fidj toieöer über Roberts £eicf)e geroorfen unö 
fdjludftte t)er3bred}enö. 

„ITCartfye !" ccf?3te öer Sterbenöe. „Htartt)e, oergib and} — öu mir — 
roenn öu — fannft." 

(Dirne üjre £age 3U oeränöern, örüdte fie it)m öie r?anö. 

„Dan!!" flüfterte er taum oernefymlicf). Rod? einmal t^-ob [icfy feine Bruft, 
öann fcfjloffen fid? [eine Hugen für immer. — 

Racfyöem öie Knechte unö Bill tief ergriffen oon öen Dielen erfcbütternöen 



142 — 11. Kapitel. 



Grlebniffen in öer fingert Spanne 3eit eine längere U)eile beieinanöer geftam 
öen Ratten, (agte 3o^ann lei(e 311 öem Knaben: 

„Bleibe öu bei öer Alten; mir motten öen (loten ifyr letztes lager bereiten," 
Bill nidte. (Er nafym (eine Bücfyje com Boöen auf unö (tütjte (idj auf öeren lauf. 

Die oier Kned?te trugen öie leidje 3oe Kittys cor öas (Xor unö »erliefen 
bann, jeöer mit einem Spaten auf öer Sdmlter, öen £)of, um im nörölidj 
gelegenen IDalöe öas (5rab für öie (Befallenen 3U fdjaufeln. 

Doli <5rimm far) öer Knabe auf öie alte BTartfye, melcfye fdmlö an allen 
troftlofen Stunöen feines ©nfels mar, öie feinen Dater fyatte töten la((en unö 
ilm um fein (Erbe betrügen motten; öod} (efyr balö erinnerte er fid} öer lehren 
[eines Befdjütjers. „Dergib uns unfere Sdmlö, rote roir vergeben unjeren 
Sdmlöigem," flüfterte er, unö er öacfyte öaran, rote feines Daters Bruöer, öer 
öodj nur allein öurdj öie Alte gelitten, ifyr ofme 3ögern oe^iefyen — ja — ifyr 
fogar oerfprocfyen fyatte, <5ott um <5naöe für (ie 3U bitten. — Be(d?ämt flaute 
er oor (idj nieöer; unö meiter öadjte er, öafj öie alte ZTCartfye öodj nur aus 
liebe 3U ifyrem Kinöe gefyanöelt fyatte. Hun mar (ie bereits fyart beftraft, inöem 
ifyr öer fo fyeife geliebte Solm genommen rouröe, getötet r>on öem UTanne, 
meldten fie 3ur Ausführung öes oon ifyr geplanten ITToröes herbeigerufen 
r)atte. IDie mufete fie öarin (Bottes räd?enöe fjanö erlennen! — gort mid) 
aus feinem f?er3en jeöer (Broll, unö noll ITCitleiö blidte er jetjt nad? öem 
armen, fo oerblenöet gemefenen IDeibe. — 

töofyl eine Stunöe oerrann. Die Knedjte brauten foeben öen legten 
(Toten nad} öem IDalöe, öa füllte (id? Bill um(d?lungen, unö auffdjauenö 
fafy er in öie tränenerfüllten flugen feines Daters, öer aud} jet$t oor Bemegung 
nid?t 3U fpred^en »ermod^te. 

„dr fyat öir r>er3iefyen, mein 3unge," (agte 3<*d IDilliamfon oöer ^atoh 
Rupred^t — mir mollen ilm nun bei öie(em Hamen nennen, nadjöem jeöer 
ZTtatel t>on öem(elben genommen i(t — öer mit (einem Bruöer mieöer ins 
greie getreten mar. 

„<D, Dater! lieber Dater!" rief öer Knabe aufjaud^enö. „3d? öanie 
öir, öanle öir t>on gan3em l}er3en!" 

ge[t gelten (idj beiöe eine IDeile in öen Armen, öann (agte Peter Ru= 
pred}t lei(e: 

„Sd?mer laftete mir auf öer Seele, öa(3 idj einft in blinöem 3orn meinen 
Bruöer t>eröäd?tigte, an öejjen Sdmlö \d} im (Brunöe meines fje^ens nid?t 
glauben tonnte; öas liefe mid} immer mieöer in meinen alten gefyler Der ; 
fallen, öer mid) fyart unö ungeredjt gegen alle unö anfdjeinenö lieblos gegen 
öid] unö Anna mad?te." 

„<D, reöe nid?t meiter, Dater!" bat Bill, „freute er!enne \d} es fefyr mofyl, 
öafe id) auf öem beften IDege mar, ein (Eaugenid^ts 3U meröen, unö öafe icfy 
jeöes fyarte IDort oon öir unö öeinen 3orn oeröiente. Hun mir[t öu tünftig 



(5ottesgerid)t. — 143 



nidjt me^r nötig fyaben, über mid) 3U Hagen, öenn öer gute Onfel fyat micfy 
gelehrt, Arbeit Ijodftufdjätjen tote öu." 

„3a, mein guter 3afob; aud} idj meröe nod? oiel Don öir lernen," fagte 
bei $armer unö örüdte feinem Bruöer öie £?anö; öann ging er 3U öer alten 
HTartfye, öie jetjt, nur nod? r>erein3elt auffcfylud^enö, (tili t>or fid? Innroeinte. 
„Padt (Eure fyabe unö gefyt!" fprad? er nid]t unfreunölicfy. „Das (5elö, meines 
3l?r mir einft genommen fyabt, unö t>on öem 3fy* nodj, roie 31?* fagtet, öie 
Jjälfte befitjt, behaltet! (Euren £otm 3al?lte id? (Eucfy jäfyrlid? aus; fyier ift öer 
Heft." (Er legte ifyr einige Banlnoten in öen Sd?ofe. „Hun gefyt, ITtartfje!" 

„Hlein Sofm! ITtein armer Sotm!" fdjludtfte fie. 

„3d? roeröe öafür forgen, öafe er efyrlid} beftattet roirö," fagte Peter Hu- 
predn\ „ZHir rettete er öas öurd? (Eudj beörofyte Zehen unö füfmte öaöurcfy 
aud? einen Seil (Eurer Sdmlö. — <5el?t !" 

Sie erfyob ficf} unö manfte in öas fjaus. 

Der $armer roinlte ^ofyann, öer gleidj öarauf mit 3tr>ei Knedjten r>om 
XDalöe 3urüdte^rte, 3U fid} fyeran. „ITCit Tttüfye tjaft öu t>or Iur3er 3eit Bretter 
gehobelt, um öaraus einen Sdjranf 3U fertigen; nun 3immere einen Sarg 
oaraus für öen toten 3ungen öort. 3^n bettet fo lange in öie grofee Scfyeuer." 

3ol?ann nidte unö fdn'dte \\d) mit öen beiöen anöeren Knedjten an, 
öen entfeelten Körper tn'ntDeg3utragen. 

Dod? je^t lam öie alte ZTTartfye mit einem tleinen Bünöel nüeöer aus öem 
f)aufe. Hod? einmal Iniete fie bei ifyrem Sofme nieöer unö lüfete fein bleicfyes 
Antlitj, toäfyrenö fie, fcfymeidjelnö unö aufs neue fdjludtfenö, feinen Hamen rief. 

„Komm, 3^ob!" fagte Peter Rupredjt erfdjüttert unö 30g feinen 
Bruöer in öas fjaus. 

Die Alte raffte fid? auf. „tDo begrabt 3fyt ir)n?" fragte fie gefpannt 

3ofyann 3udte öie Adjfeln. „Dermutlid? aud} öort im tDalöe." 

„3a, im tDalöe, im tDalöe," toieöertjolte fie finnenö. „Se^t ifma aud? ein 
Kreu3 auf öas (5rab," bat fie bann flefyenö; „fonft gefyt balö öer Pflug öarüber 
fnn, roenn ein anöerer auf öiejer §arm fyauft." 

„Das foll gefdjefyen," fagte Bill unö örüdte öer Alten, roeldje einige 
Schritte fortroantte, öie E)anö. „£ebt roofyl! Aud? id? mill öen lieben (5oit 
für (Eud? um Der3eifmng bitten," fügte er leife f}in3u. 

Sie nidte, olme Um an3ufefyen. „3m IDalöe," murmelte fie, unö müfyfam 
fcfyleppte fie fid? fort 3um Gore hinaus. Sie fdn'en in öer legten Stunöe um 
3toamig 3<U?*e gealtert 3U fein. — 

tDäfyrenö öie Knedjte Hoberts £eid?e nad) öer Steuer trugen, eilte Bill 
in öas fjaus, roo fein Dater öem Bruöer im IDofmgemad^e foeben Anna 
3ufüf?rte. 

f)ex$\\d} begann öer Alte mit Ujr 3U plauöern, unö Dater unö Sofm 
laufd?ten lädjelnö öen beiöen, meldte fdjon nad? tur3er 3eit fo oertraut mit* 



144 — 11. Kapitel. — 



einanöer waren, als Ratten [ie ficf) immer geformt; öann regte fid? jeöod) in 
öem ITCäöcfyen öie fyausmütterlicfye gürforge unö mit Sdrreden fiel ifyr ein, 
öaJ3 öer HTorgenimbife gan3 oergeffen mar. Bis jetjt r)atte infolge öer furdjt* 
baren unö aufregenöen (Ereigniffe alleröings mor/l feiner öaran geöadit; 
öocf) nadjöem fid? nun öie ©emüter nacfy unö nad? beruhigten, verlangte 
geroife aucr) öer Körper fein Recfyt. fjaftig flüfterte fie öem Pater etroas in öas 
(Dlvr; öiefer nidte läcfyelnö unö gefcfyäftig r>erlieJ3 fie öas 3ünmer. Bill folgte ifn\ 

„3ft öas ein Pracfytmäöcfyen!" fagte 3afob Ruprecht erfreut, als er mit 
öem Bruöer allein mar. „Unö roie fräftig unö ermacfyfen ift fie für ir)r flltcr." 

„Unö 3U roirtf ef)aften üerftefyt jie mie öie erfafvrenfte Hausfrau," fügte 
Peter Ruprecht ftol3 Inn3u. „3a, icr) fann (5ott nicfyt genug öanfen, öaJ3 aus 
flnna unö Bill fo gute Kinöer muröen, trot$öem id} nichts, gar nichts Öa3u 
beigetragen — ja — fie efyer öaran gefyinöert rmbe, es 3U roeröen. — Hein, 
nein, Bruöer! (Entfdmlöige micfy in öeiner großen Hacfyficfyt unö (Süte nid?t. 
f}at micr) aucf) öer (Seöanfe an öicf) ftänöig beörüdt unö gar oft abgehalten, 
micf) meinen Kinöern 3U miömen, mie es meine Pflicht gemefen märe, fo 
erfenne id? meinen geiler fefyr mofn\ (Erinnere öidj unferer 3ugenö. 3d? 
mollte ftets mit öem Kopf öurd} öie VOanb, unö unfer guter Dater mar in 
meiner £icbe 3U mir 3U fcfymad}, um mir öen (Eigenfinn aus3utreiben; behalten 
fjabe id) irm, unö mir unö anöern öamit bisher oiel Kummer bereitet. Kinöern 
mit r/artem Sinn ift öie 3ucr)trute unbeöingt nötig, aber früfj genug, unö in 
einem foldjen galle fönnen fie ifyren (Eltern für jeöen Schlag, öen fie empfangen, 
unö öen jene fcfyliefelicr) fcfyme^licfyer empfinöen als fie, nur öanfbar fein. tt)ie 
unfer Dater bei mir, fo fmbe aud? icr) bei meinem Sofme eine folcr) ftrenge 
(i^iermng red^eitig oerfäumt, unö als id? fie begann, mar es 3U fpät; öa mar 
fein IDille nicr)t mefyr öurd} (Bemalt 3U brechen. Du, öer gremöe für il)n, 
fanöeft fofort öas einige mittel, Bill 3U änöern; öu bilöeteft feinen IDillen 
öurcr) (5eöulö unö £iebe, mo3u icf) infolge meines gefylers unfähig mar." 

(Einer (Ermiöerung muröe 3afob Ruprecht öurd? flnna enthoben, öie mit 
einer ITTagö im 3immer erfcfyien unö öen (Eifer) öedte; öann muröen öie übrigen 
ZTCägöe hereingerufen, unö Bill fam mit öen Knechten, morauf alle an öer 
(Tafel piatj nahmen. 

Dorn an öerfelben auf feinen piatj fetjte öer garmer feinen Bruöer unö 
ir)m 3ur Seite feine beiöen Kinöer; öann folgten er unö öie übrigen. — Haer)- 
öem er (Sott für öie (Errettung aus öer (5efaf)f unö XDieöeroereinigung mit 
feinem Bruöer unö feinem Sofme geöanft r)atte, bemühte er fict), eine allge- 
meine Unterhaltung an3ubatmen, öoer) es mollte fo reefjt nicf)t gelingen. 
Alle litten noef) 3U fct>r unter öen erfcf)ütternöen (Erlebniffen öes ZTTorgens 
unö betrachteten öas (Effen mefn* als eine Pflicht. (Erft als öie Knecf)te unö 
HTägöe mieöer gegangen maren, muröe öas (Befpräcr) 3mifcr)en öen Brüöem 
flnna unö Bill lebhafter. 3afob Ruprecht er3ät>lte oon feiner Befitjung in 



(5ottesgerid)t. — 145 



grieöeburg, öer Knabe Dort öert Bemolmern öes (Drtes, unö öaraus entfpannen 
ficfy gragen unö flntmorten. 

„Du läfet öeinen Scfyütjling wofy ungern mieöer von öir, Bruöer?" 
meinte Peter Rupredjt 3uletjt fd?er3enö. „3cfy möd}te micf) r>on öir nidjt 
mieöer trennen unö meinen 3ungen and} gern behalten; öa bleibt mir unö 
Hnna motu* feine anöere XDafyl, als mit eud? beiöen 3U 3ier)en." 

„Das märe r)errlid? !" rief fein Sotm. „Ja, Dater ! Das follteft öu tum" 

„Sdjon länger l)atte id} öie flbfidjt, meine garm 3U oerfaufen," fprad? 
Peter Rupredrt lebhaft meiter. „Seitöem öu, Bill, fort mareft, füllte idj mid? 
r)ier nidvt mer)r mor)l; für wen (ollte id} and} l)iet nod} fdjaffen? Deine Unluft 
3ur garmerei, mein 3unge, mar mir ja betannt, unö nadjöem uns öer garmer 
t)einrid} gren^el öie Itadrridjt gebraut fyatte, öafe öu mit [einem greunöe, 
öem Trapper t>om Big-Siour/Rmer fortge3ogen märeft, 3meifelte id} öaran, 
öid? überhaupt je mieöer3ufer)en." 

Der Knabe füfete ifym ftumm öie fyanb. 

„(5ott fei Dan!, r)abe id} mid? umfonft geforgt; aber öie legten dreigniffe 
oerleiöen mir öen Aufenthalt t)icr oollftänöig, unö öa unfer Xlad}bax greeman 
mir für öie garm ein gutes Angebot gemacht fyat, meröe id} mid} nid}t länger 
befinnen unö öen Dertauf mit ifvm abf abliefe en." 

„Das lannft öu fofort, Dater, benn öort reitet öer Radiär mie gerufen 
auf öen fjof," fagte &nna unö 3eigte öurd? öas genfter. 

„XDetter ! Du r)aft redjt, ITCäödjen; bod} \d} fer)e bei ifym nod? einen Reiter," 
perfekte Paul Rupredjt unö beobachtete lädjelnö feine Softer, öie errötenö 
oor fid? nieöerfdjaute. „fyeinxid} grenze! ift es, öer, menn id} oerfaufe, aud? 
feine garm oerfaufen will, öa er öurcfyaus bei uns bleiben möchte. — IDeifet 
öu m'elleidjt mesfyalb, Hnncfyen?" 

ttod) tiefer errötete öas ZTtäöcfyen. „XDie f ollte id} öas miffen?" ftotterte 
fie fein- t>erlegen. 

„(5e^, Bill, unö empfange öie beiöen," fagte öer garmer. „tDilliam 
greeman lennft öu bereits; öer anöere — ," er neigte fid? 3U feinem Sofme 
t)in unö flüfterte ifym fd]mun3elnö ins (Dtrr — „mirö mafyrfd? einlief nod? 
einmal öein Scfymager roeröen. — (5efy !" fügte er laut r)in3U, unö öer Knabe 
eilte oor öas f?aus 3U öen 3mei ITCännern, öie aus öem Sattel geftiegen maren 
unö benen öie Knecfyte öie Pferöe abnahmen. 

(Eine IDeile verrann, beoor fie im 3itnmer erfcfyienen, öa Bill ifmen oorerft 
mitteilte, mas oorgefallen mar. 

„Potj fjagel unö BIÜ3!" rief IDilliam greeman, ein moln'genäfrttes, 
lebhaftes ZTCänncfyen mit glattrafiertem, runöem (Beficfyte, nacfyöem er unö 
fjeinrid) grenzet öen greunö, öeffen Bruöer unö Anna begrübt Ratten, in 
gutem, edjtem Deutfcfy. Sein Dater, öer längere 3eit als ewiger Deutfd^er 
3mi|"d]en ijanfees gelebt, t)atte feinen urfprünglicfyen Hamen greimann eng* 

^ajefen, 93il( bev (£ücnfopf. 10 



146 —11. Kapitel. 



lifiert, mar fonft jeöod} ein bieöerer Deutfdjer geblieben. „(5ott fei lob unö 
Dan?, öafe öie (Sefafyr fo glüdlid? an (Eud? unö (Euren Angehörigen oorüber- 
gegangen, unö öafe enölid? öiefer im gan3en töeften öes Staates gefürdjtete 
3oe Kitty aus öer IDelt gefd^afft ift; nun meröen öie übrigen H)egelagerer s 
banöen, roelcfye beinahe alle unter feiner güfyrerfd^aft ftanöen, ifyres öer- 
megenen Hauptmanns beraubt, balö, Don allen Seiten beörängt, öas £anö 
räumen." 

„Das fyoffe id} für (Eud? unö fämtlidje tn'er anfäffige garmer," entgegnete 
Peter Ruprecht unö foröerte öie beiöen ZTCänner auf, piatj 3U nehmen. „3d? 
Ijabe m\d} je^t feft entfd?loffen, fort3U3iet}en." 
„Dann railligt 3r)r alfo in öen Derlauf (Eurer garm?" fragte greeman gefpannt. 

Der garmer nidte. „3a, fie fteljt 3U (Eurer Derfügung." 

„Das freut mid?, obgleid} id} beöaure, in (Eud? öen guten greunö unö 
Xladjbax 3U Derlieren," perfekte IDilliam greeman rafd?. „HTeine 3tr>ei Sörme 
laffen mir leine Hufye mein:; fie mollen heiraten, unö öa id} felbft öod? eigent- 
lid? nod? ein junger Itlann bin — id} betraute mid] mit meinen Dierunöfünf3ig 
3ab i ren menigftens nod? als einen folgen — unö elenö 3ugrunöe gefyen roüröe, 
tüollte id} meine £}änöe fd?on jetjt müfeig in öen Sd?ofe legen, fo mufe id} mid? 
mofyl oöer übel öanact) umfet)en, öafe öie Sörme ein anöeres Untertommen 
finöen, unö öas madjt fid? nun prächtig. Der eine roirö (Eure garm übernehmen, 
unö öer 3toeite erhält öie fogenannte rote $arm unferes $reunöes grenzet, 
öer, nun 3fyr oerfauft, ein ©leides tun rm'rö." 

„tDirtlid?? 3l?r bleibt bei (Eurem (Entfdjlufe?" fragte Peter Ruprecht unö 
far) fd?mun3elnö öen etroas »erlegen 3ur (Eröe fd?auenöen jungen garmer an 
unö öann feine (Xod^ter, öie roieöer tief errötete. 

„löenn 3fyt es geftattet, 3iet)e id} mit (Eud?," antwortete öer Angereöete, 
inöem er einen oerftotjlenen Blid nad? Anna marf, öie mit ifyrem Bruöer 
öas (Bemad? ©erliefe. 

„3ft es öenn mafyr?" roanöte fid) Bill öraufeen an feine Sdjtoefter. „Der 
foll nod} einmal mein Sdnxmger roeröen?" 

Saftig fd?lang fie öie Arme um ifrn unö Derbarg it?r erglüfyenöes flntlüj 
an feiner Sdmlter. „ITCir märe es fdjou redjt," flüfterte fie, bann eilte fie fort 
in öie UTildjfammer 3U öen öort befdjäftigten lUägöen. 

Der Knabe ging 3ufrieöen lädjelnö nad} öem Stall unö arbeitete ln'er roeiter 
an einem Kreu3, öas er an3ufertigen bereits r>or öem ZTTorgenimbife begonnen 
r)atte, mäfyrenö 3ot?ann mbtn ifym Bretter 3U einem Sarge 3ufammenfügte. 

Bis Htittag Ratten Peter Kupredjt unö ^einricr) grenzet mit IDilliam 
greeman alles inbe3ug auf öen Derlauf ifyrer garmen georönet, melcfye öem 
lederen fpäteftens in 3tr>ei ZTTonaten überliefert roeröen follten. So lange 
tüollte and} 3atob Kuprecfyt bei feinem Bruöer bleiben, um bann mit öiefem 
unö fjeinrid? grenze! gemeinfcbaftlid) nad} grieöeburg auf3ubred?en. 



<5ottesgeridn\ — 147 



Bei öer ITCittctgstafel teilte peter Ruprecht feinen Knecfyten unb RTägöen mit, 
öafe er öie garm verlauft fyabe unö bat fie, ilm nicfyt 311 oerlaffen, inöem er 3U= 
cjleid? ifyre ifym bisher bemiefene CEreue unö ifyren regen gleife lobte. „3d? meröe 
öie $arm meines lieben Bruöers, melcfye nocfybeöeutenönergröfeertmeröen [oll, 
mitübernehmen, unö auf öeffentüunfcfymüröeein jeöer von eud? fortan neben 
feinem £otm aucfy nod? einen Anteil am (Beminn erhalten," fügte er t)in3U. 

ZTTit greuöen maren alle ehmerftanöen, im Dienft 3U bleiben, unö als 
öie Rtafy^eit beenöet mar, reiften fie ifyrem alten unö neuen §errn öie fyanb 
unö Derfpradjen, nad? mie cor treu unö reöltdj ifyre Pflicht 3U tun. 

Einige Stunöen fpäter — plauöernö fafeen Peter Ruprecfyt. feine greunöe, 
fein Bruöer unö Anna im tDotmgemacfye beieinanöer — erfcfyallte r)uffd?lag 
örauften, unö als alle neugierig aus öem genfter fallen, gemährten fie 3mei 
Reiter, öie mit einem Padpferöe hinter fid) auf öen £}of geritten famen. 

„3ft es öenn möglidj?" rief 3a!ob Ruprecht erftaunt. „3d? mill nicfyt 
hoffen, öaft bei mir öafyeim — — — " (Er oollenöete öen Satj nicfyt. Sicfytlicfy 
beunruhigt erfyob er fid? unö eilte t>or öas J?aus, mo ilm öie beiöen Reiter mit 
£)urra empfingen. 

„(Bottlob! Da feiö 3^t, guter $reunö, unö mir finö fomit am 3tel," fagte 
öer eine erfreut. „Derritten fyaben mir uns, jämmerlich Derritten, fonft mären 
mir mofyl fdmn einen (lag früher angelangt." 

„Peter Sturm unö 3ofef Jjaröer !" rief öer Alte unö reifte öen Männern, 
melcfye aus öem Sattel ftiegen, öie §anö. „gaft follte id? glauben, öafe bei 
mir ein Unglüd " 

„Rein, nein, 3ad IDilliamfon ! Sorgt dud] nidjt!" cerfe^te öer Scfymieö 
rafcfy. „3fyr feiö uns ausgerüdt, beoor mir ein oertraulicfyes lüort mit (£ud? 
reöen lonnten, unö finö (Eud) jei^t nachgeritten, um öas Derfäumte nad^ufyolen." 

„IDar öenn, mas 3fyt tnir nod? 3U fagen oöer mit mir 3U befprecfyen fyattet, 
öerartig mistig?" fragte 2cdob Rupred)t nocfy immer permunöert. 

„gür uns unö grieöeburg — gemife," entgegnete öer 3immermann eifrig, 
„tüir fyörten, öafe 3^ öurd) (Euren Sd)ü^ling (Euren Bruöer mieöerfanöet." 

Der Alte nidte. „So ift es, unö mein Rame ift jetjt nicfyt mefyr 3ad IDillt* 
amfon, fonöern ^atob Ruprecht." 

„Alfo ecfyt öeutfcfy!" fagte Peter Sturm unö fcfyüttelte öem alten greunöe 
nochmals öie fjanö. 

„3a — fer)t !" fufyr 3ofef l^aröer fort. „Unö nun befürchten alle Bemotmer r>on 
grieöeburg unö mir insbefonöere,öaJ33f}r oielleicfyt nicfyt mieöerfommen tonntet." 

„Diefe Befürchtung mill id) eucfy fofort nehmen," ermiöerte ^aiob Ru- 
precht lädjelnö. „3n fpäteftens 3meiRIonaten fefyre id) nid)t nur fyeim, fonöern 
bringe aucr) nod) meinen Bruöer, öeffen 3mei Kinöer, Knechte unö ZTtägöe mit; 
aufeeröem mirö fid? uns noct) ein junger garmer mit feinen £euten anf abliefe en, 
öen ifyr aucr) fogleicr) fennen lernen follt. — Dort ift bereits mein Bruöer," er 

10* 



148 — 11. Kapitel. 



beutete auf Peter Rupredjt, öer t>oll (Ermartung aus öem tjaufe trat — „unö 
öort " 

„fjurra! Bill öer (Eifenfopf !" riefen beiöe TTCänner toie aus einem ITCunöe 
unö eilten auf öen Knaben 3U, öer erftaunt oon öen Ställen tarn. Hadjöem 
fie ifym öie fjanö gefdjüttelt Ratten, begrüßten fie aud} öen $armer f meinem 
öeffen Bruöer mitteilte, mer öie 3tx>ei feien. 

„3I?r fjabt alfo aud? öen garten Kopf meines 3ungen tennen gelernt?" 
fragte Peter Rupredjt fd?er3enö, mäfn-enö er liebfofenö über Bills Scheitel ftricfy. 

„3a, f)err!" antwortete öer Sdjmieö leudjtenöen fluges. „Stol3 fönnt 
3^r auf (Euren Sofm fein; einen tro^igen, eifernen Sinn r)at er uns im Kampfe 
unö im $leife ge3eigt unö öaöurdj mannen ITCann befdjämt." 

„3m Kampfe?" mieöerfyolte öer garmer überrajdjt. „Daoon roeifj id? 
ja nod? nidjts. — Dod? — öarf id? bitten, nähertreten?" 
„Später follft öu aud? öas nodj erfahren, " fagte fein Bruöer. „Kommt $reunöc !" 

Bill unö ein herbeigerufener Knedjt fattelten öie Pferöe ab. Die anöern 
gingen in öas t)aus. 

Dörfer 30g Peter Sturm jeöodj feinen $reunö fjaröer beifeite unö 
flüfterte ifym 3U: „3dj glaube, es märe beffer, mir oerfdnrnegen öem Alten, 
mas mir öaljeim befdjloffen, unö überrafd?en ilm erft öamit, menn er mieöer 
in $rieöeburg ift. IDas meint 3r)r Öa3u?" 

Der 3inimermann nidte lädjelnö. „(Es ift merfmüröig, öaf$ mir beiöe 
ftets öerfelben flnfidjt finö." 

3m tDolmgemadje l)errfd?te balö eine rege Unterhaltung, 3U öer öie 
3mei (Drtsälteften nidjt menig beitrugen. Begeiftert, aber öurdjaus n:d?t 
prafylerifdj reöeten fie oon ifyrer „Staöt" unö öeren 3u!unft unö allen gefiel 
öie bieöere Art, meldje fidj in jeöem ir)rer tDorte fenn3eidmete. 

Dann oerftummte jeöod? öas lebhafte ©efpräd? eine tDeile, unö Doli 
(Teilnahme fyörten öie beiöen TTCänner öas fd?redlid?e (Ereignis 00m ITCorgen. 
3ugleicfy erfuhren fie aucfy, mesfyalb ^atob Rupred?t feinen Hamen mit einem 
anöern t>ertaufd}t fyatte, unö mie jetjt öurd} 3oe Kittys unö öer alten TTTartt)e 
Beid^te jeöer Hlatel Don ifym genommen mar. 

Kur3 cor Sonnenuntergang melöete 3ol?ann, öafe alles 3ur Beeröigung 
Roberts bereit fei. 

Peter Rupredjt unö alle im 3itnmer flnmefenöen begaben ftdj auf öen 
t)of, mofyin öie Kned?te öen Sarg mit öer £eid?e gebraut fyatten. Huf einen 
IDin! ir)res r^errn fyoben fie öenfelben empor unö trugen ifm fort. 

Peter Rupred?t folgte mit Rnna unö feinem So^ne, öer öas oonifym ge= 
fertigte Kreu3 auf öer Sdmlter trug-. 3fynen fd?loffen fid? fämtlidje RTänner, 
foroie aud? öie HTägöe an. 

„Don t)er3en beöaure \d} öen armen Robert," fagte Bill, im IDalöe 
angelangt, mo öas G>rab am $ufee einer mäd]tigen (Eidje ausgemorfen mar. 



<5ottesgerid?t. — 149 



„Aus ifym märe gemiJ3 nocfy ein guter ITtenfd? gemoröen, nadjöem er im legten 
flugenblide erfannte, meldte Sünöe er im Begriff mar, auf jidj 3U laöen." 

„ßott fyat es mofyl mit ifym gut gemeint, inöem er ifm 3U fidj natjm," 
enrnöerte Peter Rupred^t finnenö. „Sdjmer chatte it)n (ein gan3es Zehen lang 
öer (bebanie an [eine fünöenbelafteten (Eltern beörüdt, menn er and} an feine 
ITTutter milöer öenten tonnte, öa fie nur aus £iebe 3U ifym fo fyanöelte. fludj 
[ie mirö ifyr [ärmeres Unred^t ertannt traben. Hnna, öie oorljin in öer Alten 
Kammer mar, fanö öort öie taufenö Dollar oor. 3ene t?at alfo öas einft unredjt- 
mäfeig ermorbene (Belö oerfdjmäfyt." 

„fludj fie tut mir fyer3lid} leiö!" fagte Bill. „tDie Imrt muj fie büfeen!" 

Sein Dater nidte beiftimmenö. 

Rad?öem öer Sarg in öie (5rube gefentt mar, entblößten alle ifyr fjaupt, 
unö Peter Rupred?t betete laut öas Daterunfer; bann marf er eine Sdjaufel 
Doli (£röe auf öen Sarg, meinem Beifpiele fämtlidje anöern folgten, morauf 
Bill* öas Kreu3 3U Raupten öes (loten (teilte unö öie Knechte öie (Brube mit 
Gröe füllten. Hls öann aud? öer (Brabfyügel aufgemorfen mar, manöerten alle 
langfam nad} öer $arm 3urüd. 

3m IDeften (an! öie Sonne ; gleid?(am mie in $lammen tauften ifyre Strahlen 
öen leidet bemöltten ^immel unö gojjen nod? einmal eine$lutDonglän3enöem 
£id?t über IDalö unö $lur. 3fyr golöenes Bilö (piegelte jidj in öen $enfterfd?eiben 
öes $armfyaufes; es fdjien, als leudjte hinter öen(elben eine glüfyenöe £ofje. 

3atob Rupred^t fyemmte (eine Stritte unö flaute Dertlärten Hntli^es 
in öie mallenöe (Blut öes abenölidjen Fimmels. Sein Bruöer, Rnna unö Bill 
traten 3U ifym, mäfyrenö öie übrigen ifyren IDeg nad? öer $arm fortfeisten. 
„Sefjt!" fprad? er finnenö. „IDie öie Sonne nur fdjeinbar, nur für un(ere 
flugen entfd^minöet, um audj auf öer anöeren ^älfte öer XDelt Htilliaröen oon 
IDefen einen neuen Sag 3U (dienten unö leben unö $reuöe 3U (penöen, (0 i(t 
and} öer (loö nur öie Sdjmelle, meldte 3mei IDelten ooneinanöer fdjeiöet. 3^ 
öas Gröenleben jenes armen Derirrten, öe((en leiste Re(te mir (oeben 3ur 
Kufye beftatteten, fiel, 3mar (pät unö färglidj, beoor er hinüberging nad} öer 
anöern IDelt, ein Segens- unö Derföfmungsftrafyl öer emigen £iebe, inöem 
er öas Böfe in fidj übermanö unö (ein Zehen opferte für öenjenigen, meldten 
er oorfyer fcfyänölid? Untergängen. (Bott nefyme ifm gnäöig bei \id} auf; uns 
aber geleite er (0, öafe einft unfer £eben nad} ge(egnetem £ebensmerte Der- 
glühen möge mie ein (anftes flbenörot." 

Scfylud^enö lag mittlermeile am (Brabe it)res Sohnes öie alte ITCartfye, 
meldte hinter einem nafyen Bufdje fyerDorgefommen mar, nad?öem \id} alle 
entfernt fmtten. Grft als öie Sonne tnnabgefunfen mar unö es öuntel muröe 
im IDalöe, erlmb fie fid? unö ergriff ifyr Bünöel. „£ebe wolji, mein Robert!" 
flüfterte fie mit einem mefymütigen Blid auf öen (Brabfyügel. „3a, Peter Ru* 
precbt fyat xed}t\ <5ott t)at es gut mit öir gemeint, inöem er öeinem Zehen ein 



150 — 12. Kapitel 



3iel fetjte. tttir gönne er öasfelbe nod? mandjes 3al?r, öamit aud? idj jülmen 
!ann; öann fyoffe id}, felje id} öid?, mein Sofm, einft öort oben im Fimmel 
mieöer." Sdjnell trat fie an öen Rcmb öes tüalöes unö jdjaute nod? einmal 
nad? öer $ arm hinüber, öann [abritt fie rü[tig in öie Dämmerung Innern 
nad} ©ften. 



19 CrsYinontso ^7\7\i finl 


ML* LrVlJllvIlUv Jddl |U| 



©bgleid} es IDerltag mar, ruljte in grieöeburg öie Arbeit, unö in ifyren 
SonntagsHeiöern manöerten öie Bürger öurd? öen Ort oöer ftanöen in (Bruppen 
Reiter plauöernö beieinanöer. — Hud} öie (Drtjdjaftfelbftlmtte, begünftigtoon 
|d]önem, menn aud? laltem IDetter — öie erjte Hälfte öes 3anuarmonats mar 
!aum überf abritten — ein geftgemanö angelegt; überall meßten gähnen unö 
gälmdjen inöeutfdjen garben auf öen Dauern oöer aus öen genftern öer fjäu* 
(er, Don benm mandje aufeeröem mit grünen Sannen3meigen gefdjmüdt maren. 

3n gan3 befonöerem Sdjmud prangte öas IDolmljaus öer garm im Horö= 
often auf öem fjügel. 3ad HHlliamfons garm, mie fie nod? allgemein genannt 
muröe, obgleidj öie 3mei (Drtsälteften jid? reölid} bemühten, ifyre ITCitbürger 
an öen jetzigen, red^tmäfeigen Hamen öes Befitjers 3U gemöfmen. Dollftänöig 
beöedt mit <Xannen3m eigen maren öie tDänöe öes (Sebäuöes, unö r»or öem* 
felben erfyob fidj, aud} mit Sannengrün befleiöet, eine fyolje (Ehrenpforte, auf 
öeren Spitze eine grofee öeutfdje gafme im IDinöe flatterte, unö an öeren 
Doröerfeite in roten, aus Papierblumen Ijergeft eilten Bud)ftaben 3U lefen 
mar: „Dem beften Bürger r>on grieöeburg." 

Uad} öem plane Hugujt (DImeforges unö unter öejfen £eitung mar öie 
(Ehrenpforte errietet, unö [ämtlid^e Bemolmer r>on grieöeburg Ratten bei 
öem IDerfe geholfen; fogar öie grauen unö ITtäödjen Ratten ifjren Seil öa3U 
beitragen mollen unö öie Papierblumen angefertigt, aus bmm öie tüiömung 
fyergeftellt mar, aber öamit 3ugleid? aud} Huguft (Dlmeforge mieöer in neue 
Sorge oerfe^t. (£ i n Regenfdjauer lonnte öie aus öem (5rün fyerDorleudjtenöen 
Bud}ftaben t»emid}ten, unö Doli Hngft, öaft ein folcfyer gall eintreten fönne, 
fyatte er mäfyrenö öer vergangenen Uad}t laum gejdjlafen, unö feit öem frühen 
ITTorgen beobachtete er faft unausgefet$t mifetrauifcfy öen Haren, blauen fjimmel. 

(Eine (Eigentümlichkeit öes Ortes mar oerjctyrrmnöen unö 3mar öie „flrcfye 
Hoafy". Die Bürger beabfidjtigten, auf öem pia^e, mo öiefclbe geftanöen fjatte, 
unö öer forgfam geebnet unö um3äunt mar, eine Kircfye 3U erbauen. Sie Ratten 
öafür aud? bereits eine Sammlung oeranftaltet; aber öie auf öieje tDetfe ge- 
wonnenen mittel reiften nicfyt aus, öenn öas (Bottesfyaus follte gleid? grofe genug 
gebaut meröen, um aud? fpätemodj, menn grieöeburg eine beöeutenö beträdu> 
liiere Hn3a!?l Bemolmer bejaft, in feinem 3rmern genügenö Raum 3U bieten. 



£olmenöe Saat. — 151 



Sefyr lebhaft ging es in öer Scfyenfmirtfcfyaft f?cr. Dort (afeert Peter Sturm 
unö 3ofef Jjaröer, fomie fyauptfcdjlid} öie erften (Brünöer öer ©rtfdjaft. 

„IDie ein Kino cor bem Gfyriftfeft, fo fjabe idj midj feit Eöodjen auf öen 
heutigen Sag gefreut," fagte, fid? oergnügt öie t)änöe reibenö, öer Sdjmieö. 

„$ür uns alle ift es aud? ein $reuöentag," ermiöerte 3ofef t^aröer, unö 
liefe \\d} von öem r>ielbefd?äftigten IDirte nod? einmal fein ©las füllen. „Denft 
Gud) nur, unfer alter $reunö märe bei feinem Bruöer geblieben, mas mir if?m 
nidfyt Ratten perargen tonnen. Unbe3at?lbar müröe öer Derluft für uns gemefen 
fein. Hun bleibt e r uns nidjt nur erhalten, fonöem aud? fein Sdjü^ling, 
öer uns allen an öas §er3 gemadjfen ift, unö fdjliefelid? mirö unfer ®rt aufeer= 
öem nodj um eine fln3afyl tüdjtiger, ftrebfamer Bürger oermefyrt. — Hidjt 
genug tonnen mir anertennen, mie mir nom d>lüd begünftigt finö." 

„So ift es!" ftimmten öie übrigen flnmefenöen bei. 

„IDenn öie ausgefanöten Knedjte Zad XOilliamfons — mollte fagen 
3alob Rupredjts, uns nur früfoeitig genug Befdjeiö bringen," meinte fluguft 
(Dfmeforge mit beforgter ITTiene nad} einem forfd?enöen Blid aus öem genfter 
3um Fimmel. „Dielteid)t treffen fie öen Alten unö öeffen $reunöe gar nid?t, 
unö öiefe finö plöt$Iid? l)ier, fo öafe mir " 

„mit irgenöeiner Sorge feiö 3fyr öod? ftänöig behaftet," ladete öer J)\m- 
mermann. „Beiöe Knedjte finö nid?t öumm unö lönnen unmöglid? feljlreiten. 
Sobalö fie in öer $erne unfere $reunöe bemerten, öie mit ifyrem Diel?, ifyren 
Pferöen unö belaöenen IDagen nid?t mit lOinöeseile ^erantommen meröen, 
teuren fie fd?leunigft 3urüd unö benadnicfytigen uns. (Es bleibt uns öann jeöen- 
falls 3^it genug, uns 3U fammeln, unö $reunö Sturm mirö fogar gemädjlid? 
feine flnfprad?e nod} einmal im (Seifte mieöerfyolen tonnen, beoor öie drmar^ 
teten In'er finö." 

„Das ift nicfyt nötig," fagte öer Sdnnieö. „3d? meröe es tur3 madjeu unö 
reöen, mie es mir öas f}er3 unö öer flugenblid eingeben." 

„IDie? 3fyr mollt (Euer) in feiner U)eife vorbereiten?" fragte fluguft (Dfme= 
forge ängftlid?. 

„$erner — " fufyr 3ofef fjaröer fort — „fi^en Philipp Hofenöorf unö 
Berntjarö Diftelfint gemtffermafeen als XDadjtpoften hinter öem tjödjften Dadp 
fenfter öes garmfjaufes r>on 3uftus £ebred)t, unö flauen nad? öen flntömm- 
lingen aus, fo öafe mir, aud} menn öie Knedjte fie nid?t treffen follten, öeren 
flntunft frül) genug erfahren. — Seiö 3fyr nun beruhigt, alter greunö?" 

fluguft ©rmeforge erfyob id}. „3d? mill mid? öodj lieber über3eugen, ob 
öie 3mei aud} gemiffenfyaft ü)x Amt oerfefyen," ermiöerte er mit unoeränöert 
beforgter ITtiene unö ging. 

Die TTCönner ladeten. 

Hur $ran3 Jjinöerlid? blieb ernft unö meinte fcfyeu: „fluguft ©tmeforge 
ift ein fefyr guter ITTenfd}." 



152 — 12. Kapitel. 



„Daran 3roeifelt geroife leiner," erroiöerte ü)m tDilr/elm (Brofeenöurft unö 
machte öann Peter Sturm auf grirj Stiegli^ aufmertfam, 6er foeben in öer 
Gür öes (Bafoimmers erfd?ien unö ficf)tlicr) oerlegen öie 3unäd?ft Sifjenöen 
begrüßte. Seit jener Hadjt, als er im Raufer) öen (Bren3pfat?l entfernt fyatte, 
roar er nicfyt roieöer in öer Scheute geroefen. Der IDirt empfing ilm öafyer 
aucr) mit öarauf be3Üglicf)en Reöensarten, roie: „(Brofee (£tn*e! l)atte lange 
nicfyt öas Dergnügen," roas ilm noer) verlegener roeröen liefe. 

„t^e, Stieglitj !" rief ifym öer Sdmiieö 3U. „t)ier bei uns ift noer) ein pia^." 

Scfyüdjtem unö fid? mefyrfacr) oerbeugenö trat öer Sdmeiöer näfyer unö 
ferjte fidj auffeuf3enö auf öen ir)m oon Peter Sturm fnngerüdten Stutjl. 

„Ha? 3fyt äcr)3t ja roie ein ZHenfcr), öer auf öem legten £ocr)e pfeift, unö 
öabei ftrafylt Guer (Befielt, als t)ättet 3^ öas grofee Cos geroonnen," fct)er3te 
3ofef t^aröer. 

„3a feljt," erroiöerte grirj Stieglirj. „Da fyabe idj für alle tOelt gähnen 
genäfjt, unö als id? enölid? an mid? benien lann, ift leine (Elle Stoff mefjr oor- 
fyanöen. Scfyon oer3toeifelte idj. Kar/1 unö fyäfelicr) ftanö mein t)eim 3toifcr)en 
öen anöeren Berufungen roie — roie ein Sdjornfteinfeger unter Ballöamen. 
Doppelt peinlid? roar es mir, roeil 3^d IDilliamfon — " 

„3olob Rupredjt," oerbefferten beiöe (Drtsälteften roie aus einem HTunöe. 

Der Sdmeiöer nidte. „Richtig, 3<*lob Ruprecht! — roeil alfo 3afob 
Rupred?t glauben lonnte, id? roollte mict) oon öer allgemeinen geier 3U (Hjren 
feiner Rüdlerjr ausfcr)liefeen." 

„Das öarf nidjt fein ! 3d? leit)e ducr) gern eine oon meinen 3toei gähnen ! 
3er) audj! 3d? auefy!" riefen mehrere TUänner. 

„Danle ! Danle !" entgegnete, fid? oerneigenö, grirj Stieglirj erfreut über 
öie Bereitroilligleit öer £eute, itjm 3U Reifen. „3^t ift alles in (Drönung. 
griöa tDellenlamp" — er errötete — „opferte ein altes, fcfytoa^es 
Kleiö unö einen roten Rod; öaraus fertigte icfy öie 3roei äußeren, ein Bettlalen 
lieferte mir öen mittleren Streifen, unö eins, 3toet, örei, roar meine garme 
fertig. — Dort öurd? öas genfter lönnt it)r fie ferjen. 3ft fte nicr)t großartig?" 

„Prächtig! t^errlicr)! Husge3eidmet!" ftimmten alle bei, unö einer rief 
begeiftert: 

„t^urra! griöa tDellenlamp foll leben!" 

Der Sdmeiöer oerbeugte fid? abermals fdnnun3elnö; bann richtete er 
flüfternö an Peter Sturm eine grage, unö als öiefer läcfyelnö nidte, roinfte 
er öen IDirt 3U fidj Ijeran, öer gleid} öarauf jeöem ein (Blas Bier reichte. 

„fjalt! Das ift ein 3rrtum," rief tDilfyelm (Brofeenöurft, roälrrenö öie 
übrigen öen XDirt mit öer grage, roer öer gütige (Beber öes (Betränfes fei, 
beftürmten. „3r)r reifet, icr) trinle nie etroas, fyödjftens tDaffer unö audj öas 
mit ZTTafeen." 

„t)eute müfet 3fyt tnir öen (Befallen erroeifen," fagte grirj Stieglirj bittenö, 



£otmenöe Saat. — 153 



unö |idj oom pia^e erfyebenö, fpracr) er mit leidet bebenöer Stimme laut: 
„ZTtitbürger ! Scfyenft mir eine ZTTinute ßefyör!" 

Stille trat ein. 

„ITCitbürger!" mieöerfyolte er feierlid? nod? einmal. „3cfy mar ein grunö- 
|d?lcd?ter Kerl — öas totfet ifyr alle — ; nun aber, glaube ict), bin id? es nidjt mefyr." 

„Das [ollt 31h* fcfyriftlid} fyaben, menn 3^ es münfcfyr," fagte öer 3iTnmer- 
mann läcfyelnö. 

„(5ut!" fufyr öer Sdmeiöer mutiger fort. „Großem ir)r mir fdjon längft 
ge3eigt fjabt, öafe ifyr mir nxd)t mefyr gram feiö, möchte icfy bod} gern, öafe it)r, 
beoor 3<*d tDilliamfon 3urüdfefyrt" — 

„3a!ob Ruprecht!" oerbefferten mieöer beiöe (Drtsälteften. 

„Richtig ! — 3a!ob Ruprecfyt 3urüdte^rt, öffentlich mit mir grieöen (erliefet, 
unö öesfyalb bitte id) euer), öas (Bläslein mit mir 3U leeren; bann erft tann icf) 
mid) gan3 mieöer als 3U euer) gehörig betrachten." 

„Das (oll gefd)er)en! (Befunöbeit! (Euer tt)or)l, gritj Stieglitj!" riefen öie 
Hlänner, unö an öen Gifcr) rjerantretenö, (tiefen fie ifyr (Blas an öas öes 
Sdmeiöers, öer itmen freuöig 3unidte. 

„ttod} aus einem anöeren (Brunöe freut es micr), mit allen fortan mieöer 
gut greunö 3U fein," jagte bann grirj Stieglitz errötenö unö leife, aber laut genug, 
■öaJ3 es aucr) öie anöern am Sifdje öernatmien, 3U öem Sdnuieö: „Scf)on feit 
■einiger 3eit mar mir griöa HMlenfamp nicr)t gleichgültig. Die Bereitmilligfeit, 
mit öer fie mir Kleiö unö Rod 3ur Derfügung ftellte, löften mir öie 3unge, 
unö — öas prächtige IUäöcr)en r)at eingemilligt, mein EDeib 3U meröen." 

Schnell perbreitete ficr) öiefe Heuigleit aud? an öen übrigen <Xifcr)en, unö 
mieöer famen öie HTänner 3U öem glüdlicfyen Sdmeiöer, um mit ir)m a^uftofeen. 

„fjurra! grÜ3 Stieglirj (oll leben unö feine Braut öaneben! Der Bräute 
•gam, er lebe r)od) !" fcf)rien fie öurcr)einanöer, mäfyrenö öer Sdmeiöer öen XDirt 
noefy einmal beauftragte, fämtlicfye (Bläfer 3U füllen. 

Hur $ran3 r)inöerlid) blieb in feiner (He firjen — auet) an öer „offene 
liefen Husföfmung" mit gritj Stiegli^ r)atte er ficr) nicr)t beteiligt — unö ftarrte 
in öumpfem Brüten auf [eine r>erftümmelte fyanb. 

IHitten in öen £ärm ertönte t)urragefcr)rei vox öem t)aufe; gleid^eitig 
erflang in öer gerne ein Grompetenfignal, unö mit öem Rufe: „Sie tommen! 
Sie tommen!" ftür3te fluguft (Dfmeforge in öie Sdjenfe. 

Saftig örängten alle ins greie unö eilten öort mit öen übrigen £euten oor öen 
<Drt, too öas in grieöeburg lagernöe ITIilitär foeben in Reü) unö (Blieö trat. 

„Ha? VOo habt ifyr unfern alten greunö unö öeffen Begleitung getroffen?" 
rief Peter Sturm öen beiöen ausgefanöt gemefenen Knechten entgegen, 
meldje ir)re Pferöe im Stall untergebracht \)attm unö nun Don öer garm 
tarnen. „Sinö fie noer) meit t>on tjier?" 

„(Eine t)albe Stunöe mirö bis 3U ir)rer flnfunft mor)l noer) oergefyen," 



154 — 12. Kapitel 



ermiöerte öer eine Kned?t. „tüir Ratten am öftlicfyen Ranöe eines tDälödjens 
übernachtet, unö fyeute morgen, im Begriff auf3ubrecr)en, bemerken mir in 
öer $erne einen Raufen Reifenöe mit XDagen, Karren, Pferöen unö Dier), 
öie langfam t)eran3ogen. Über3eugt, öafe es öie (Ermarteten maren, blieben 
mir im tt)älöcf)en, unö — richtig ! — als jene nad} einer IDeile näf)er gelommen 
maren, ernannten mir unfern alten t}erm, öer mit nocr) einem ITCanne öem 
3uge Dorausritt. 3^t machten roir fefyrt unö ritten nicfjt all3u fdjarf r)eim; 
mußten roir t)ier öodj 3um (Empfange alles in ©rönung, unö — 3toei abgelte 
Pferöe follte unfer t)exx im Stalte and} nicf)t oorfinöen." 

„Recfyt fo! — $olgt mir, greunöe!" manöte fid? öer Scfymieö freuöig 
erregt an öie um ifm t)er|ammelte ITCenge unö fdjritt ifyr ooraus nad} öer 
garm 3alob Ruprechts. 

Den Bürgern nad} rücften öie Solöaten, melcf)e öer <X)fft3ter öann Iinfs 
unö rechts oon öer (Ehrenpforte in 3toei (Slieöern aufftellte. 

3rmen fdjloffen \\d} an beiöert Seiten auf flnorönung 3ofef Ejaröers öie 
Bürger mit ifyren grauen unö Kinöern an. 

„Stefyt füll unö örängt end} nid)t oor, £eute, menigftens fo lange ntcfyr, 
bis greunö Sturm feine flnfpracfye gehalten r)at," rief öer 3tTnmermann unö 
rücfte gefcfyäftig unter öen Bogen öer (Ehrenpforte ein and} mit Hannen* 
3tueigen betleiöetes Reönerpult, öeffen geftigteit fluguft ©fmeforge ängftlicr) 
prüfte, inöem er 3U öem Scfymieö fagte: 

„Denft (Euer) nur öas Unglücf aus, roenn öas Ding 3ufammenbräcr)e, 
mäfyrenö 3t)r reöetet. Die gan3e geier märe geftört." 

„Beruhigt (Euer), fluguft — Sorgenootl!" ladete 3ofef r)aröer. 
„3cf? felbft fyabe öas pult ge3immert, unö — 3fy* öürft (Euer) mirtlicr) öarauf 
oerlaffen — es t?ält fünf fo gemidnrge ITCämter mie greunö Sturm." 

£EroJ3 öiefer Derfidjerung marf fluguft ©fmeforge nod} einen mifetrauif d?en 
Blid auf öes 3 Hintermanns VOtxt unö mifcfyte fief) bann unter öie ITTenge, 
melcfye auf öem h)x angemiefenen piatj 3U galten, 3ofef fyaxbex immer größere 
ZTTüf?e foftete. 

Den £euten muröe öie 3ett r>er3meifelt lang, unö fdjfiefjlid? fügte ftd) 
leiner met)r öer flufforöerung öes 3tTnmermanns. Alles örängte müft öurdj- 
einanöer unö flaute über öie t)ügelige Prärie nad} (Dften, too öie felmlidjft 
(Ermarteten erfreuten mufeten. 

3ofef l)aröer unö aud? tPilljelm (Srofeenöurft, öer jenen jetjt in feinen 
Bemühungen unterftütjte, fcfyalten unö roetterten. Sie miefen auf öie Solöaten 
r)in, melcfye, ifyr (Bemefjr bei gufe, fid? nidjt r»om gled rührten. — (Es mar Der- 
geblicr). Sdje^reöen unö Weiteres Zad}en rouröen itmen 3ur flntmort; öoer) 
als bann enölid? — enölicr) ! — öie Ankömmlinge auf» öem (Sipfel eines etma 
taufenö Schritt entfernt liegenöen f)ör)en3uges fid}tbar muröen, mar im Hu 
öie ©rönung fyergeftellt. Hun nahmen ftcr) roirflicr) alle ein Beifpiel an öen 



£ofmenöe Saat. — 155- 



Solöaten, unö jeöer blieb regungslos auf [einem piaij, mit flopfenöem fyx^xx 
öem Beginne öer $eierlict)feit entgegenfefyenö. 

Häfyer unö nä'fyer tarnen öie Keifenöen, unö balö roaren fie öeutlidj 3U 
ernennen. 

Dorauf ritten 3afob Rupred]t unö fein Bruöer, öid)t hinter ifmen flnna 
unö Bill, letzterer auf einem prädjtigen, feurigen Sdn'mmel. 31?nen folgten, 
geführt oon t)einridj $rentjel, mehrere r)od?belaöene IDagen unö Karren, auf 
benen audj öie Hlägöe fafeen, unö öen Befcfylufe bilöeten, getrieben oon KneaV 
ten, eine fln3afyl aneinanöergetoppelter Pferöe unö, oielleidjt öas y\t\ toit* 
temö, brüllenö eine fleine f)eröe Diel}. 

Uo&i eine !ur3e U)eile oerrann, bann Ratten öie beiöen Brüöer mit flnna unö 
Bill öen $ufe öes Bügels, auf öem öie (Sebäuöe öer $arm ftanöen, erreicht, unö er- 
[taunt unö überrafd?t 3ugleid? fn'elt 3afob Ruprecht (ein Pferö an, als er nun 
öie fyofye (Ehrenpforte mit öer lebenöigen TTtauer an beiöen Seiten r>or fidj \a\). 

3e^t ertlang öort oben öas Kommanöo öes (Dffoiers. Die Solöaten 
präfentierten öas (Beroebjt, öie IHänner fdjroenften ifyre f}üte, öie $rauen unö 
ntäödjen Sudler, unö ein otelftimmiges, braufenöes f)uxxa ertönte, meines 
fid? immer aufs neue roieöertjolte, roäfyrenö öer Alte, gefolgt oon [einen 
Begleitern, öen fjügel tunan langfam roeiterritt. 

Dafe er oon öen Berootmern grieöeburgs (0 [ein 4 gefaxt rouröe, roie 
ifym öie 3toei (Drtsälteften, als [ie irm auf öer $arm öes Bruöers auffudjten,. 
berietet, t)atte er in feiner Befdjeiöenfyeit nicfyt für möglidj gehalten. Hun 
far) er an öem (Empfange, öafe fie öodj roo^l redjt gehabt Ratten. (Er nafym öen 
f}ut 00m Raupte unö ftrid? fid} roieöerr)olt über öas (5efid)t, als muffe er fid? 
erinnern, öafe nid?t a es nur ein fdjöner Sraum mar. Dabei fiel fein Blid auf 
öie IPiömung an öer (Ehrenpforte. „Dem beften Bürger oon $rieöeburg," 
las er. — 3<*, öurfte er öenn roirflid} glauben, öafe er auf öiefem $leden (Eröe 
fd}on bis je^t nid}t umfonft gelebt? (Erhörte <5ott fein (Bebet? trotte er feinen 
n?itmenfd}en in öer !ur3en Spanne 3^t fo geöient, öafe ifym ifyre £iebe als 
fd?ön[ter £ofm 3uteil rouröe? 

Aus öiefen (Beöanfen, öie blitjfdmell auf ibn einftürmten unö ilm auf 
öas freuöigfte erregten, medte ilm öie Stimme Peter Sturms, öer öas Reöner^ 
pult beftiegen Ijatte. 

Die HTenge mar oerftummt. 

„IDillfommen, ^atob Rupred)t!" fprad) öer Sd)mieö mit fyellblit) enöen 
flugen. „IDilltommen öafyeim! So rufe idj (Eudj im Hamen fämtlidjer Be- 
roofmer oon $rieöeburg aus freuöigem, oollem £jer3en entgegen. — Soll ict) 
(Eud? toieöerfyolen, mie unentbefyrlidj 3fyr uns gemoröen feiö? Blidt Innab auf 
unferen, (Eudj 3U (Efyren gefdjmüdten (Drt; left öie $reuöe über (Eure Küdfefyr 
in aller IRienen, öie öeutlidjer fpredjen, als ict) es in IDorten aus3uörüden 
oermag. — <&e$ätfd t)abm mir toäfyrenö (Eurer flbtoefenbeit öie Stunöen bis 



156 — 12. Kapitel. 



3um heutigen Sage, öer öoppelt gefegnet [et, roeil er (Eud? roieöer in unfere 

HTitte 3urüdgefüf?rt l?at. löillfommen öafyeim! Unö aud} öu, Bill 

Ruprecht, fei uns t)er3lid} roillfommen ! Grotj öeiner 3ugenö fyaft öu öir öurdj 
öeinen Steife, öeinen ITTut unö öeine Räd?ftenliebe öie fjer3en öer Beroolmer 
oon $rieöeburg geroonnen; freuöig begrüben aucr) öicr) alle roieöer in ifyrer 
HTitte. — fyexföd} roillfommen fyeifeen toir aud? (Eudj, Peter Rupred?t, (Eure 
<Xod)ter, r^einrid} $rent$el unö alle, öie mit (£udj fommen. ZTTöge (Sottes Segen 

auf eud? rur)en l)ier in eurem fünftigen f?eim ! IDie ein (Bebäuöe eines 

feften öjrunöes beöarf, öamit es nid?t roanfe, fo beöarf aud? ein Dolf, roenn 
es fid? beglüdt füllen [oll, eines kaltes, eines güfyrers, an öem es r)irtauffiel)t 
ooll £iebe unö Haftung. tDir Bürger öiefes (Drtes lennen nur einen unter uns, 
öer uns ein [oldjer $üfyrer (ein lönnte, unö öas [eiö 3fytr 3öfob Rupred?t. 
flm Sage, beoor 3t)r oon uns fort3oget, fyaben mir (£ud? einftimmig Öa3u 
ertöäfylt. <5ott fcfyüije unö behüte (hid? unö erhalte uns (Eudj nod? lange 3afyte. 
— HTitbürger! Stimmt ein mit mir in öen Ruf: Ijod} lebe unfer alter, treuer 
$reunö 3a!ob Rupredjt, öer Bürgermeister oon grieöeburg!" 

IDieöer präventierten öie Solöaten öas (Seroefn*, unö nod) braufenöer 
ertönte aus öen Kehlen öer Derfammelten ein fjurra über öas anöere. 

Der Alte roollte etroas erroiöern; aber er lam nidjt Öa3u. 3ubelnö um- 
ringte ifm öas Doli; jeöer roollte itm perfönlid? begrüben unö [eine fyanb örüden. 
Dann füllte er [idj aus öem Sattel gehoben, unö unter öem roieöerfyolten 
Hurrarufen öer Bürger trugen ifm Peter Sturm unö 3o[ef fjaröer auf ifyren 
Sdmltern in [ein r^aus. 

Run [türmten alle aud? auf öen Knaben ein, öer [eine gan3e Kraft auf= 
bieten mufete, um (ein feuriges, öurdj öen £ärm (d)eu gerooröenes Pferö 3U 
bänöigen. (Ein Kned?t lam ir)m 3U fjilfe unö nar)m ir)m öas Gier ab. „Sorgt 
gut für öen <5aul, 3ot)ann," (agte er. „3fyr toifet, meines Daters Oeblingspferö 
[oll es fortan fein als (£r[atj für öen $ucfys, unö öabei bleibt es. Rur öesfyalb 
nafym idj öas (Eier r>on öem garmer an, öer öurdjaus meine Pflidjt, ilm 
geroarnt 3U r)aben, belohnen roollte." t)er3lid? (Rüttelte er bann allen öie r^anö 
unö führte öie[en unö jenen Bürger 3U (einem Dater, (einer Sd}toe(ter unö 
r)einrid? grenzet. 

Das mar ein Drängen, £adjen, Rufen unö Sdje^en r»or öem garmt)au[e, 
too aud) 3a!ob Rupred]t roieöer erf dn'enen mar, öer oor Rührung jeöem nur 
[tumm öie I?anö 3U örüden oermodjte, bis Peter Sturm öie ZTCitbürger auf- 
foröerte, öen oon öer Reife (Ermüöeten eine !ur3e Raft 3U gönnen unö il?nen 
(Gelegenheit 3U geben, öas Hotroenöigfte 3U orönen. 

IDillig folgten öie £eute, unö fingenö unö jaud^enö 3ogen fie nad} öem Orte. 

3a!ob Rupredjt unö öeffen Bruöer fügten fid? ö # em U)un[d?e r)einrid? 
Brendels unö gönnten jid? einige Rufye in öem ber)aglid) öurd?roärmten IDor)m 
gemäße öes Jarmtjaufes, roäfyrenö jener, Bill unö öie Knedjte öie Pferöe unö 



£oI?nenöe Saat. — 157 



öas Diel? 3um (Teil auf öert übrigen $armen unterbradjten, öeren Befitjer gern 
öen nod? r>ort)anöenen Raum in ifyren Ställen 3ur Derfügung (teilten, bis folcfye 
auf 3a^ob Ruprechts $arm erbaut raaren. Dann Ralfen fie öen ITCägöen öie 
IDagen unö Karren ablaöen unö trugen alles in öas tjaus, wo Anna, mit 
einigen auf öer garm 3urüdgebliebenen $rauen, toeld^e in öer Küdje gefcfyäftig 
für einen 3tnM& forgten, ^tlfreid? 3ur fyanb ging, ifmen öen piatj für öie 
oerfdn'eöenen (Begenftänöe antuies. 

(Segen mittag machte 3atob Rupredjt allein einen (Bang öurd? fyaus unö 
§of unö fyatte feine greuöe öaran, roie fleißig unö treu öie Knechte roär/renö 
feiner Hbtöefenfjeit für ifm gemirtfcfyaftet Ratten. Sinnenö ftanö er öann lange 
unö fdjaute nact) öem feftlid) gejcfymüdten (Drte hinüber. Anfangs fyatte er 
ge3Ögert, öas Bürgermeifteramt an3unefymen unö folcfyes aucr) öem Scfymieö 
unö 3immermann gegenüber geäußert, meldte alleröings nichts öanon fyören 
trollten; nun toar er mit ficr) einig gemoröen. Diel 3U r/ocf) fyatten it)n öie Bürger 
für öas, roas er bisher für fie getan fyatte, geehrt, unö öie grofee £iebe, meldte 
jene ifym t/eute ge3eigt, fyatte er getm'fe nidjt oeröient; aber oeröienen roollte 
er fie, unö Öa3u bot fid) ifym öie befte Gelegenheit in öer neuen Stellung, in 
öer er feine solle Kraft für öas tt)or)l öes Ortes unö öeffen Betoofmer ein3U- 
fe^en Dermocfyte. 

3m Begriff, fid? mieöer feinem fjaufe 3U3uroenöen, r)örtc er fn'nter fid? 
eine 3agr)afte Stimme feinen Hamen nennen, unö als er ficr) umroanöte, ftanö 
$ran3 fynöerlid? bleicr) unö 3ittemö r>or ifym. „Run, lieber RTann?" fagte er 
freunölict). „(Eure §anb ift, roie icr) fer)e, gut geseilt." 

Der Aöcofat r/ob öie Redete. „3a, fie ift es," ftammelte er; „aber öie 
fer)lenöen Scfyroörfinger mahnen mid} immer roieöer an meine Sdmlö unö 
laffen mir feine Rufye. 3cf? möd?te 3U (Eurem Bruöer unö ." (Er ftodte. 

„3u meinem Bruöer?" trneöerfyoJte öer Alte überrafcfyt, unö platzier) ftieg 
eine Ahnung in ir)m auf. (Ernft fut)r er fort: „3d? roollte feiner3eit (Eure 
Beizte nicfyt frören; öoer) eines tDortes entfinne id? mid? jerjt, unö nun üerftefye 
id} (Eud?. — Danlt (Bott! (Er machte (Eure Sdmlö mirfungslos. (Bet)t! 3fy* 
roüröet meinen Bruöer nur an hübe Stunöen erinnern." 

„Das Geftament ift nicfyt mein* Dorfyanöen?" fragte $ran3 fynöerlid} gefpannt. 

„(Es trmröe gefunöen unö r>ernicr)tet," erroiöerte ^aiob Ruprecht. 

(lief feuf3te öer Aöcofat auf. ,.Dernid?tet! (D (Bott, id} öanfe öir, öanfe 
öir r>on gan3er Seele!" (tiefe er fyeroor. „Run lann id) roieöer aufatmen. Alles 
trnll id} tun, öamit (Bott mir einft oer3eir)t. Darf aber mein Dergefyen öen 
Berootmern oon grieöeburg ein (Befyeimnis bleiben? Darf id} unter itmen als 
Derbrecfyer roeilen?" 

„tDenn (Eure Reue fo reölicr) gemeint ift, roie es öen Anfd?ein r)at, bleibt 
getroft, unö fein anöerer erfahre etroas r>on öem, roas ©ergeben unö oergeffen. 
fein foll," perfekte öer Alte unö ftredte ifjm öie fjanö In'n. 



158 — 12. Kapitel — 



Stürmifct) ergriff fie $ran3 fjinöerlicr). „Dan!! Dan!!" ftotterte er, von 
$reuöe überwältigt. „3efet beginnt ein neues Zehen für mict)." 

Am Hadjmittage befugten 3a!ob Rupredjt, fein Bruöer, Anna, Bill unö 
fjeinricr) $ren^el öen (Drt, unö toieöer ftieg öie Begeifterung öer Betrotmer 
öesfelben auf öas r)öd?fte, nadjöem betannt getooröen toar, öafe öer Alte fid? 
bereit ertlärt fyabe, öas Bürgermeifteramt an3uner)men, unö öafe er, fein 
Bruöer unö öer junge $armer eine beträchtliche Summe für öie (Errichtung öer 
Kirche ausgefegt Ratten. (Ein Seil öes (Belöes beftanö aus öen taufenö Dollar, 
roelcfye öie alte ITTartt)e 3urücfgelaffen fyatte. Run fehlte es nicfyt mer)r an öen 
erforöerlicfyen Rütteln 3um Bau öes (5ottesr)aufes, unö mit öemfelben tonnte 
fofort begonnen roeröen. 

Auf öem pia^e, tr»o tünftig öie Kirche fielen follte, fpracfy 3<*fob Ruprecfyt 
öen um irm oerfammelten Bürgern in tur3en, t)er3ltct)en IDorten feinen Dan! 
für öen liebeoollen (Empfang, fotoie für öas Dertrauen aus, öas ifym öurdj 
öas ifym übertragene (Ehrenamt errtriefen rooröen, inöem er 3ugleid) alle bat, 
irm in feinen Beftrebungen nad? Kräften 3U unterftü^en. Rlit einem t}od) 
auf öas fernere töacfyfen unö (Beöeifyen üon $rieöeburg fdjloft er feine Reöe, 
unb nod) einmal er3itterte öie £uft oon öem braufenöen fjurra öer Bürger. 
— Die Bruöer, Anna, Bill unö r)einrid} $ren^el festen öann tt)re IDanöerung 
öurd? öie (Drtfcfyaft fort unö oerfefylten nidjt, it)re $reuöe über öie fyübfcr) 
gefcfymüdten Käufer aus3UÖrüc!en. 

Dor öer Scheute trat $ritj Stiegliij fcf)ücf)tern 3U öem Alten t)eran unö 
et3är)Ite ifym, öafe ficf) jet^t (amtliche Berootmer r»on $rieöeburg mit ifym öffent- 
lich ausgeformt, inöem fie (icr) nidjt gefträubt fyätten, ein (Sias Bier mit it)m 
auf ferneres gutes (Einr>erner)men 3U leeren; fogar tDilfyelm (Brofeenöurft fyabe 
fein (Blas, roenn auct) mit großer Überroinöung, trnlb ausgetrunten. 

3a!ob Ruprecht oerftanö öen r>erftedten tDunfd) öes Sdmeiöers, öen 
öiefer öeutlicfyer tr>or/l nicfyt 3U äufeern roagte, fet)r gut. „Ha! Dann öarf icr) 
öod? roofyl leine Ausnahme machen," meinte er läcfyelnö. 

„(D, öiefe (Et)re !" ftotterte grirj Stiegli^ überglüdlid}. Schnell braute öer 
töirt für it)n, öen Alten unö öeffen Begleiter je ein (blas Bier, unö alle (tieften 
unter öem 3ubel öer Umftefyenöen mit öem Sdmeiöer an, öer öiefen Augen- 
blid nocf) nact) Dielen 3<*t?ren 3U öen fcfyönften feines £ebens 3ät)lte. 

3a!ob Ruprecht ging hierauf mit [einem Bruöer, öeffen Hodjter unö 
f)einricr) $renrjel nad} öer $axm 3urüd. Bill behielten öie Rlänner in ifyrer 
ITTttte, unö nicfyt roenig ftol3 fafe er bann 3rr>ifcr)en Peter Sturm unö 3ofef 
£}aröer in öer bis auf öen legten piat) gefüllten Scr)enle unö laufdjte öen 
begeifterten lieben, öurd? öie ein Bürger nad) öem anöem fein freuöeüolles 
f)er3 3U erleichtern oerfucr)te. 

Als öer Abenö tjereinbrad?, ]tanben 3afob unö Peter Ruprecht Arm in 
Arm Dor öem garmfyaufe unö befpracfyen ir)re fünftige Gätigfeit. (Erfterer bat 



£olmenöe Saat. — 159 



öen Bruöer, 6ie Dergröfeerung öer $arm nad? eigenem drmeffen 3U beftimmen 
unö fd}lug il?m cor, öie £eitung öes gan3en Unternehmens gemeinfam mit 
fjeinricfy $rent$el 3U übernehmen. „3d? möchte mid? meinem Amte gern gan3 
ttriömen, unö 6a mirö mir nicfyt genüg enö 3^it bleiben, mid? aucfy um öie 
Sarmerei 3U betümmern, mie es fein müfete," fügte er fnn3U. 

„Recfyt fyaft öu! IDas öer ZTTenfd) [ein teilt, (oll er gan3 fein; bann nur 
fyat fein Schaffen (Erfolg, " ertoiöerte öer Bruöer. „tjemrid? grenzet fyat fcfyon 
£en tDunfd? ausgefprocfyen, nidjt mein* allein für feine Redmung 3U roirt- 
fcfyaften, fonöern unfer (Teilhaber 3U toeröen." 

„ Dortref f lidj ! ©leid} morgen roollen roir mit ifym öas Hörige orönen," 
fagte 3atob Ruprecht erfreut, unö mit feucfytfdnmmernöen Hugen fut)r er fort: 
„U)ie überaus glüdlid) füfyle id} mid) ! Rufyt nicfyt (Bottes ßmaöe ficfytbar auf 
mir? Umgeben r>on meinen näcfyften Hnoerroanöten, öarf icfy frei oou aller 
Sorge mein gan3es Beftreben öarauf richten, meiner ITCitmenjd^en tDoI?lfat?rt 
3U föröern. 3m Hbenölicfyte öer 3u!unft fefye id} oor mir öas fyödjfte 3iel öes 
£ebens, unö coli froher 3ur>erfid?t öarf id? troffen, öafe idj es erreiche." (Er 
tyordjte auf. 

Dom (Drte fyer tönte lauter öas Stimmengenrirr öer öort in Weiterem 
grofjfinn öen $efttag befcfylieftenöen Betootmer. 

„r)örft öu es?" fragte öer Hlte fd)mun3elnö, inöem er fid) fyaftig öie 
tränen aus öen Hugen rieb unö auf einen Raufen ITCänner öeutete, öer Bill 
jubelnö fyeimgeleitete. „3n öem Sinne, ttrie es t)ier gemeint ift, gefällt öir öer 
Beiname öeines 3ungen öod) audj?" 

Peter Ruprecfyt nidte 3ufrieöen läcfyelnö unö örüdte öem Bruöer öie fyanb. 

3mmer öeutlicfyer Hang öurd? öie Dämmerung öer Ruf öer fid? mit öem 
Knaben näfyernöen HTänner : „ r?od? lebe Bill öer <E t f e n f p f !" 



Wenn öu fyeute eine Reife mit öer Union 5 PacifioGif enbatm madjft, mein 
lieber junger $reunö, fommft öu aud? an grieöeburg oorüber. Hlleröiugs l?at 
oie nod) immer an (Hntoolme^afyl töadjfenöe S t a ö t — öenn öas ift tängft 
<ms öem (Drte gerooröen — einen anöern Hamen; öen ttnrflicfyen Hamen 
ourfte \d) nicfyt d erraten. 

Huf einer großen $arm, öie fid) meilenmeit im Horöen öer Staöt nad} Horö ; 
often erftredt, finöeft öu faft ftänöig beieinanöer öie i.voei Bruöer 3<*fob unö 
Peter Ruprecht. Steinalt erfcfyeinen fie fyeute beiöe mit ifyrem faltenreichen 
Hntlitj, ifyrem fdmeeigen Scheitel, öen filbermeifeen Barten unö öer etroas 
gebeugten ©eftalt; aber lebensfrifd? unö glüdlicfy bliden öicfy ifyre Hugen an, 
unö in ooller geiftiger $rifd?e reöen fie gern mit öir über öiefes unö jenes. 
Der eine er3äfylt öir begeiftert, tuie einft, nadjöem öie Gifenbalm oollenöet roar, 
aus öem lleinen Orte in überrafcfyenö lur3er 3eit öie blüfyenöe Staöt gerooröen; 



160 — 12. Kapitel. 



öod} befcfyeiöen r>erfd?töeigt er, öafe öiefe ifyre rafdje Gntmidlung r)aupt{äd}lid? 
ifjm unö feinen Begebungen oeröanft. Der anöere berichtet öir (tol3 oon öer 
$arm, öeren £eitung jet$t allein in öen umfidjtigen t)änöen [eines Sd^toieger- 
fofmes fjeinrid? $rentjel xu Wi oen ore i ftramm unö tüd?tig fyerantoadjfenöe 
Sölme in (einer (Xätigfeit unterftütjen, mäfyrenö öeffen $rau flnna mit it)ren 
beiöen Gödjtern, 3mei r)übfd?en Htäödjen, im r^aufe (galtet unö maltet unö 
öie grofee £ln3arjl öer Zttägöe im 3ügel fyält. — Huf öen $elöern fiefyft öu r)ier 
unö öort toeifje Kaucfyfäulen aufmirbeln. Dampfbetrieb unterftüijt öort 
ITTenfdjenfraft; mit IHaf deinen mirö gepflügt, gemäht unö geörof djen. 

(Eäglidj triff ft öu auf öer $arm nocf) 3mei alte meifebärtige Ferren; Peter 
Sturm unö 3ofef fjaröer finö es, benen ertoas fehlen müröe, roenn fie nid}t 
minöeftens eine Stunöe am Sage mit ifyrem nod? r/eute beften $reunöe 3ofob 
Ruprecfyt oerplauöern lönnten. häufig lommen 3U öiefem aud? XDilt/elm 
ßrofeenöurft, öem öie oergangenen öreifeig 3afyre taum an3umerten finö, fotoie 
fluguft (Dfmeforge, öen nad} roie oor ftets irgenöeine Sorge beörüdt. 3n öer 
legten 3eit leiöet er, roie er ooll Sorge, öafe es nod? fdjlimmer roeröen tonnte, 
jeöem er3ät/lt, an furchtbaren träumen, in öenen öie Bürger öer Staöt blutige 
Kämpfe mit öen 3nöianern — toeldje bereits [eit oielen 3o^ren öas £anö ooll- 
ftänöig räumten — 3U beftefyen r)aben. — flud? $ran3 fjinöerlict), oon allen 
£euten als ZTIenfd} unö tüchtiger flönofat gefdjätjt, [teilt fid} bisroeilen auf öer 
$arm ein unö gern aber feiten audj $ri^ Stieglitj; [eine $rau griöa für)rt öas 
fjausregiment unö gemattet ifyrem (Barten nidjt oft, [ie 3U oerlaffen. 

3n öen reinlidjen, breiten, geraöen Strafen öer Staöt mit ifyrer fyübfdjen 
Kirdje, öeren [planier (Xurm \)oä} über öie [djmuden Käufer fn'ntoegragt, 
t)errfd}t 00m ZTCorgen bis 3um flbenö ein reges Zehen unö (Treiben, unö aus 
öen ITTienen öer ITZenfdjen ftrat)lt (51üd unö 3ufrieöent)eit. 

Dielleicrjt begegneft öu unter ilmen einem t)odjgetr)ad?fenen, Iräftigen, 
blonöbärtigen BTanne, öeffen t)ot)e, breite Stirn unö feftgefdjloffener ITCunö 
ftarfe 2at= unö tüillensfraft anöeuten. greunölid? erroiöert er öie adjtungs- 
oollen, ifym oon allen Seiten 3uteil meröenöen ßrüfje; öod? feine großen, 
öuntelblauen flugen bleiben ernft. — Du fragft einen öer Dorübergefyenöen 
nad? ifym, unö oerrounöert, faft oorrourfsooll blidt öerfelbe öidj an, öafe öu 
öen ITTann nid?t lennft, meldjen nafy 3^ob Rupredjt fämtlid^e Betoofmer öer 
Staöt am t)öd)ften lieben unö fcfyätjen, unö ftol3 mirö öir geantwortet: „(Einer, 
öer mit eifernem tDillen alles öurd^fetjt, fobalö öas tDofyl unferer Staöt in 
$rage lommt, ift es, Bill Kupredjt, unfer Bürgermeifter, melier 
in feiner 3ugenö öen Beinamen trug: Bill öer (Ei f e n! p f."